Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: VBA + SVERWEIS kombinieren? (Office 2010)

  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    04.04.2018
    Beiträge
    1

    VBA + SVERWEIS kombinieren?

    Hallo zusammen,

    ich bin die Neue hier

    Ich bin momentan dabei ein Helferlein zu erstellen für eine Tourenplanung von Montageterminen. Meine kleine Hürde, vor der ich gerade stehe ist folgende:

    in Tabellenblatt 1 stehen unter anderem Kundendaten mit Kontrollkästchen in Spalte A. Ich suche nach dem richtigen Makro-Ansatz, dass sobald ein Kunde angehakt wird ein Teil dieser Daten in einem Tabellenblatt 2 (ähnlich dem S-Verweis) übernommen wird.

    Randinfo:
    - in Tabellenblatt 2 habe ich maximal 9 Termine (ich gehe davon aus, dass auch maximal 9 Termine ausgewählt werden)


    Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Ich glaube ich denke grad um zig Ecken und verrenn mich total weil ich nicht mal den Anfang finde...

    Liebe Grüße

    Excelerina

  2. #2
    Hola,

    warum VBA? Nach erstem Lesen scheint das mit handelsüblichen Formeln realisierbar zu sein. Dazu müsste man allerdings eine Beispieldatei sehen (kein Bild).

    Gruß,
    steve1da

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel | SMS kostenlos versenden | Forenuser - Die Foren Findmaschine