Office: Bedingte Formatierung Hilfe benötigt

Helfe beim Thema Bedingte Formatierung Hilfe benötigt in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo miteinander! Ich arbeite gerade an einer Liste mit Nachnamen. Hierbei möchte ich diese in verschiedenen Arbeitsblättern einfärben. Also z.B. alle... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von MrSnoopy, 31. Mai 2021.

  1. MrSnoopy Neuer User

    Bedingte Formatierung Hilfe benötigt


    Hallo miteinander!
    Ich arbeite gerade an einer Liste mit Nachnamen.
    Hierbei möchte ich diese in verschiedenen Arbeitsblättern einfärben.
    Also z.B. alle Müller, Schmidt, Schneider blau
    alle Stark, Lang, Klein grün
    alle Roth, Schwarz, Braun in violett.
    Ich habe jetzt damit angefangen, für jeden Namen eine bedingte Formatierung eingebaut. Es handelt sich um 500 Namen, für die ich diese Formatierung anlegen musste. Jetzt ist nur mein Problem:
    Wenn dann ein "Schmidtke" auftaucht, wird dieser ebenfalls mit markiert. Bei einem Braunschmidt tauchen sogar beide Namen drin auf. Diese sollen aber gar nicht markiert werden. Es sollen nur die Zellen farbig unterlegt sein, wo genau dieser Name auftaucht, ohne nur ein Teil des Wortes zu sein.
    Bisher bin ich noch nicht weiter, damit das klappt.
    Ich habe jetzt noch mit der folgenden Formel gearbeitet:
    =ODER(A1:BL250="Schmidt";A1:BL250="Müller";A1:BL250="Schneider")
    Um diesen dreien eine gemeinsame Farbe zuzuordnen. Bekomme es aber auch nicht hin, da mehr als drei Wörter einzufügen. Wenn ich dann eine andere Farbe bei diesen Formeln wähle, zerschießt es mir alles.
    Am liebsten wäre es mir, wenn ich einfach zuordnen könnte:
    20 Begriffe bekommen, wenn diese genauso geschrieben in der Zelle stehen, die Farbe Grün. Die nächsten 20 werden rot hinterlegt. Geht das einfach oder nur umständlich oder habe ich gar einen völlig logischen Ansatz verpasst?

    Vielleicht kann mir jemand helfen. Das wäre klasse. Herzlichen Dank im Voraus!
     
    MrSnoopy, 31. Mai 2021
    #1
  2. steve1da Super-Moderator
    Hola,

    in meinen Augen ist es völlig überfrachtet mit so vielen Farben zu arbeiten. Wenn deine jetzige Formatierung auch falsche Werte markiert, dann wäre es hilfreich gewesen die zu zeigen.
    Ist die Anzahl der Namen pro Farbe immer gleich?
    Richtig wäre deine Formel übrigens so:
    =ODER(A1="Schmidt";A1="Müller";A1="Schneider")
    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 31. Mai 2021
    #2
    1 Person gefällt das.
  3. MrSnoopy Neuer User
    Danke für die Antwort!
    Zuerst habe ich mit der Bedingten Formatierung gearbeitet:
    Nur Zellen formatieren, die enthalten
    Bestimmten Text - mit Inhalt - Müller
    und dann eine Farbe vergeben.
    Mit dem Bereich A:BL habe ich den Bereich abgesteckt, der maximal betroffen ist.
    Wenn ich also A1 mache, dann umfasst es auch die Wörter, die z.B. in C4 stehen?

    Ich möchte farblich markieren:
    20 Namen in der Farbe grün
    80 Namen in der Farbe gelb
    400 Namen in der Farbe rot

    Das Beispielbild anbei verdeutlicht die Listen, dies ist ein erster Versuch, mit Farben zu spielen. Aber das verursacht die genannten Probleme und ist sehr aufwendig Bedingte Formatierung Hilfe benötigt :(
     

    Anhänge:

    MrSnoopy, 31. Mai 2021
    #3
  4. steve1da Super-Moderator

    Bedingte Formatierung Hilfe benötigt

    Eine Exceldatei wäre hilfreicher.
    Sind die Namen die zusammengehören wenigstens irgendwo aufgelistet in der Datei?
     
    steve1da, 31. Mai 2021
    #4
    1 Person gefällt das.
  5. MrSnoopy Neuer User
    So sieht die Datei bisher aus. Im letzten Arbeitsblatt ist ersichtlich, welche Namen vorne welche Farbe erhalten sollen. Kann man damit was anfangen?
     
    MrSnoopy, 31. Mai 2021
    #5
  6. steve1da Super-Moderator
    Wenn im Blatt Top3000 alle Namen untereinander stehen würden ging es einfach. Aber: verändern sich die Bereiche mit den gleichen Namen, also kommen mal welche hinzu oder gehen welche weg?
    Wenn nicht: leg dir 4 Regeln an:
    =ZÄHLENWENN('Top3000'!$A$1:$A$20;A2) grün
    =ZÄHLENWENN('Top3000'!$A$21:$A$100;A2) gelb
    =ZÄHLENWENN('Top3000'!$A$101:$A$250;A2) rot
    =ZÄHLENWENN('Top3000'!$B$1:$B$250;A2) rot
     
    steve1da, 31. Mai 2021
    #6
    1 Person gefällt das.
  7. MrSnoopy Neuer User
    Herzlichen Dank!!! Das versuche ich gleich mal ;)

    Die Namen bleiben immer gleich. Ich füge vorne nur noch weitere Arbeitsblätter ein.
     
    MrSnoopy, 31. Mai 2021
    #7
  8. MrSnoopy Neuer User

    Bedingte Formatierung Hilfe benötigt

    Ich habe es mal in den ersten drei Arbeitsblättern angewandt. Die hinterste habe ich "GESAMT" genannt und noch eine vierte Farbe eingefügt. Trotzdem markiert er vorne zahlreiche Namen falsch, z.B. Schmidt in B6 rot anstatt grün, Zimmermann gar nicht anstatt grün etc. Und in der Zeile 51 wird keines markiert. Woran kann das dann liegen? Ist da schon von der Eingabe her der Wurm drin?
     
    MrSnoopy, 31. Mai 2021
    #8
  9. steve1da Super-Moderator
    Ist das evtl die falsche Datei? Ich sehe weder bed. Formatierungen noch "Gesamt"
     
    steve1da, 31. Mai 2021
    #9
    1 Person gefällt das.
  10. MrSnoopy Neuer User
    Oh, Entschuldigung, jetzt ist es die korrekte.
     
    MrSnoopy, 31. Mai 2021
    #10
  11. MrSnoopy Neuer User
    Ach, ich glaube, ich hab den Grund dafür. Es zeigt die Farbe immer eine Zeile zu weit oben an. Und nicht direkt in der betroffenen Zelle.
     
    MrSnoopy, 31. Mai 2021
    #11
  12. steve1da Super-Moderator
    Sorry, mein Fehler. Deine Werte beginnen in A1, also musst du in den bed. Formatierungen auch A1 schreiben, nicht A2.
     
    steve1da, 31. Mai 2021
    #12
    1 Person gefällt das.
  13. MrSnoopy Neuer User

    Bedingte Formatierung Hilfe benötigt

    Klasse, danke. Dann korrigiere ich das! Schönen Abend noch und liebe Grüße!
     
    MrSnoopy, 31. Mai 2021
    #13
  14. MrSnoopy Neuer User
    Nochmals herzlichen Dank. Das klappt jetzt genau so wie ich mir das vorgestellt habe.
    Könnte ich jetzt noch zählen, wie oft nun in den 50 Zeilen "grüne Begriffe", wie oft "gelbe Begriffe" etc. vorkommen?
    Also dass ich die Formel
    =ZÄHLENWENN('Top3000'!$A$1:$A$20;A1)
    so abwandle, dass es mir eine Summe ausgibt, wie oft in der jeweiligen Spalte A2:A51 in dem einen Arbeitsblatt Begriffe aus den Zellen A1:A20 aus dem anderen Arbeitsblatt vorkommen? Ich habe es mit SUMMEWENN und SUMMEWENNS probiert, aber erfolglos.

    Das würde das Ganze noch perfekt abrunden :)

    Vielen Dank schonmal, wenn mir da noch einer helfen kann!
     
    MrSnoopy, 1. Juni 2021
    #14
Thema:

Bedingte Formatierung Hilfe benötigt

Die Seite wird geladen...
  1. Bedingte Formatierung Hilfe benötigt - Similar Threads - Bedingte Formatierung Hilfe

  2. Datum und Symbolsätze

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datum und Symbolsätze: Hallo zusammen, leider werde ich auch mit der Suchfunktion nicht schlauer und hoffe auf eure Hilfe. Ich würde gerne die Symbolsätze/Ampeln der "Bedingten Formatierung" für einen Datumsabgleich...
  3. Eine bedingte Formatierung, viele variablen erkennen!

    in Microsoft Excel Hilfe
    Eine bedingte Formatierung, viele variablen erkennen!: Guten Tag zusammen, gibt es möglichkeiten, mit nur einer bedingte Formatierung, viele variablen einzubauen, die allesamt zu den gewünschten Ergebnis führen? Als beispiel: Das Unternehmen...
  4. hilfe für bedingte formatierung

    in Microsoft Excel Hilfe
    hilfe für bedingte formatierung: guten morgen. kann mir jemand dabei helfen, dass bei der angehängten tabelle "AB anfordern in spalte F nur dann erscheint wenn das aktuelle datum das bestelldatum um 5 tage überschritten hat und...
  5. Brauche Hilfe bei bedingter Formatierung

    in Microsoft Excel Hilfe
    Brauche Hilfe bei bedingter Formatierung: Hallo Leute, ich habe eine Excel-Liste mit diversen Spalten erstellt. Spalten und Zellen, in denen etwas(Zahlen) eingegeben werden muss/müssen, sind farblich markiert. Wenn in den Feldern...
  6. Hilfe - bedingte Formatierung reicht nicht aus!!!

    in Microsoft Excel Hilfe
    Hilfe - bedingte Formatierung reicht nicht aus!!!: Guten Morgen, ich habe wiedermal ein Problem, bei dem ich einfach nicht weiter komme. Undzwar benötige ich eine bedingte Formatierung über VBA kenne mich mit diesen Dingern überhaupt nicht...
  7. Brauche Hilfe bei: Bedingte Formatierung

    in Microsoft Excel Hilfe
    Brauche Hilfe bei: Bedingte Formatierung: Guten Abend ! Ich brauche hilfe bei der Bedingten Formatierung. Wie sage ich der Bedingten Formatierung in Excel: Wenn Feld B3 bis K3 einen blauen Hintergrund haben(Excel-Farbcode 8),dann...
  8. Hab ein Problem mit der bedingten Formatierung!!! HILFE!!!

    in Microsoft Excel Hilfe
    Hab ein Problem mit der bedingten Formatierung!!! HILFE!!!: Ja und folgendes... Ich habe eine Klassenliste wo ich jede Woche 1€ einsammel für eine Klassenfahrt. Da habe ich für jeden Schüler eine Summe. Wenn ein Schüler diese Woche den 1€ bezahlt hat...

Users found this page by searching for:

  1. bedingte formatierung wenn dann farbe

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden