• WENN

    Die Wenn-Funktion prüft eine Bedingung darauf ob sie wahr oder falsch ist und gibt für jeden Fall ein anderes Ergebnis zurück. In unserem Beispiel wird in der Spalte Geschlecht überprüft ob der Wert "weiblich" ist. Falls Ja wird als Anrede "Frau" zurück geliefert, falls nicht dann "Herr".



    Achtung: In dieser Konstellation würde bei allem was nicht weiblich enthält Mann zurückgeliefert, das heißt auch wenn in der Spalte Geschlecht nichts steht würde die Anrede auf Mann gestellt. Daher müsste die Formel sinnvollerweise weiter entwickelt werden.




    Beispieldatei: WENN_UND_ODER.xlsx