Office: (Office 2016) Abfrage mit Werten und Verweisen

Helfe beim Thema Abfrage mit Werten und Verweisen in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Forum! Ich habe eine Tabelle angelegt, die in eine Textfeld "FAKTOR" entweder eine Zahl (z. B. 4) oder einen Verweis auf eine andere Tabelle... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von swelz, 28. November 2020.

  1. Abfrage mit Werten und Verweisen


    Hallo Forum!
    Ich habe eine Tabelle angelegt, die in eine Textfeld "FAKTOR" entweder eine Zahl (z. B. 4) oder einen Verweis auf eine andere Tabelle aufnehmen soll (z. B: "SELECT zahl_1 FROM tabelle_1 WHERE name = Maier").
    In einer Abfrage auf diese Tabelle möchte ich nun entweder die in "FAKTOR" hinterlegte Zahl oder den Wert des Feldes "zahl_1" auswerten, wobei mehrfaches Auftreten des Namen "Maier" möglich sein soll.
    Ich hab schon rumprobiert, komme aber nun nicht mehr weiter.
    Geht das überhaupt?

    :)
     
  2. Hallo,

    so wie du dir das da vorgestellt hast, geht das nicht.
    Die Idee alleine finde ich schon ein bißchen abwegig und vermute mal, daß entweder dein Datenmodell nicht stimmt oder du ein XY-Problem beschreibst.

    Gruß Ulrich
     
    knobbi38, 30. November 2020
    #2
  3. Hallo,
    wegen der Aufzählungsfelder (Faktor1, Faktor2, ...) würde ich eher ein falsches DAtenmodell vermuten.
    Hier dürfte noch eine TAbelle fehlen in der die Faktoren in einem Feld in jeweils einem Datensatz abgelegt werden.
    Kannst Du mal ein Bild des Beziehungsfensters hier zeigen ?
     
    gpswanderer, 30. November 2020
    #3
  4. Abfrage mit Werten und Verweisen

    Nö.

    Eine Abfrage als Feldinhalt in einer Abfrage "auswerten" - so etwas geht mit normalem Jet-SQL technisch nicht. Ein gutbezahlter Experimentierprogrammierer könnte das mit Umwegen vielleicht zusammenzimmern, man kann ja auch mit dem Teller vom guten Tafelservice Nägel in die Wand einschlagen.

    Es ist aber billiger, einfacher und fehlerunanfälliger, wenn man sich beginnend um brauchbare Daten- und Tabellenstrukturen kümmert.
     
  5. OK, danke für die Antworten,
    nicht sehr ermutigend.

    Habe gerade längere Zeit an einer Erläuterung meines Problems formuliert und versucht, eine Grafik dazu zu erstellen. Text geschrieben, bis die Grafik gebastelt war, wurde ich vom Forum zwangsverabschiedet und mein Text war weg. Nun ist es mir zu spät, nochmals anzufangen, sorry. Morgen wieder.
    Gute Nacht.
     
  6. So, ich beginne nochmal:
    In einer Mitgliederverwaltung habe ich eine Tabelle GEBUEHREN. Dort sind alle Beiträge und Gebühren hinterlegt, die entsprechend der Gebührenordnung vorkommen. Es gibt Festbeträge (z. B. GebNr10 - Mitgliedsbeitrag) und variable, nutzungsabhängige Gebühren (z. B. für GebNr20 - Stellplatz: Pro-Betrag x Länge x Breite).
    Es gibt dann eine Tabelle BEITR_GEBUE, in der die Beiträge und Gebühren hinterlegt sind, die für einzelne Mitglieder fällig sind: MitglNr 0815 - GebNr 10 (Jahresbeitrag); MitglNr 0815 - GebNr 20 - (Stellplatzgebühr)
    Es gibt eine weitere Tabelle STELLPLAETZE in der alle verfügbaren Stellplätze und deren Abmessungen (Länge und Breite) hinterlegt sind.
    Und es gibt natürlich eine Tabelle KUNDEN mit den Mitgliedsnummern (MitglNr).
    Und es gibt eine Tabelle MITGL_PLAETZE mit den Einträgen der MitgNr und der StellplatzNr, derjenigen Mitglieder, die einen Stellplatz haben und bezahlen müssen.
    Nun brauche ich eine Abfrage, die alle für ein Mitglied fälligen Beiträge und Gebühren listet.
    Die Abfrage muß doch dann auf die Tabelle BEITR_GEBUE zugreifen, und die dort hinterlegten Festbeträge ausweisen (kein Problem) bzw. bei den variablen Beträgen auf eine Tabelle zugreifen, wo die Multiplikations-Faktoren hinterlegt sind. Damit muß der Abfrage doch der Name dieser Tabelle mitgeteilt werden, dann die Zeile (StellplatzNr), damit Länge und Breite abgefragt werden können, um letztendlich Länge x Breite x ProBetrag berechnen zu können.
     
  7. Wenn man gezielt eine Abfrage erstellen sollte, ist eine Prosa mit "es gibt Tabelle X und Tabelle Y und Tabelle Z" informationsarm.
    Das könnte man sich selber erschließen können, wenn man sich bewusst macht, dass Dritte einem nicht über die Schulter schauen und auch sonst nichts von der DB wissen. Der lesende Blick in die Augen bleibt auch versagt ...

    Mit der Darstellung des Beziehungsbildes hätte man dagegen schon umfassendere Informationen zu Tabellen, deren Felder sowie den Beziehungen.
     
  8. Abfrage mit Werten und Verweisen

    So, ich hab mal versucht, die Abhängigkeiten und Beziehungen darzustellen.
    Hope that helps.
     
  9. Hallo,
    hast Du keine Beziehungen im Beziehungsbild angelegt ?
    Wenn ja, das Bild hier zeigen.
    Wenn nicht, Beziehungen einrichten und dann das Bild zeigen.

    In einer Datenbank sind die Beziehungen das A+O.
     
    gpswanderer, 1. Dezember 2020
    #9
  10. Hier mein Versuch:
     
  11. Beziehungen werden so nicht erkennbar, wir Helfer hätten gern einen Screenshot von dem Fenster welches sich zeigt, wenn Du im Menu Datenbanktools auf Beziehungen klickst. Bild hier ins Forum hochladen. OK, ist ja nun schon erledigt.
    Was wir dringend erklärt haben möchten:
    Schreibe Text dazu was Du mit Deiner Datenbank machen/organisieren/lösen willst.
     
  12. Primärschlüsselfelder in 3 Tabellen (soweit sichtbar) mit NUMMER benannt. Ist nicht zu empfehlen, besser wäre GEBU_NUMMER falls Du den Feldinhalt der Tabelle WYV_GEBU sehen möchtest. Analog bei den 2 (warum zwei ?? Tabellen) mit den Flächen.
    WYM_SPOR eine Tabelle zum ablegen von Fahrzeugdaten? (Motortyp/Leistung/Boxnummer) auf Winter und Sommerplätzen?
    Siehe letzter Satz von #11
     
  13. Abfrage mit Werten und Verweisen

    Vielen Dank für Eure Geduld mit mir.
    Ich möchte in einer Tabelle WYM_BEGE alle Forderungen an ein Mitglied hinterlegen.
    Jede Forderung hat eine GORDNUMMER. Alle möglichen Forderungen sind in der Tabelle WYV_GEBU gelistet. Es gibt Festbeträge, z. B. jährliche Mitgliedsbeiträge und variable Beträge, z. B. durch die zur Verfügungstellung einer Box. Für letztere ist ein Basispreis in WYV_GEBU hinterlegt. Der tatsächliche Forderungsbetrag ergibt sich aus der Fläche (Länge * Breite) * dem Basispreis.
    Zur Laufzeit sollen dann aus den Einträgen GORDNUMMER die tatsächlichen Forderungen angezeigt werden. Dafür habe ich in WYM_BEGE bei _FAKTOR1 z. B. eine "Boxnummer" hinterlegt, die in den Tabelle WYM_SPORT und WYV_FLAECHEn_1 enthalten ist und womit - so meine Überlegung - die Berechung des Endbetrages möglich sein sollte.
     
  14. Mitglied eines
    • Skatclubs
    • Tennisverein
    • GoKart-Bahnvereins
    • Wandern und Segelverein
    Lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen. Schreibe Text dazu was Du mit Deiner Datenbank machen/organisieren/lösen willst.
    Sebastian Vettel muss ab und zu auch mal an die Box...
     
  15. Zwei Tabellen mit Flächen deshalb, weil unterschiedliche Sachverhalte abgebildet werden. Ein Tabelle (_1) enthält Stellflächen/Parzellen als Berechungsgröße, die andere Tabelle (_2) die Abmessungen des abzustellenden Fahrzeugs als Abrechnungsgröße.
     
Thema:

Abfrage mit Werten und Verweisen

Die Seite wird geladen...
  1. Abfrage mit Werten und Verweisen - Similar Threads - Abfrage Werten Verweisen

  2. Bei X in Zelle kopieren aber abfragen ob der wert funktioniert

    in Microsoft Excel Hilfe
    Bei X in Zelle kopieren aber abfragen ob der wert funktioniert: Servus Community, ich komme einfach nicht weiter.... ich habe folgenden Code zusammengebastelt. Sub Worksheet_Deactivate() Dim Zeile As Long Dim ZeileMax As Long Dim n As Long Dim leereZeile...
  3. Wert in Abfrage 0 ausgeben obwohl effektiver Wert ungleich 0

    in Microsoft Access Hilfe
    Wert in Abfrage 0 ausgeben obwohl effektiver Wert ungleich 0: Guten Morgen allerseits. Ich habe folgendes Problem und fehlende Ideen …. In einer Abfrage erhalte ich folgende Spalten Monat (Dat); Betrag (Währung); Proj (Text) ZAW (Ja/Nein) Mein Ziel wäre...
  4. MAX-Funktion in Abfrage mit mehreren Werten

    in Microsoft Access Hilfe
    MAX-Funktion in Abfrage mit mehreren Werten: Hallo, ich grüble gerade über einer Abfrage - und bekomme es einfach nicht hin. Ich habe folgende Tabellen in der Abfrage Bezeichnung - Befund - Station - Schadensgröße NE01 - BCAX - 1,50 - 150...
  5. "doppelte" Werte in einer Abfrage entfernen

    in Microsoft Access Hilfe
    "doppelte" Werte in einer Abfrage entfernen: Moin moin alle miteinander! Ich habe eine Abfrage in meiner DB, in dieser werden einige Werte in Feldern mehrfach aufgeführt (Siehe Bild, es sind natürlich Dummy-Daten die veröffentlicht werden...
  6. Bestimmte Werte in Abfrage mit "Anzahl" von einer Zählung ausschließen

    in Microsoft Access Hilfe
    Bestimmte Werte in Abfrage mit "Anzahl" von einer Zählung ausschließen: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit einer Abfrage. Ich möchte mir aus einer Tabelle(tbl_produkte), in der Produktnummern (tbl_produkte.ProNr) stehen, mit einer Abfrage via "Anzahl" anzeigen...
  7. Mit DLookUp einen Wert aus einer Abfrage auslesen

    in Microsoft Access Hilfe
    Mit DLookUp einen Wert aus einer Abfrage auslesen: Hallo Forum, ich möchte mit Hilfe der DLookUp-Funktion einen Wert aus einer Abfrage in meinem Formular in einem Textfeld angezeigt bekommen. Die Kriterien sollen sich hierbei dynamisch an der...
  8. Zwei Zellen Abfragen und alle wert auflisten (Matrix)

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zwei Zellen Abfragen und alle wert auflisten (Matrix): Hallo zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für mein Problemchen. In den Spalten A-O stehen Werte. Nun möchte ich mit einer Formel nur die Werte untereinander auflisten, wenn 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden