Office: Ausgabe des Zellinhalts von unterhalb der Lösungszelle eines SVerweises

Helfe beim Thema Ausgabe des Zellinhalts von unterhalb der Lösungszelle eines SVerweises in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; <colgroup><col style="mso-width-source:userset;mso-width-alt:3291;width:68pt" width="90"> <col style="mso-width-source:userset;mso-width-alt:1499;... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von tanzschaf1000, 19. September 2014.

  1. tanzschaf1000 Erfahrener User

    Ausgabe des Zellinhalts von unterhalb der Lösungszelle eines SVerweises


    [TABLE]
    <colgroup><col style="mso-width-source:userset;mso-width-alt:3291;width:68pt" width="90"> <col style="mso-width-source:userset;mso-width-alt:1499; width:31pt" span="8" width="41"> </colgroup><tbody>[TR]
    [TD="width: 131, colspan: 2"]Hallo zusammen,[/TD]
    [TD="width: 41"][/TD]
    [TD="width: 41"][/TD]
    [TD="width: 41"][/TD]
    [TD="width: 41"][/TD]
    [TD="width: 41"][/TD]
    [TD="width: 41"][/TD]
    [TD="width: 41"][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="colspan: 9"]ich bin auf der Suche nach einer Formel, für folgendes Problem.[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="colspan: 9"]Ich habe eine Eingabetabelle, die möglichst in dieser (unpraktischen) Weise aufgebaut bleiben soll, da sich alle an die Handhabung gewöhnt haben.
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="colspan: 9"]In der Eingabedatei sind lauter Schulen untereinander (mit Leerzeilen) genannt und ihre Klassennamen und die Schüleranzahl je Klasse darunter. Ungefähr so:
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule xy
    [/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]20[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]21[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]23[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]24[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]23[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]17[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]20[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"]19[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]1a[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]1b[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]1c[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]1d[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]2a[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]2b[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]3[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41, align: right"]4[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule AA[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]15[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]16[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]20[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]24[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]25[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]22[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl66, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]1a[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]1b[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]2a[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]3a[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]3b[/TD]
    [TD="class: xl66, width: 41"]4[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="colspan: 9"]Es gibt mehrere Arbeitsblätter, die alle unterschiedlich viele Schulen mit Leerzeilen getrennt haben.

    [TABLE]
    <tbody>[TR]
    [TD="colspan: 9"]Weiter verarbeitet werden all diese Schülerzahlen und Klassennamen in ein Arbeitsblatt, das für den Seriendruck von Etiketten genutzt wird - und um Etiketten zu sparen ohne Leerzeilen. Derzeit wird das alles von Hand dort eingetragen und ich möchte das unbedingt automatisieren.
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="colspan: 5"]Das Blatt ist derzeit so strukturiert,[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule xy
    [/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]1a[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]20[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule xy[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]1b[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]21[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule xy[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]1c[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]23[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule xy[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]1d[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]24[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule xy[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]2a[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]23[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule xy[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]2b[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]17[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule xy[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]3[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]20[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule xy[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]4[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]19[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule AA[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]1a[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]15[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule AA[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]1b[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]16[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule AA[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]2a[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]20[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule AA[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]3a[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]24[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule AA[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]3b[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]25[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"]Schule AA[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]4[/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"]22[/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    </tbody>[/TABLE]


    Ich habe es heute geschafft über SVerweis verknüpft mit Zeile(A2)... es hin zu bekommen, dass mir immer eine Schülerzahl nach der anderen angezeigt wird. (Siehe Bild)
    Beim Übergang zu eine neuen Schule musste ich manuell wieder (A2) bei der Zeile machen, damit die Suche wieder links losgeht...

    Problem 1
    ist also der Übergang zwischen den Schulen um "einfach die Formel runterziehen zu können"

    Problem 2
    ist, dass ich keine Lösung gefunden habe, damit mir ausgespuckt wird, was unterhalb der Schülerzahl für ein Klassenname steht...

    Hat da jemand eine Idee?
    Wie gesagt,
    leider soll die Tabelle weiter so strukturiert bleiben,
    die Datei wird aber immer komplexer,
    der Arbeitsaufwand der Aktualisierung immer größer und
    leider muss es auch noch möglichst einfach sein, denn wenn ich wieder weg bin, weiß wieder niemand wie es geht...

    Danke vielmals schon jetzt!
    Herzliche Grüße, Simone.
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="colspan: 9"][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="colspan: 5"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: xl65, width: 90"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD="class: xl65, width: 41, align: right"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="colspan: 9"][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="colspan: 9"][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="align: center"][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    </tbody>[/TABLE]


    Ausgabe des Zellinhalts von unterhalb der Lösungszelle eines SVerweises Schulproblem.jpg
     
    tanzschaf1000, 19. September 2014
    #1
  2. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo Simone,

    ich habe dir in der beiliegenden Excel-Datei 2 Arbeitsblätter "Bezirk1" und "Bezirk2" eingefügt. Jedes dieser Blätter einhält einen benannten Bereich namens "Schulen" (dick umrandet). Auf diesen Bereich beziehen sich die unterhalb davon befindlichen Formeln. Diese sind jeweils hinunterkopierbar. Sind noch eine Reihe weiterer Schulen in die Arbeitsblättern einzufügen, so müssen die benannten Bereiche "Schulen" gegebenenfalls zuerst vergrößert werden. Denn außerhalb dieser Bereiche sind die Formeln nicht gültig und erzeugen dort Fehler.

    Allerdings gelten die Formeln jeweils nur für das betreffende Arbeitsblatt. Ein arbeitsblattübergreifender automatischer Formelmechanismus ist nicht so ohne weiteres realisierbar. Da müsste schon die VBA-Programmierung eingesetzt werden meines Erachtens.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2014
    Exl121150, 21. September 2014
    #2
  3. tanzschaf1000 Erfahrener User
    Hallo Anton,
    nachdem ich bereits fast verzweifelt bin beim Plan diese komplexen Tabellen einfach ganz neu zu stricken, habe ich mich deiner Antwort erinnert. (Anfangs dachte ich, weil nur in einem Tabellenblatt... das ist nichts...)
    Aber vielleicht ist doch genau das die Lösung!
    Jetzt habe ich es mal ausprobiert und bisher überzeugt es mich sehr. Etwas ungewohnt, aber dennoch funktionierend!
    Danke vielmals für deine Hilfe!

    Meine Frage wäre: Inwiefern kann man sich da ein riesen Chaos produzieren mit den benannten Bereichen?
    Das würde nämlich bedeuten, dass ich insgesamt ungefähr 15 dieser Bezirks-Blätter habe, die alle jeweils ihren "Schulen" Bereich haben.
    "Die Formel, die eingefügt werden soll enthält einen Namen, der bereits im Zielblatt vorhanden ist. Soll die vorhandene Definition verwendet werden?" -- Ja. Bestehende Namensdefinition verwenden.

    Wird das zu Komplikationen führen, wenn man regelmäßig einzelne Schulen (wegen Tourenverschiebungen) aus einem Blatt ins nächste rüber kopiert?

    Gäbe es eine Möglichkeit nicht mit exakten Zahlen zu arbeiten, z.B. dass es immer genau "3" Zeilen darunter weiter geht, sondern dort wo das nächste Mal was drin steht?
    Das wäre hilfreich.

    Vielen Dank schon jetzt,
    alles Gute,
    Simone.
     
    tanzschaf1000, 25. Oktober 2014
    #3
Thema:

Ausgabe des Zellinhalts von unterhalb der Lösungszelle eines SVerweises

Die Seite wird geladen...
  1. Ausgabe des Zellinhalts von unterhalb der Lösungszelle eines SVerweises - Similar Threads - Ausgabe Zellinhalts Lösungszelle

  2. Excel Suche mit Ausgabe eines Zahlenwertes

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel Suche mit Ausgabe eines Zahlenwertes: Hallo, folgendes Problem versuche ich erfolglos zu lösen. Ich möchte die mir KW anzeigen in der die Teile aufgebraucht sind. Bekomme aber einen Fehler. Für Schubser in die richtige Richtung bin...
  3. Ausgabe mehrerer Produkte mit den selben Eigenschaften

    in Microsoft Excel Hilfe
    Ausgabe mehrerer Produkte mit den selben Eigenschaften: Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mit einer Dropdown-Liste Produkteigenschaften auswählen und mir soll dann alle Produkte angezeigt werden, die diese Eigenschaft erfüllen. Ich habe die...
  4. Matrix: Suche nach einem Argument und ausgabe von mehreren Ergebnissen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Matrix: Suche nach einem Argument und ausgabe von mehreren Ergebnissen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: ich habe eine Tabelle mit Produkteigenschaft in der Form: 1. Spalte enthält Name des Produkts 2. und weitere Spalten enthalten Eigenschaftszuordnung,...
  5. Ausgabe gefundener Zeilen // VERGLEICH INDEX mehrere Suchkriterien

    in Microsoft Excel Hilfe
    Ausgabe gefundener Zeilen // VERGLEICH INDEX mehrere Suchkriterien: Hallo, aktuell lasse ich mir alle Zeilen ausgeben, welche zum Beispiel in der ersten Spalte eine "2" stehen haben. Formel 1. Zelle: =VERGLEICH($C$1;INDEX('MA200001'!A:C;;1);0) Formel Zelle in...
  6. automatische Auswahl bzw. Ausgabe

    in Microsoft Access Hilfe
    automatische Auswahl bzw. Ausgabe: Hallo, in meiner vorh. Datenbank habe ich weitere Daten hinzugefügt. Eine Tbl Personenakte u.a. Datumsfelder die da wären: Beginn_K Ende_K Geb_Datum Alter_akt sowie eine TblKategorie mit 2...
  7. Datenvergleich aus 2 Tabellen und Ausgabe Stundenlohn

    in Microsoft Access Hilfe
    Datenvergleich aus 2 Tabellen und Ausgabe Stundenlohn: Hallo Zusammen, Wir arbeiten mit Office 365 ich habe 2 Tabellen in Access (Stundenerfassung Mitarbeiter, Stundenlohn Mitarbeiter). Da die Stundenloehne durch Gehaltserhoehung und co....
  8. Wandernde Summenbildung "Fixpunkt" Datum - Ausgaben letzte 7 Tage

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wandernde Summenbildung "Fixpunkt" Datum - Ausgaben letzte 7 Tage: Hallo Excel-Ritter, ich brauche eure Hilfe. Ich werkel momentan an einem Haushaltsbuch in Excel. Bin da bis jetzt einigermaßen Zufrieden mit und würde es beim ersten Testlauf auch gerne...
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden