Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    6

    pps in ppt umbenennen

    Hallo,
    sorry, auch wenn es sich komisch anhört, aber seit ich Office 2003 drauf habe, kann ich meine pps-Dateien nicht mehr in ppt-Dateien umbenennen. Als Dateienbezeichnung steht da auch nicht mehr"pps" wie früher bei office 2000, sondern "Microsoft Powerpoint Bildsch.... " und das auch farblich nur sehr blass. Woran könnte das denn liegen?
    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte. ops:

    wissle
    win XP
    office professional edition 2003

  2. #2
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    1.013
    Hallo,

    Deine Beschreibung ist ein bißchen dürftig. Wo willst Du die denn umbenennen - im Windows Explorer?
    Vielleicht hängst Du mal nen Screenshot an...

    Gruß
    Andei

    Windows XP Pro SP 2
    Office 2003 Pro SP 2

  3. #3
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    6
    Ich bin kein Computerprofi, deshalb entschuldige bitte meine laienhafte Ausdrucksweise. Ich habe von Freuden solch lustige pps-Dateien geschickt bekommen. Früher konnte ich einfach mit einem Rechtsklick auf die Datei klicken, um sie in eine ppt-Datei umzubenennen, sprich aus dem "s" ein "t" machen. Wenn ich diese dann mit Power Point geöffnet habe (mit Doppelklick), konnte ich zum Beispiel das ganze auf deutsch übersetzen oder kleine Änderungen vornehmen. Da brauchte ich keinen Internet Explorer dazu.?? Und das geht halt jetzt nicht mehr.
    win XP
    office professional edition 2003

  4. #4
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    1.013
    Hi,

    wo ist die Datei denn, wenn Du den Rechtsclick machen willst? Noch in der E-Mail?

    Was ist "blass" geschrieben? Der ganze Dateiname oder nur die Einträge die kommen, wenn Du den Rechtsclick machst? Kannst Du die pps per Doppelclick öffnen?

    Dass Du keinen Internet Explorer brauchst ist klar. Wenn Du aber die Datei speicherst und dan wieder finden willst, brauchst Du in 99% der Fälle den Windows Explorer.

    Gruß
    Andei

    Windows XP Pro SP 2
    Office 2003 Pro SP 2

  5. #5
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    6
    Die Datei befindet sich auf meiner Festplatte.
    Ich kann die Dateien mit Doppelklick öffnen.
    Die Dateien sind zum Beispiel so beschrifftet: Alkoholtest Microsoft Power Point-Bildschir...48KB.
    Außer Alkoholtest ist alles blass.
    Wenn ich rechtsklick mache und auf umbenennen gehe, verschwindet das Blasse und es steht nur noch Alkoholtest. Aber eben nicht "pps" dahinter wie früher.
    win XP
    office professional edition 2003

  6. #6
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    1.013
    Hallo auch :evil: ,

    wiederum gehe ich davon aus, dass wir uns im Windows Explorer befinden. Gehe in der Menüleiste auf Extras > Ordneroptionen und entferne den Haken bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden".

    Jetzt sollte da Alkoholtest.pps stehen. Dann kannst Du per Rechtsclick umbenennen wählen und aus dem pps ein ppt machen.

    Warum das andere blass geschrieben ist - keine Ahnung.

    Gruß zurück :evil:
    Andei

    Windows XP Pro SP 2
    Office 2003 Pro SP 2

  7. #7
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    6
    ich habe gar keinen windows explorer drauf

  8. #8
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    1.013
    Wie findest Du denn dann die Datei auf Deiner Festplatte?
    Andei

    Windows XP Pro SP 2
    Office 2003 Pro SP 2

  9. #9
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    6
    Lieber Andei,
    ich stehe tief in deiner Schuld. So doof kann auch bloss ich sein! Ich wußte nicht, dass es einen Explorer und einen Internet Explorer gibt! Sei nachsichtig mit mir. Es funktioniert! Vielen Dank!
    Könntest du mir vielleicht auch erklären warum folgendes auch nicht mehr geht: wenn ich eine Internetadresse in ein Word Dokument kopiere oder auch schreibe und drücke return, wird ja automatisch ein Link draus. Früher konnte ich den dann auch anklicken und sofort ging der Browser auf und die Seite öffnete sich. Jetzt gehe ich mit der Maus drauf und es kommt nicht mal der Pfeil. Ich hoffe ich nerve nicht zu sehr.
    Danke
    wissle

  10. #10
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    1.013
    Moin, moin.

    Hmm, so ohne Beispiel-Dokument ist das natürlich schwer zu beantworten. Die automatische Formatierung des Links (also meistens Umwandlung in blaue Schrift und unterstrichen) funktioniert, oder?
    Dann musst Du strg drücken und gleichzeitig auf den Link klicken, dann sollte sich Dein Browser mit der gewünschten Seite öffnen.


    Gruß
    Andei

    Windows XP Pro SP 2
    Office 2003 Pro SP 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SMS kostenlos versenden | Krankenversicherungsvergleich | Wii Modchip Xbox 360 Konsole | VLC Download | Forenuser - Die Foren Findmaschine