Office: (Office 2010) Benötige bitte VBA-Unterstützung oder alternativ Makros

Helfe beim Thema Benötige bitte VBA-Unterstützung oder alternativ Makros in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, ich bin absoluter VBA-Einsteiger, habe es aber geschafft, eine funktionierende Datenbank mit Login-Formular zu erstellen. Der... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von Apfelbacher, 4. August 2021.

  1. Benötige bitte VBA-Unterstützung oder alternativ Makros


    Hallo zusammen,

    ich bin absoluter VBA-Einsteiger, habe es aber geschafft, eine funktionierende Datenbank mit Login-Formular zu erstellen.

    Der VBA-Code liegt auf dem Login-Button, Sicherheitsstufen 1 = Administratoren und 2 = Benutzer/innen sind vorhanden. Es gibt mehrere Tabellen, die in einem Formular zusammengeführt werden, d.h. die Felder werden in diesem Formular angezeigt.

    Es existieren folgende Tabellen, die relevant sind:

    1. Eine Tabelle Benutzer/innen, aus dieser bezieht das Login-Formular die Daten für den Login

    2. Eine weitere Tabelle mit den Sicherheitsstufen (1=Administratoren, 2=Benutzer/innen)

    und

    3. Eine Tabelle mit den Stammdaten, welche verschiedene Felder beinhaltet, die identisch mit denen im Formular sind, d.h. dahin übernommen wurden.


    Nun stehe ich vor folgender Problemstellung:

    1. Beim Öffnen durch Administratoren soll alles normal geöffnet werden, bei Benutzer/innen sollen bestimmte Felder auf dem Formular ausgeblendet werden. Es handelt sich dabei um Bezeichnungsfelder und Ja/Nein-Felder.

    2. Beim Login der Benutzer/in soll exakt der Datensatz des Benutzers/der Benutzerin angezeigt und alle anderen Datensätze gesperrt werden.

    Beim Login wird Bezug auf ein Feld mit dem Titel "Benutzername" in der Benutzertabelle genommen und beim Öffnen des Formulars soll der Datensatz anhand mittels des Felds "Nachname" aus der Tabelle "Stammdaten" geöffnet werden.

    Der "If" Block und "Else" Block sind bereits vorhanden, Access unterscheidet beim Login bereits zwischen den Sicherheitsstufen. Dies habe ich erfolgreich getestet.

    Den Code kann ich hier leider aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht veröffentlichen.

    Eventuell gibt es ja eine Lösung durch Makros? Wie sie eingebaut werden, weiß ich bereits, jedoch noch nicht welche.

    Für eine Hilfestellung bin ich sehr dankbar!

    MfG
     
    Apfelbacher, 4. August 2021
    #1
  2. derArb hat Ahnung
    Hallo,
    Man möchte ja gerne helfen.
    Wenn aber jemand von vornherein sagt, dass er seinen VBA-Code nicht verraten will, dann wird es schwierig,
    so etwas zu unterstützen; völlig unabhängig davon, welches Fachwissen der Fragesteller haben mag.
    Mit Makros wird das prinzipiell sowieso nix werden.
    Lass mich Dein Problem daher mal umdrehen und eine funktionierende Lösung anbieten, welche Dir eine
    komplett nachvollziehbare DB anbietet, welche Du auch direkt benutzen, verändern und weitergeben darfst.
    Hier gibt es eine Download-Adresse dieser kostenlosen DB.
    Acc2013 - Access mit Mehreren Benutzern und mit Kennwörtern - MS-Office-Forum

    mfG
    derArb
     
    derArb, 4. August 2021
    #2
  3. Vielen Dank für die Hilfe, wie gesagt, ich darf aufgrund der Bestimmungen meines Arbeitgebers keine Interna nach außen bringen. Ich sehe mir aber die von dir vorgeschlagene Lösung gerne an.
     
    Apfelbacher, 4. August 2021
    #3
  4. derArb hat Ahnung

    Benötige bitte VBA-Unterstützung oder alternativ Makros

    Hallo,
    Deine Problematik ist bekannt.
    Niemand interessiert sich hier für den Inhalt Deiner Daten, sondern weisst oft genug darauf hin,
    dass beim Zeigen einer DB man anonymisierte Daten benutzen solle.
     
    derArb, 4. August 2021
    #4
Thema:

Benötige bitte VBA-Unterstützung oder alternativ Makros

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden