Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: eine Reihe von Zeichen auf mehrere Spalten aufteilen (Office 2013)

  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    3

    eine Reihe von Zeichen auf mehrere Spalten aufteilen

    Hallo liebe Forengemeinde!

    Ich arbeite noch nicht sehr lange mit Excel und bin auf ein Problem gestoßen von dem ich mir sicher bin dass es eine Funktion dafür gibt und ich die nur nicht finden kann. ^^


    folgende Situation:

    Ich bekomme eine Reihe von Zeichen, zum Beispiel "=C21P1.03+321K90-W321B64"
    Und wüsste gerne wie man die auf verschiede Spalten aufteilt laut folgenden Beispiel:

    =C21P1.03 +321K90 -W321B64

    die einzigen Konstanten sind die Sonderzeichen und "=" sollte in der ersten spalte sein, "+" in der zweiten, "-" in der dritten.
    Vielleicht kann mir da ja einer weiterhelfen

  2. #2
    Office-Hilfe.com - Legende
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Bergstadt Freiberg/Sa.
    Beiträge
    2.822
    Hi,


    Tabelle1
     DEFG
    1=C21P1.03+321K90-W321B64=C21P1.03'+321K90'-W321B64

    verwendete Formeln
    Zelle Formel Bereich N/A
    E1=LINKS(D1;FINDEN("+";D1)-1)  
    F1=TEIL(D1;FINDEN("+";D1);LÄNGE(D1)-FINDEN("-";D1))  
    G1=RECHTS(D1;LÄNGE(D1)-FINDEN("-";D1)+1)  
    http://excel-inn.de/dateien/vba_beispiele/tabellenanzeige_in_html_addin.zip
    http://Hajo-Excel.de/tools.htm
    XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
    Add-In-Version 25.18 einschl. 64 Bit



    Bis später,
    Karin
    Standard: Win 10, Office 2016
    Bei Bedarf auch Excel 97 - 2013

  3. #3
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    3
    Hallo,

    zuerst einmal Vielen Danke für die prompte Hilfe!

    Allerdings bin ich bei diesem Lösungsansatz auf ein problem gestoßen:

    Gebe ich zum Beispiel folgendes ein:


    =C09P1.01+056K53-057B11


    bekomme ich das raus:
    =C09P1.01 +056K5 -057B11

    Ich kann mir das nur so erklären, dass die Codezeile für die Zweite Spalte irgendwie flasch zählt.
    Denn wenn ich in der Formel
    =TEIL(A2;FINDEN("+";A2);LÄNGE(A2)-FINDEN("-";A2))
    am schluss das -FINDEN("-";A")) durch -FINDEN("3";A2))
    ersetze wird die zweite zeile korrekt angezeigt.

    Allerdings ist das natürlich von Fall zu fall dann eine andere Zahl.



    edit: die Anzahl der Zeichen hinter den jeweiligen Sonderzeichen (=,+,-) kann variieren!

  4. #4
    Office-Hilfe.com - Legende
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Bergstadt Freiberg/Sa.
    Beiträge
    2.822
    Hi,

    ändere die Formel in der mittleren Spalte wie folgt: =LINKS(WECHSELN(D1;E1;"");FINDEN("-";WECHSELN(D1;E1;""))-1)

    Bis später,
    Karin
    Standard: Win 10, Office 2016
    Bei Bedarf auch Excel 97 - 2013

  5. #5
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    3
    DANKE!

    gibt es vielleicht irgendwo eine verständliche Übersicht wo, man die Befehle nachlesen kann?
    Ich habe zwar relativ einfach verstanden, was die erste und letzte Spalte machen(einmal von rechts suchen bis es ein "+" findet, und einmal von Links suchen, bis es ein "-" findet. die "-1" und "+1" sagen nur, ob das gefundene mit in die Spalte genommen wird ).

    aber die mittlere ist für mich ein Rätsel. xD

  6. #6
    Office-Hilfe.com - Legende
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Bergstadt Freiberg/Sa.
    Beiträge
    2.822
    Hi,

    bei der mittleren Formel wird zuerst im Inhalt der Zelle D1 mittles WECHSELN der Inhalt von E1 durch nichts ersetzt, sodass nur der Teil ab dem "+" bis zum Ende übrig bleibt und in diesem Rest wird dann nach dem "-" gesucht, sodass bis zu diesem Zeichen der linke Teil abgetrennt (und ausgegeben) werden kann.

    Was das Ergebnis einer Formel ist, kannst du generell prüfen, indem du in der Bearbeitungsleite den betreffenden Formelteil markierst und F9 drückst, also das Formelergebnis durch den entsprechenden Wert ersetzt. Du darfst aber nicht vergessen, dass du die Bearbeitungsleiste danach mit Esc verlassen musst, denn wenn du in einer Formel einen Teil bereits berechnet hattest, wird dieser dann in der Formel ersetzt wenn du Enter drückst.

    Bis später,
    Karin
    Standard: Win 10, Office 2016
    Bei Bedarf auch Excel 97 - 2013

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel | SMS kostenlos versenden | Forenuser - Die Foren Findmaschine