Office: Datum und Uhrzeit in einem Feld erfassen

Helfe beim Thema Datum und Uhrzeit in einem Feld erfassen in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Leute wenn ich in einem Formular dasselbe Datumsfeld zweimal aufnehme, einmal mit dem Eingabeformat für das Datum und einmal mit dem... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von standby, 9. Oktober 2002.

  1. Datum und Uhrzeit in einem Feld erfassen


    Hallo Leute
    wenn ich in einem Formular dasselbe Datumsfeld zweimal aufnehme, einmal mit dem Eingabeformat für das Datum und einmal mit dem Eingabeformat für die Uhrzeit, so dachte ich kann das der Anwender dann auch bequem so erfassen. Leider ist dem nicht so. In einem neuen Datensatz kommen zuerst wie gewünscht die Eingabemasken, aber sobald Datum oder Uhrzeit eingegeben sind ist das Eingabeformat weg. Wie kann Datum und Uhrzeit in einem Feld übersichtlich erfasst werden?

    Markus

    :)
     
    standby, 9. Oktober 2002
    #1
  2. Grüezi Markus

    Versuch's mit folgendem Eingabeformat:

    99.99.00\ 99:99:00;0;_
     
  3. Danke Köbi
    das geht nicht schlecht, habe noch die Sekunden entfernt. Einzig wäre es mir lieber, die Zeit könnte durch ein Zeichen deutlicher vom Datum getrennt dargestellt werden. Irgendwie so: __.__.__ Zeit __:__

    Gruss Markus
     
    standby, 11. Oktober 2002
    #3
  4. Datum und Uhrzeit in einem Feld erfassen

    Vielleicht so:
    99.99.00" Zeit "99:99:00;0;_

    Gruss
     
  5. Hallo Lif

    leider geht das nicht. Ich hab da schon einiges versucht, zwar kommt das Eingabefeld so wie gewünscht, aber die Daten werden nicht akzeptiert: Sie haben einen Wert eingegeben....

    Irgendwie muss man zwischen Datum und Uhrzeit wahrscheinlich zusätzlich das \-Zeichen einbringen. Aber ich habs bisher nicht geschafft. Weiss jemand Rat?
     
    standby, 12. Oktober 2002
    #5
  6. MD
    md
    Hallo Markus!

    Erstelle drei Felder:
    eines gebunden an die Tabelle namens Gesamt, das zugrundeliegende Feld in der Tabelle muss das Format "Standartdatum" haben.

    Ein ungebundenes Feld namens "Zeit", Format Zeit lang und eines namens "Datum" mit Datum kurz.

    In das nach Aktualisieren Ereignis der Felder Zeit und Datum schreibst Du:

    Me.Gesamt = Me.Datum & " " & Me.Zeit
    Me.recalc

    Jetzt willst Du vermutlich die Eingabefelder beim Anzeigen eines Datensatzes gleich aktuell eingestellt haben:

    In das beim Anzeigenereignis des Formulars
    Zeit = format(Gesamt, "hh:nn:ss)
    Datum = format(Gesamt, "dd.mm.yy")

    Zumindest eine Idee!
    Das Feld Gesamt könnte unsichtbar sein.
    MD
     
  7. vielen Dank für deinen Ansatz MD.
    Zuerst dachte ich dass ist die Lösung! Leider aber hab ich nun etliche Probleme aufgefunden:

    - sobald ein Default vorgegeben ist, wird das Eingabeformular gar nicht mehr angewendet. Stattdessen kommt dann immer das Standardformat

    - Das Standardformat kommt auch immer wenn Änderungen am Datum oder an der Uhrzeit vorgenommen werden(und zwar unabhängig davon, welches Anzeige-Format vorgegeben wird!). Also ein Feld Datum und ein Feld Uhrzeit sieht gut aus beim Anzeigen, verliert aber diese Eigenschaft bei Änderungen

    mein Fazit: Die Anwender haben intelligent genug zu sein, um mit dem Standardformat sowohl Datum wie Uhrzeit zu erfassen.

    hab ich was übersehen?
    Markus
     
    standby, 13. Oktober 2002
    #7
  8. MD
    md

    Datum und Uhrzeit in einem Feld erfassen

    Hallo Markus!
    Dann laß die Eingabe auch formatieren:

    Me.Gesamt = Format(Datum, "dd.mm.yy") & " " & Format(Zeit, "hh:nn")
    Jetzt kannst Du eingeben was Du willst, hauptsache es ist ein datum!
    Oder habe ich nicht ganz das Problem verstanden? Das Tabellenfeld muss Standartdatum haben um sowohl Zeit als auch Datum zu erfassen.
    Liegt Deine Frage in der Anzeige des Feldes Gesamt?

    MD
     
  9. Guten Abend,

    sorry ist richtig die Formatierung geht nur bei String-Felder entsprechender Länge. Nicht bei Datumsfelder.

    Wenn du Datumsfelder haben musst mache es wie von md beschrieben.

    Gruss
     
  10. \@MD

    Ich habe deinen Ansatz nochmals durchgetestet und verstehe nun die Funktion. Die geht in einem normalen Formular bestens. Ich habe verpasst zu erwähnen dass ich die Darstellung in einem Endlosformular ausführen möchte Es sind also sowohl bestehende wie das neu zu erfassende Datum und Uhrzeitfeld zu sehen. Die ungebundenen Felder zeigen hier leider alle jeweils denn aktiven DS an.

    Ziel wäre:
    Der Anwender sieht im Endlosformular je DS zwei Felder: Datum Format dd.mm.yy und Zeit Format hh:nn

    Obige Felder zeigen bei bestehenden Daten den Inhalt vom Tabellenfeld Datum an

    Beim Ändern wird im Feld Datum nur das Datum gemäss Format sichtbar und kann geändert werden. Analog mit der Uhrzeit.

    Beim Erfassen eines neuen Datensatzes wird in jedem Feld gemäss den Formaten ein Eingabefeld mit Defaultwerten (aktuelles Datum Uhrzeit leer) sichtbar.

    Mit der direkten Verwendung vom Standardformat in einem einzigen Feld geht es aber schlussendlich nicht schlecht.

    Markus
     
  11. MD
    md
    \@Markus
    Dann füge in Deine Tabelle noch zwei Felder Zeit und Datum hinzu und binde sie an Die Formularfelder mit gleichem Code. Das Feld Gesamt blende aus.

    MD
     
Thema:

Datum und Uhrzeit in einem Feld erfassen

Die Seite wird geladen...
  1. Datum und Uhrzeit in einem Feld erfassen - Similar Threads - Datum Uhrzeit Feld

  2. Excel - Rechnen mit Uhrzeit bei Übergang zu Folgetagen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel - Rechnen mit Uhrzeit bei Übergang zu Folgetagen: Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Zum Sachverhalt: Es gibt 2 Tabellenblätter; 1. Blatt = Projektblatt mit Projektanfang und ~ende - Blatt 2 = Hilfsblatt mit Angabe, wie viele Stunden der...
  3. Zählenwenn bei Datum mit Uhrzeit

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zählenwenn bei Datum mit Uhrzeit: Guten Tag allerseits, ich möchte folgende Funktion=ZÄHLENWENN(E1:E141327;"31.12.19*") anwenden bei einer Reihe mit Zellen folgenden Formats 31.12.2019 23:41:00 doch kriege ich immer Null raus....
  4. x-y-Diagramm mit Datum(x-Achse) und Uhrzeit(y-Achse)

    in Microsoft Excel Hilfe
    x-y-Diagramm mit Datum(x-Achse) und Uhrzeit(y-Achse): Hallo, ich möchte gerne aus diesen beiden Spalten ein x-y-Diagramm erstellen: Date Time 16. Dezember 2020 17:01 6. August 2020 12:29...
  5. Tabellenblatt schützen nach bestimmtem Datum UND Uhrzeit

    in Microsoft Excel Hilfe
    Tabellenblatt schützen nach bestimmtem Datum UND Uhrzeit: Huhu, ich habe in einer Excel Tabelle mehrere Reiter (z.Bsp. 01.12.2020-31.12.2020). Nun möchte ich, dass z. Bsp. das Sheet vom 01.12.2020 nr bis zum 02.12.2020 6 Uhr morgens bearbeitbar ist. Wie...
  6. Formatieren eines Datums-und Uhrzeit Felds

    in Microsoft Access Tutorials
    Formatieren eines Datums-und Uhrzeit Felds: Formatieren eines Datums-und Uhrzeit Felds Access für Microsoft 365 Access 2019 Access 2016 Access 2013 Access 2010 Access 2007 Mehr......
  7. Tabellenblätter für Eingaben sperren ab bestimmtem Datum UND Uhrzeit

    in Microsoft Excel Hilfe
    Tabellenblätter für Eingaben sperren ab bestimmtem Datum UND Uhrzeit: Huhu, ich habe in einer Excel Tabelle mehrere Reiter (z.Bsp. 01.12.2020-31.12.2020). Nun möchte ich, dass z. Bsp. das Sheet vom 01.12.2020 nr bis zum 02.12.2020 6 Uhr morgens bearbeitbar ist....
  8. Eingabe nach Bestätigung mit Datum und Uhrzeit dokumentieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Eingabe nach Bestätigung mit Datum und Uhrzeit dokumentieren: Hallo Zusammen, Ich hab ein großes Problem. Und zwar möchte ich das meine Eingaben in einer Zelle (Dezimalwert mit 2 oder 3 Nachkommastellen) bei der Bestätigung mit Enter, einen Datums und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden