Office: DomAnzahl mit zwei Kriterien

Helfe beim Thema DomAnzahl mit zwei Kriterien in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Ihr lieben Experten, ich weiß, dass dieses Thema schonmal besprochen wurde. Nachdem ich nun aber zig Varianten ausprobiert habe und nichts davon... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von Niwjaz, 16. Januar 2023.

  1. Niwjaz User

    DomAnzahl mit zwei Kriterien


    Hallo Ihr lieben Experten,

    ich weiß, dass dieses Thema schonmal besprochen wurde. Nachdem ich nun aber zig Varianten ausprobiert habe und nichts davon funktioniert, bitte ich hier nochmals um Hilfe:

    Ich möchte in meinem Hauptformular eine kleine Statistik anzeigen. In diesem Fall die Anzahl weiblicher Teilnehmerinnen einer bestimmten Maßnahme.

    Also habe ich eine Abfrage (Abf_Statistik_TN_Jahr) erstellt, die die Maßnahmen und die nötigen TeilnehmerInnendaten abfragt.
    Daraus will ich nun alle weiblichen Teilnehmerinnen aus Maßnahme XY anzeigen.

    Im Textfeld unter Steuerelementinhalt muss dann der Ausdruck DomAnzahl rein.
    (In diesem Beispiel sollte das Ergebnis 7 sein)

    =DomAnzahl("*";"Abf_Statistik_TN_Jahr";"[Tn_Geschlecht] = 'Weiblich' Und [BuchZ_Ange18_ID_fk]= '1'")

    -gibt "#Fehler" aus

    =DomAnzahl("*";"Abf_Statistik_TN_Jahr";"[Tn_Geschlecht] = Weiblich Und [BuchZ_Ange18_ID_fk]= 1")

    - gibt ebenfalls "#Fehler" aus

    =DomAnzahl("*";"Abf_Statistik_TN_Jahr";"[Tn_Geschlecht] = Weiblich" Und "[BuchZ_Ange18_ID_fk]= 1")

    - gibt als Ergebnis alle vorhanden Datensätze (374) aus

    =DomAnzahl("*";"Abf_Statistik_TN_Jahr";"[Tn_Geschlecht] = 'Weiblich'" Und "[BuchZ_Ange18_ID_fk]= '1'")

    - gibt ebenfalls alle aus

    "And" akzeptiert Access gar nicht und wandelt automatisch in "Und" ab.

    Wenn ich eines der beiden Kriterien weglasse, bekomme ich ein korrektes Ergebnis.
    Also: nur alle weiblichen TN = stimmt und
    alle TN der Maßnahme = stimmt auch
    Aber zusammen will Access nicht.


    Ich verzweifle noch daran.....

    Liebe Grüße und schonmal Danke!

    Martin
     
  2. Doming
    Doming User
    Hallo,
    was passiert, wenn Du dieses eingibst?
    Code:
    =DomAnzahl("*";"Abf_Statistik_TN_Jahr";"Und([Tn_Geschlecht] = 'Weiblich'; [BuchZ_Ange18_ID_fk]= '1'"))
     
  3. Niwjaz User
    Guten Morgen Doming,
    danke für Deine Antwort.
    Auch das will Access nicht.
    Gebe ich den Code so ein, sagt Access es wären zu viele schließende Klammern?!?....Weiß der Henker warum.
    Lasse ich die Klammern oder das Und weg, gibts wieder #Fehler.
    Auch ein Experimentieren mit " und ' bringt nur #Fehler.
    DomAnzahl mit zwei Kriterien :(

    Liebe grüße
     
  4. Doming
    Doming User

    DomAnzahl mit zwei Kriterien

    Kaum macht man es richtig...

    Code:
     Anz: DomAnzahl("*";"Abf_Statistik_TN_Jahr";"Tn_Geschlecht = 'Weiblich' AND BuchZ_Ange18_ID_fk = '1'")
    Wobei das '1' natürlich nur dann in Hochkommas stehen muss, wenn der Datentyp String ist
     
    1 Person gefällt das.
  5. Niwjaz User

    DAS ist die Lösung. So funktioniert es.
    Ganz lieben Dank an Dich Doming.
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

DomAnzahl mit zwei Kriterien

Die Seite wird geladen...
  1. DomAnzahl mit zwei Kriterien - Similar Threads - DomAnzahl Kriterien

  2. DomAnzahl mit mehreren Kriterien

    in Microsoft Access Hilfe
    DomAnzahl mit mehreren Kriterien: Hallo, ich habe ein Formular in dem ein ungebundenes Feld enthalten ist. Darin möchte ich einen errechneten Wert anzeigen lassen. Dazu habe ich die DomAnzahl Funktion genutzt. Im Moment sieht...
  3. Abfrage, Gruppierung und Anzahl bestimmter Werte mit DomAnzahl

    in Microsoft Access Hilfe
    Abfrage, Gruppierung und Anzahl bestimmter Werte mit DomAnzahl: Guten Abend, ich habe eine Tabelle [tbl_Prüfungen] mit den Spalten [Prüfort], [Prüfanlage], [Prüfergebnis]. Als Prüfergebnis gilt 1 als in Ordnung, 0 als nicht in Ordnung. Ein Prüfort enthält...
  4. DomAnzahl mit zwei Bedingungen

    in Microsoft Access Hilfe
    DomAnzahl mit zwei Bedingungen: Hallo, es ist doch grundsätzlich möglich die DomAnzahl-Funktion mit mehreren Bedingungen anzuwenden, richtig? Habe zwei Bedingungen mit einer UND-Verkettung formuliert und erwarte dass die Anzahl...
  5. DomSumme und DomAnzahl bremsen aus

    in Microsoft Access Hilfe
    DomSumme und DomAnzahl bremsen aus: Diese Art der Berechnungen bremst die DB ganz schön aus. Das hier ist die Abfrage Code: SELECT Werkzeug_Artikel.Artikel, Werkzeug_Artikel.Werkzeug, Werkzeug_Artikel.Menge, Werkzeug_Artikel.Umsatz,...
  6. DomAnzahl (DCount) Funktion, Hilfe bei der Anwendung

    in Microsoft Access Hilfe
    DomAnzahl (DCount) Funktion, Hilfe bei der Anwendung: Ich möchte mit der DomAnzahl Funktion eine Anzahl bestimmter Datensätze ermitteln. Es geht um Datensätze aus der Tabelle "tblEin-Ausbau" und zwar um die "ID_Ein_Ausbau" die zu einem bestimmten...
  7. DomAnzahl

    in Microsoft Access Hilfe
    DomAnzahl: Ich habe eine Abfrage, diese beinhaltet jeweils ein Feld: Code: Anzahl(DomAnzahl("Sperr_Nr";"tbl_Sortierungen";[UEBERTRAG] Ist Nicht Null)) und Code:...
  8. Doppelte Werte über DomAnzahl nicht anzeigen

    in Microsoft Access Hilfe
    Doppelte Werte über DomAnzahl nicht anzeigen: Hallo zusammen, ich möchte mir in einem Textfeld Werte aus einer Abfrage für einen bestimmten Zeitraum anzeigen lassen, möglichst mit DomAnzahl. Die Abfragetabellenscreenshot habe ich in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden