Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: merhere Probleme beim erstellen einer Revisiondatendank (Office 2016)

  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    1

    merhere Probleme beim erstellen einer Revisiondatendank

    Vorab zur Info: ich versuche gerade eine Datenbank zu schreiben welche mir aufzeigt welcher angestellte von zwei bestimmten Artikeln wie viel verkauft haben.

    Die Ursprungsdaten stammen aus einer CSV aus unserem Kassenprogramm hierbei habe ich aber schon die ersten Probleme:
    1. Das Datum wird in folgendem Format ausgegeben JJJJMMTT ich hätte es gern im "normalen" Format also TT.MM.JJJJ (die Punkte sind im Ursprung auch nicht gesetzt)

    2. Die Uhrzeit wird noch seltsamer ausgegeben StundeMinuteSekunde wobei bei frühen Uhrzeit die ersten beiden auch fehlen kann z.b. der Verkauf erfolgte 00:00:10 Uhr Also 10 Sekunden nach 0 Uhr dann bekomme ich die Uhrzeit als 10 ausgegeben. Wie wandel ich das in ein brauchbaren Format um, wobei die Sekunde auch weglassen werden können.

    Vielen Dank im Vorraus

    hier ein beispiel:
    [bitte Datei hier im Forum hochladen! Unter "Erweitert" bei der Beitragserstellung zu finden.]
    Geändert von silex1 (08.08.2019 um 08:01 Uhr)

  2. #2
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.180
    Hallo,

    der Import aus einer CSV-Datei in eine ACCESS-Tabelle stellt in der Regel kein Problem dar, wie folgendem Hilfe-Link von Microsoft zu entnehmen ist:
    https://support.office.com/de-de/art...8-02911b549306

    In ACCESS ist dieser Import erreichbar über das Menüband > Tab "Externe Daten" > Gruppe "Importieren und Verknüpfen" > Button "Neue Datenquelle" > Befehl "Aus Datei" > Subbefehl "Aus Textdatei" > Dialogfenster "Externe Daten - Textdatei"

    Die unter 1. angeführte Datumsformatierung stellt überhaupt kein Importproblem dar, wenn die für den Import vorgesehene Importspezifikation entsprechend angepasst wird (Datumsreihenfolge JMT mit 4-stelliger Jahreszahl und keinem Datumstrennzeichen). Davon zu unterscheiden ist, welches Datumsformat in der importierten Tabelle für das Datumsfeld eingestellt wird (ich nehme an, dass dies in der Regel TT.MM.JJJJ hh:mm:ss sein im deutschsprachigen Raum).

    Die unter 2. angeführte Uhrzeitformatierung kann beim Import nicht automatisch angewendet werden, wenn ich deine Vorgabe recht verstanden habe:
    Inhalt der 3. Spalte (=Feld "Zeit") mit 2954 soll als Uhrzeit 00:29:54 interpretiert werden bzw. 11605 soll zur Uhrzeit 01:16:05 werden.
    Es gibt dafür 2 Möglichkeiten: entweder du passt die 3. Spalte der CSV-Datei noch vor dem Import an (aus 2954 wird 00:29:54) oder du importierst die 3. Spalte als Integer- bzw. Long-Integer in eine vorläufige Spalte, die du dann zB. mit einer kleinen VBA-Konversionsfunktion in das endgültige Datum/Zeit-Feld übernimmst.
    Code:
    Public Function Zahl2Zeit(Zahl As Long) As Date
      Zahl2Zeit = Format(Zahl, "00:00:00")
    End Function
    Liebe Grüße
    Anton Exl

    Windows 10 (x64)
    Office 2016 Professional Plus

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel | SMS kostenlos versenden | Forenuser - Die Foren Findmaschine