Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kundendatenbank soll in anderen Tabellenreitern eingefügt und aktualisiert werden (Office 2013)

  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    28.03.2019
    Beiträge
    2

    Kundendatenbank soll in anderen Tabellenreitern eingefügt und aktualisiert werden

    Hey,

    also ich habe mich jetzt stundenlang im Internet bewegt um eine Lösung für mein Problem zu finden und entweder bin ich zu doof oder ich weiß nicht nach was ich suchen soll.

    Zum Einstieg: ich weiß schon, dass Access oder andere Programme besser geeignet wären, aber das ist an meinem Arbeitsplatz leider nicht möglich und ich bin auf Excel angewiesen.

    So.. zum Problem:
    Ich soll eine Tabelle erstellen in dem man einen Projektstatus hat für verschiedene Projekte. In jedem Projekt muss jeweils jeder Kunde vorkommen.
    Beispiel:
    Tabelle 1 = Status Bauarbeiten Berlin
    Dort würde man nun in Spalten sehen was getan werden muss (zB. 1. Planung, 2. Durchführung, 3. Nacharbeiten). In den Zeilen würden nun alle Kunden stehen. Wenn etwas erledigt ist, soll ein Haken in der passenden Spalte gesetzt werden.
    Tabelle 2 = Kundendatenbank
    Hier ist einfach nur eine klassische Tabelle mit den Kunden.

    Nun sollen die Daten aus Tabelle 2 in Tabelle 1 eingefügt werden. Für das erste Mal ist das ja leicht, aber es kommen nun immer wieder neue Kunden dazu und eventuell auch Projekte.

    Wie gehe ich es nun am besten an, dass jede Tabelle immer die aktuellen Kundendaten hat, ohne dass ich jeden neuen Kunden manuell in jede Tabelle eintragen muss?

    Also ich gebe den Kunden in der Kundendatenbank ein und muss in den anderen Tabellen am besten gar nichts mehr machen oder nur ein Makrobutten drücken oder sowas.


    Ich hoffe, dass ich es einigermaßen verständlich formuliert habe.. :-D

    Liebe Grüße,
    Max

  2. #2
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.168
    Hallo Max,

    Also ich gebe den Kunden in der Kundendatenbank ein und muss in den anderen Tabellen am besten gar nichts mehr machen oder nur ein Makrobutten drücken oder sowas.
    ganz so einfach ist es leider auch in einem echten Datenbankprogramm nicht.

    Aber man kann so vorgehen (das müsste man auch in einem Datenbankprogramm so ähnlich durchführen):
    1. In der Tabelle2 (Kundentabelle) die Spalten (Fachausdruck: Felder) für die Kundenadresse, etc. anlegen
    2. Weiters in Tabelle2 ein Feld zB. namens "ID" anlegen, in dem ein für jeden Kunden in dieser Tabelle eindeutiges Kürzel enthalten ist (Fachausdruck: Primärschlüssel)
    3. In der Tabelle1 (Projekttabelle) gibt es ebenfalls ein Feld zB. namens "Kunden_ID", in dem das Kürzel für den jeweiligen Kunden aus Tabelle1 (Primärschlüssel), der zu dem Projekt gehört, enthalten ist (Fachausdruck für Feld "Kunden_ID": Fremdschlüssel).
    4. Falls es also zu einem bestimmten Kunden aus Tabelle2 in Tabelle1 mehrere Projekte gibt, kommt das betreffende Kundenkürzel (Primärschlüssel) im Feld "Kunden_ID" von Tabelle1 (Fremdschlüssel) mehrmals vor (Fachausdruck: 1:n-Verknüpfung).

    Nun sollen die Daten aus Tabelle 2 in Tabelle 1 eingefügt werden. …...
    Wie gehe ich es nun am besten an, dass jede Tabelle immer die aktuellen Kundendaten hat, ohne dass ich jeden neuen Kunden manuell in jede Tabelle eintragen muss?
    Dazu gibt es in Excel die Funktion =SVERWEIS(Kriteriumswert; AbfrageTabelle; SpaltenOffset; NichtExakteSuche):
    Für jede Adressspalte, die du in Tabelle1 hinzufügen willst in einer Projektzeile, gibst du diese Formel ein:
    als Kriteriumswert: den Fremdschlüsselwert der betreffenden Projektzeile
    als AbfrageTabelle: den Zellbereich der Tabelle2 mit den Kundenadressen (Achtung: Die Primärschlüssel-Spalte muss die 1. Spalte der AbfrageTabelle sein!!)
    als SpaltenOffset: die Nummer der Spalte (Feld) innerhalb Tabelle2, deren Inhalt in Tabelle1 benötigt wird.
    als NichtExakteSuche: die Konstante FALSCH, denn du benötigst eine exakte Suche nach deinem Kunden.
    Liebe Grüße
    Anton Exl

    Windows 10 (x64)
    Office 2016 Professional Plus

  3. #3
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    28.03.2019
    Beiträge
    2
    Danke für die Antwort Anton, aber entweder verstehe ich dich falsch oder es ist nicht ganz das was ich suche. Für einen SVerweis brauche ich ja eben den Kriteriumswert. Heißt: In jeder Tabelle muss die neue Kundennummer eingetragen werden. Ich möchte "einfach nur", dass die der exakte Inhalt aus Tabelle2 in Tabelle1 steht. Aber nur Tabelle2 editieren muss, damit es in beiden steht.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel | SMS kostenlos versenden | Forenuser - Die Foren Findmaschine