Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Access Startmenü/Schaltfläche (Office 2010)

  1. #11
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45
    Danke, aber das hilft mir nicht weiter.
    Ich schätze mal ich bin einfach NICHT in der Lage mein Problem genau zu erklären. Das was du mir nämlich erklärst hast, meine ich gar nicht.

  2. #12
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45
    Unbenannt 69.jpg

    So sieht die (Beispiel) Datei jetzt aus. Das was schwarz überkritzelt ist soll weg, und nur das was rot umrandet ist soll angezeigt werden.
    Also wirklich NUR das Formular.

    Und mir ist schon klar, dass man dann an Formularen, Berichten, Tabellen etc nichts mehr verändern kann. Aber wenn es fertig ist soll das auch so sein.
    Geändert von BlinkyBill (19.07.2019 um 12:32 Uhr)

  3. #13
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45
    Unbenannt 69.jpg

    So sieht die (Beispiel) Datei jetzt aus. Das was schwarz überkritzelt ist soll weg, und nur das was rot umrandet ist soll angezeigt werden.
    Also wirklich NUR das Formular.

  4. #14
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.157
    Hallo,

    damit du Folgendes einstellen kannst, musst du ins Dialogfenster "ACCESS-Optionen" gehen - wie du dorthin gelangst, weißt du ja schon.
    Dort im linken Fensterbereich die Schaltfläche "Aktuelle Datenbank" anklicken - im rechten Fensterbereich gibt es dann mehrere Abschnitte, wo du
    1. den Navigationsbereich ausblenden kannst:
      Im Abschnitt "Navigation" das Häkchen vor der Checkbox "Navigationsbereich anzeigen" entfernen
    2. das Menüband ausblenden kannst:
      Im Abschnitt "Menüband- und Symbolleistenoptionen" das Häkchen vor der Checkbox "Vollständige Menüs zulassen" entfernen
      Im Abschnitt "Menüband- und Symbolleistenoptionen" das Häkchen vor der Checkbox "Standardkontextmenüs zulassen" entfernen
    3. die Statusleiste der Access-Applikation ausblenden kannst:
      Im Abschnitt "Anwendungsoptionen" das Häkchen aus der Checkbox vor "Statusleiste anzeigen" entfernen
    4. die Dokumentfenster als maximierte überlappende Fester anzeigen kannst:
      Im Abschnitt "Anwendungsoptionen" bei den Dokumentfensteroptionen den Radiobutton "Überlappende Fenster" auswählen

    Zum Abschluss diese Änderungen mittels "OK"-Button bestätigen/Dialogfenster schließen.
    Du wirst dann aufgefordert, die aktuelle Datenbank zu schließen und sie dann anschließend erneut zu öffnen.
    Liebe Grüße
    Anton Exl

    Windows 10 (x64)
    Office 2016 Professional Plus

  5. #15
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45
    Danke, für die gute Erklärung aber leider sieht es immer noch nicht so aus, wie es aussehen soll

    Unbenannt 70.jpg

    Der "graue Kasten" ist immer noch da. Wie kriege ich den auch noch weg?

    Und wie gesagt, mir ist schon klar, dass man dann im Anschluss nichts mehr an Formularen, Berichten etc ändern kann.
    Geändert von BlinkyBill (19.07.2019 um 18:50 Uhr)

  6. #16
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.157
    Hallo,

    unter Windows haben die meisten Fenster in der rechten oberen Ecke mehrere Systemschaltflächen, mit denen man sie minimieren, in normaler Größe anzeigen oder maximieren kann - falls du davon schon einmal etwas gehört haben solltest.

    Ich beziehe mich jetzt auf das weiße Rechteck innerhalb des großen grauen Rechtecks. Dieses hat in der rechten oberen Ecke 3 Symbole, soweit ich das erkennen kann. Auf das äußerst rechte dieser 3 Symbole, das ein Quadrat/Rechteck symbolisiert, klickst du. Daraufhin wird der graue äußere Bereich vom weißen inneren Rechteck ausgefüllt.
    Liebe Grüße
    Anton Exl

    Windows 10 (x64)
    Office 2016 Professional Plus

  7. #17
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    45
    Das meine ich aber nicht. Es soll WEG!!!! dass es dann ausgefüllt ist weiß ich. Aber es soll ganz weg sein. Nicht verdeckt, nicht minimiert einfach weg sein.
    Dass wirklich NUR das Formular noch da ist. Sodass auch wirklich NICHTS mehr verändert werden kann.

    Ich schätze mal ich bin einfach nicht in der Lage genau zu erklären was ich wissen/machen möchte.

    Bei PowerPoint kann man es ja z.B. auch als Präsentations Format speichern. Sodass die ganzen Symbolleisten auch nicht mehr da sind, man nichts mehr verändern kann und die Präsentation direkt startet.
    Geändert von BlinkyBill (19.07.2019 um 20:26 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel | SMS kostenlos versenden | Forenuser - Die Foren Findmaschine