Hallo,

ich stehe vor einem Rätselhaften Problem, sicherlich fehlt irgendwo nur ein Häkchen aber wo?.?.?

Mein altes Notebook war Windows 8 mit Office 2013 mein neues Notebook Windows 10 mit Office 2016.

Hier habe ich nun versucht das alte System was unter Windows 8 lief exakt auf Windows 10 umzuziehen. Dies gelang mir nur vereinzelt.

Ich habe mehrere IMAP E-Mail Konten in meinem Outlook Postfach. Zudem habe ich eine Archivdatei erstellt welche ich unter C:\Users\manuel\Documents\Outlook-Dateien abgelegt habe.

Das An und Abmelden an unserer Domäne ging realtiv schnell im Vergleich zu jetzt.

Ich habe mich nun auf die Suche gemacht, warum sich die Anmeldung derart in die Länge zieht.

Daraufhin bin ich auf einen Ordner gestoßen. In diesem Ordner befindet meine Archiv2020.pst hier erstellt mir Outlook so vermute ich beim ab oder anmelden immer eine exakte Kopie dieser Archivdatei Names *.tmp. Die Dateigröße ist exakt so groß wie die Archivdatei2020.pst nur das Datum unterscheidet sich. (Vermutlich werden die Dateien beim Starten und Schließen von Outlook erzeugt, der Zeitstempel dieser Dateien ist immer in der Früh oder am Spätnachmittag. Mittlerweile befinden sich acht dieser vermeintlichen tmp Datei in diesem Ordner in Summe dann neun Stück.

Das Hauptproblem ist die An und Abmeldung an unserer Domäne, das Anmelden dauert ca 10 Minuten und das anmelden weit über 40 Minuten.

Die Anmeldezeiten waren anfangs noch höher hier hatte ich jede Menge Dateien auf dem Desktop. Diese habe ich bereit auf Laufwerk D verlegt.

Mich würde aber interessieren woher diese tmp Dateien kommen. Kann ich diese tmp Dateien löschen oder warum löscht Outlook mir diese Dateien nicht, da sie ja nur tmp Dateien sind.

Hat jemand eine Idee?

Vielen lieben Dank

Manuel