Office: (Office 2010) Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360

Helfe beim Thema Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360 in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo liebe Community :) Vielen Dank für Eure immer schnelle Hilfe! Und gleich vorweg - tut mir leid, dass ich kein Add-in für die Darstellung von... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Kamikaze01, 31. Oktober 2017.

  1. Kamikaze01 Erfahrener User

    Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360


    Hallo liebe Community :)

    Vielen Dank für Eure immer schnelle Hilfe!
    Und gleich vorweg - tut mir leid, dass ich kein Add-in für die Darstellung von Excel Formeln nutze. Ich sitze am Rechner in der Arbeit und kann hier nichts verändern oder Add-ins in Excel installieren :-/
    Makros aber funktionieren ;-)

    Ich stehe vor einem "kleinen" Problem, an welchem ich bereits länger arbeite, jedoch bisher ohne Erfolg.

    Ich benötige die Anzahl der Tage zwischen zwei Datums-Eingaben. Allerdings buchhalterisch für jeden Monat mit 30 Tage!
    Dies funktioniert auch prima mit der Funktion TAGE360 +1

    Nun habe ich aber ein Problem mit Beginn oder End-Datum im Februar Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360 :confused:
    So habe ich zB die Problematik, dass Excel mir folgende Ergebnisse liefert:


    *****************************************************
    ---Datum 1 ------ Datum 2 ------ TAGE360+1 ----
    -28.02.2017 --- 02.03.2017 ---------- 5 ----------- (RICHTIG wäre aber 3 Tage)

    oder

    ---Datum 1 ------ Datum 2 ------ TAGE360+1 ----
    -01.02.2017 ---- 28.02.2017 --------- 28 ---------- (RICHTIG wäre ein voller Monat, also 30 Tage)

    oder

    ---Datum 1 ------ Datum 2 ------ TAGE360+1 ----
    -31.01.2017 ---- 28.02.2017 --------- 29 ---------- (RICHTIG wäre 1+ ein voller Monat, also 31 Tage)

    *****************************************************

    Ich habe selbst schon die abstrudesten eewig langen WENN-Fomeln gebastelt, komme jedoch nach wie vor nicht auf einen grünen Zweit. Das ganze gipfelt sich auch noch, wenn man Schaltjahre berücksichtigen möchte (also Jahr/4 Rest 0).

    Ich schaffe es einfach nicht und bin schon verzweifelt...
    Vielleicht kann mir einer von Euch Experten helfen??! Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360 :confused:

    DANKE
    LG
    Kami :p



    PS: Hier noch eine kurze Übersicht über die Wunsch-Situation

    Situationen ohne Schaltjahr
    ------Datum 1 ----------- Datum 2 ------------ Ergebnis -------
    01.Februar AAAA -- 28.Februar AAAA ---- 30 Tage (1 Monat)
    01.Februar AAAA -- 27.Februar AAAA ---- 27 Tage
    02.Februar AAAA -- 28.Februar AAAA ---- 27 Tage
    02.Februar AAAA -- 27.Februar AAAA ---- 26 Tage
    28.Februar AAAA -- 01.März AAAA ------- 02 Tage
    31.Jänner AAAA --- 28.Februar AAAA ---- 31 Tage (1 Tag + 1 Monat)


    Situation MIT Schaltjahr
    -----Datum 1 -------------- Datum 2 ---------- Ergebnis ------
    01.Februar SSSS -- 29.Februar SSSS ---- 30 Tage (1 Monat)
    01.Februar SSSS -- 28.Februar SSSS ---- 28 Tage
    02.Februar SSSS -- 29.Februar SSSS ---- 28 Tage
    02.Februar SSSS -- 28.Februar SSSS ---- 27 Tage
    28.Februar SSSS -- 01.März SSSS ------- 03 Tage
    29.Februar SSSS -- 01.März SSSS ------- 02 Tage


    Gemischte Situation
    ------Datum 1 ------------- Datum 2 -------------------- Ergebnis -------------
    01.Februar AAAA ---- 01.Februar SSSS ---- 361 Tage (01 Jahr und 01 Tage)
    01.Februar AAAA ---- 29.Februar SSSS ---- 390 Tage (01 Jahr und 30 Tage)
    28.Februar AAAA ---- 01.März SSSS ------- 362 Tage (01 Jahr und 02 Tage)
    28.Februar SSSS ---- 01.März AAAA ------- 363 Tage (01 Jahr und 03 Tage)
    28.Februar SSSS ---- 28.Februar AAAA ---- 362 Tage (01 Jahr und 02 Tage)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2017
    Kamikaze01, 31. Oktober 2017
    #1
  2. lupo1
    lupo1 Tutorial Guru
    a) Deine einfache Schaltjahresermittlung gilt aber nur, bis Du ungefähr 120 Jahre alt bist.

    b) die inklusive oder exklusive Obergrenze eines Zeitraums wie hier ...

    ************************************************** ***
    ---Datum 1 ------ Datum 2 ------ TAGE360+1 ----
    -28.02.2017 --- 02.03.2017 ---------- 5 ----------- (RICHTIG wäre aber 3 Tage)
    oder
    ---Datum 1 ------ Datum 2 ------ TAGE360+1 ----
    -01.02.2017 ---- 28.02.2017 --------- 28 ---------- (RICHTIG wäre ein voller Monat, also 30 Tage)
    oder
    ---Datum 1 ------ Datum 2 ------ TAGE360+1 ----
    -31.01.2017 ---- 28.02.2017 --------- 29 ---------- (RICHTIG wäre 1+ ein voller Monat, also 31 Tage)
    ************************************************** ***

    ... war schon immer Anlass für Ärger. Mein Tipp: Gib meinetwegen als Ende immer den Monatsletzten ein, rechne aber ab dann mit dem Folgetag. Das erleichtert vieles!
     
  3. Kamikaze01 Erfahrener User
    Das reicht mir *ggg* Damit könnte ich leben (oder mit 120 dann vermutlich nicht mehr ^^)

    Hmm... das verstehe ich jetzt nicht ganz. Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360 :confused: Aber es ist auch nicht möglich etwas anderes einzugeben. Ich bekomme in der Arbeit diese Daten vorgegeben und muss sie auch so übernehmen. Die Daten werden auch an anderer Stelle verarbeitet und in andere Tabellen übernommen.
    Also eingeben muss ich das Datum leider genau so wie es mir vorgegeben wird. Bloß die Differenz muss ich ermitteln und hoffte darauf, dass Exel mir da bisschen helfen könnte... Klappt ja auch soweit - bis auf den Februar und/oder das Schaltjahr...

    Aber danke dennoch für die Hilfe und die Tipps :))
     
    Kamikaze01, 31. Oktober 2017
    #3
  4. lupo1
    lupo1 Tutorial Guru

    Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360

    28.2.17-1.2.17 = 27, nicht 28, da bei beiden Datümern 0:00 Uhr gilt! Also gib meinetwegen

    B1: 28.2.17

    ein, rechne dann aber alles mit B1+1.

    Hinweis 1: Vergleiche
    =DATEDIF("1.2";"28.2";"M")
    =DATEDIF("1.2";"1.3";"M")

    Hinweis 2: Ort 6 bis Ort 9 sind nicht 3 Orte, sondern 4. Es ist alles Grundschulmathematik.

    Hinweis 3: Ein Kurzstreckenticket "gilt für bis zu 3 Haltestellen". Von der Fahrt berührt werden können aber 4.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2017
  5. Kamikaze01 Erfahrener User
    Willst Du mir erklären, dass ich bei der Berechnung der Tage auch den ersten UND letzten berücksichtigen muss?
    Das mache ich ja bereits mit TAGE360+1 ...

    Sooo schlau war ich schon :D

    Eingeben kann ich nichts anderes als die Daten (TT/MM/JJJJ) welche mir vorgegeben werden.
    Excel sollte den Rest für mich erledigen.

    Mein Datum1 liegt in Zelle I3, Datum2 in Zelle J3
    Irgendwie geht es doch sicher mit WENN Formeln und DATEDIF...

    =WENN(UND(MONAT(UND(I3;J3)=2);JAHR(I3)=JAHR(J3);ODER(TAG(J3)<>28;TAG(J3)<>29));DATEDIF(I3;J3;"d")+1;(WENN(UND(MONAT(UND(I3;J3)=2);JAHR(I3)=JAHR(J3);TAG(I3)=1;TAG(J3)=28);30);(WENN(UND(TAG(J3)=28;MONAT(J3)=2);TAGE360(I3;J3;WAHR)+3;"FALSCH"))))

    Aber ich glaube da steckt noch viel "Wurm" drinnen... :-// Und das ist doch sicher auch eine sehr unelegante hässliche Methode, oder?
     
    Kamikaze01, 31. Oktober 2017
    #5
  6. lupo1
    lupo1 Tutorial Guru
    Für Deine Beispiele 2 und 3 funktioniert =TAGE360(A1;B1+1;WAHR)

    Für Dein Beispiel 1 über Ende Februar hinaus bleibt nur zu sagen, dass es für die Finanztage ebenfalls korrekt ist. Um hier aber die Weniger-Tage zu berücksichtigen, müsstest Du abziehen. Die Frage bleibt aber: Wie und bis wohin willst Du das tun? 3.2. bis 2.3. (inkl.!) sind nun mal 30 Finanz-Tage, was auch Du nicht bestreiten können wirst. Folglich müssen 25 Tage später vom 28.2. bis 2.3. nach dieser Logik 5 Tage übrig bleiben.

    Falls Du das nicht willst: =MIN(B1+1-A1;TAGE360(A1;B1+1))

    http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=341 hat sich damit auch auseinandergesetzt, als es noch keine eingebaute Funktion war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2017
  7. Kamikaze01 Erfahrener User
    DANKE lupo1 für den Link. Ich hab schon oft und lange danach gesucht :))
    Habe es derzeit mit einer langen WENN Formel realisieren können:
    DATUM1 in Zelle I3
    DATUM2 in Zelle J3

    =
    WENN(UND(MONAT(I3)=2;MONAT(J3)=2;JAHR(I3)=JAHR(J3);TAG(I3)=1;TAG(J3)=28);30;WENN(UND(MONAT(I3)=2;MONAT(J3)<>2;TAG(I3)<>1);TAGE360(I3;J3;WAHR)-1;WENN(UND(MONAT(I3)<>2;MONAT(J3)=2;TAG(J3)=28);TAGE360(I3;J3;WAHR)+3;TAGE360(I3;J3;WAHR)+1)))

    01.Februar AAAA - 27.Februar AAAA 27T à TAGE360+1
    01.Februar AAAA - 28.FebruarAAAA 30T à FORMEL
    02.Februar AAAA - 27.Februar AAAA 27T à TAGE360+1
    02.Februar AAAA - 28.Februar AAAA 28T à TAGE360+1
    01.Februar AAAA - 01.März AAAA 31T à TAGE360+1
    02.Februar AAAA - 01.März AAAA 28T à FORMEL
    01.Jänner AAAA - 28.FebruarAAAA 60T à FORMEL

    Zwar nicht elegant, aber es funktionier ;-)
     
    Kamikaze01, 31. Oktober 2017
    #7
  8. lupo1
    lupo1 Tutorial Guru

    Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360

    01.Februar AAAA - 27.Februar AAAA 27T à TAGE360+1
    01.Februar AAAA - 28.FebruarAAAA 30T à FORMEL
    02.Februar AAAA - 27.Februar AAAA 27T à TAGE360+1
    02.Februar AAAA - 28.Februar AAAA 28T à TAGE360+1

    01.Februar AAAA - 01.März AAAA 31T à TAGE360+1
    02.Februar AAAA - 01.März AAAA 28T à FORMEL
    01.Jänner AAAA - 28.FebruarAAAA 60T à FORMEL


    Die Randdaten seien inkludiert (was ich hasse, aber es ist zu erlauben mittels B1+1).
    Zu Deinen Ergebnissen:

    Zeile 2 ist korrekt nur im Nichtschaltjahr.
    Zeile 1 (richtig) und Zeile 3 (falsch) widersprechen sich DIREKT und den Kommutativ-, Distributiv- oder Assoziativgesetzen.
    Zeile 4 ist falsch als Folge von Zeile 3.
    Zeile 5 stimmt immer.
    Zeile 6 ist immer falsch.
    Zeile 7 ist korrekt nur im Nichtschaltjahr (wie Zeile 2).

    Richtig ist, dass der 29. und der 30. Februar, auch wenn jeweils nicht existent, die Differenz im Finanzwesen erhöhen. Zumindest in Europa, aber in der Formel auch mit dem amerikanischen Parameter.

    Aber wenn Du mit Deinen eigenen Regeln leben möchtest ... es soll Dich nachher keiner nicht gewarnt haben.
     
Thema:

Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360

Die Seite wird geladen...
  1. Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360 - Similar Threads - Differenz Daten TAGE360

  2. Differenz wird nicht angezeigt

    in Microsoft Excel Hilfe
    Differenz wird nicht angezeigt: Servus, Brauche etwas Hilfe bei der Bildung von Differenzen. Irgendwie möchte Excel nicht die Differenz zweier Zahlen anzeigen, obwohl ich es glaube richtig eingegeben hatte. Egal was ich tue es...
  3. Kunden Bestell-Intervall

    in Microsoft Access Hilfe
    Kunden Bestell-Intervall: Hallo zusammen, Ich hoffe weiterhelfen kann denn ich verzweifele gerade. Vor ab sei einmal gesagt, dass ich SQL nicht beherrsche. Ich kann zwar Code eingeben, verstehe aber leider nicht was ich da...
  4. Datum: Differenz zweier Daten (ohne Wochenenden)

    in Microsoft Access Hilfe
    Datum: Differenz zweier Daten (ohne Wochenenden): Hallo, Ich habe ein Problem mit dem Vergleich von 2 Daten: Angenommen ich habe als Startdatum 04/26/2007 und als Enddatum 05/16/2007. Jetzt moechte ich die Differenz zwischen beiden Daten, aber...
  5. Differenz zwischen 2 Datum berechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Differenz zwischen 2 Datum berechnen: Guten Abend, ich habe ein erneutes Problem mit meinem VBA Code: In Tabelle 3 habe ich eine Spalte mit verschiedenen Datum im Format DD.MM.YYYY hh:mm. Diese Datum liegen alle in der...
  6. Pivot Differenz von Teilergebnissen bilden

    in Microsoft Excel Hilfe
    Pivot Differenz von Teilergebnissen bilden: Hallo zusammen, hat jemand eine Idee wie ich bei dieser Beispieldatei die Differenz zwischen Ist und Soll bilden? Geht das mit eines berechneten Feldes oder einer Berechnung? Oder muss ich die...
  7. Differenz zwischen Datensätzen in Abfrage

    in Microsoft Access Hilfe
    Differenz zwischen Datensätzen in Abfrage: Guten Tag, ich möchte eine Abfrage erhalten die aus Folgender Tabelle (Minimalbeispiel): Datum(PK), Unternehmen (PK), Umsatz 31.12.2019, Company A, 10000 31.03.2020, Company A, 12000...
  8. Differenz in Pivot

    in Microsoft Excel Hilfe
    Differenz in Pivot: Hallo zusammen, ich habe in einer Pivottabelle eine Ergebnisspalte für 2019 und eine für 2020. Jetzt möchte dazu eine Differenzspalte erstellen. Das einzige was ich aber machen kann ist eine...
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden