Office: (Office 2019) automatische Aktivierung einer Checkbox funktioniert

Helfe beim Thema automatische Aktivierung einer Checkbox funktioniert in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem, hoffe eine Lösung. Ich habe leider keine Idee, warum der Fehler nur bei zwei Zeilen auftritt. In einem... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von PeterVBA-User, 28. März 2021.

  1. automatische Aktivierung einer Checkbox funktioniert


    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem, hoffe eine Lösung. Ich habe leider keine Idee, warum der Fehler nur bei zwei Zeilen auftritt.
    In einem Arbeitsblatt (eine "intelligente" Checkliste) sind ActiveX-Checkboxen angelegt. Über die verlinkte Zelle lasse ich den Wert WAHR bzw. FALSCH ausgeben, in einer weiteren mittels '=WENN(Zelle;1;0)' den entsprechend korrespondierenden Wert 1 bzw. 0.
    Das Formular dient zur Abfrage von Informationen, die mit ja oder nein mittels der entsprechenden Checkbox beantwortet werden müssen. Per VBA-Code werden ggf. zusätzliche Zeilen mit Fragen eingeblendet. In Abhängigkeit von einer oder mehreren Antworten (= der Summe von 0 und/oder 1 aus bestimmten Zellen) erscheinen dann Warnmeldungen, wenn eine kritische Konstellation gegeben ist.

    Am Ende des Fragebogens soll nun vollautomatisch das Prüfungsergebnis angezeigt werden, ebenfalls mittels Checkboxen. Der Haken wird in dem Abschnitt allerdings nicht manuell gesetzt, sondern "rückwärts" über die Formeln und dem Zellbezug.
    Wenn ich weiter oben den "kritischen Wert" erzeuge, zeigt die am Ende mit der Checkbox verlinkte Zelle mittels Wenn-Funktion den Wert WAHR an, in der Checkbox erscheint das Häkchen. Entferne ich weiter oben den Haken, zeigt die verlinkte Zelle sofort den Wert FALSCH an und der Haken verschwindet.
    Das funktioniert bis auf in zwei Zeilen auch. In diesen beiden Zeilen bzw. in den vier relevanten Zellen aktualisiert sich die Anzeige nicht automatisch, sondern nur, wenn ich in die Eingabezeile klicke und dann Enter drücke.
    Bei diesen Formeln funktioniert es:
    =WENN(UND(Q71=0;Q79=0;Q106=0;Q151=0;Q175=0);WAHR;FALSCH) [für Checkbox80 "nein"]
    =WENN(ODER(Q71=1;Q79=1;Q106=1;Q151=1;Q175=1);WAHR;FALSCH) [für Checkbox82 "ja"]
    und hier nicht:
    =WENN(UND(Q71=0;Q79=0;Q165=0;O173=0);WAHR;FALSCH) [für Checkbox88 "nein"]
    =WENN(ODER(Q71=1;Q79=1;Q165=1;O173=1);WAHR;FALSCH) [für Checkbox89 "ja"]

    automatische Aktivierung einer Checkbox funktioniert upload_2021-3-28_18-23-28.png
    An den Formeln selbst kann es nicht liegen - die Ergebnisse werden ja richtig angezeigt. Was hindert Excel aber an der automatischen Aktualisierung und Anzeige des richtigen Ergebnisses in den beiden Checkboxen?

    Das Problem habe ich leider auch, wenn ich die Checkboxen und Formeln in weiter folgenden Zeilen (ab 194) anlege (beim Kopieren aber auch komplett neu). In Zeile 193 (soll durch die Checkbox 89 ein- bzw. ausgeblendet werden) sind noch zwei weitere Checkboxen. Ist bei einer gewissen Zeilenanzahl Schluss?

    Mit freundlichen Grüßen
    Peter
     
    PeterVBA-User, 28. März 2021
    #1
  2. Hajo_Zi
    Hajo_Zi Erfahrener User
    Hallo Peter,

    ich konnte Dein Problem nicht nachvollziehen, was wohl daran liegt das Excel wenig mit Bildern anfangen kann.
    Vielleicht sollte die Datei verlinkt werden?

    automatische Aktivierung einer Checkbox funktioniert Grußformelautomatische Aktivierung einer Checkbox funktioniert Homepage
     
    Hajo_Zi, 28. März 2021
    #2
  3. Hallo Hajo,

    danke für die Rückmeldung. Ich habe die sensiblen Inhalte aus der Tabelle gelöscht. Also bitte nicht wundern, dass nicht viel drin steht.
    Die Checkboxen in L67 und L71 sollen mit WAHR dazu führen, dass die Checkboxen in L187 und L191 ebenfalls WAHR anzeigen.
    Die Checkbox in L187 soll bei WAHR die Zeile 189 einblenden, die Checkbox in L191 soll bei WAHR die Zeile 193 einblenden.
    Zeile 189 sollte dann identisch mit Zeile 73 sein, Zeile 193 identisch mit Zeile 76.

    Eigentlich keine besondere Herausforderung, finde ich zumindest.

    MfG
    Peter
     
    PeterVBA-User, 28. März 2021
    #3
  4. Hajo_Zi
    Hajo_Zi Erfahrener User

    automatische Aktivierung einer Checkbox funktioniert

    Code:
    Private Sub CheckBox24_Click()
    '3)
    CheckBox82 = CheckBox18 And CheckBox24
    CheckBox83 = CheckBox18 And CheckBox24
    
     
    Hajo_Zi, 28. März 2021
    #4
  5. Hallo Hajo,

    danke für den Tipp. Allerdings hat er einen Haken. Annahme: Checkbox 24 ist WAHR. Wenn ich bei einer der übrigen "kritischen Checkboxen" (mit analogem Code) nun auch einen Haken setze und ihn wieder entferne, sei es, weil ich falsch geklickt habe, kann ich die Checkbox 82 damit auf FALSCH setzen, obwohl sie WAHR sein müsste. Deswegen hatte ich die Wenn-Formel installiert. Sobald nur eine der kritischen Checkboxen WAHR ist und ich aus ihr den Wert 1 erhalte, muss die Checkbox 82 WAHR sein. Das erschien mir mit der Formel sicherer.
    Somit stehe ich immer noch vor dem Rätsel, warum die Checkboxen 88 und 89 nur aktualisiert werden, wenn ich jeweils in die verlinkte Zelle klicke und "Enter" drücke. Bei der 80/82 funktioniert es ja ohne Probleme.

    Hast Du noch eine Idee?

    Gruß
    Peter
     
    PeterVBA-User, 30. März 2021
    #5
  6. Hajo_Zi
    Hajo_Zi Erfahrener User
    ich habe mich mal an das gehalten wasa im erstewn Beitrag Stand.

    Ich erstelle die Lösung für das was im Beitrag dargestellt wurde.
    Wird diese Darstellung geändert, überlasse ich anderen die Lösung, da ich schon eine Lösung erstellt hatte und dafür Zeit investiert habe.
    Ich schreibe nicht für den Papierkorb.

     
    Hajo_Zi, 30. März 2021
    #6
  7. Hallo Hajo,

    nochmals Danke für Deine Hilfe. Ich hatte schon vor der Registrierung gesehen, dass Du vielen Leuten mit Deinen Tipps weitergeholfen hast. Insofern hatte ich mich gefreut, dass Du Dich auch meiner Fragestellung angenommen hast.

    Natürlich ist Deine Lösung ein möglicher Weg, für meinen Zweck nur leider nicht "sicher". Ich hatte oben aber auch die Formel angeführt, die die Checkbox "füttern" soll. Die Bedingungen darin hatten schon ihren Grund.
    Wie dem auch sei - ich kann mir nicht erklären, warum die Checkboxen 88 und 89 nicht automatisch den Haken setzen bzw. entfernen, wenn die verlinkte Zelle den ausgegeben Wert von FALSCH auf WAHR setzt oder vv.
    Gibt es irgendwelche Limitierungen durch Excel, die bei diesem Prozess eingreifen? Wenn ich weitere Zeilen anlege (incl. entsprechender Checkboxen) habe ich immer noch das selbe Problem. Auch in den Eigenschaften der Checkboxen sehe ich keinen Unterschied - abgesehen von der Angaben zur Position der Checkbox sowie der jeweils verlinkten Zelle).

    Falls Du - oder jemand anderer - dazu noch Idee hast, würde ich mich freuen, diese lesen.

    MfG Peter
    Perter
     
    PeterVBA-User, 30. März 2021
    #7
Thema:

automatische Aktivierung einer Checkbox funktioniert

Die Seite wird geladen...
  1. automatische Aktivierung einer Checkbox funktioniert - Similar Threads - automatische Aktivierung Checkbox

  2. Outlook-Termin mit automatischen Terminblocker

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outlook-Termin mit automatischen Terminblocker: Hallo zusammen, ich habe ein Problem zu lösen, bei dem ich der Suche im Internet bisher keine Idee, oder Lösung fand. Deshalb wende ich mich jetzt an euch. Es geht um folgendes: System: Exchange...
  3. Zeitüberschneidungen verschiedener Tage automatisch erkennen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zeitüberschneidungen verschiedener Tage automatisch erkennen: Hallo ihr Lieben, meine Mutter trägt ihre Arbeitszeiten regelmäßig händisch in eine Excel-Tabelle ein. Dabei steht in Spalte A das Datum, in Spalte B die Anfangszeit des Arbeitspakets und in...
  4. Automatische Ermittlung der Anrede mit WENN Funktion

    in Microsoft Excel Hilfe
    Automatische Ermittlung der Anrede mit WENN Funktion: Hallo zusammen, ich komme bei meiner Tabelle momentan nicht weiter und bin etwas am Verzweifeln. Meine Tabelle hat 3 Spalten: 1 - Anrede 2 - Geschlecht 3 - Sprache Jetzt soll bei Eingabe des...
  5. Automatische Spesenberechnung in Excel

    in Microsoft Excel Hilfe
    Automatische Spesenberechnung in Excel: Hallo und Grüß Gott, ich sitze nun schon seit mehreren Tagen an einem Problem und finde einfach keine Lösung. Vielleicht gibt es ja hier den einen oder anderen der sich mit diesen Formeln...
  6. Automatische Kopieren von Kalendereinträgen in einen Gruppenkalender

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Automatische Kopieren von Kalendereinträgen in einen Gruppenkalender: Hallo zusammen, ich besitze 2 Kalender, einen Exchange Kalender und einen Gruppenkalender. Jetzt möchte ich vom Exchange Kalender die Einträge in einen Sharepoint Gruppenkalender automatisch...
  7. .xlsm - Formeln werden nicht berechnet

    in Microsoft Excel Hilfe
    .xlsm - Formeln werden nicht berechnet: Hallo zusammen, ich habe eine Arbeitsmappe mit einem kleinen Makro und ein paar "normalen" Berechnungen. Eine davon [...
  8. Spalten automatisch Verbinden und anpassen.

    in Microsoft Excel Hilfe
    Spalten automatisch Verbinden und anpassen.: Hallo, ich bin für meine Arbeit für unsere Excel Tabellen verantwortlich und stehe dort nun vor einem Problem, welches ich auch mit einiger Internet Recherche nicht lösen kann: Wir nutzen die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden