Office: Datumsberechnung

Helfe beim Thema Datumsberechnung in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Wie kann man in Excel mit Hilfe einer Formel die Diffenrenz zwischen einem Anfangs- und einem Enddatum (in Monaten oder Jahren) berechnen? (z. B. zur... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von kssumera, 28. November 2005.

  1. kssumera Neuer User

    Datumsberechnung


    Wie kann man in Excel mit Hilfe einer Formel die Diffenrenz zwischen einem Anfangs- und einem Enddatum (in Monaten oder Jahren) berechnen? (z. B. zur Berechnung der Betriebszugehörigkeit)
    Ich bin etwas ratlos, wie ich einem Datumsformat einen bestimmten Wert zuordnen kann...

    Für schnelle Hilfe im Voraus vielen Dank!
     
    kssumera, 28. November 2005
    #1
  2. Michael
    Michael Administrator
    Hallo,

    wenn Du die Zellen voneinander abziehst und das Format der berechneten Stelle auf Standard stellst hast Du die Differenz in Tagen. Die kannst Du ja dann in Jahre oder Monate umrechnen.

    Gruß
    Michael
     
  3. kssumera Neuer User
    Hallo Michael,

    danke für die schnelle Antwort - reicht aber leider nicht für mein Problem. Beim Abziehen der beiden Zellen voneinander erhalte ich wieder eine Jahreszahl...

    Ich mach's mal ausführlicher:

    Ich habe zwei Zellen mit jeweils einem Datum drin, Format: TT.MM.JJJJ
    Also zum Beispiel: 30.06.2006 (z.B. als Austrittsdatum) und 1.1.1998 (als Eintrittsdatum)
    Jetzt möchte ich wissen, wieviele Monate es vom einen zum anderen Datum sind.

    Ein anderes Beispiel, gleiche Datumsformate (TT.MM.JJJJ):
    jemand verläßt eine Firma am 30.06.2006, ist am 19.03.1961 geboren. Wie alt ist er zum Zeitpunkt des Verlassens?

    Vielleicht hast Du noch eine Idee... Oder hab ich 'nen Knoten im Hirn?
    Gruß
    Kristin
     
    kssumera, 29. November 2005
    #3
  4. Michael
    Michael Administrator

    Datumsberechnung

    Deswegen habe ich geschrieben, dass Du das Format der Zelle in Standard ändern musst!! Dann bekommst Du es in Tagen angezeigt.

    Gruß
    Michael
     
  5. kssumera Neuer User
    So weit, so gut. Für die Berechnung des Alters klappt das, wenn man das Ergebnis dann nach unten Aabrunden lässt.

    Bei der Berechnung von z. B. Betriebszugehörigkeit geht das nicht, denn aus den Tagen lassen sich nicht ohne weiteres die Monate berechnen, da die Anzahl der Tage pro Monat innerhalb eines Jahres variiert. Auch Schaltjahre werden nicht berücksichtigt. Excel erkennt aber doch Datumsangaben, also muss es doch möglich sein, mittels einer Funktion entsprechende Berechnungen anzustellen, oder?

    Ich muss leider so hartnäckig sein, es geht hier um Abfindungsberechnungen für einen Haufen bald entlassener Kollegen, und die Berechnungen des Arbeitgebers sind total fehlerhaft. Außerdem ändern die ständig seine Bezugszahlen (z. B. der für die Abfindungsberechnung entscheidende Stichtag), da muss mir durch Änderung eines Faktors in der Formel schnell eine Neuberechnung möglich sein.

    Wenn Dir dazu nix einfällt, muss ich eben doch per Hand rechnen...

    Gruß
    Kristin
     
    kssumera, 30. November 2005
    #5
  6. kssumera Neuer User
    Ergänzung zu meiner letzten Mail: Ich hab 'ne Lösung gefunden. Ist ein bisschen von hinten durchs Knie, funktioniert aber:

    (JAHR(SpalteX:ZeileX)-JAHR(SpalteY:ZeileY))*12+(MONAT(SpalteX:ZeileX)-MONAT(SpalteY:ZeileY))
    ergibt die Anzahl der Monate vom Eintrittsdatum (SpalteY:ZeileY) bis zum Austrittsdatum (SpalteX:ZeileX)

    Alles klar?
    Ich hoffe, das hilft noch jemand anderem in diesem Forum, nicht nur mir...

    Gruß
    Kristin
     
    kssumera, 30. November 2005
    #6
Thema:

Datumsberechnung

Die Seite wird geladen...
  1. Datumsberechnung - Similar Threads - Datumsberechnung

  2. Datum anhande eines vorhanden Datumauswahlfeldes berechnen und einfügen

    in Microsoft Word Hilfe
    Datum anhande eines vorhanden Datumauswahlfeldes berechnen und einfügen: Ich verwende ein selbst erstelltes Dokument als Vorlage (keine Wordvorlage) Ich habe in dieses Dokument zwei "Datums-Inhaltssteuerelemente" für die Definition eines Zeitraumes eingefügt. Diese...
  3. Datumsberechnung für folgetage mit Wochenende und Feiertage

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datumsberechnung für folgetage mit Wochenende und Feiertage: Hallo @all, habe mal wieder ein kleines Hindernis vor mir. Ich habe eine Terminfahrplan in dem eine Baustellenplanung gemacht wird. In der Tabelle 1 wird das Bauvorhaben bzw. Liefertermin in...
  4. Datumsberechnung

    in Microsoft Access Hilfe
    Datumsberechnung: Hallo zusammen, ich habe das letzte mal mit Access 2000, vor ewigen Zeiten gearbeitet, deswegen ist inzwischen alles neu für mich. Ein paar Dinge habe ich noch hinbekommen, aber jetzt bekomme...
  5. Datumsberechnung

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datumsberechnung: Hallo Experten, meine Uhrzeitenberechnung funtioniert nun bestens (nochmals danke). Aber wenn man denkt man ist am Ziel seiner Träume, zack, wird einem ein neues Problem gestellt. Und dies ist...
  6. [excel 2003] Datumsberechnung

    in Microsoft Excel Hilfe
    [excel 2003] Datumsberechnung: hallo wie löse ich folgendes problem bei excel: heutiges datum bspw. 04.03.2008 Mitarbeiter seit 05.06.1999 im Betrieb Nun will ich wissen wieviel jahre insgesamt der mitarbeiter im...
  7. Datumsberechnungen in Excel 2000

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datumsberechnungen in Excel 2000: Hi Leutz, Also dann mal aufgepasst! Ich hab in Excel ein Startdatum vorgegeben, z.B. 30.06.2007 und will auf dieses datum 6 Monate addieren sodass also der 31.12.2007 rauskommt. Wie mach ich...
  8. Problem mit Datumsberechnung

    in Microsoft Excel Hilfe
    Problem mit Datumsberechnung: [b]Hallo zusammen. Ich sitze gerade in der Arbeit und soll für meinen Chef eine Excel-Tabelle erstellen. Gar nicht so einfach. :-? Der Aufbau soll sein wie folgt (Beispiel): B - Datum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden