Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Access Startmenü/Schaltfläche (Office 2010)

  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45

    Access Startmenü/Schaltfläche/Startformular

    ich hoffe ich mal ich kann mein Problem richtig erklären. Wenn man eine Access Datei öffnet dann erscheint ja dieses Schaltfläche

    Unbenannt 67.jpg

    Ja nachdem was die Datei beinhaltet sind links die Berichte, Tabellen, Formulare etc.

    Ich möchte aber, dass sich eine 'Schaltfläche' öffnet die etwas so aussieht (Siehe Miniaturansicht)

    (Das 2 Bild habe ich aus dem Internet daher hab ich die Wörter geschwärzt)

    Das sich als nicht dieser Graue Kasten öffnet wo man am Rand zwischen den Tabellen/Berichten etc wählen kann.
    Ich weiß, dass man bei einem Formular solche Felder einfügen kann, die dich per Klick auf einen Bericht, Tabelle etc weiterleiten.
    Ich hätte aber gerne, dass beim öffnen der Datei NUR dies Startformular erscheint. Ich weiß auch, dass man es so einstellen kann sich gewisse Formuare o.ä direkt beim öffnen der Datei auch öffnen. Jedoch ist der 'hässliche' graue Kasten immer noch da. Wie dies mit dem 'Startmenü' bei Ms-Office 2003 ging weiß ich, aber bei Ms-Office 10 krieg ich es nicht hin

    Ich hoffe ich habe mich verständliche genug ausgedrückt.

    (achja und wenn möglich bitte Ohne Makro)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von BlinkyBill (11.07.2019 um 16:17 Uhr)

  2. #2
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    4
    Hallo BlinkyBill,

    wenn ich das richtig verstanden habe, handelt es sich lediglich um Einstellungen in den Optionen, die Du ändern musst. Diese kannst Du ändern, indem Du über die Menüleiste "Datei" auswählst und links den vorletzten Punkt "Optionen" anklickst. Links kannst Du nun "Aktuelle Datenbank" auswählen. Hier kannst Du nun zum Beispiel einstellen, welches Formular beim Öffnene der Datenbank angezeigt werden soll, ob die Statusleiste angezeigt werden soll und, und, und. Um den "Grauen Kasten", wie Du es nennst, zu entfernen, musst Du den Haken bei "Navigationsbereich anzeigen" entfernen. Solltest Du diesen später doch noch benötigen, kannst Du ihn jederzeit mit der Taste F11 öffnen.

  3. #3
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45
    Danke...aber mit 'Grauen Kasten' habe ich nicht den Bereich links gemeint wo die Formulare, Tabellen etc aufgelistet sind.
    Sondern halt den 'Grauen Kasten" (Ich weiß nicht wie ich es anderes nennen soll)
    Auch die Menüleiste will ich nicht sehen. Im Grunde soll abgesehen von dem Startformular nichts angezeigt werden.
    Bei MS-Office 2003 ging das. Aber bei 2010 kriege ich das nicht hin.

  4. #4
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45
    Und am liebsten eben auch ohne Makro.
    Ich hab schon was gefunden bei, dass man bei Optionen Dinge wie Navigationsbereich ausblenden kann. Das geht auch, aber der hässliche graue Kasten bleibt.
    Es soll beim anklicken der Datei wirklich NUR das Formluar geöffnet werden.
    Geändert von BlinkyBill (15.07.2019 um 10:54 Uhr)

  5. #5
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    19.03.2019
    Beiträge
    5
    Welchen grauen Kasten meinst Du? Hier wäre vielleicht ein Screenshot sehr hilfreich.
    Falls Du den Formukarhintergrund meinst, der sollte zu formatieren sein.

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  6. #6
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45
    Da ist doch ein Screenshout? Oder siehst du den nicht?

  7. #7
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    19.03.2019
    Beiträge
    5
    Der ist von Deinem Wunschergebnis oder irre ich mich da?

    Edit: Aber ohne VBA kommst Du da nicht weiter.

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    Geändert von Fachinger (16.07.2019 um 12:10 Uhr)

  8. #8
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45
    Ja da irrst du dich. So wie bei dem ersten Bild, soll es eben NICHT aussehen, so ist es aber derzeit.
    Es soll ja aussehen wir das zweite Bild (wo mit Paint drin gemalt ist).
    Dass sich beim öffnen der Datei wirklich NUR das öffnet

  9. #9
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.157
    Hallo,

    Sondern halt den 'Grauen Kasten" (Ich weiß nicht wie ich es anderes nennen soll)
    aber du weißt schon, dass es unter dem Betriebssystem Windows Applikationen (=Anwendungen) gibt und jede dieser Anwendungen über ein Applikationsfenster verfügt. Da jedes dieser Fenster einen Innenbereich besitzt, muss dieser mit einer vorgegebenen Farbe ausgefüllt sein, soweit er nicht durch enthaltene Objekte überdeckt wird. Je nach Geschmack des Anwendungsherstellers kann diese Vorgabefarbe unterschiedlich ausfallen - im Falle von ACCESS eben grau.

    Man kann diese Farbe umstellen:
    Da ich ACCESS2016 habe, kann diese Beschreibung unterschiedlich zu deiner für ACCESS2010 sein - bei mir ist sie umstellbar wie folgt:
    Menüband > Tabulator "Datei" > Schaltfläche "Optionen" > Es erscheint das Dialogfenster "Access-Optionen"
    Im linken Bereich die Schaltfläche "Allgemein" auswählen - daraufhin werden im rechten Fensterbereich mehrere Abschnitte angezeigt.
    Im Abschnitt "Microsoft Office-Kopie personalisieren" gibt es eine Combobox mit der Beschriftung "Office-Design", in der einer der Einträge "Farbig", "Dunkelgrau", "Weiß" ausgewählt werden kann.

    Von dieser einstellbaren Färbung ist aber nicht nur dein Fensterinnenbereich betroffen, sondern auch die Färbung des Menübandes und des Navigationsfensterobjektes (links vom "Grauen Kasten").

    Dabei bedeutet "Farbig" genau deine vorgefundene Fensterinnenfärbung.
    "Dunkelgrau" bedeutet, dass vorgenannte 3 Objekte dunkelgrau bis schwarz eingefärbt werden.
    "Weiß" bedeutet die umgekehrte Färbung zu dunkelgrau - vermutlich die Färbung, die du unbedingt haben willst.
    Liebe Grüße
    Anton Exl

    Windows 10 (x64)
    Office 2016 Professional Plus

  10. #10
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.157
    Hallo,

    Es soll ja aussehen wir das zweite Bild (wo mit Paint drin gemalt ist).
    Dass sich beim öffnen der Datei wirklich NUR das öffnet
    als Nachtrag zu meinem vorigen Posting von heute:

    Ein Startformular legt man in ACCESS folgendermaßen fest:
    Menüband > Tabulator "Datei" > Schaltfläche "Optionen" > Es erscheint das Dialogfenst "Access-Optionen".
    Im linken Bereich die Schaltfläche "Aktuelle Datenbank" auswählen - daraufhin werden im rechten Fensterbereich mehrere Abschnitte angezeigt.
    Im Abschnitt "Anwendungsoptionen" gibt es eine Combobox mit der Beschriftung "Formular anzeigen:", in der als Einträge die vorhandenen Formulare enthalten sind.
    Dort das entsprechende Formular auswählen.
    Die Datenbank schließen und anschließend erneut öffnen und das so festgelegte Formular erscheint als Startformular.
    Liebe Grüße
    Anton Exl

    Windows 10 (x64)
    Office 2016 Professional Plus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel | SMS kostenlos versenden | Forenuser - Die Foren Findmaschine