Office: Bezug auf eine in einer Formel befindliche Zelle ändern

Helfe beim Thema Bezug auf eine in einer Formel befindliche Zelle ändern in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, folgendes Problem hat sich ergeben. Ich möchte einen Zellbezug in einer Formel von "außen" (durch Verknüpfung mit einer anderen Zelle)... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Amakido, 21. April 2006.

  1. Amakido Erfahrener User

    Bezug auf eine in einer Formel befindliche Zelle ändern


    Hallo,

    folgendes Problem hat sich ergeben. Ich möchte einen Zellbezug in einer Formel von "außen" (durch Verknüpfung mit einer anderen Zelle) verändern. Dazu habe ich folgendes kleines Beispiel illustriert:

    Bezug auf eine in einer Formel befindliche Zelle ändern [​IMG]

    Hier soll die Summe der Zahlen (im grünen Ramen) gebildet werden, wenn links daneben (Spalte auf die der blauen Pfeil zeigt) ein "x" steht.
    Problem: ich möchte den "Einzugsbereich" der Formel sprich den grünen + blauen Ramen durch eine Angabe außerhalb der Formel (Zelle auf die der rote Pfeil zeigt) ändern. Gibt es eine Art "Platzhalter" wie in C/C++ ?

    Zum Beispiel möchte ich die Formel:

    =SUMMEWENN(C8: C14;"x"D8: D14) (Formel aus Zelle D4)

    so haben:

    =SUMMEWENN(Zellbezug(D3): C13;"x";Zellbezug(D3): D14)

    somit würde der "obere Rand" der Ramen durch die Zelle D3 einstellbar sein. Ich weiß das es eine Funktion mit dem Namen "indirekt(...)" gibt ... jedoch ist der Rückgabewert ein Text (String) und kann somit nicht in Formeln verwendet werden.

    Gibt es eine Andere Formel/Möglichkeit das zu realisieren?

    Danke :)
     
    Amakido, 21. April 2006
    #1
  2. Michael
    Michael Administrator
    Formeln können nicht variabel gestaltet werden. Du kannst nur über Suchen und Ersetzen arbeiten.
     
    Michael, 21. April 2006
    #2
  3. Amakido Erfahrener User
    Also ist es nicht möglich eine fertige Formel von außen her nachträglich noch einmal zu verändern.

    Wenn ich das richtig verstehe ist es möglich Formeln durch Bearbeiten >> Suchen / Ersetzen nachträglich noch einmal zu veärndern. Aber auch wenn das möglich wäre, ist es für den Benutzer viel zu umständlich. Stellen wir uns vor die "Matrix" besteht aus 100 Zahlen, die senkrecht angeordnet sind. Weiterhin gibt es 3 Spalten (erste Spalte die Kreuze, zweite Spalte die Zahlen und in der dritten Spalte werden die "Elemente/Zahlen" durchnummeriert. Dem benutzer soll es jetzt möglich sein anzugeben: bilde die Summe aller Zahlen 30 bis 75.
     
    Amakido, 21. April 2006
    #3
  4. Michael
    Michael Administrator

    Bezug auf eine in einer Formel befindliche Zelle ändern

    Naja so wie du es jetzt schreibst gibt es eine Möglichkeit. Vielleicht...

    indem du eine weitere Spalte einbaust. Dort prüfst du ab ob die Zeile zwischen den beiden angegebenen Werten liegt. Wenn ja setze ein x. Dann kannst Du folgende Formel nutzen

    {=SUMME(WENN($A$5:$A$15="x";WENN($C$5:$C$15="x";$B$5:$B$15)))} dazu schreibst du

    =SUMME(WENN($A$5:$A$15="x";WENN($C$5:$C$15="x";$B$5:$B$15))) und drückst dann Strg+Shift+Enter

    Dann wird die Spalte B addiert wenn A und C ein x enthalten.

    Gruß
    Michael
     
    Michael, 21. April 2006
    #4
  5. Amakido Erfahrener User
    Was sie beschreiben, würde funktionieren, wäre aber leider nicht die Lösung dieses Problems. Anfangs habe ich versucht ein einfaches Beispiel als „Problemerklärung“ heranzuziehen, da ich aber sehe dass das Kernproblem nicht gut genug erklärt wurde will ich es an einem Ausschnitt des Projektes anschaulich machen.

    Bezug auf eine in einer Formel befindliche Zelle ändern [​IMG]

    Was sehen sie: es gibt zwei Listen mit 120 Einträge (Spalte F = Liste A und Spalte H = Liste H) dazwischen verläuft der schon angesprochene „Zähler“. Rechts im Bereich „Info“ sind im blauen Feld alle möglichen Buchstabenkombinationen aufgeführt, die jeweils in Spalte A bzw. Spalte H vorkommen können. Spalte A = Um bis Sol. Des Weiteren wird jeder Abkürzung ein bestimmter Wert zugeordnet der gleich rechts neben der blauen Spalte ist (243, 216,108, …) . Der rote Pfeil mit der „1“ deutet auf die Summe der gefundenen Abkürzungen in Spalte A hin.
    Mein Ziel ist es jetzt: Der Benutzer soll entscheiden können welcher Bereich der Spalte A nach Abkürzungen durchsucht werden soll um daraus Summen zu bilden. Dazu soll der „Zähler“ zwischen Spalte A und H herangezogen werden. Somit bräuchte der Benutzer nur 2 Grenzwerte angeben … Beispiel Rote Klammer: von 4 bis 22 …
    Problem ist das der Platz sehr begrenzt ist und ich weitere Spalten nicht einfügen kann bzw. die vorhandenen mit Gleichungen schon besetzt sind.
     
    Amakido, 21. April 2006
    #5
  6. freaky
    freaky Erfahrener User
    Hi,

    ...was so alles gemacht wird....! :-D

    Du kannst einen Bereich in einer Formel schon flexibel darstellen. Schau dir dazu mal die Hilfe zu "Bereich.Verscheiben" an...

    Ausgehend von Deiner Grafik habe ich angenommen, dass in der Zelle "O7" der Anfang und in "O8" das Ende steht. Das sind ja praktisch eine Zahlen....(das musst Du dann natürlich entsprechend auc in Formel ändern)

    Dann sieht die Formel so aus:

    =WENN(ISTLEER($O$7);"";ZÄHLENWENN(BEREICH.VERSCHIEBEN($F$1;($O$7);0;($O$8-$O$7+1);1);N13))

    Am Anfang frage ich nur ab, ob ein Eingabefeld leer ist - damit kein Fehler in der Zelle angezeigt wird. Das könnte man ggf. noch erweitern um das 2. Eingabefeld.
    Die Formel steht dann praktisch in der Zelle "P13" ausgehend von Deiner Grafik.

    Dann kannst du ja die Formel entsprechend runterziehen....

    Wenn Du jetzt in die Zelle O7 einen Anfangswert (in Deinem Beispiel 4) und in der Zerlle O8 den endwert (bei dir 22) eingibst dann wird dir die Anzahl jeweils angezeigt.

    Hoffentlich funktioniert es jetzt so wie Du es wünscht...

    Ach ja, ich weiß nicht, ob das in jeder Excelversion genau gleich funktioniert. Bei mir musste ich die Formel in Excel 97 etwas verändern, damit er auch von Zeile 1 anfängt...die Formel hab ich mit Excel 2003 erstellt.
     
    freaky, 22. April 2006
    #6
  7. Amakido Erfahrener User
    Ja, Projekte können doch sehr verschieden sein, zudem ist es auch mehr Spaß anner Freude was ich hier mache :-D.

    Die Funktion ist genau die, die ich gesucht habe ... perfekt. Jetzt kann ich den Bereich der "Summewenn"-Funktion durch die "Bereich-Verschieben"-Funktion auswählen und in der "Bereich-Verschieben"-Funktion selber "sagen", entnehme dir die Angabe des Bereichs aus anderen Zellen.

    Danke... genau das wird mein Problem lösen ;-)


    Gruß
    Amakido

    Ps: erste Test's verliefen super. *Daumenhoch*
     
    Amakido, 22. April 2006
    #7
Thema:

Bezug auf eine in einer Formel befindliche Zelle ändern

Die Seite wird geladen...
  1. Bezug auf eine in einer Formel befindliche Zelle ändern - Similar Threads - Bezug Formel befindliche

  2. WENN Bezug Formel

    in Microsoft Excel Hilfe
    WENN Bezug Formel: Hallo Ihr Lieben, ich möchte eine fortlaufende Tabelle (Arbeit Tage Planung) erstellen, welche immer den Bezug von Spalte A und B zieht. Spalte A: Nummern Spalte B: Zugehörige Namen Weitere...
  3. Dynamisches Formel vertikal ziehen mit Spalten-Bezug

    in Microsoft Excel Hilfe
    Dynamisches Formel vertikal ziehen mit Spalten-Bezug: Hallo liebes Forum, Ich habe folgendes Problem, welches ich gerne loesen wuerde, da ich es bisher manuell gemacht habe... Ich habe in Sheet 2 immer x Trainings pro Tag. Diese Anzahl kann sich...
  4. Absoluter Bezug in Formel auf Excel LISTEN-Spalten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Absoluter Bezug in Formel auf Excel LISTEN-Spalten: Hallo Excel-Freunde, ich habe eine Frage zu einer Excel-LISTE (Früher: Excel-TABELLE), die ich per Strg+L erstellt habe (inkl. Überschrift). Die Tabelle sieht in etwa so aus : <table...
  5. Formel mit Bezug plus 1 zum kopieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Formel mit Bezug plus 1 zum kopieren: Guten Morgen, ich habe folgendes Problem: Tabelle1, Zelle C3, Formel =Tabelle2!A1 Tabelle1, Zelle C11; Formel =Tabelle2!A2 usw. Ich möchte die Formel in Tabelle1 kopieren und der Bezug in...
  6. Formel bezug auf externe Datei (OneDrive)

    in Microsoft Excel Hilfe
    Formel bezug auf externe Datei (OneDrive): Hallo miteinander, ich nutze den OneDrive vom MS für ein paar Daten. Ich habe den OneDrive auch auf meinen Rechner Installiert. Wenn ich nun eine Excel Tabelle erstelle und mich auf eine...
  7. Excel durchsuchen einer Spalte in Bezug eines Wertes

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel durchsuchen einer Spalte in Bezug eines Wertes: Hallo, bin neu hier und bin am verzweifeln. Ich habe eine Excel-Datei mit mehreren Arbeitsblättern. Nun mein Problem. Blatt 1 stehen z. B. Spalte N Spalte Q 1...
  8. Per VBA Formel kopieren und Bezug ersetzen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Per VBA Formel kopieren und Bezug ersetzen: Hallo zusammen, ich habe da ein etwas verzwicktes Problem, für das ich keine ordentliche Lösung finde. Ich lese aus zwei Blättern Daten in Datenfelder "ProcessOrders" und "Standard". Dabei...

Users found this page by searching for:

  1. excel bezug ändern

    ,
  2. excel bezug auf eine formel

    ,
  3. excel bezug in formel nachtrglich ändern

    ,
  4. excel absolute bezüge nicht verändern bei verschieben des zielwertes,
  5. Zellebezug in Formel ändern vba,
  6. word verweis auf excel zelle,
  7. office exel zB in zelle A1 wird die Formrl geändert dann soll automatisch in anderen zellen,
  8. excel spalten bezug in formel ändern ,
  9. vba formel mit bezug in einer Zelle ändern
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden