Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Office 365 mit Dokumenten in fremder Cloud

  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    1

    Office 365 mit Dokumenten in fremder Cloud

    Hi,

    ich bin ein ziemlicher Office-Anfänger (also auf Admin-Ebene, mit Word und Outlook arbeite ich schon seit Jahren) und muss mich jetzt für eine Variante zur Büroausstattung entscheiden.

    Die eine Frage wäre, was die Vorteile von Office 365 gegenüber Office 2016 sind. Soweit ich weiß, bekommt man mit 365 stets die aktuellste Version und es werden alle Dokumente in der MS Cloud abgelegt, so dass man von überall darauf zugreifen kann.

    Daran schließt sich gleich meine Hauptfrage: Ist es sinnvoll, sich 365 zuzulegen, wenn man beabsichtigt, die Dokumente gar nicht bei MS zu speichern, sondern in der Cloud eines anderen Anbieters abzulegen? Oder lässt man dann das Hauptangebot von 365 ungenutzt? Und würde es zu Ladeverzögerungen kommen, wenn Office selbst aus der MS Cloud geladen wird, die Dokumente dann aber von woanders?

    Danke

  2. #2
    Office-Hilfe.com - Neuling Avatar von Berger
    Registriert seit
    05.10.2017
    Beiträge
    3
    Ladeverzögerungen habe ich nicht :-) naja, also es ist halt nat ganz praktisch, auf alles von einem Ort aus zugreifen zu können, aber die Cloud selbst ist ja äh nicht die großartigste techn. errungenschaft insofern würde ich sagen dass man nicht a priori zu viel bezahlt, wenn man die Cloud eines anderen Anbieters nutzt.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel | SMS kostenlos versenden | Forenuser - Die Foren Findmaschine