Office: (Office 2016) Dateien auf ftp-Server nach Datum herunterladen

Helfe beim Thema Dateien auf ftp-Server nach Datum herunterladen in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Guten Tag Ich möchte meine DB mit Textdateien ab dem letzten Tabelleneintrag nachführen. Mein Bastelei sieht so aus: Public Function... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von furter, 11. April 2020.

  1. Dateien auf ftp-Server nach Datum herunterladen


    Guten Tag

    Ich möchte meine DB mit Textdateien ab dem letzten Tabelleneintrag nachführen.
    Mein Bastelei sieht so aus:


    PHP:
             Public Function Daten_aktualisieren_neu()
    Dim strServer            As String
    Dim strBenutzer          
    As String
    Dim strPasswort          
    As String
    Dim strRelRemotePfad     
    As String
    Dim strPfadLokalerOrdner 
    As String
    Dim strDateiname         
    As String

    Dim LWert 
    As Date
    LWert 
    DMax("Datum""tbl_test"'letzter Tabelleneintrag


    strServer = "xx.xx.xx.xx"
    strBenutzer = "xx"
    strPasswort = "xxxxxxxxxxx"

    Beispiel 1Download einer Datei
    strRelRemotePfad 
    "Pfad"
    strPfadLokalerOrdner CurrentProject.Path & ("Test")
    Set FS CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    Set Folder FS.GetFolder(strRelRemotePfad)
    For 
    Each file In Folder.Files

    If file.FileDateTime >= "LWert" And f.Name Like "*.txt" Then

    strDateiname 
    file.Name
    Call FTPLoad
    (ltDownloadstrServerstrBenutzerstrPasswort_
    strPfadLokalerOrdner
    strDateinamestrRelRemotePfad)
    DoCmd.TransferText acImportDelim"Import_VMS""test",
    strDateiname

    End 
    If
    Next
    End 
    Function
    :)
     
    furter, 11. April 2020
    #1
  2. Hallo furter,

    Ist "Irgendetwas stimmt nicht" die Fehlermeldung, die Access ausgibt?
    Oder warum vermutest du es?
    Du solltest den Fehler schon beschreiben. Wegen "irgendwas" haben nur wenige Lust, Deinen Code zu analysieren.
     
    Frank200, 13. April 2020
    #2
  3. Hallo furter,

    mal abgesehen davon, daß deine Fehlermeldung vollkommen inakzeptabel ist, wenn du hier Hilfe erhalten möchtest, gibt dein VBA-Code nicht viel Sinn. Das File-Objekt besitzt keine Eigenschaft FileDateTime. Wenn du "Option Explicit" verwenden würdest, wäre es sicherlich einfacher, solche Fehler zu finden. Später kann man immer noch auf Late-Bindung umstellen.
    Sauberes definieren von Variablen mit Datentypen hat auch Vorteile.

    Und die Programmlogik ist auch zweifelhaft. In Abhängigkeit eines Dateidatums einer lokalen Datei in "strRelRemotePfad" soll dann eine Datei gleichen Namens dann per FTP aus dem Ordner "strRelRemotePfad" empfangen werden?

    Gruß Ulrich
     
    knobbi38, 13. April 2020
    #3
  4. Dateien auf ftp-Server nach Datum herunterladen

    Hallo zusammen

    Ich Anfänger wollte keinem "auf die Füsse" treten.

    Die Funktion soll in einer Tabelle den letzten Eintrag finden und vom ftp-Server die Dateien ab diesem letzten Eintrag herunterladen. Das wäre über das Dateidatum realisierbar. Wie muss ich die Schleife bei strDateiname definieren?


    PHP:
             Public Function Daten_aktualisieren_neu()
    Dim strServer            As String
    Dim strBenutzer          
    As String
    Dim strPasswort          
    As String
    Dim strRelRemotePfad     
    As String
    Dim strPfadLokalerOrdner 
    As String
    Dim strDateiname         
    As String

    Dim LWert 
    As Date
    LWert 
    DMax("Datum""tbl_Vek"'letzter Tabelleneintrag


    strServer = "xx.xx.xx.xx"
    strBenutzer = "xxx"
    strPasswort = "xxxxxxxx"

    Beispiel 1Download einer Datei
    strRelRemotePfad 
    "Pfad"
    strPfadLokalerOrdner CurrentProject.Path & ("Test")
    strDateiname "*.txt"
    Call FTPLoad(ltDownloadstrServerstrBenutzerstrPasswort_
    strPfadLokalerOrdner
    strDateinamestrRelRemotePfad)
    End Function
     
    furter, 13. April 2020
    #4
  5. Hallo furter,

    wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du alle Dateien auf einem Server, welche nach einem bestimmten Datum erstellt worden sind, per FTP herunterladen.

    Wenn dem so ist, mußt du erst mit FTP ein Directory-Listing empfangen, das analysieren und dann die entsprechenden Dateien per Dateinamen direkt empfangen.

    Gruß Ulrich

    Nachtrag:
    Wenn du den FTP Server auch per Explorer erreichen kannst, wäre es möglich das relativ einfach per Shell32 an diese Informationen heranzukommen und auch gleich einen Datei Download zu machen.
    Die Dateiinfos können mit GetDetailsOf() ermittelt werden und mit CopyHere() wird kopiert.
    Siehe: https://microsoft-programmierer.de/D...6&a=8&f=67&l=0
     
    knobbi38, 13. April 2020
    #5
  6. Hallo furter,

    niemand möchte Dir auf die Füsse treten, was hätten wir davon? Es ist auch nicht böse gemeint, wahrscheinlich war es nur ein Anfängerfehler im Forum - kein Problem.

    Es geht im Kern um die Bitte, zu versuchen, uns das Antworten so leicht wie möglich zu machen. Und eine möglichst genaue Fehlerbeschreibung mit das Wichtigste und auch am meisten hilfreichende. Es kommt tatsächlich gelegentlich vor, daß User nur schreiben "geht nicht" (oder so ähnlich) und dabei haben sie die genaue Fehlerbenennung von Access auf dem Bildschirm. Man fragt sich dann, ob sie keine Lust hatten, diesen Satz abzutippen oder ob sie die Meldung einfach nur weggeklickt haben (hoffentlich nicht).

    Leider beschreibst Du auch nicht den Fehler. Gibt es eine Meldung oder wird einfach kein File kopiert oder wird das falsche File kopiert? Oder ...

    Bitte beachte die Hinweise von Ulrich. Option Explicit ist sehr wichtig - auch für die Fehleranalyse! Auch der Hinweis zum sauberen Umgang mit den Datentypen ist richtig.
    Zu Option Explicit und den Datentypen findest Du sehr gute Informationen in der Onlinehilfe. Falls Du dort einen Satz nicht verstehst, dann frage uns.

    Ulricht schrieb schon "Das File-Objekt besitzt keine Eigenschaft FileDateTime".
    Das hast Du sicherlich mit der Funktion FileDateTime() von VBA verwechselt. Laß Dir im Codefenster mal den Objektkatalog anzeigen (Menü Ansicht) und tippe im Suchfeld dann "FileSystem" ein. Anschließend kannst Du in der Liste der Elemente den Eintrag FileDateTime auswählen und in der Details wird Dir dann anzeigt, wie diese Funktion definiert ist und welche Argumente sie benötigt.

    Soetwas ist möglich:
    Code:
    Abgesehen davon schau Dir mal bitte dies Deine Zeile an:
    Code:
    Du versuchst file.FileDateTime mit dem String "LWert" zu vergleichen und nicht mit dem Inhalt der Variablen dieses Namens. Das kann nicht funktionieren - unabhängig davon, ob es das Element .FileDateTime nun gibt oder nicht.
     
    Frank200, 13. April 2020
    #6
  7. Hallo zusammen

    Erstmals vielen Dank für Eure Antworten.
    Jetzt bin ich ein wenig weiter.
    Die Dateien auf dem ftp-Server konnte ich mit dem Code von "https://microsoft-programmierer.de/Details?d=1466&a=8&f=67&l=0"herunterladen.
    Ich finde einfach den Abschluss nicht. Der Code läuft durch, aber heruntergelden wird nichts. Irgendwie fühle ich das Ende des Tunnels, aber der richtige Kick fehlt.

    LWert ist ein Datumsfeld.


    PHP:
             '==========================< Functions >===========================
    Shell variant
    ' Requires reference to Microsoft Shell Controls and Automation
    Private Sub fl_Download_FTP()
    '
    --------< fl_Download_FTP() >--------
    '< get FileExplorer Functions >
    Dim myShell As Shell
    Set myShell = New Shell
    '
    </ get FileExplorer Functions >


    '< Local Folder >
    addLog "get local Folder"
    Dim folder_Local As Folder2                                 '
    Shell32.Folder on PC,
    Set folder_Local myShell.Namespace(CurrentProject.Path)   'current folder of access
    '
    </ Local Folder >

    '< remote ftp-folder >
    '
    *get ftp folderconnect
    addLog 
    "get remote FTP Folder"
    Dim sFtp_URL As String
    sFtp_URL 
    tbxFolder_Remote_FTP

    Dim folder_Remote_Ftp 
    As Folder2
    Set folder_Remote_Ftp 
    myShell.Namespace(sFtp_URL)  'ftp://User:Password@ftp-IP
    '
    </ remote ftp-folder >

    'folder_Remote_Ftp.CopyHere folder_Local.Items.Item("Datei_1.csv")

    '
    ----< @LoopFolder-Items >----
    Dim iFile As Long
    iFile 
    0
    Dim varItem
    Dim LWert 
    As String
    LWert 
    DMax("Datum""tbl_Vek"'letzter Tabelleneintrag
    For Each varItem In folder_Remote_Ftp.Items
    Dim retval As String
    '
    ----< Folder-Item >----
    '< init >
    iFile = iFile + 1
    Dim sFilename As String
    retval = folder_Remote_Ftp.GetDetailsOf(varItem, 4)
    If retval >= LWert And sFilename Like "*.txt" Then

    '
    download text-files >
    addLog iFile " " sFilename
    '    If sFilename Like "*txt" Then
    '
    download >
    addLog "download " sFilename
    folder_Local
    .CopyHere folder_Remote_Ftp.Items.Item(sFilename)
    '</ download >

    '
    </ download text-files >
    '----</ Folder-Item >----
    End If
    Next
    '
    ----</ @LoopFolder-Items >----
    '

    MsgBox "ok  "
    '
    --------</ fl_Download_FTP() >--------
    End Sub
     
    furter, 14. April 2020
    #7
  8. Dateien auf ftp-Server nach Datum herunterladen

    Hallo furter,

    Du hast unsere Hinweise zum richtigen Datentyp von Variablen noch nicht berücksichtigt.

    Du schreibst "LWert ist ein Datumsfeld." - Das ist nicht wahr, denn Du hast es eindeutig als Textfeld deklariert (Dim LWert As String).
    Besser ist: Dim LWert As Date
    Ganz korrekt mit Suffix: Dim dtLWert As Date

    Ich empfehle Dir, folgendes einzufügen. Dann kannst Du im Direktfenster kontrollieren.
    Code:
    Bist Du Dir sicher, daß folgende Zeile die Date-Time von dem File liefert? (Ich weiß es nicht.)
    retval = folder_Remote_Ftp.GetDetailsOf(varItem, 4)
    Wenn ja, in welchem Format? Wird es als Date oder als String übergeben?
    Füge zur Überprüfung danach folgende Zeile ein:
    Debug.Print "retval = " & retval

    Außerdem beinhaltet die Variable retval ebenfalls kein Datum, sondern "nur" Text. Evtl. muß diese erst in ein Datum konvertiert werden (CDate() oder DateSerial()).
    VBA arbeitet intern mit dem US-Datumsformat. Nehmen wir folgende Beispieldaten: 4/14/2020 und 6/30/1900
    Was ist größer bei einem Datumvergleich und bei einem Textvergleich.

    Warum wird die Variable sFilename bei jedem Schleifendurchlauf neu deklariert? Aber nie befüllt!?

    Du mußt den Inhalt jeder Zeile und die Schritte des Ablaufs genau prüfen.
     
    Frank200, 14. April 2020
    #8
  9. Hallo,

    Code:
    gibt das Erstellungsdatum als String zurück, wie es vom Remotesystem geliefert wird. Kann also auch UTF-8 codiert sein!

    Frank hat eigentlich schon alles gesagt. Wenn du Erstellungsdaten von Dateien vergleichen möchtest, müssen diese vor den Vergleich in den Datentyp Date konvertiert werden. Erschwerend kann hinzukommen, daß von dem Remotesystem die Daten z.B. in UTF-8 Kodierung übermittelt werden. Dieses muß eventuell auch noch vor der Konvertierung in einen Datumswert angepaßt werden.
    Wenn als z.B. im Datumsstring "Fragezeichen" auftauchen, könnte man mit
    Code:
    versuchen, diese speziellen Markierungen zu ersetzen und anschließend in einen Datumswert zu konvertieren.

    Gruß Ulrich
     
    knobbi38, 14. April 2020
    #9
  10. Herzlichen Dank für alles.

    Nun funktioniert alles wie gewünscht.
    Hier der Code:


    PHP:
             Private Sub fl_Download_FTP()
    '--------< fl_Download_FTP() >--------
    '
    get FileExplorer Functions >
    Dim myShell As Shell
    Set myShell 
    = New Shell
    '</ get FileExplorer Functions >


    '
    Local Folder >
    addLog "get local Folder"
    Dim folder_Local As Folder2                                 'Shell32.Folder on PC,
    Set folder_Local = myShell.Namespace(CurrentProject.Path)   '
    current folder of access
    '</ Local Folder >

    '
    remote ftp-folder >
    '*get ftp folder, connect
    addLog "get remote FTP Folder"
    Dim sFtp_URL As String
    sFtp_URL = tbxFolder_Remote_FTP

    Dim folder_Remote_Ftp As Folder2
    Set folder_Remote_Ftp = myShell.Namespace(sFtp_URL)  '
    ftp://User:Password@ftp-IP

    Dim LWert As Date
    LWert 
    DMax("Datum""tbl_Vek"'letzter Tabelleneintrag

    Dim iFile As Long
    iFile = 0
    Dim varItem

    For Each varItem In folder_Remote_Ftp.Items
    Dim retval As String
    iFile = iFile + 1
    Dim sFilename As String
    sFilename = varItem
    retval = folder_Remote_Ftp.GetDetailsOf(varItem, 4)
    Dim dteDateCreated As Date
    retval = Replace(retval, ChrW(8206), "")
    retval = Replace(retval, ChrW(8207), "")
    dteDateCreated = CDate(retval)
    If dteDateCreated >= LWert And sFilename Like "*txt" Then
    addLog iFile & " " & sFilename
    addLog "download " & sFilename
    folder_Local.CopyHere folder_Remote_Ftp.Items.Item(sFilename)

    End If
    Next


    MsgBox "ok  "
    '
    --------</ fl_Download_FTP() >--------
    End Sub
     
  11. Hallo furter,

    hier mal ein Beispiel zum Testen. Mußt du natürlich noch an deine Vorgaben anpassen:

    Code:
     
    knobbi38, 15. April 2020
    #11
  12. Hallo Ulrich

    Vielen Dank, sehr nett von Dir.
    Dein Code ist viel besser strukturiert als mein Gebastel.
    Ich kann daraus lernen.

    Gruss furter
     
  13. Dateien auf ftp-Server nach Datum herunterladen

    Hallo Ulrich

    Ich habe Deinen Code getestet.
    Habe noch korrigiert (wahrscheinlich zuviel), damit es lief.
    Nun habe ich bei beiden Code das Problem, dass ich Access vor dem Import neu starten muss, damit das letzte File das neueste Datum hat.

    Hier noch Dein Code, von mir verfälscht:

    PHP:
             Option Compare Database
    Option Explicit

    '
    Required reference"Microsoft Shell Controls and Automation"
    '

    Const FTP_URL As String = "ftp://xxx"
    Const FTP_REMOTE_FOLDER As String = "/xxx/"
    Const FTP_DOK_TYPE_TXT As String = "*.txt"
    Const SH_PROP_DATE_CREATED As Long = 4 ' 
    PropertyIndexDate created

    Private Sub Befehl24_Click()
    Dim objShell As Shell32.Shell
    Dim objLocalFolder 
    As Shell32.Folder
    Dim objRemoteFolder 
    As Shell32.Folder
    Dim objFolderItem 
    As Shell32.FolderItem
    Dim strLocalFolder 
    As String
    Dim strRemoteFolder 
    As String
    Dim strDateCreated 
    As String
    Dim dteLWERT 
    As Date
    Dim dteDate 
    As Date
    Dim iFile 
    As Long

    dteLWERT 
    DMax("Datum""Test"' <== anpassen!
    strLocalFolder = (CurrentProject.Path) ' 
    <== anpassen!

    Set objShell = New Shell32.Shell

    Set objLocalFolder 
    objShell.NameSpace(strLocalFolder)

    strRemoteFolder FTP_URL FTP_REMOTE_FOLDER
    Set objRemoteFolder 
    objShell.NameSpace(strRemoteFolder)


    For 
    Each objFolderItem In objRemoteFolder.Items
    iFile 
    iFile 1
    strDateCreated 
    objRemoteFolder.GetDetailsOf(objFolderItemSH_PROP_DATE_CREATED)
    strDateCreated Replace(strDateCreatedChrW(8206), "")
    strDateCreated Replace(strDateCreatedChrW(8207), "")
    dteDate CDate(strDateCreated)

    If 
    dteDate >= dteLWERT And objFolderItem Like "*txt" Then
    objLocalFolder
    .CopyHere objFolderItem
    End 
    If

    Next

    Set objFolderItem 
    Nothing
    Set objRemoteFolder 
    Nothing
    Set objLocalFolder 
    Nothing
    Set objShell 
    Nothing

    MsgBox 
    "ok "

    End Sub
     
  14. Hallo furter,

    Damit kann ich überhaupt nichts anfangen und ich weiß auch nicht, was du mit "letztem File" und "neuestem Datum" meinst.
    Mal ganz abwegig, aber die Ansicht im Explorer hast du nach dem Download aktualisiert, oder?

    Um den Fehler zu finden, solltest du Debug Ausgaben einfügen und dir relevante Informationen, z.B. dteDate, strDateCreated usw. im Direktfenster ausgeben lassen.

    Noch ein paar Anmerkungen zu deinen Änderungen:
    Das Beispiel hat exakt funktioniert und ich verstehe jetzt auch nicht, warum du an entscheidender Stelle den Programmablauf verändert hast und warum du auf einmal wieder mit dem Like Operator um die Ecke kommst.

    Bei der Reihenfolge der Prüfungen und der Art, wie etwas geprüft wird, habe ich mir schon etwas gedacht. Erst wird der Dateityp überprüft und erst wenn der Dateityp stimmt, wird das "DateCreated" der Remotedatei ermittelt. Letzteres ist sehr aufwendig und damit "teuer" ("teuer" im Sinne von Zeit- und Ressourcenverbrauch) und sollte nur wenn nötig ausgeführt werden.
    Im übrigen sollte man wissen, daß VBA keine "Short Evaluation" kennt und deshalb alle Bedingungen bei einer IF Anweisung geprüft und bewertet werden, also auch daß unnötige, langsame Like wir immer mit ausgeführt. Deshalb im Originalcode die zwei IF Anweisungen.

    Übrigens sollte man nicht auf die Default-Eigenschaft eines Objekts vertrauen, sondern korrekt die richtige Eigenschaft angeben, die man verwenden möchte:
    Code:
    So wie du das jetzt abgeändert hast, ist das die langsamste und aufwendigste Variante. *frown.gif*

    ---
    Ich verstehe gar nicht, was die Programmierer an der Like-Anweisung so toll finden, obwohl sie relativ langsam und meistens vollkommen unötig ist *entsetzt
    ---

    - wieso bei strLocalFolder = (CurrentProject.Path) die Klammen, die sind unnötig
    - wieso bei dteDate >= dteLWERT der Vergleich auf Größer/Gleich? Bei Gleichheit muß die Datei doch nicht nochmal heruntergeladen werden!

    Die Variable iFile wird hochgezählt, aber nirgends verwendet, kann also komplett entfallen und für einen Feldnamen "Datum" zu verwenden ist absolut kontraproduktiv, nichts aussagend und sollte aus Gründen der Verwechslungsgefahr vermieden werden. (IMHO)

    Gruß Ulrich

    PS:
    bitte den Code mit Einrückungen formatieren, das macht ihn lesbarer und läßt Ablauffehler leichter erkennen.
    Rubberduck - Quack!
     
    knobbi38, 15. April 2020
    #14
  15. Hallo Ulrich

    Danke für Deine Mühe und Geduld.

    War mein Fehler:
    Const FTP_DOK_TYPE_TXT As String = "Textdokument"
    An dieser Stelle hatte "*.txt" eingesetzt und mich wahrscheinlich deshalb immer weiter ins Abseits gedrängt.
    Nun läuft der Code bestens.

    Betr. Deine Bemerkungen:
    - Die Dateien auf dem ftp-Server werden täglich mehrmals nachgeführt, wie bei einer Photovoltaikanlage. Ich möchte nach Bedarf die aktuellen Werte sehen. Darum "kleiner oder gleich".
    - Wenn ich während einer Access-Sitzung den ftp-Download mehrmals durchführe, lädt das Programm immer wieder die alte Datei und nicht die Aktuellste. Nach schliessen und Neustart von Access kommt dann die richtige Datei. Es scheint, als ob Windows das File irgendwo temporär zwischenspeichert bis Access beendet wird.

    Gruss furter
     
Thema:

Dateien auf ftp-Server nach Datum herunterladen

Die Seite wird geladen...
  1. Dateien auf ftp-Server nach Datum herunterladen - Similar Threads - Dateien ftp Server

  2. Hintergrundbild: Keine Anzeige in pdf-Datei

    in Microsoft PowerPoint Hilfe
    Hintergrundbild: Keine Anzeige in pdf-Datei: Hallo, meine Präsentation hat ein jpg-Bild als Hintergrundbild. Bei der pdf-Erstellung (Export oder Spiechern unter) wird dieses Bild nicht mit übermittelt. Woran kann das liegen? Alle optionalen...
  3. csv Import Tabelle mit viel Inhalt in einer Zelle

    in Microsoft Excel Hilfe
    csv Import Tabelle mit viel Inhalt in einer Zelle: Hallo, ich habe bei mir auf Arbeit ein sehr altes Informationssystem in dem wir unser Aktenarchiv organisiert haben. In diesem Archivsystem sind Informationen enthalten wie der zeitliche Umfang...
  4. Daten Kopieren aus einer zweiten Datei

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten Kopieren aus einer zweiten Datei: Ich weiss nicht ob dies Hier schon existiert. Leider habe ich noch nichts gefunden. Ich habe eine Excel Datei (Kunden Angaben) und eine zweite Datei (Mappe1). Wenn beide geöffnet sind kann ich aus...
  5. Datenverbindungen in mehreren Excel Dateien löschen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datenverbindungen in mehreren Excel Dateien löschen: Hallo, ich habe ca. 200 Excel Dateien, die mit einer Access Datenbank verknüpft sind, und regelmäßig aktualisiert werden. Ich muss die Dateien in regelmäßigen Zeitabständen nach extern versenden,...
  6. Outlook sucht gelöschte pst Datei

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outlook sucht gelöschte pst Datei: Ich aktualisiere immer wieder mal meine outlook ordner und legen dann neue pst Dateien mit Datum an und lösche danach die ältere pst Datei des Ordners. Beim letzten Mal muss beim Löschen etwas...
  7. Dateidownload mehrere Dateien per FTP

    in Microsoft Access Hilfe
    Dateidownload mehrere Dateien per FTP: Hallo. Da ich anderweitig nicht fündig geworden bin, bitte ich euch um Hilfe. Ich Nutze der API (Winnet) Funktion und unteren Aufruf Code, um von FTP Server eine ZIP Datei zu downloaden. Dies...
  8. Lese TXT-Datei vom FTP Server - importiere Text

    in Microsoft Access Hilfe
    Lese TXT-Datei vom FTP Server - importiere Text: Hallo zusammen, ich versuche in Access Text Daten von einem öffentlichen FTP Server abzurufen. Diese werden dort regelmäßig erneuert - und den aktuellen Inhalt würde ich gerne auslesen - damit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden