Office: (Office 2010) Absturz wenn jemand die verknüpfte Excel-Tabelle öffnet

Helfe beim Thema Absturz wenn jemand die verknüpfte Excel-Tabelle öffnet in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Forum, es gibt eine mit Access verknüpfte Excel-Tabelle. Solange niemand die Excel-Tabelle öffnet, klappt alles einwandfrei. Öffnet allerdings... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von amibobo, 8. Februar 2017.

  1. Absturz wenn jemand die verknüpfte Excel-Tabelle öffnet


    Hallo Forum,

    es gibt eine mit Access verknüpfte Excel-Tabelle. Solange niemand die Excel-Tabelle öffnet, klappt alles einwandfrei. Öffnet allerdings jemand die Excel-Tabelle, stürzt Access ab. Kann man die Abstürze irgendwie verhindern um weiter mit Access arbeiten zu können?

    Die beste Lösung wäre, die Excel-Tabelle dauerhaft in Access als Tabelle zu überführen. Das ist leider nicht möglich, nicht aus technischen Gründen, sondern da es von Verantwortlichen nicht gewünscht ist.

    Vielen Dank im Voraus!

    Viele Grüße

    :)
     
    amibobo, 8. Februar 2017
    #1
  2. Excel ist nicht mehrnutzerfähig.
    Die Verantwortlichen mit Sachverstand sollten das wissen, den anderen könnte man das mitteilen.

    Als Simpel-Vorschlag: Mein Vorschlag wäre, das Öffnen der Exceldatei durch Dritte konsequent zu verhindern.
     
  3. Wenn es nur um die Anzeige der Daten geht, hier mein Vorschlag:

    Man arbeitet ohne Verknüpfung.
    Die Daten werden in einem ADO Recordset geladen und in einem Formular angezeigt.

    Die Connection zum File wird geschlossen.

    Dann kann man nach belieben mit dem File arbeiten.
    Erfahrung habe ich damit keine, nur einen kurzen Test ist also alles mit Vorsicht zu genießen.

    Wenn ich eine bereits geöffnete Excel Datei verwende, dann wird im RS das angezeigt, was soeben eingegeben wurde.

    LG Markus

    Edit:
    Auch wenn ich die Verbindung aufrechterhalte, zeigt ein erster Test kein Problem. Selbst Änderungen durch einen User am am geöffneten File werden durch ein requery am Recordset angezeigt.
     
    markusxy, 10. Februar 2017
    #3
  4. Absturz wenn jemand die verknüpfte Excel-Tabelle öffnet

    \@amibobo,
    ich dachte schon ich habe mich damit getäuscht, dass von dir keine Rückmeldung kommt sobald es anspruchsvoller oder interessanter wird, oder hast du grade Urlaub/Krankenstand, sodass sich eine kurze Rückmeldung nicht ausgeht?
     
    markusxy, 16. Februar 2017
    #4
  5. Hallo Markus,
    nein weder Urlaub noch Krankenstand, aber da ich mich nicht komplett auf Access/VBA ... konzentrieren kann, muss ich immer wieder zwangsweise andere Aufgaben (Tagesgeschäft) erledigen, bevor ich wieder am Access weiter arbeiten kann. Und selbst dann kann es sein, dass ich kurzfristig wieder eine andere Funktion vorziehen muss oder soll, fast wie im echen Leben *wink.gif*

    Dieses Themas werde ich mich hoffentlich jetzt annehmen können, muss mal schaun, ob ich selbst drauf kommen, dann setze ich das Thema auf erledigt, andernfalls kommt wieder ein Beitrag von mir - wann, kann kommt drauf an, welche Überraschungen der nächste Telefonanruf / die nächste Email bereit hält.

    Viele Grüße
     
    amibobo, 20. Februar 2017
    #5
  6. Hallo Markus, hallo Forum,

    mit dem Suchbegriffen ADO Recordset und Exceltabelle bin ich am Ende bei folgendem grundsätzlichen Code gelandet:
    Code:
    Mit der Option ,"Übersicht Mod-Set" im DoCmd erhalte ich den Laufzeitfehler 3011:
    "Das Microsoft Access-Datenbankmodul konnte das Objekt 'Übersicht Mod-Set' nicht finden. Stellen Sie sicher, dass das Objekt vorhanden ist und die Namens- und Pfadangaben richtig eingegeben wurden. Ist 'Übersicht Mod-Set' kein lokales Objekt, sollten Sie die Netzwerkverbindung prüfen oder sich an den Serveradministrator wenden"

    Der Reiter heißt so. Da es mehrere Reiter in der Exceltabelle gibt, hoffe ich, er nimmt ohne die Option den 1.Reiter standardmäßig.


    Wenn ich wie im Code oben die Option weglasse, erhalte ich den Laufzeitfehler '2391':
    Das Feld 'F31' ist in der Zieltabelle 'tbl_modset' nicht vorhanden.

    Wobei ich nicht weiß, was er mit F31 meint. So heißt keine Überschrift in den Spalten. (Zunächst hatte ich im Access einige Spaltennamen etwas anders geschrieben, als in der 1.Zeile im Excel)

    Erschwerend kommt hinzu, dass diese Exceltabelle auch in anderen Access-DBs als Datenquelle genutzt wird, ich kann also nicht einfach Umbenennungen durchführen.

    Habt Ihr einen Tip, woran sich Access stört?

    Falls es einen besseren Weg gibt, z.B. mit ADODB.Recordset, wie geht das mit Excel?

    Viele Grüße
     
    amibobo, 20. Februar 2017
    #6
  7. Absturz wenn jemand die verknüpfte Excel-Tabelle öffnet

    Auf ein Pferd sollte nur derjenige steigen, der auch mit Pferden umgehen kann.
    Ein Arbeitsblatt ist selbstverständlich kein Bestandteil des Pfades einer Excel-Arbeitsmappe, für Tabellen und deren Bereiche gibt es in TransferSpreadsheet ein eigenes Argument.

    Sowie dann auch: Ist Dir auch aufgefallen, dass Du von Verknüpfung auf Import gewechselt bist?
     
  8. Hallo,

    aus aktuellem Anlass hat jetzt dieses Thema wieder Prio, das andere offene Thema greife ich später wieder an.

    Stimmt, aber irgendwie muss man das reiten ja lernen.

    Ja, das war der Vorschlag in Beitrag #3:
    Ob Verknüpfung oder Import ist mir persönlich egal, auch ob mit ADO oder DAO, mir geht's darum, dass Access nicht abstürzt, wenn gleichzeitig die Excel-Tabelle geöffnet ist.

    Basierend auf dem Tutorial
    habe ich den VBA-Code angepasst, aber leider klappt es nicht.
    Code:
    Im Einzelschritt-Debug komme ich bis zur Zeile
    .Open
    anschließend springt er in die Zeile
    MsgBox "Fehler: " & Err.Description
    und es kommt die Fehlermeldung:
    Fehler: 'Quelle$' ist kein gültiger Name. Stellen Sie sicher, dass der Name nicht zu lange ist und keine ungültigen Zeichen oder Interpunktionszeichen enthält.

    Der Code im o.g. Excel-Tutorial funktioniert, auch mit [Quelle$]. Es kann natürlich sein, dass die [Quelle$] Excel-spezifisch ist. Mein Ziel ist aus dem Access heraus Daten aus einer Exceltabelle auszulesen und in Access weiter zu verarbeiten. (Die Verarbeitung fehlt noch, zum Testen wollte ich mir nur mal einen Wert anzeigen lassen - später, ist meine Idee, soll eine Hilfstabelle befüllt werden und diese als Datenquelle für Berichte dienen.).

    Kennt jemand den Fehlergrund, und vor allem, wie man diesen behebt?

    Vielen Dank im Voraus!

    Viele Grüße
    Markus
     
    amibobo, 21. März 2017
    #9
  9. Mit Quelle ist der Name des Arbeitsblattes gemeint, in dem Deine Tabelle liegt. Hat dein Arbeitsblatt eine andere bezeichnung, musst Du diese verwenden, zzgl. angehängtes $-Zeichen für Excel und Umhüllung mit eckigen Klammern zwecks Maskierung der Sonderzeichen.
     
  10. Stimmt, da habe ich ein Brett vorm Hirn gehabt.

    Die Abfrage von Daten, im folgenden Code nur mit einem Testdatensatz, funktioniert, solange die Excel-Tabelle geschlossen ist.
    Leider stürzt mir Access immer noch ab, sobald ich zum .Open kommen und wenn ich zeitgleich die Excel-Tabelle geöffnet habe. Was mache ich falsch?
    Code:
     
    amibobo, 22. März 2017
    #11
  11. \@amibobo,
    du musst darauf achten einen ClientCursor zu verwenden.
    Momentan machst du ja gar keine Angabe zu den Punkten CursorTyp und CursorLoaction.

    LG Markus
     
    markusxy, 22. März 2017
    #12
  12. Absturz wenn jemand die verknüpfte Excel-Tabelle öffnet

    Hallo Markus,

    Meine Recherche bei Onkel g. brachte mich auf den Der große ADO-Kurs - von Florian Reischl , doch dieser beschäftigt sich mit Datenbankverbindungen, nicht mit dem Daten auslesen aus einer Exceltabelle. Leider bin ich noch nicht gut genug, um den Wissenstransfer von Access-ADO-Verbindung auf Excel-ADO-Verbindung zu schaffen. Was meinst Du mit deinem Hinweis?

    VG
     
    amibobo, 23. März 2017
    #13
  13. Das hat jetzt nichts mit Access oder Excel zu tun, sondern mit ADO.

    Sowohl Connection.open als auch Recordset.open haben verschiedene Eigenschaften die du links liegen lässt. Die VBA Hilfe würde Aufschluss bieten.

    Bei der Connection wichtig:

    oAdoConnection.CursorLocation = adUseClient


    Beim Recordset:

    oAdoRecordset.CursorType = adOpenStatic

    Jeweils vor der Open Anweisung zu setzen.
    Da gibt es jeweils mehrere Parameter mit denen man sich beschäftigen sollte um ADO bedarfsgerecht einzusetzen.

    LG Markus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2021
    markusxy, 23. März 2017
    #14
  14. Hallo Markus,

    ich habe hoffentlich deine Ratschläge befolgt mit folgendem Code.
    Er unterscheidet sich zum Vorherigen, da ich aus einem Buch stückweise mir das erarbeitet habe.

    Code:
    Der Code funktioniert soweit, ... solange die Excel-Tabelle nicht gleichzeitig offen ist. Sonst stürzt Access wieder ab bei der Zeile
    rst.Open

    Jetzt habe ich die Read-Only Optionen gewählt, ich bin ratlos, welche Optionen ich noch wählen soll, dass Access nicht mehr abstürzt, sobald die Excel-Tabelle gleichzeitig geöffnet ist.
     
    amibobo, 29. März 2017
    #15
Thema:

Absturz wenn jemand die verknüpfte Excel-Tabelle öffnet

Die Seite wird geladen...
  1. Absturz wenn jemand die verknüpfte Excel-Tabelle öffnet - Similar Threads - Absturz verknüpfte Excel

  2. erneuter Absturz

    in Microsoft Access Hilfe
    erneuter Absturz: Guten Abend, innerhalb weniger Tage der 5.te Absturz. (s.Screen) (Zuverlässigkeitsanzeige) Kennt das jemand? Vorweg: Windows (10) aktuell, Updates alles auf neuestem Stand. Virenschutz = Defender....
  3. Ständiger ABsturz d. Anwendung

    in Microsoft Access Hilfe
    Ständiger ABsturz d. Anwendung: Hallo, ich in gerade dabei eine neue Anwendung kennen zu lernen und werde gefragt warum die DB ab und an einfach so abstürzt, will heissen, sie - schliesst sich - es wir ein Backup des Frontends...
  4. Abfrageentwurf verursacht permanent Abstürze

    in Microsoft Access Hilfe
    Abfrageentwurf verursacht permanent Abstürze: Microsoft 365 und ACCESS Seit der Umstellung von Office 365 auf Microsoft 365 habe ich folgendes Problem: Erstellen eines Abfrageentwurfs in einer Datenbank führt zum Absturz, ebenso wenn in einer...
  5. MS-Teams Absturz einer Besprechung

    in Microsoft Teams Hilfe
    MS-Teams Absturz einer Besprechung: Hallo zusammen, wir nutzen in unserem Haus MS-Teams. Dass funktioniert über den Rechner auch super. Nur versuche ich nun für den Ton und die Kamera parallel mit dem S20+ der Besprechung...
  6. Abspielen eines Videos (DVD) oder offline-Datei auf dem Rechner lässt Teams abstürzen ...

    in Microsoft Teams Hilfe
    Abspielen eines Videos (DVD) oder offline-Datei auf dem Rechner lässt Teams abstürzen ...: Hallo allerseits, ich bin MS Teams Administrator an unserer Hochschule und habe nun von einem Lehrbeauftragten an unserer Hochschule folgende Frage zu MS Teams: Er setzt in seinen...
  7. Absturz bei Nutzung der Karmera

    in Microsoft Teams Hilfe
    Absturz bei Nutzung der Karmera: Hallo, ich habe des Problem, das Teams immer abstürzt, sobald ich die Karmera aktiviere. Auch wenn ich in die Einstellungen gehe, ist dort für ca. 1 Sekunde das Kamerabild zu sehen und danach...
  8. Outlook 2016 schließt sich nach dem "Senden und Empfangen"

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outlook 2016 schließt sich nach dem "Senden und Empfangen": Moin zusammen, ich hatte letzte Woche das Problem, genau am Montag dem 04.05.2020, dass sich Outlook ( Office 2016 ) nach dem "Senden und Empfangen" plötzlich schließt und wieder öffnet und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden