Office: 2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

Helfe beim Thema 2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range) in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, ich bin VBA-Anfänger und habe die ersten Codes erstellt. Nun möchte ich 2 von Ihnen, welche einzeln funktionieren, zusammenfügen, so... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Mr. Vigi, 4. Januar 2023.

  1. Mr. Vigi Neuer User

    2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range)


    Hallo zusammen,

    ich bin VBA-Anfänger und habe die ersten Codes erstellt. Nun möchte ich 2 von Ihnen, welche einzeln funktionieren, zusammenfügen, so dass beide entsprechend durchgeführt werden.

    Kopiere ich diese aneinander, wird mir angezeigt, dass der Name doppelt vergeben wurde. Leider verstehe ich noch nicht, wie der Name definiert wird und wie ich die Kombination herstellen kann. Über Hilfe wäre ich dankbar :).

    Code1:
    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Intersect(Target, Range("I7:I9999")) Is Nothing Then Exit Sub
    If Target.Count > 1 Then Exit Sub 'Bearbeiten mehrerer Zeilen wird abgefangen
    If Target = "Erledigt" Then
    Target.Offset(0, 10) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
    Else:
    Target.Offset(0, 10).ClearContents
    End If
    End Sub

    Code2:
    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Intersect(Target, Range("N7:N9999")) Is Nothing Then Exit Sub
    If Target.Count > 1 Then Exit Sub 'Bearbeiten mehrerer Zeilen wird abgefangen
    If Target = "Sofort" Then
    Target.Offset(0, 3) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
    Else:
    Target.Offset(0, 3).ClearContents
    End If
    End Sub
     
    Mr. Vigi, 4. Januar 2023
    #1
  2. Hajo_Zi
    Hajo_Zi Erfahrener User
    lösche diese Zeilen
    "
    End Sub

    Code2:"
    es darf nur 1 Change geben.

    2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range) Grußformel2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range) Homepage
     
    Hajo_Zi, 4. Januar 2023
    #2
  3. Mr. Vigi Neuer User
    Hallo Hajo,

    danke für die schnelle Antwort. Nun wird mir zwar keine Fehlermeldung mehr angezeigt und der 1. Code funktioniert, der 2. leider nicht. Wenn ich den 1. Code lösche, funktioniert der 2. Aktuell sieht es wie folgt aus:

    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Intersect(Target, Range("I7:I9999")) Is Nothing Then Exit Sub
    If Target.Count > 1 Then Exit Sub 'Bearbeiten mehrerer Zeilen wird abgefangen
    If Target = "Erledigt" Then
    Target.Offset(0, 10) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
    Else:
    Target.Offset(0, 10).ClearContents
    End If
    If Intersect(Target, Range("N7:N9999")) Is Nothing Then Exit Sub
    If Target.Count > 1 Then Exit Sub 'Bearbeiten mehrerer Zeilen wird abgefangen
    If Target = "Sofort" Then
    Target.Offset(0, 3) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
    Else:
    Target.Offset(0, 3).ClearContents
    End If
    End Sub
     
    Mr. Vigi, 4. Januar 2023
    #3
  4. HKindler
    HKindler hat Ahnung

    2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

    Hi,

    der Name ist das, was nach Private Sub und vor der ersten Klammer steht. Und hier gilt: "es kann nur Einen geben". Sprich du kannst Worksheet_Change nur ein einziges mal verwenden. Es nützt auch nichts eine der beiden Routinen z.B. Worksheet_Change2 oder so zu nennen. Denn die wird nicht ausgeführt (zumindest nicht automatisch). Du musst also alles in eine Sub packen.

    Im einfachsten Fall löschst du das erste End Sub und das zweite Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range). Das reicht schon, wenn die Routinen vernünftig geschrieben wurden. Das ist hier leider nicht der Fall. Wieso? Weil einige Bedingungen geprüft werden, die, wenn sie zutreffen, die Routine mit Exit Sub abbrechen. Das darf nicht sein, weil sonst der zweite Teil der Routine auch nicht mehr durchlaufen wird.

    Was ist zu tun? Dreh die Bedingungen um und arbeite nur dann die Routine ab statt sie zu beenden. Also aus
    Code:
    If Intersect(Target, Range("I7:I9999")) Is Nothing Then Exit Sub
    If Target.Count > 1 Then Exit Sub
    ...
    If Intersect(Target, Range("N7:N9999")) Is Nothing Then Exit Sub
    If Target.Count > 1 Then Exit Sub
    ...
    wird
    Code:
    If Not Intersect(Target, Range("I7:I9999")) Is Nothing Then
        If Target.Count = 1 Then
            ...
        End If
    End If
    If Not Intersect(Target, Range("N7:N9999")) Is Nothing Then
        If Target.Count = 1 Then
            ...
        End If
    End If
    Das gilt natürlich auch für alle anderen If xxx Then Exit Sub. Ich hoffe das Prinzip ist klar geworden.

    PS: Verwende besser Target.CountLarge statt Target.Count. Wieso? Markiere mal die komplette Tabelle (indem du z.B. Strg-A drückst) und drücke dann die Entf-Taste. Dann merkst du wieso.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2023
    HKindler, 4. Januar 2023
    #4
  5. Hajo_Zi
    Hajo_Zi Erfahrener User
    Ist doch klar, wenn Du mit Exit Sub arbeitest.

    Code:
    Option Explicit
    
    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
        If Not Intersect(Target, Range("I7:I9999")) Is Nothing Then
            If Target.Count < 1 Then
                If Target = "Erledigt" Then
                    Target.Offset(0, 10) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
                Else
                    Target.Offset(0, 10).ClearContents
                End If
            End If
        ElseIf Not Intersect(Target, Range("N7:N9999")) Is Nothing Then
            If Target.Count < 1 Then
                If Target = "Sofort" Then
                    Target.Offset(0, 3) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
                Else
                    Target.Offset(0, 3).ClearContents
                End If
            End If
        End If
    End Sub
    
    Ich baue keine Datei nach. Die Zeit hat schon jemand investiert.

    Ein Nachbau sieht meist anders aus als das Original. <B>Darum sollte das Original verlinkt werden.</b>

    Wenn du an Stelle einer Demomappe deine Originalmappe hochladen willst, diese aber sensible Daten enthält, kannst du diese Daten
    Hinweis - Anonymisierung und Pseudonymisierung von Beispielmappen - MS-Office-Forum
    änderrn.
    Der Name einer hochgeladenen Mappe wird im Beitrag automatisch angezeigt, sodass es bei Verwendung von aussagekräftigen Namen leichter fällt, sie später im Ablageordner wiederzufinden und sie gedanklich einem bestimmten Thema zuzuordnen. Namen wie Muster*, Test*, Mappe*, Beispiel*, Fehler*, Kalender* usw. sind so allgemein, dass eine Zuordnung zu einem Thema unmöglich gemacht wird.
    Es sollte ein aussagekräftiger Name sein.

    Benutze hier im Forum die Funktion zum hochladen. Falls Du die nicht benutzen möchtest beachte, von unsicheren Servern wie z.B. www.file-upload.net lade ich keine Datei runter. (lt. Einschätzung meines Virenprogramms)3

    Bilder lade ich mir nicht runter, da Excel damit nichts anfangen kann.

    Bilder statt Datei | Excel ist sexy!

    Hochgeladene Bilder können zwar als solche in Excel importiert werden, sind jedoch bei der Lösung von Problemen nicht sehr hilfreich, da man die eigentlichen Daten nicht ohne große und zeitraubende Umwege direkt in die Tabelle übertragen kann.

    Das ist nur meine Meinung zu dem Thema.

     
    Hajo_Zi, 4. Januar 2023
    #5
  6. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi,

    du kannst beide Bedingungen in Form einer If.....ElseIf.....End Ef - Verzweigung mit einander verbinden:

    Code:
    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
        If Target.Count > 1 Then Exit Sub 'Bearbeiten mehrerer Zeilen wird abgefangen
        ' nur im Zellbereich I7:I9999 ausführen
        If Not Intersect(Target, Range("I7:I9999")) Is Nothing Then
            If Target = "Erledigt" Then
                Target.Offset(0, 10) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
            Else:
                Target.Offset(0, 10).ClearContents
            End If
        ' nur im Zellbereich N7:N9999 ausführen
        ElseIf Not Intersect(Target, Range("N7:N9999")) Is Nothing Then
            If Target = "Sofort" Then
                Target.Offset(0, 3) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
            Else:
                Target.Offset(0, 3).ClearContents
            End If
        End If
    End Sub
    


    2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range) Grußformel2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range) Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 4. Januar 2023
    #6
  7. Mr. Vigi Neuer User
    Vielen Dank für eure Zeit und die ausführlichen Antworten, mit einer Kombination aus allem hat es nun geklappt :)

    Unten noch eine weitere Frage. Aktuell funktioniert es wie folgt:

    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Not Intersect(Target, Range("I7:I9999")) Is Nothing Then
    If Target.Count = 1 Then
    If Target = "Erledigt" Then
    Target.Offset(0, 10) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
    Else
    Target.Offset(0, 10).ClearContents
    End If
    End If
    End If
    If Not Intersect(Target, Range("N7:N9999")) Is Nothing Then
    If Target.Count = 1 Then
    If Target = "Sofort" Then
    Target.Offset(0, 3) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
    Else
    Target.Offset(0, 3).ClearContents
    End If
    End If
    End If
    End Sub

    Die beiden Range Targets sind Spalten mit Namen in einer formatierten Tabelle. Kann ich auch mit mit diesen Namen für Target und Target.Offset arbeiten?
     
    Mr. Vigi, 4. Januar 2023
    #7
  8. HKindler
    HKindler hat Ahnung

    2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

    Hi,

    es gibt keine "Range Targets" sondern höchstens eine Range-Variable mit Namen Target.

    Ich vermute du meinst die beiden Ranges, bei denen ermittelt wird, ob sie Target (also die geänderten Zellen) enthalten. Nehmen wir an, deine Strg-T-Tabelle heißt "MeineTabelle" und Spalte I hat die Überschrift "Status" und N heißt "Bis". Dann lauten die Code-Zeilen
    Code:
    If Not Intersect(Target, Me.ListObject("MeineTabelle").ListColumns("Status")) Is Nothing Then
    ...
    If Not Intersect(Target, Me.ListObject("MeineTabelle").ListColumns("Bis")) Is Nothing Then
    Damit hast du dann deinen Bereich auf die entsprechenden Spalten deiner Tabelle festgelegt.

    Wenn du die Offset-Zahlen durch Spalten ersetzen willst und Spalte S (10 Spalten rechts von Spalte I) "Datum Status" heißt, dann wird aus
    Code:
    Target.Offset(0, 10) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
    z.B. die Zeile
    Code:
    Cells(Target.Row, Me.ListObject("MeineTabelle").ListColumns("Datum Status").Column) = CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss"))
    Also in meinen Augen ist die Offset-Variante einfacher.

    EDIT:
    Übrigens ist CDate(Format(Now, "dd.mm.yyyy hh:mm:ss")) genau identisch zu Now. Denn Now liefert schon einen Date-Wert zurück. Mit Format(xxx) machst du daraus einen String und mit CDate(xxx) wieder einen Date-Wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2023
    HKindler, 4. Januar 2023
    #8
  9. Mr. Vigi Neuer User
    Hallo HKindler,

    danke für deine ausführliche Antwort samt Erklärung. Soweit habe ich den Sinn der Sache verstanden. Die Vereinfachung bzgl. der Datumsausgabe konnte ich umsetzen. Mit der Änderung der Spaltennamen hat es leider noch nicht geklappt. Vielleicht kannst du mir da noch zum Ziel helfen :)

    Folgende Namen benutze ich aktuell:
    Datei: Aufgabenliste_PT
    Reiter: Aufgaben
    Tabelle: Aufgabenliste
    Spalte: DDL_Status

    So wie ich dich verstanden habe, spielt der Name der Datei und des Reiters keine Rolle. Daher habe ich den Namen der Tabelle verwendet. Dann bekomme ich eine Fehlermeldung "Methode oder Datenobjekt nicht gefunden", wobei "Me.ListObject" markiert wird. Die "Aufgabenliste" ist im Namen-Manager mit Bereich Arbeitsmappe zu finden.
     
    Mr. Vigi, 4. Januar 2023
    #9
  10. HKindler
    HKindler hat Ahnung
    Hi,

    in dem Fall wäre Me.ListObjects("Aufgabenliste").ListColumns("DDL_Status") korrekt. Sorry, bei meinen Post habe ich irgendwie das "s" unterschlagen.

    Die genannten Zeilen gehören ins Worksheet_Change-Ereignis. Dieses wiederum befindet sich Codebereich des entsprechenden Blattes. Nur dann wird es auch automatisch aufgerufen. Und da es sich im Codebereich des Blettes befindet, bezeichnet das Me in Me.xxx genau dieses Blatt. Wenn du die Codezeielen irgendwo anders benutzen willst (also in einem allgemeinen Modul), dann musst du statt Me.xxx so etwas wie Worksheets("Blattname").xxx oder ThisWorkbook.Worksheets("Blattname").xxx gar Workbooks("Dateiname.xlsm").Worksheets("Blattname").xxx verwenden.
     
    HKindler, 5. Januar 2023
    #10
Thema:

2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

Die Seite wird geladen...
  1. 2x Worksheet_Change(ByVal Target As Range) - Similar Threads - Worksheet_Change ByVal Target

  2. VBA - Fehler beim Kompilieren (Mehrdeutiger Name - Worksheet_Change)

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA - Fehler beim Kompilieren (Mehrdeutiger Name - Worksheet_Change): Hallo, ich komm leider nicht weiter. Habe 2 Makros die einzeln super Funktionieren, aber leider nicht zusammen. Vielleicht kann jemand helfen. Danke. Option Explicit Sub Datum() Private Sub...
  3. Worksheet_Change über mehrere Tabellenblätter

    in Microsoft Excel Hilfe
    Worksheet_Change über mehrere Tabellenblätter: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Sobald in Tabelle 2 in Zelle A1 der Wert "2" und in Zelle A2 der Wert "1" stehen, soll in Tabelle 1 Zelle A1 der Text "Ziel erreicht" eingeblendet...
  4. worksheet_change alternative bei Zellen mit Formeln

    in Microsoft Excel Hilfe
    worksheet_change alternative bei Zellen mit Formeln: Hallo zusammen, Vorneweg: ich habe eine sehr spezifische Frage, aber leider kein Fachwissen auf dem Gebiet VBA. An den Punkt an dem ich jetzt stehe bin ich mit viel Hilfe und trial&error gelangt....
  5. 2x Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

    in Microsoft Excel Hilfe
    2x Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range): Hallo Zusammen, ich habe hier zwei funktionierende Markos, die ich gerne in einem Worksheet parallel laufen lassen würde. Kann mir einer weiterhelfen und sagen wie ich diese zusammenführe?...
  6. VBA Autoform einfärben

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA Autoform einfärben: Hallo zusammen, ich brauche dringend eure Hilfe. Habe schon überall nach einer Lösung gesucht, aber komme nicht zum richtigen Ergebnis. Ich habe zwei verschiedene Arbeitsblätter in meiner...
  7. Worksheet_Change auf bestimmte Zeilen beschränken

    in Microsoft Excel Hilfe
    Worksheet_Change auf bestimmte Zeilen beschränken: Liebe Forums-Nutzer, ich haben eine Funktion die mir sowohl die Eingabe als brutto wie als netto erlaubt. Mein Problem ist, dass ich es nicht auf bestimmte Zeilen beschränkt bekomme. Der Code...
  8. VBA - Fehler beim Kompilieren (Mehrdeutiger Name - Worksheet_Change)

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA - Fehler beim Kompilieren (Mehrdeutiger Name - Worksheet_Change): Hallo Zusammen, wer kann mir helfen? Ich möchte/muss die nachfolgenden Codes irgendwie Zusammenführen weil die Prüfung augenscheinlich so nicht funktioniert. Ansich der selbe Code mit...
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden