Office: (Office 2013) Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage

Helfe beim Thema Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, habe folgende Problem: Hatte eine DB mit einer Tabelle. Dazu ein Formular und eine Abfrage. Über die Abfrage habe ich die Tabelle über... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von Kai_W, 15. Dezember 2020.

  1. Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage


    Hallo zusammen,

    habe folgende Problem: Hatte eine DB mit einer Tabelle. Dazu ein Formular und eine Abfrage. Über die Abfrage habe ich die Tabelle über Datensatzquelle mit meinem Formular verbunden und habe die Felder auf meinem Formular platziert.

    Konnte dann auch im LiveBetrieb die Maske öffnen , daten ändern usw.
    hat alles gepasst.

    NUn habe ich die DB erweitert um eine zweite Tabelle. Beide Tabellen haben einen KEY über den ich mit einer Abfrage die beiden Tabellen verknüpft habe.
    (Abfrage funktionier auch in der Erweiterung)

    Auf meiner Maske, habe ich nun die neu hinzugekommenen Felder aus der 2. Tabelle mit hinzugefügt.

    Ab diesem Zeitpunkt kann ich zwar die Maske öffnen, aber die Felder sind nicht meh, wie vorher , beschreibbar. Alle Felder sind gesperrt.

    Ich vermute, das Problem ist, weil er nun nicht mehr eine Tabelle , sondern 2 Tabellen als Quelle hat und nicht mehr weiß, welche Felder er wohin schreiben soll (Es gibt aber in beiden Tabellen keine doppelten/gleichen Feldnamen)

    Ist das so korrekt ?? Kann ich nur eine Tabelle über eine Abfrage in das Formular einbinden ???

    Oder habe ich ein anderen Problem, sollte das zurückschreiben in dieser Konstellation trotzdem gehen ?

    Danke

    Kai

    :)
     
  2. Moin,
    das kommt darauf an *wink.gif* .
    Ich sag mal so grob: Wenn die Tabellen 1:1 miteinander in Beziehung stehen, macht es wenig Sinn, zwei Tabellen zu haben.
    Wenn es eine 1:n-Beziehung ist, dann nimm statt des einen Formulars mit der Kombination in der Abfrage ein Hauptformular mit Unterformular, gebunden jeweils an die Tabelle. Kannst du dir auch erstmal vom Formular-Assi erstellen lassen.
    maike
     
  3. Hallo Maike

    also, das ist eine 1:1 Beziehung. Gibt nur die zwei Tabellen.

    Bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Konzept gewählt habe. Das Problem mit den zwei Tabellen ist folgendes:
    Tabelle A ist sozusagen statisch, bleibt immer in der Datenbank und wird halt nur Inhaltlich über die Masken geändert. Tabelle B ist Dynamisch, heist die wird jede Woche durch eine neue ersetzt.
    Darum habe ich diesen Ansatz gewählt, damit ich mit den Einlesen keine Stress habe.
    Es ist so, auf den Maske habe ich zwei Register, im Prinzip möchte ich auf Register1 die Daten von TabelleA und auf Register2 die TabelleB sehen.

    Die Verknüpfung muss sein, damit wenn in Register1 ein entsprechender DS geladen wird, die Daten aus Tabelle2 auf REgister2 auch mit hoch kommen.

    Wäre das über zwei UnterFormulare möglich ??? Kann ich die UnterFormular auch so verknüpfen, damit immer alle Daten geladen werden ??

    Kai
     
  4. Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage

    Im Prinzip sollten auch bei einer 1:1 Beziehung die Daten änderbar sein, es sei denn, sie sind über die Schlüssel nicht eindeutig oder du gruppierst irgendwo.

    Wenn in der zweiten Tabelle beispielsweise weniger Datensätze enthalten sind als in Tabelle 1, aber die Schlüssel korrekt sind, könntest du auch in der Abfrage den Verknüpfungstyp "Alle aus Tabelle 1 und nur die ..." wählen, um die Datensätze wieder bearbeiten zu können.

    Oder du nimmst tatsächlich zwei (Unter-)formulare und synchronisierst die, siehe hier: donkarls Access-Seiten

    maike
     
  5. Hallo Maike,

    habe es noch mal geprüft,
    habe keine Gruppierung; Datensätze sind auf beiden Seiten gleich viel und der Schlüssel ich auch korrekt.
    Geht trotzdem nicht.

    Eigentlich wäre mir der Weg doch lieber (wenn er funktionieren würde)

    Soll ich mal ein kleines Beispiel hochladen ?

    Kai
     
  6. Hallo,
    ja, das wäre das Beste.
    Repariert/komprimiert und gezippt.
     
    gpswanderer, 17. Dezember 2020
    #6
  7. Hier ist ein ganz einfach gehaltenes Beispiel, entspricht aber genau dem selben Konstrukt.
     
  8. Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage

    Hallo,
    Nein, das ist keine 1:1 Beziehung, die Beziehung ist undefiniert, da die Schlüsselfelder nicht indiziert sind.
    In TabelleA und TAbelleB sollte der Key als Primärschlüssel angelegt werden. In TabelleB wird das Key Feld auch indiziert als Primärschlüssel
    Und dann auch korekkte Beziehungen im Beziehungsfenster einstellen, erst jetzt ist es 1:1, wie im Beziehungsfenster auch zu sehen ist.

    Im Formular wird dann auch der Key in TabelleB automatisch gefüllt.

    PS:
    Im Regelfall macht man die ID einer Tabelle zum Primärschlüssel.
    Warum hast Du in TabelleA die ID als Replikations-ID angelegt, Zufall ?
     
    gpswanderer, 17. Dezember 2020
    #8
  9. Hallo KLaus,

    danke, ich habe (eigentlich in beiden Tabellen, in B hatte ich es vergessen) eine Replikations-ID und Primärschlüssel drin, weil ich mit diese Id einen Datenimport mache (Excel-Import) Darüber werden DS abgeglichen und Änderungen übernommen.

    Kann ich pro Tabelle nur einen Primärschlüssel definieren ? Wenn ich Bei KeyA einen setze, fliegt der Primärschlüssel bei ID wieder raus.

    Heißt, das geht bei mir gar nicht ?

    Kai
     
  10. Hallo,
    doch müsste gehe, habe jetzt heraus gefunden wie man 2 Schlüssel setzt ,
    Import geht noch und die neue Abfrage nun auch.

    Oder spricht da noch was gegen 2 Schlüssel ?

    Kai
     
  11. Hallo,
    Ja, eine Tabelle kann nur einen PS haben. Du kannst einen zusammengesetzten PS anlegen, das sieht dann aus wie wenn es 2 PS wären, sind es aber nicht. Du kannst in beiden Tabellen die reine ID zum PS machen.
    Die beiden Key Felder werden dann indiziert, ohne Duplikate. Dann erhältst Du auch wieder eine eindeutige 1:1 Beziehung und die Abfrage ist aktualisierbar.

    Im Anhang Dein geändertes Beispiel.

    Warum nimmst Du da eine Replikations-ID und nicht einen einfachen Autowert (1, 2, 3 ...).
     
    gpswanderer, 17. Dezember 2020
    #11
  12. Hallo Klaus,

    vielen Dank, Funktioniert soweit nun alles,
    wollte gerade Vollzug melden, jetzt habe ich aber ein anderes Problem gefunden.
    Auf dem betroffenen Formular hatte ich eine Funktion, die in eine Kleine Tabelle Änderungen (alter wert, neuer Wert..) geschrieben hatte.
    Das Beispiel ist nicht von mir, hatte es mal gefunden. Seither ging es .

    Nun nach der Änderung von heute kann ich zwar über die Abfrage wieder zurückschreiben, aber es kommt beim schließen des Formulars folgender Fehler:


    Operation wird für diesen Objekttyp nicht unterstützt:

    FO = Left(Nz(C.OldValue, ""), 255)


    Code:
    Kann jemand ein Problem sehen ?

    Danke Kai
    PS: hoffe , ich nerve nicht *boah
     
  13. Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage

    Hallo,

    leider konnte ich das Problem noch nicht lösen.
    Was ich aber bisher herausgefunden habe:

    Wenn ich über die gemeinsame Abfrage der TabelleA und TabelleB , deren Felder aus Beiden Tabellen auf dem Formular eingebunden sind, zB eine Änderung aus einer der Felder aus TabelleA mache, kein Problem, funktioniert alles, die Änderung wird aufgezeichnet.

    Ändere ich aber ein Feld ab, das aus der TabelleB stammt, dann kommt oben erwähnte Fehlermeldung :

    Operation wird für diesen Objekttyp nicht unterstützt

    Hat das was mit der Verknüpfung zu tun ? Warum kommt der Fehler nur bei Änderungen von Feldern aus TabelleB , nicht aber bei Änderungen in Feldern der TabelleA ??

    Kai
     
  14. Hallo,
    lade wieder das entsprechende Beispiel hoch.
     
    gpswanderer, 17. Dezember 2020
    #14
  15. Hallo,

    habe es noch mal alles neu gemacht, nun funktioniert es , ich vermute ich hatte ein Fehler in der Verknüpfung,
    Egal, es geht nun
    Danke Euch

    Kai
     
Thema:

Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage

Die Seite wird geladen...
  1. Daten zurückschreiben über Verknüpfte Abfrage - Similar Threads - Daten zurückschreiben Verknüpfte

  2. Daten aus zwei Tabellen raussuchen und in eine Dritte ausgeben

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten aus zwei Tabellen raussuchen und in eine Dritte ausgeben: Hallo, ich bin nicht sehr bewandert in Excel und habe nun eine Problem, das mir zu komplex ist. Einfach Dinge bekomm ich hin. Ich habe zwei Tabellen mit unterschiedlichen Stunden je nach...
  3. Dynamische Daten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Dynamische Daten: Hey zusammen, ich bräuchte mal Hilfe zu folgenden zwei Themen (ich muss dazu etwas ausholen - sorry dafür): ich habe zwei Excel-Dateien bei denen sich öfters der dateinamen und der Speicherort...
  4. Daten kopieren und in nächste frei Zelle einfügen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten kopieren und in nächste frei Zelle einfügen: Hallo liebe User, ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach der richtigen Lösung. Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe ein Tabellenblatt mit dem Namen „Daten1“ Und ein...
  5. Maximalen Wert von Zellenbezug um 12 erhöhen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Maximalen Wert von Zellenbezug um 12 erhöhen: Hallo Zusammen Ich möchte eine Tabelle erstellen, aber meine Werte sind in alle 5 Sekunden angegeben. Weil meine Werte bis zu 8h gehen, wollte ich diese in Minuten kürzen. So habe Ich den Bezug...
  6. Daten aus Datenbank mit einer Liste abgleichen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten aus Datenbank mit einer Liste abgleichen: Hallo, bin noch Excelneuling und bräuchte mal Hilfe. Bin dabei für die Firma was zu basteln. Eine Art Erlaubnisschein für Fremdfirmen. Bin schon so weit das die Erlaubnisscheine in eine...
  7. DateTimePicker

    in Microsoft Excel Hilfe
    DateTimePicker: Hallo, gibt es eine offizielle Lösung für das Thema DateTimePicker auf UserForm für Office365? In unserer Firma wurde Office 365 installiert. Bei den Steuerelementen ist unter den...
  8. Daten in Userform einlesen, ändern und zurückschreiben

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten in Userform einlesen, ändern und zurückschreiben: Hallo Zusammen, ich stolpere über einen Fehler, den ich nicht sehe. Ausgang: Tabelle mit 10 Spalten Userform mit 1 ListBox und 7 Textboxen Was funktioniert: In der Listbox werden die Daten der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden