Office: Bitte um Prüfung Datenbankmodells

Helfe beim Thema Bitte um Prüfung Datenbankmodells in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Guten Tag, ich habe ein ERD für ein Adressverwaltungsprogramm für VIPs erstellt. Ich wollte mal nachfragen, ob dieses mal jemand überprüfen kann?... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von Asura, 7. September 2020.

  1. Bitte um Prüfung Datenbankmodells


    Guten Tag,

    ich habe ein ERD für ein Adressverwaltungsprogramm für VIPs erstellt.

    Ich wollte mal nachfragen, ob dieses mal jemand überprüfen kann?

    Ich bin mir bspw. nicht bei den Kardinalitäten sicher, ob die nicht genau falsch herum sind.

    Des Weiteren habe ich auch eine direkte Frage zur Eingliederung in Access:

    Bei mir sind die Tabellen (Addresses, Ranks, Titles, Grades) in Access 1:n. Ich möchte aber gerne, dass es zwar eine Verbindung existiert, die bei Veränderung auch zu einer entsprechenden Veränderung in der Tabelle führt, jedoch kommt es vor, dass zum Beispiel ein VIP keinen Rank, Titel oder Grade hat und somit es eigentlich leer sein muss.
    Die referentielle Integrität ist jedoch eingestellt, dass es ausgefüllt werden muss.
    Ich weiß jedoch nicht, wie ich das so umstelle, dass es eine Kann-Bestimmung wird, so wie ich es im ERD gekennzeichnet habe.

    :)
     
  2. Dein Gefühl täuscht Dich nicht. Beispiel Titel - Kontaktdetails:
    Die Titeltabelle muss Primärtabelle und damit 1-Seite der Beziehung sein.
    Die Kontaktdetailstabelle nutzt dann den PK aus den Titeln als Fremdschlüssel.

    So lässt sich überhaupt erst eine 1:n-Beziehung mit referentieller Integrität erstellen - der Primärschlüssel muss bereits vorhanden sein.

    Die Sekundärtabelle, hier Kontaktdetailstabelle, kommt dann damit klar, ob ein FK im Datensatz eingetragen wird oder auch nicht.
     
  3. Danke für die Rückmeldung!

    Ich habe die Veränderungen an meinem ERD vorgenommen, ist das nun so korrekt?
    Ich habe auch mal das ERD von Access angefügt.

    In Access war es aber bereits richtig eingestellt (Also das wurde natürlich von Access richtig übernommen anhand der FK und PK). Jedoch habe ich ja nachwievor das Problem, dass bspw. in contact_details, wenn ich da Werte eingebe und dann Felder wie (Rank, Title, Job-Position, etc.) leer lasse, die Meldung kommt "Der Datensatz kann nicht hinzugefügt oder geändert werden, da ein Datensatz in der Tabelle "Ranks" mit diesem Datensatz in Beziehung stehen muss".

    Ich will aber ja, dass ich diese Felder auch freilassen kann und da nur eine Kann-Verbindung besteht.
     
  4. Bitte um Prüfung Datenbankmodells

    Hallo,

    ich habe weiterhin das Problem mit den 1:n Verbindungen zu der Tabelle contact_details.
    Wenn ich ein Datensatz dem contact_details hinzufüge kenne ich sämtliche IDs.

    Ich führe also ein INSERT Befehl aus, in den er die Attribute einfügt. Nun kommt es aber vor, dass eine Verbindungen (bspw. Rank_ID, Title_ID) leer sind. Also der Person weder eine Anrede, ein Rang noch ein Titel hinzugefügt wird. Somit würde dem Datensatz diese Attribute nicht zugeschrieben werden. Die Attribute haben den Wert NULL (da im Combofeld, welches eine Verbindung zu den Tabellen Rank, Title haben und hier der ID Wert übergeben wird nichts ausgewählt wurde).

    Nun zu dem eigentlichen Problem:
    Die Datenbank lässt es nicht zu, dass ich diese Attribute (also diese 1:n-Beziehungen) leer lasse.
    Ich weiß leider aber nicht, wie ich diese Verbindungen so gestalte, dass ich diese leer lassen kann. Es kommt immer die Fehlermeldung "Der Datensatz kann nicht hinzugefügt werden oder geändert werden, da ein Datensatz in der Tabelle "Addresses" mit diesem Datensatz in Beziehung stehen muss".

    Welche Einstellungen muss ich vornehmen, dass contact_details auch bei den verbundenen Tabellen eine leere Zeile zulässt?
     
  5. Die Verbindungen entfernen, diese sind nicht zwingend erforderlich. Die Tabellen Adressen, Ranks und Titel dienen ja nur dazu, um zugelassene Werte in einen Datensatz der Tabelle Contact_Details zu übernehmen. Solche Tabellen bezeichne ich gern als Wertetabellen. Das kannst Du mit einem Kombinationsfeld im Erfassungsformular besser lösen. Lege jedoch in der Tabelle Contact_Details keinesfalls Nachschlagefelder an!
     
  6. Alles klar, vielen Dank! Dann sind das auf jeden Fall Wertetabellen, die ich da habe.
     
  7. Leider entstand nun ein Problem, was ich gar nicht auf den Schirm hatte, weswegen die Löschung der Verbindungen gar nicht geht:

    Ich habe in einer anderen Funktion eine Auswertung erstellt. Das sieht so aus, dass in einem Unterformular die Werte abgefragt werden. Jedem Feld wird über INNER JOIN seine korrekte Bezeichnung hinzugefügt. Dadurch, dass ich diese Verbindungen gelöscht habe funktioniert das ganze gar nicht mehr. Diese Auswertung ist so angedacht, dass ich dann über Comboboxen auswählen kann, dass ich gerne alle Personen angezeigt haben möchte, die den Rank = XYZ haben. Durch die Löschung der Verbindungen zwischen diesen "Werttabellen" kann die Abfrage aber nicht mehr das Unterformular füllen und entsprechend geht natürlich auch die Auswertung über die Filter Eingabe nicht mehr.

    Ich hatte es vorher so gelöst, dass in diesen "Werttabellen" ein Wert hinterlegt ist wie: "Kein Rank", "Kein Titel". Aber ich finde diese Lösung unschön. Gibt es sonst keine Möglichkeit diese Verbindungen aufrecht zu erhalten, sodass die Auswertung wieder funktioniert und gleichzeitig die Felder leer bleiben können?
     
  8. Bitte um Prüfung Datenbankmodells

    In den Feldern Address_ID / Rank_ID / Title_ID der Tabelle Contact_details befinden sich zur Zeit Zahlen, keine Texte.
    Ist die Verknüpfung gelöst müssen die 3 Felder in Tabelle Contact_details im Tabellenentwurf zunächst in Textfelder umgewandelt werden.
    Da diese nicht mehr verknüpft sind kann man einstellen, dass die Felder auch keinen Wert haben können, weil weder ein Titel noch ein Rang eingetragen werden muss.
    "Kein Rank" oder "Kein Titel" kann ausserdem als Standardwert zu den Text-Feldern eingestellt werden. Damit werden neue Datensätze in der Tabelle Contact_details ohne weiteres Zutun mit diesem Eintrag versehen und in der Wertetabelle kann das raus! Darin sollen nur tatsächlich vorkommende Werte enthalten sein.
    Angenommen, die Rank_ID "3" in der Tabelle Ranks hat den Rank-Eintrag "Major", dann kannst Du mittels einer Aktualisierungsabfrage den im Feld Rank_ID der Tabelle Contact_details enthaltenen Wert von "3" auf "Major" aktualisieren.
    An diesem Tabellenaufbau sieht man deutlich die Nachteile bei der Feldbenamung.
    In der Tabelle "Ranks" gibt es das Feld "Rank_ID"; das ist OK. Was nicht gut ist: der gleiche Feldname findet sich in der Tabelle Contact_details. Beim umwandeln der Zahlenfelder sollten auch gleich die Feldnamen geändert werden; statt RANK_ID auf txt_Rank um im weiteren ein Verwechseln mit dem Textfeld "Rank" in der Tabelle "Ranks" zu vermeiden.
    Alle Abfragen sowie alle Datenquellen von Formularen und Listenfeldern und Kombo's müssen auf die neuen Namen angepasst werden.

    PS: Die anderen Tabellen (Grades, PayScales) würde ich auch umstellen.
     
  9. Hallo,
    ich verstehe das Problem nicht. Normalerweise müssen doch die Fremdschlüsselfelder nicht gefüllt sein.
    Es ist problemlsos möglich die Felder Anrede, Rang und Titel leer (NULL) zu lassen.
    Auch bei eingerichteten 1:n Beziehungen mit RI.
    Die Fehlermeldung "Der Datensatz kann nicht hinzugefügt ...." deutet darauf hin, dass für den Fremdschlüssel ein Standardwert angelegt wurde. Access trägt da serienmäßig immer eine 0 (die Zahl) ein. Den musst Du löschen.
     
    gpswanderer, 14. September 2020
    #9
  10. Vielen Dank für die Hilfe und ganz besonders Dir elmar für das Beispiel noch einmal!

    Es klingt wirklich doof, aber das Problem war das, welches gpswanderer festgestellt hat. Es lag nur daran, dass ein automatischer Standardwert hinterlegt wurde.
    Ich war selbst verwirrt, dass das mit dem FK nicht funktioniert hat, wusste aber nicht, dass da selbstständig ein Standardwert hinterlegt wird.
     
Thema:

Bitte um Prüfung Datenbankmodells

Die Seite wird geladen...
  1. Bitte um Prüfung Datenbankmodells - Similar Threads - Bitte Prüfung Datenbankmodells

  2. ich bräuchte Hilfe bei Office Produkten bitte

    in Sonstiges
    ich bräuchte Hilfe bei Office Produkten bitte: Hallo ich hätte Fragen zu Office Ich habe einen Computer 1 mit Win 7 und Office 2010 Und einen Computer 2 mit Win 10 und Office 2019 Jetzt kommt dauernd bei meinem Office 2019 / Word die...
  3. Benötige bitte VBA-Unterstützung oder alternativ Makros

    in Microsoft Access Hilfe
    Benötige bitte VBA-Unterstützung oder alternativ Makros: Hallo zusammen, ich bin absoluter VBA-Einsteiger, habe es aber geschafft, eine funktionierende Datenbank mit Login-Formular zu erstellen. Der VBA-Code liegt auf dem Login-Button,...
  4. Fehler beim Planen der Besprechung. bitte versuchen Sie es später erneut.

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Fehler beim Planen der Besprechung. bitte versuchen Sie es später erneut.: Hallo, wenn ich eine Teams Besprechung in Outlook erstellen möchte kommt diese Fehlermeldung. Das Problem habe ich auf meinem Desktop sowie auch auf meinem Notebook. Mein Outlook Konto ist im...
  5. Gäste können zwar Känale hinzufügen aber Keine Tabs, Microsoft bitte hier nachbessern!

    in Microsoft Teams Hilfe
    Gäste können zwar Känale hinzufügen aber Keine Tabs, Microsoft bitte hier nachbessern!: Liebe Entwickler, Um Teams als Kooperationsplatform zwischen Parterfirmen bzw. Bildungseinrichtungen nutzen zu können wäre es notwendig das Gäste nicht nur neue Känale anlegen können sondern auch...
  6. Ich brauche bitte einen support Chat oder eien Hotline für MS Teams

    in Microsoft Teams Hilfe
    Ich brauche bitte einen support Chat oder eien Hotline für MS Teams: Kann mir jemand eien mailadresse geben oder ein Chat Forum oder eine Hotline ? a90970c0-e259-4d72-a133-51ec64fa9415
  7. Ihr Wiki kann momentan nicht angezeigt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.

    in Microsoft Teams Hilfe
    Ihr Wiki kann momentan nicht angezeigt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.: Hallo zusammen, wir benutzen seit einigen Jahren Microsoft Teams. Neuerdings besteht das Problem, dass bei neu angelegten Kanälen das Wiki nicht erreichbar ist und auch nach dem löschen nicht...
  8. Fehler beim Planen der Besprechung. Bitte versuchen Sie es später erneut.

    in Microsoft Teams Hilfe
    Fehler beim Planen der Besprechung. Bitte versuchen Sie es später erneut.: Hallo zusammen, folgende Situation 1. Windows 10 pro (64) 2. PC in die Domäne aufgenommen 3. Office 2019 pro installiert 4. Postfach mit Exchange verbunden 5. Teams installiert 6. ADD IN im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden