Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erstellen von Extraktionsmakros (Office 2016 Mac)

  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    04.06.2019
    Beiträge
    1

    Erstellen von Extraktionsmakros

    Liebes Forum,
    ich habe ein Problem, das ich einfach nicht lösen kann.

    Für eine Masterarbeit verwende ich MIA (Makrosammlung für die qualitative InhaltsAnalyse), was von zwei Professoren erstellt wurde. Diese habe ich heruntergeladen und in einen anderen Ordner verschoben. Laut Anleitung sei es ganz wichtig, dass die beiden Dateien Start07d.docm (enthält alle Makros und Ausgangsmaterialien, die für die Konstruktion von Makros benötigt werden) und M07d.dotm (enthält alle Programme für die Extraktion, das heißt die von Ihnen konstruierten Extraktionsmakros und drei ‚Hilfsmakros’ für die qualitative Inhaltsanalyse).
    -> Anleitung: http://www.laudel.info/wp-content/upload...MIA-dt.pdf

    Wenn ich aber Start07d.docm öffnen möchte, wird folgendes angezeigt:
    Die Datei Start07d.docm und die Dokumentvorlage M07d.dotm stehen nicht im selben Verzeichnis. Korrigieren Sie den Fehler, und versuchen Sie es danach noch einmal.

    Ich habe meinen Mac durchstöbert und nach ähnlichen Dateitypen, Dateinamen gesucht und diese gelöscht. Die beiden Dateien sind aber im gleichen Ordner. Oder ist es nicht korrekt, dass Ordner und Verzeichnis das gleiche sind?

    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich wäre unheimlich dankbar!!
    Liebe Grüße, Lena

  2. #2
    Office-Hilfe.com - Auskenner
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    129
    Hallo Lena,

    die Autoren schreiben von drei Versionen ihrer Software: "MIA für WORD 2007, 2010 und 2013 (Stand: April 2015)". Von einer Version für den Mac und seinen Word-Versionen schreiben sie nichts.

    Angesichts dieser beiden Sätze in ihrer Anleitung -
    "Es handelt sich nicht um eine professionell entwickelte Software,sondern um ein durch zwei Soziologen zusammengebasteltes Instrument."
    und
    "Wenn Fehler auftreten, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen"

    - würde ich dir vorschlagen, das zu tun. Das ist sicher effektiver als wenn sich dritte, die weder diese Software noch deine Rechnerumgebung kennen, ein bisschen herumraten. Möglicherweise - aber das ist mein rein persönlicher Beitrag zur Herumraterei - hat die Meldung damit zu tun, dass der Mac für Pfadangaben keine Backslashes verwendet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel | SMS kostenlos versenden | Forenuser - Die Foren Findmaschine