Hallo,

ein Kollege hat von einem anderen Kollegen, der nicht mehr in der Firma ist, seine Aufgaben zugewiesen bekommen. Jedes Mal, wenn er eine Aufgabe ändert (nicht nur als erledigt kennzeichnet, sondern z.B. auch nur das Erledigungsdatum ändert, sie umbenennt, einen Eintrag dazu macht und so weiter) wird eine Mail an den ursprünglichen Ersteller der Aufgabe, also an den, der ihm die Aufgabe zugewiesen hat, gesendet, den es aber nicht mehr gibt.

Kann man das Mailen irgendwie abstellen? Oder die Aufgabe endgültig auf den neuen Besitzer übertragen?

Jede Hilfe wäre super - Danke!