Office: (Office 2016) Autoexec soll Modul automatisch starten, geht aber nur mit F5-Taste

Helfe beim Thema Autoexec soll Modul automatisch starten, geht aber nur mit F5-Taste in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo liebes Forum, in Access2016-Datenbank, die nur ein Makro namens AUTOEXEC und ein Modul namens PREISE enthält, soll nach dem Doppelklick auf die... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von Benudo, 13. Oktober 2020.

  1. Autoexec soll Modul automatisch starten, geht aber nur mit F5-Taste


    Hallo liebes Forum,
    in Access2016-Datenbank, die nur ein Makro namens AUTOEXEC und ein Modul namens PREISE enthält, soll nach dem Doppelklick auf die .accdb die Autoexec automatisch, das Modul Preise aufrufen und abarbeiten.

    Nach dem Start der Autoexec geht das Fenster des Modul Preise auf, der Cursor bleibt nach dem Sub Preise() stehen und startet erst nach dem ich die F5-Taste drücke. Dann läuft es auch ohne Probleme weiter bis zum Ende.
    Der Debugger zeigt keine Fehler an und es sind auch keine Stopps eingestellt.
    Was muss ich tun, damit das Modul auch automatisch weiterläuft?

    Der Autoexec-Eintrag:
    ÖffnenVisualBasicModul
    Modulname Preisaktuell
    Prozedurname Preise

    Der Modul-Eintrag:
    Option Compare Database
    ______________________________
    Sub Preise()
    Dim accApp As Object
    If Dir("D*biggrin.gif*atenAuswertungUmsatz.accdb") = "" Then
    Beep
    MsgBox ("Keine Datei gefunden.")
    Else
    Set accApp = GetObject("D*biggrin.gif*atenAuswertungUmsatz.accdb")
    End If

    ' und soweiter mit mehreren Aufrufe von solchen If-Anweisungen

    CloseCurrentDatabase
    End Sub


    Lieben Gruß
    Benudo

    :)
     
  2. Moin,
    deklarier die Prozedur mal as Public.
    maike
     
  3. Ein Modul ist nur ein Container und für sich selber nicht aufrufbar. Aufrufen kann man nur eine öffentliche (Public) Prozedur oder Funktion, aus einem Makro heraus wohl nur eine Funktion.

    So eine Funktion/Prozedur könnte dann ihrerseits weitere Prozeduren aufrufen, auch solche aus dem Modul.
     
  4. Autoexec soll Modul automatisch starten, geht aber nur mit F5-Taste

    Eine Prozedur ist übrigens immer Public so lange nicht explizit etwas anderes angegeben wurde.

    Ich dachte auch immer es müsse eine Funktion sein.
    Beim Macro steht beim Befehl "AusführenCode Funktionsname"

    Falls das nicht hilft, die Funktion löschen und neu erstellen.
    Die Codeausführung stoppt manchmal einfach, wenn früher mal ein Haltepunkt gesetzt war.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2021
    markusxy, 15. Oktober 2020
    #4
  5. Hallo maikek,
    das hatte ich schon versucht, leider ohne Erfolg.
    Gruß
    Benudo
     
  6. Hallo ebs17,
    der Aufruf funktioniert ja, nur der Start hakt. Mit der F5-Taste läuft er dann. Ich hätte aber gerne, dass er die F5-Taste erst gar nicht verlangt sondern gleich weiterläuft.
    Gruß
    Benudo
     
  7. Hallo markusxy,
    ich rufe ja ein Modul auf und keine Funktion.
    Wenn ich im Makro AusführenCode Funktionsname anwähle und den Modulname eintrage, kommt es zu einer Fehlermeldung "...kann den eingegebenen Namen "Preisaktuell" nicht finden."
    Gruß
    Benudo
     
  8. Autoexec soll Modul automatisch starten, geht aber nur mit F5-Taste

    Hallo,
    Ein Autoexec Makro kann nur eine Funktion (keine Sub) aufrufen.
    Du musst also aus der Sub eine Funktion (ohne Rückgabewert) machen.
    Auserdem darf nicht der Modulname verwendet werden, sondern der Name der Funktion.
    Dann sollte das klappen.

    Code:
    Der Autoexec-Eintrag dann einfach so:
    Code:
    Beim Funktionsnamen ist das Klammerpaar notwendig.
     
    gpswanderer, 15. Oktober 2020
    #8
  9. Hallo Klaus,
    vielen Dank für deine Hilfe. Deine Erklärung war auch für mich einfach nachvollziehbar und verständlich.
    Habe es jetzt so gemacht und siehe da, ALLES LÄUFT JETZT WIE ES SOLL!

    Gruß
    Benudo*Smilie
     
Thema:

Autoexec soll Modul automatisch starten, geht aber nur mit F5-Taste

Die Seite wird geladen...
  1. Autoexec soll Modul automatisch starten, geht aber nur mit F5-Taste - Similar Threads - Autoexec Modul automatisch

  2. VBA-Modul per Makro anzeigen

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA-Modul per Makro anzeigen: Hallo, mit... Code: Sub OeffneEditor() Application.VBE.MainWindow.Visible = True End Sub kann ich denn VBA-Editor öffnen... Tante Google liefert mir unter "VBA-Modul per Makro anzeigen" leider...
  3. Modul gelöscht

    in Microsoft Access Hilfe
    Modul gelöscht: Moin, ich habe verka....t *mad.gif* wollte Testmodul löschen, dafür habe ich der falsche erwischt. *entsetzt gibt es Möglichkeit es zu wieder herstellen ich habe noch eine laccdb Datei da kann...
  4. Aufruf von Sub im Modul funktioniert nicht

    in Microsoft Access Hilfe
    Aufruf von Sub im Modul funktioniert nicht: Hallo Forum, freut mich hier zu sein und ich hab' gleich mal eine Frage:. Ich möchte eine Datenbank aufsetzen, in die in regelmäßigen Abständen Daten aus Excel Listen eingelesen werden. Ich habe...
  5. Berechnungs Problem im VBA Modul

    in Microsoft Access Hilfe
    Berechnungs Problem im VBA Modul: Dieses Problem mag zwar blöd klingen, aber es handelt sich um meine ersten Versuche mit Access/VBA *wink.gif* Ich möchte Zahlen mi 8 Nachkommastellen berechnen, es geht wie auf den Bildern...
  6. Autoexec mit VBA

    in Microsoft Access Hilfe
    Autoexec mit VBA: Hallo, Blutiger Anfänger braucht Hilfe! Nachdem meine Startup Form ueber das Macro "autoexec" gestartet ist, soll nun ein kleiner VBA code folgen. Was für ein Private Sub muss ich erstellen...
  7. Listboxen werden im Modul nicht erkannt

    in Microsoft Excel Hilfe
    Listboxen werden im Modul nicht erkannt: Guten Tag Liebe Experten Ich stehe wieder einmal auf dem Schlauch und brauche eure Hilfe. Mein Problem ist eigentlich einfach und ich nehme an, dass Ihr den Fehler sofort erkennen werdet. Leider...
  8. Code funktioniert im VBA-Modul über "Play", aber nicht über den Button in der Tabelle

    in Microsoft Excel Hilfe
    Code funktioniert im VBA-Modul über "Play", aber nicht über den Button in der Tabelle: Das Makro läuft einwandfrei, wenn ich es im VBA-Editor über den Play-Button starte. Wichtig ist mir hier das nach-oben-scrollen. Starte ich den gleichen Code über das Active-X-Steuerelement in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden