Office: Daten Transformieren nach Wenn-Dann Logik

Helfe beim Thema Daten Transformieren nach Wenn-Dann Logik in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Liebes Forum, ich habe eine Frage, bei der ich sehr dankbar wäre, wenn mir jemand von euch weiterhelfen könnte. Und zwar habe ich einen Datensatz der... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von SUPERSUPERSUPER, 24. Oktober 2020.

  1. Daten Transformieren nach Wenn-Dann Logik


    Liebes Forum,

    ich habe eine Frage, bei der ich sehr dankbar wäre, wenn mir jemand von euch weiterhelfen könnte.

    Und zwar habe ich einen Datensatz der Zeitintervalle enthält, die folgendermaßen codiert sind:

    Ich würde gerne eine neue Spalte haben, die mir den Interverallstart, also den ersten Teil im obigen Beispiel 1967-01-01, in Halbjahres-Schritten ab Januar 1967 auswirft. Also 1967-01-01 = 1; 1967-07-01 = 2; 1968-01-01 = 3 usw.

    Ich hoffe, ich konnte hier mein Problem nachvollziehbar formulieren.

    Wenn mir jemand weiterhelfen könnte, würde ich mich sehr freuen.
    Vielen Dank schonmal!
    Viele Grüße,

    Max

    :)
     
    SUPERSUPERSUPER, 24. Oktober 2020
    #1
  2. Moin Max und willkommen,

    mit Deiner Windows und Office Version wird das nix. Da must erstmal updaten.
    Oder passen Deine Profilangaben nicht?

    Im Ernst:
    Formel oder Makrolösung?

    Office 365 im Einsatz?
     
  3. Hallo Marco,

    vielen Dank für dein Antwort! Äh, klar, ich nutzte Windows 10 und habe Office 365 *mrcool . Habe das geupdatet.

    Auf deine Frage, ob Formel oder Makrolösung, kann ich nicht so recht antworten. Ich habe bisher immer nur mit Formeln gearbeitet, aber nutze auch gerne Makro, sollte sich das hier als die bessere Lösung erweisen.


    Schöne Grüße,
    Max
     
    SUPERSUPERSUPER, 25. Oktober 2020
    #3
  4. Daten Transformieren nach Wenn-Dann Logik

    Moin Max,
    mit Office 365 über Daten | Abrufen und transformieren aka Power Query ist das relativ leicht zu erreichen. 2 Formeln und einige Mausklicks sind zielführend.

    Und was besser ist, das liegt auch hier im Auge des Betrachters. *cool.gif* Ich ziehe PQ vor, weil meine Rezipienten dann meistens Änderungen, Erweiterungen, etc. selbst vornehmen können.
     
    Drogist, 25. Oktober 2020
    #4
  5. \@Günther:
    *grinangel
     
  6. Hi Drogist

    zum Power-Query-Editor bin ich jetzt vorgedrungen, aber mir fehlt hier das Verständnis, wie ich weiter vorgehen muss. Gibt es vielleicht irgendwo ein Lehrvideo, oder könntest du das kurz erläutern?

    Vielen Dank,
    Schöne Grüße,
    Max
     
    SUPERSUPERSUPER, 25. Oktober 2020
    #6
  7. Moin Max,
    Videos zum Thema Power Query gibt es reichlich. Meine "Macke": Ich mag keine YT-Videos, ich ziehe (detaillierte) schriftliche Darlegungen vor, weil ich dann das Lern-Tempo bestimmen und Fachausdrücke im Netz ohne Spekulation über die Schreibweise nachlesen kann. Und Insider wissen auch, warum … *wink.gif*

    Auch wenn auf meinem 2. Bildschirm die fertige PQ-Lösung bereit liegt, so finde ich es deutlich besser, die "nur" Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Ich mache dir hier einmal eine Liste des Ablaufs:
    • Daten in den PQ-Editor importieren (z.B. hier)
    • Menü Transformieren, Extrahieren-Text zwischen den Trennzeichen
    • Menü Start, Spalte teilen-Nach Trennzeichen-", " (Komma und Leerzeichen, ohne Anführungen)
    • Menü Spalte hinzufügen, Benutzerdefinierte Spalte, Spaltenname Datum, Formel nach diesem Muster aufbauen (hier beschrieben)
    • Die ersten beiden Spalten entfernen
    • Spalte Datum per Klick auf den Doppelpfeil in der Überschrift erweitern
    • Neue benutzerdefinierte Formel: Date.ToText([Datum],"dd.MM")="01.01" or
      Date.ToText([Datum],"dd.MM")="01.07"
    • Nach TRUE filtern
    • letzte Spalte löschen
    • Schließen & laden in

    … hope it helps a little bit. *wink.gif*
     
    Drogist, 26. Oktober 2020
    #7
  8. Daten Transformieren nach Wenn-Dann Logik

    Wouw Drogist, vielen Dank,
    ich werde mich mal hinsetzen und das ganze versuchen!

    Beste Grüße,
    Max
     
    SUPERSUPERSUPER, 26. Oktober 2020
    #8
  9. Okay, aber ich bin jetzt erst einmal bis heute Abend on the road.
     
    Drogist, 26. Oktober 2020
    #9
  10. Hallo Max,

    so wie es für fast alles mehrere Möglichkeiten gibt, so gibt es auch bei Power Query mehrer Möglichkeiten, eine Lösung zu einer Fragestellung zu finden.

    Anbei meine Variante, die gerade einmal 5 Schritte benötigt. Den 6. Schritt, das Löschen der am Ende nicht mehr benötigten Spalten, habe ich hier aus informativen Gründen weggelassen.
     
  11. Ebenso, ganz herzlichen Dank!
    Werde das heute oder morgen versuchen.

    Viele Grüße,
    Max
     
    SUPERSUPERSUPER, 26. Oktober 2020
    #11
  12. Hi,

    Ich bin mir nicht so sicher, wir haben die Frage richtig entnommen. Das kommt mir als entweder richtig komplex oder sehr einfach vor *biggrin.gif*

    Du willst so ein Ergebnis haben wie in meinem Anhang, oder?

    Wenn ja, dann brauchst Du
    1) über PowerQuery die Datei hochladen, dann die Spalte als Datum markieren- es schreibt dann den Format um.
    2) in Excel laden und eine Zusatzspalte einfügen, wo Du bei den zwei ersten Zeilen den Intervall selber anlegst. Dann nach unten ziehen.

    Sofern Du Excel 365 sollte FlashFill eigentlich da die Funktion intuitiv anlegen.

    Wenn Du Daten hast, die nicht exakt in diesem Rahmen hineinfallen, wie z.B. 01.05.1967, ist dann die Frage, was Du da für eine Zahl in der neuen Spalte sehen willst (ich nehme mal an, eine 1). Ich würde dafür eine Kalendertabelle aufbauen und diese Logik drin packen, dann sie über PowerQuery mit meinen Rohdaten verknüpfen.

    Hoffe es hilft etwas weiter.
     
    Pauline21, 26. Oktober 2020
    #12
  13. Daten Transformieren nach Wenn-Dann Logik

    Hallo an alle, die hier geholfen haben.
    Vielen Dank erstmal,

    ich habe jetzt folgende Lösung gefunden.
    Mir ging es darum, eine große Reihe von Daten in Halbjahres Schritte umzuwandeln.

    Ich bin jetzt folgendermaßen vorgegangen. Die Hilfe zur SElbsthilfe hat mich da weiter gebracht. 1967 ist das Zählbeginndatum. X ist das jeweilige Jahresdatum. Y das jweilige Monatsdatum.

    [(X-1967)*2+1]+IF(Y
     
    SUPERSUPERSUPER, 26. Oktober 2020
    #13
  14. Hallo Max,

    mit der gezeigten Formel kannst du im Power Query keine Halbjahresliste erstellen. Dazu sind weitere Schritte notwendig!

    Warum zeigst du nicht einfach deine Löung anhand einer Mappe, so wie ich ja auch meine Lösungsvariante hochgeladen und somit jedermann zugänglich gemacht habe.
     
  15. Ich versuche heute Abend die Daten hochzuladen. Dann sind die Schritt nachvollziehbarer.
     
    SUPERSUPERSUPER, 27. Oktober 2020
    #15
Thema:

Daten Transformieren nach Wenn-Dann Logik

Die Seite wird geladen...
  1. Daten Transformieren nach Wenn-Dann Logik - Similar Threads - Daten Transformieren Logik

  2. Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage

    in Microsoft Access Hilfe
    Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage: Hallo zusammen, habe folgende Problem: Hatte eine DB mit einer Tabelle. Dazu ein Formular und eine Abfrage. Über die Abfrage habe ich die Tabelle über Datensatzquelle mit meinem Formular...
  3. PQ-Auswertung von Übereinstimmungen und Fehlende Daten

    in Microsoft Excel Hilfe
    PQ-Auswertung von Übereinstimmungen und Fehlende Daten: Hallo miteinander, so nun habe ich mein nächstes PQ-Projekt am Start. Jetzt bin ich halt leider wieder an meine Grenzen gestoßen. Ich habe eine Mustertabelle mit Wunsch-Ergebnis aufbereitet. Nun...
  4. Daten aus Zwischenablage einfügen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten aus Zwischenablage einfügen: Guten Abend, ich möchte euch um Hilfe bitten bei einem Problem, an dem ich langsam verzweifle. Ich bekomme aus einem externen Buchhaltungsprogramm über die Zwischenablage von Windows komplette...
  5. Daten aus mehreren Zeilen über Schlüssel in Spalten aufteilen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten aus mehreren Zeilen über Schlüssel in Spalten aufteilen: N'Abend, folgende Situation: ID ID2 VALUE 123 a Ulm 123 b München 234 a Bonn 234 b Dortmund Ergebnis soll sein: ID a b 123 Ulm München 234 Bonn Dortmund Für diese Art suche ich eine charmante...
  6. Daten aus Zellen in Formular-Vorlage einfügen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten aus Zellen in Formular-Vorlage einfügen: Hallo, folgende Situation: Datenblatterstellung über templates in geneinsam genutzten Ordnern, aus Daten einer Exceltabelle! Wird in der Ecxeltabelle was verändert, führt dies automatisch zu...
  7. mit Hyperlink auf Daten des Netzwerkspeicher zugreifen

    in Microsoft Excel Hilfe
    mit Hyperlink auf Daten des Netzwerkspeicher zugreifen: Hallo ich möchte in Excel mit der Hyperlink-Funktion von 2 Endgeräten aus, auf Daten im Netzwerkspeicher (NAS) zugreifen. so sieht der Befehl aus:...
  8. Daten Wiederherstellung

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Daten Wiederherstellung: Hallo, Ich hatte nun seit einem Jahr Office 365 mit allen Programmen. Ich war viel in Outlook unterwegs und habe dort auch neue Ordner erstellt. Hinter einigen stand dann "nur auf diesem...