Office: (Office Version unbekannt) Bereinigte Liste nach Suche erstellen

Helfe beim Thema Bereinigte Liste nach Suche erstellen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Ich habe da eine Tabelle, momentan etwa 300 Zeilen lang. Dort werden in Spalte A Artikel gelistet und berechnet, ob sie noch auf Lager sind.... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von andi64, 7. April 2020.

  1. andi64 Erfahrener User

    Bereinigte Liste nach Suche erstellen


    Hallo
    Ich habe da eine Tabelle, momentan etwa 300 Zeilen lang.
    Dort werden in Spalte A Artikel gelistet und berechnet, ob sie noch auf Lager sind.
    Das Ergebnis erscheint in Spalte E.
    Abgelaufene Artikel werden in Spalte G angezeigt.
    Die Spalte F berechnet, wie viele Artikel fehlen und /oder abgelaufen sind.
    Da die Liste recht lang werden kann, ist es recht nervig, jedes Mal die ganze Tabelle durchzuscrollen, bis man alle fehlenden Artikel gefunden hat.

    Daher dachte ich mir, dass man ab K10 eine Art Einkaufliste erstellen sollte, die nur die Artikel erhält, die in F >0 sind.
    Es sollen beim Neu Laden der Tabelle alle Artikel in K10 ff gelistet werden, die aktuell in
    F >0 sind.
    Also:
    Suche in F den ersten Eintrag >0.
    Schreibe dann den Namen aus A nach K10.
    Suche in F den nächsten Eintrag >0.
    Schreibe dann den Namen aus A nach K11.
    usw.
    Der Rest aus K bleibt dann leer.

    Ich habe schon vieles versucht, aber nichts bringt ein vernünftiges Ergebnis, da die Einkaufliste im nächsten Schritt verschickt oder gedruckt werden soll. Aber das kommt erst, wenn das mit der Liste überhaupt funktioniert.
    Eine Verlinkung zu A wäre natürlich optimal.
    Drop Down funktioniert zwar, ist aber zu unübersichtlich.
    WENN und Liste beinhaltet alle FALSCH Einträge und lässt sich nicht sortieren.
    Alles andere was ich versucht habe, ist nicht geeignet.
    Falls möglich sollte das auch mit älteren Office (2003) Versionen kompatibel sein.
    Vielleicht habe ich mich auch einfach zu Blöd angestellt.

    Geht das überhaupt?
    Ich hoffe auf Eure Hilfe.
    Vielen Dank

    P.S. Ein Screenshot ist angefügt.

    Mit freundlichen Grüßen
    andi64
    <!--[if gte mso 9]><xml> <w:WordDocument> <w:View>Normal</w:View> <w:Zoom>0</w:Zoom> <w:HyphenationZone>21</w:HyphenationZone> <w:PunctuationKerning/> <w:ValidateAgainstSchemas/> <w:SaveIfXMLInvalid>false</w:SaveIfXMLInvalid> <w:IgnoreMixedContent>false</w:IgnoreMixedContent> <w:AlwaysShowPlaceholderText>false</w:AlwaysShowPlaceholderText> <w:Compatibility> <w:BreakWrappedTables/> <w:SnapToGridInCell/> <w:WrapTextWithPunct/> <w:UseAsianBreakRules/> <w:DontGrowAutofit/> </w:Compatibility> <w:BrowserLevel>MicrosoftInternetExplorer4</w:BrowserLevel> </w:WordDocument> </xml><![endif]--><!--[if gte mso 9]><xml> <w:LatentStyles DefLockedState="false" LatentStyleCount="156"> </w:LatentStyles> </xml><![endif]--><!--[if gte mso 10]> <style> /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} </style> <![endif]-->
     
    andi64, 7. April 2020
    #1
  2. steve1da Super-Moderator
  3. andi64 Erfahrener User
    Hola steve1da
    Danke für Deine schnelle Antwort. Super.
    Habe die Formeln auf der Seite probiert. Bekomme bei allen einen Fehler.
    mal #WERT!, mal #ZAHL!
    Meine Formel in K10 sieht jetzt forgendermaßen aus:
    {=KGRÖSSTE(INDEX((F$12:F$256=">0")*A$12:A$256;0);1)}
    Unterdessen habe ich in L4 eine DropDown eingebaut, in der nur die passenden Einträge gelistet sind.
    Das geht schon mal einen kleinen Schritt weiter.
    Anders: Ich habe es geschafft, dass alle Einträge F>0 in L angezeigt werden und benutze L+O als Hilfsspalte oder wie das heisst.
    Kann man nicht dafür sorgen, das die Einträge in der Drop Down (zusätzlich) auch in K10, K11 ff variabel aber lesbar eingetragen werden?
    Von mir aus auch in Spalte M oder N, die sind beide noch leer.
    Also in K eine Liste zu erstellen, in der nur die Einträge auftauchen, die in L oder O nicht FEHLER enthalten.
    Ich arbeite mich langsam vor. Aber das Ganze wird immer komplizierter und ich hoffe, ich bekomme das später noch von meiner Testliste in die Endliste übertragen.
    Danke Dir für Deine Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2020
    andi64, 8. April 2020
    #3
  4. steve1da Super-Moderator

    Bereinigte Liste nach Suche erstellen

    Hola,

    das kann auch nicht funktionieren. Bei der Formel steht auf der Seite: "Handelt es sich in der Ergebnisspalte um Zahlen größer Null". Du hast aber Text in der Spalte.

    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 8. April 2020
    #4
  5. andi64 Erfahrener User
    Hola
    Danke für Deine Antwort.
    Verstehe ich jetzt nicht so ganz.
    In Spalte F werden E+G summiert. =SUMME(Exxx;Gxxx) Das Ergebnis ist daher jedes mal anders.
    Alle Zellen bleiben leer, wenn 0 herauskommt. Nullwerte ausgeblendet. Es wird also nur dann etwas angezeigt, wenn das Ergebnis >0 ist.
    In Spalte L habe ich =WENN(Fxxx>0;Axxx) stehen. Damit wird der Artikel von A nach L übertragen, wenn in F etwas steht. Bei allen anderen steht FALSCH.
    Das funktioniert aber nur Zeilenweise.
    Eigentlich müsste ich nur die Spalte L sortieren, ohne die anderen Spalten dabei mit zu verändern.
    Wenn Excel die Einträge in F als Text wertet, kann ich meine Liste wohl vergessen, da ich ja nicht festlegen kann, wonach gesucht werden soll.
    Vielleicht denke ich ja nur zu kompliziert.
    Danke Dir für Deine Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2020
    andi64, 8. April 2020
    #5
  6. steve1da Super-Moderator
    Hola,

    deine Ergebnisspalte ist Spalte A und dort steht TEXT drin. Du ermittelst mit Kgrösste die x-größten Zahlenwerte. Da TEXT in Spalte A steht gibt die Formel richtigerweise einen Fehler aus. Völlig egal was in Spalte F steht.

    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 8. April 2020
    #6
  7. andi64 Erfahrener User
    Hola
    Tja, tut mir leid, aber ab jetzt weiss ich nicht mehr weiter.
    Also ich glaube ich habe verstanden, das Kgrösste nach Zahlen sucht, und zwar nicht in F sondern in A.
    Warum auch immer.
    Da mein Suchergebnis aber abhängig von wechselnden >0 in F ist, kann ich das wohl vergessen.
    Das werde ich mit meiner Versuch und Irrtum (Laien-)Methode wohl nicht hin bekommen.
    Schade, wäre so schön gewesen....
    Ich danke Dir für Deine Mühe und wünsche Dir und Deiner Familie frohe Ostern.
    Mit freundlichen Grüßen
    andi64
     
    andi64, 9. April 2020
    #7
  8. steve1da Super-Moderator

    Bereinigte Liste nach Suche erstellen

    Hola,

    warum aufgeben?
    Im Link sind auch Formeln die auch Texte ausgeben, etwas weiter unten, ab "Zum runterkopieren "......

    =WENN(ZEILEN($1:1)>ZÄHLENWENN($F$12:$F$256;">0");"";INDEX($A$12:$A$256;KKLEINSTE(WENN($F$12:$F$256>0;ZEILE($A$12:$A$256)-11);ZEILE(X1))))

    Die Formel mit Strg-Shift-Enter abschließen. Die läuft dann auch in Excel Version von 1997.

    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 9. April 2020
    #8
  9. andi64 Erfahrener User
    Hola steve1da
    warum aufgeben?
    Will ich Dir erklären:
    Ich bastle da schon seit Wochen dran, habe alle Folmeln versucht, die mir erfolgsversprechend erschienen. Aber fast alle meine Versuche und vor allem meine Änderungen enden meist mit einem FEHLER. Irgendwann kannst du die einfach nicht mehr sehen. Das liegt daran, das ich nicht wirklich weiss, was ich tue, wenn ich eine Formel ändere. Ich probiere etwas aus, entweder es ist besser, oder gibt Fehler. Ab und zu klappt es auch. Dann ganz schnell speichern. Versuch und Irrtum halt. Aber das ist bei den extrem vielen Möglichkeiten in Excel eine Mammutaufgabe, so das man sich irgendwann mit Kompromissen zufriedengeben muß.
    Diese waren in diesem Fall eine Drop Down Auswahl und über Filter habe ich dann eine Art Sprungliste hinbekommen. Besser wie nichts.
    Die Formel in Deinem Link habe ich gesehen, aber da ich überhaupt nicht weiss was da passiert, hätte ich die niemals versucht.
    Jetzt zu Deiner Formel:
    Mann, die funktioniert hervorragend. Und ich danke Dir, dass Du sie schon für meine Bedürfnisse angepasst hast. Echt lieb von Dir. Das kann ich nicht wieder gut machen.
    Diese Formel hätte ich niemals so hinbekommen. Auf gar keinen Fall. Danke.
    Ich verstehe selbst im Einsatz noch nicht, wie oder warum die funktioniert, bzw. was genau da abläuft. Oder: Warum findet Kgrösste Zahlen, aber KKLEINSTE Text? Wieso KKLEINSTE, wenn ich doch nach Werten suche die größer als 0 sind?
    Wenn es nicht zu viel verlangt ist: Könntest Du mir Bitte kurz erklären was da abgeht? Wenigstens ungefähr? Ich frage nach: Warum ist das so. Was passiert?
    Du hast mir Mut gemacht, weiter zu machen, denn das Ergebnis eröffnet nun wieder völlig neue Ideen/Möglichkeiten.
    Immerhin habe ich es schon geschafft, die Ergebnisse zu segmentieren.
    Jetzt werde ich die Formel in die endgültige Liste übertragen. Dann mache ich mich im nächsten Schritt an den Druck und SMS oder Mail-Versand der Ergebnisse.
    Ich hoffe, ich gehe Dir nicht all' zu sehr auf die Nerven, falls ich nochmal eine Frage zu dieser Liste habe.
    Bin Dir wirklich dankbar für Deine Mühe und Deine Hilfe. Klasse!
    Frohe Ostern
    mit freundlichen Grüßen
    andi64
     
    andi64, 10. April 2020
    #9
  10. steve1da Super-Moderator
    Hola,

    ich versuch’s mal :)
    Kkgrösste und kkleinste finden generell nur Zahlen. Bei den Formeln im Link wird unterscheiden, ob die Ergebnisspalte, also die Spalte die die Werte enthält die ausgegeben werden sollen, Text oder Zahlen enthält. Bei reinen Zahlen reicht kkgrösste oder kkleinste. Du hast aber Text in Spalte A. Da muss man dann tricksen. Index() bezeichnet hier den Bereich, der die Werte enthält die zurückgegeben werden sollen. Mit kkleinste/kkgrösste werden die Zeilennummern ermittelt, die die Bedingung erfüllt dass der Wert in Spalte F grösser als 0 ist. Kkleinste/kkgrösste prüft also ab, ob F12 größer als 0 ist. Wenn ja, übergibt sie die Zeilennummern an Index() und der Wert aus A12 wird zurück gegeben. Wenn nicht, wird F13 geprüft usw. Zeile(A1) am Ende der Formel fungiert als ein Zähler. Zeile(A1) ergibt als einzelne Formel in einer Zelle eine 1. Ziehst du das nach unten wird daraus 2, 3, 4..... Es wird also die erste Zeilennummer zurück gegeben wo in Spalte F der Wert größer als 0 ist, dann der zweite, dann der dritte....

    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 10. April 2020
    #10
  11. andi64 Erfahrener User
    Hola
    Puh, starker Stoff. Musste ich erst ein paar mal lesen.
    Danke Dir für diese Anleitung. (Und nochmal für Deine Mühe, Zeit und Hilfe.) Werde sie mal ausdrucken und damit experimentieren.
    Das Versenden der Liste verschiebe ich auf später, zunächst versuche ich die Liste in 2 Bereiche zu teilen.
    Der obere Teil soll die Zeilen 12-255, der 2.Teil die Zeilen 256-271 anzeigen. Mal sehen, ob ich das hinbekomme.
    Es wäre nett, wenn Du mir kurz mitteilen würdest, falls ich das mit dieser Formel nicht machen kann. Dann spare ich mir die Zeit.

    Da in meiner Familie Ostern dieses Jahr ausfällt, habe ich keine bunten Eier zum Verschenken.
    Du sollst aber trotzdem eines bekommen, wenn auch nur virtuell...

    Bereinigte Liste nach Suche erstellen Ei für steve1da.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2020
  12. steve1da Super-Moderator
    Hola,

    was du vorhast geht mit der Formel. Sag Bescheid wenn du strauchelst.

    Frohe Ostern!

    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 12. April 2020
    #12
  13. andi64 Erfahrener User

    Bereinigte Liste nach Suche erstellen

    Hola,
    Es hat ein wenig gedauert, aber:
    Dank Deiner ausführlichen Erklärung konnte ich nachvollziehen, was in der Formel so alles passiert.
    Das habe ich dann in meine Tabelle eingebaut. Sogar das Splitten hat nach einigen Versuchen und Irrtümern geklappt.
    Mehr Probleme hatte ich dann mit der Drop-Down Liste und der Filter-Sprungliste. Die wollten nicht mehr, wie ich das wollte.
    Letztendlich habe ich die ganze Tabelle erneuert, und siehe da, alle 3 Listen funktionieren so wie es sein soll.
    Zumindest kann ich das jetzt so akzeptieren.
    Das mit dem SMS Versand habe ich zunächst aufgegeben. (Vielleicht später einmal)
    Stattdessen lege ich die Liste als Druckbereich fest, mache eine pdf daraus und drucke die dann. Geht auch.
    Ist nicht so elegant und etwas umständlich, aber erfüllt seinen Zweck.
    Fakt ist: Ohne Deine Hilfe hätte ich das niemals hinbekommen.
    Daher nochmal meinen herzlichen Dank.
    Liebe Grüße
    andi64
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2020
Thema:

Bereinigte Liste nach Suche erstellen

Die Seite wird geladen...
  1. Bereinigte Liste nach Suche erstellen - Similar Threads - Bereinigte Liste Suche

  2. Text Liste sortieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Text Liste sortieren: Hallo, ich bräuchte dringend eure Hilfe. Ich möchte gerne meine Video-Bibliothek so um ändern das diese für Kodi geeignet ist. Ich habe dafür schon eine passende Excel Tabelle erstellt. Jedoch...
  3. Excel: Namen aus Liste in Tabellenblätter Gruppieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel: Namen aus Liste in Tabellenblätter Gruppieren: Guten Tag Ich erhalte jede Woche eine Excel Namensliste mit Projektarbeitsstunden. Ich habe 4 Arbeitsblätter erstellt (Gruppe 1 - 4). Bolti: Gruppe 4 Escher: Gruppe 3 Fassers: Gruppe 1...
  4. Daten aus Datenbank mit einer Liste abgleichen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten aus Datenbank mit einer Liste abgleichen: Hallo, bin noch Excelneuling und bräuchte mal Hilfe. Bin dabei für die Firma was zu basteln. Eine Art Erlaubnisschein für Fremdfirmen. Bin schon so weit das die Erlaubnisscheine in eine...
  5. Liste der Permutationen (ohne VBA)

    in Microsoft Excel Tutorials
    Liste der Permutationen (ohne VBA): Inhalt 1. Vorgeschichte mit elaborierter Excelformeln.de-Lösung 2. Schnell und schmutzig mit ARRAY.SHAKE (LAMBDA-Fkt. ab Excel 365) __________ 1. Vorgeschichte mit elaborierter...
  6. Filtern von Identnummern, die in einer Liste stehen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Filtern von Identnummern, die in einer Liste stehen: Hallo liebe Leute, ich grübele schon seit längerem über ein Problem. Jetzt muss eine Lösung her! Ich habe in Excel eine Datentabelle mit knapp 900.000 Datensätzen mit jeweils 16 Merkmalen. Das...
  7. Zahlen einer Liste gleichen Zahlen zuweisen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zahlen einer Liste gleichen Zahlen zuweisen: Hallo zusammen, ich möchte in Excel 2 Tabellen mit einander verbinden. Als „Brücke“ dienen Zahlen bzw. Issue Nummern. Ich habe bereits versucht, das Problem mit einen SVERWEIS zu lösen, aber...
  8. Liste wieder von vorne beginnen (Argh)

    in Microsoft Excel Hilfe
    Liste wieder von vorne beginnen (Argh): Hallo Ich hab folgendes Problem Ein Putzplan soll erstellt werden für 14 Personen. Jede Person soll eine Woche in der Liste stehen als Putzverantwortliche/r unter der Zelle (Bad putzen) In etwa...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden