Office: (Office 2010) DS zählen aus div. Tabellen

Helfe beim Thema DS zählen aus div. Tabellen in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Wo schrieb ich, dass du das nicht brauchst? Zumindest nicht so, wie du es wohl verstanden hast. Was du nicht brauchst, ist das Kriterium. Ob du das... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von Prof.Adv, 22. November 2020.

  1. DS zählen aus div. Tabellen


    Wo schrieb ich, dass du das nicht brauchst? Zumindest nicht so, wie du es wohl verstanden hast. Was du nicht brauchst, ist das Kriterium. Ob du das andere Krams brauchst, weißt du wohl selbst am besten *mrcool .
    Anbei ein Beispiel.
    maike
     
  2. Dann müssen die Lehrbücher umgeschrieben werden.

    Hast Du den Code in #8 eingetippt oder aus dem Formular kopiert?
     
  3. Hallo,
    das Vorhaben ist weder unsinnig noch nicht praktikabel. Im Gegenteil, das ist durchaus üblich.
    Du musst es nur richtig machen.

    Kannst Du wenigstens mal ein Formular genauer beschreiben und was Du mit DomAnzahl anzeigen willst.

    PS:
    Der in #8 gezeigte Code wird mit Sicherheit nicht funktionieren.
    Kopiere (mit C+P) mal den Code aus Formular hier rein.
     
    gpswanderer, 24. November 2020
    #18
  4. DS zählen aus div. Tabellen

    \@Prof.Adv
    [Track_ID] enthält eine Zahl, die ungleich 0 ist. Und alles was ungleich 0 ist, wird in einem Abfragekriterium (Filterbedingung/Where-Klausel) als Wahr interpretiert und somit werden alle Datensätze gezählt.

    Statt [Track_ID] könntest du auch 123456 oder irgend eine andere Zahl, welche ungleich 0 ist, hinschreiben und es würde funktionieren, aber diese Kriterium (Filterbedingung/Where-Klausel) ist völlig unnötig, wenn sowieso alle Datensätze einer Tabelle/Abfrage gezählt werden sollen.

    Zudem ist [Track_ID] in anderen Formularen nicht vorhanden und führt deshalb zum Fehler.

    Wie bereits andere geschrieben haben, das 3. Argument (Kriterium/Filterbedingung/Where-Klausel) komplett weglassen, dann funktioniert es in jedem Formular:

    Code:
    Tipp: In der Access-Hilfe auf deinem Computer ist "DCount" (DomAnzahl) genau beschrieben.
     
  5. Moin,
    könnte man sagen.

    Es klingt, als wolltest Du ein Feld, das auf einem Formular richtig befüllt wird, auf einem anderen Formular anzeigen. Dieses Vorhaben ist zumindest unüblich; wie es geht, findest Du hier. Einfacher wäre vermutlich, die Quelle von Form A nach Form B zu kopieren (das, was etliche Kollegen schon gezeigt haben: "=DCount(Tablename)").
     
    drambeldier, 24. November 2020
    #20
  6. Hallo, Guten Abend
    bin wieder am Platz. Was die letzten Beiträge betrifft.
    Siehe Anhänge.
    Merkwürdigerweise funkt diese Syntax.

    Vielleicht versuche ich es nochmal auszudrücken, was ich möchte:
    (Deutsche Sprache=schwere Sprache)
    Ich weiss das ich oft nur unklar formulieren kann um was es geht, aber ich gebe mir Mühe, denn ich möchte nicht unnötig eure Geduld strapazieren.

    Also:
    Ich habe es hinbekommen im Formularkopf "FrmTracksUfo" die Anzahl der Datensätze aus der Tabelle TblTracks (Datenherkunft) anzuzeigen.

    Nun möchte ich genau diesen Wert in einem extra neuen Formular anzeigen.
    Das habe ich STAFRM benannt.
    Darin ist nichts sonst. Also leer. Nur das neue Feld aus der o.g. "FrmTracksUfo" soll da rein.

    Das Textfeld in der FrmTracksUfo, wo die Anzahl drin steht habe ich "Track_ID_Anzahl" benannt.

    Wie gesagt, wie das formuliert werden muss, breche ich mir grad sämtliche Ohren.*biggrin.gif*

    Habe jetzt alles richtig gelesen. Die Lösung steht in Post 19. (Mal wieder)
    Vielen Dank an alle. Wenn ich das Formular fertig habe poste ich ein Screen (auch für Klaus)
    Nochmal herzlichen Dank.
    Maike, deine Zip muss ich noch anschauen.
     
  7. Also,
    die in #19 genannten Codes funktionieren mit Tabellen.
    Bei Abfragen flackert das Feld und zeigt #Fehler
     
  8. DS zählen aus div. Tabellen

    *Smilie Eine Demo für den Prof.
     
  9. \@Prof.Adv
    Wenn die Abfragen in Ihren Kriterien Bezüge auf Formulare haben, wie z. B. so etwas:
    Dann muss selbstverständlich das Formular FRM_MultiSuch (oder wie dieses sonst heißt) während des DomAnzahl-Aufrufs geöffnet sein!


    Der Fehler kann vermieden und durch einen andern Text (z. B. "n/a") ersetzt werden, indem vor dem DCount überprüft wird, ob das betreffende Formular geöffnet ist:
    Der Formularname und der Abfragename muss natürlich auf die tatsächliche Gegebenheiten angepasst werden.
     
  10. Guten Morgen,
    zu #23 >schönes Werk, zwar schon 16 Jahre alt, aus einem Download. Die Codes darin sind für mich eher "böhmische Dörfer".*Smilie

    Nun, zu meinen Hauptproblem:
    Tatsache ist das ich seit langer Zeit diese ominösen Kriterien (Wie & *..usw /anderer Beitrag von mir) in sehr vielen Abfragen benutze.*mad.gif*
    Habe auch bis dato nie bemerkt das dies die Ursache ist wenn eine Abfrage nicht alle Datensätze zeigt.

    Will ich mit dem hier im Beitrag genannten DomWert die Anzahl von Datensätzen aus einer Abfrage in ein Formular bringen, dann geht das voll daneben, die Anzeige (das Feld) flackert wie wild.
    Nehme ich das ominöse Kriterium heraus, dann klappt das einwandfrei.

    Jetzt stehe ich vor der Aufgabe, alles zu durchforsten und evtl. zu korrigieren. Das kann dauern.
    Jedenfalls habe ich durch meine letzten beiden Beiträge und eurer Hilfe den Fehler erkannt.
    Jedenfalls danke an alle. Wie ich aus dieser Misere wieder raus komme, weiß ich noch nicht.
     
  11. Hab ich mal probiert. Liefert als Result n/a aber keine Zahl, nützt mir also nicht wirlich etwas.
    Ich könnte aber, das doch die Anzahl aus der Abfrage gezeigt wird, eine saubere Abfrage erzeugen ohne Kriterien denn
    die Datenherkunft ist ja die Tabelle.*Smilie
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2021
  12. "alt"? Nur weil die Tabelle mit den Demodaten 2004 angelegt wurde?
    Mein Beispiel sollte aufzeigen, wie man mit der Ermittlung von Anzahl der Datensätze in Abfragen und Tabellen umgehen kann. Wer jedoch nicht bereit ist, den VBA-Code zu lernen kann natürlich aus dem Beispiel keinen Nutzen für sich ziehen.
    Ersetze im Code Code:
    durch Code:
    , vielleicht hilft das beim Verständnis.
     
  13. DS zählen aus div. Tabellen

    Servus Alle,
    wie wäre denn folgender Beispiel-Ansatz in meiner angehängten Beispiel-DB?
    Eine Abfrage 'qry_AnzKunden' mit folgendem SQL-Statement
    Code:
    In ein ungebundenes Textfeld 'txtAnzahlKunden' des Formularkopfes eines beliebigen Formulars über das Ereignis 'Beim Anzeigen' folgenden Code schreiben:
    Code:
     
    Ohrkester, 25. November 2020
    #28
  14. Danke Elmar, wenn ich diese ganzen Begriffe und speziellen Codes noch lernen müsste, dann würde das meine Lebenserwartung übersteigen, glaube ich.
    Sowas lernt man nicht in eine paar Tagen oder Wochen. Das dauert Jahre.

    Einer der Hauptgründe warum ich genau hier gewisse grundlegenden Dinge versuche für mich zu gewinnen. Das klappt ja auch ..meistens..je nach Tagesform.*Smilie

    Nobody is perfect. Meine Spezialgebiete liegen eben woanders.*cool.gif*

    Natürlich kann man alles verkomplizieren.
    Im Grunde wollte ich "nur" ein Formular, worauf "Buttons" gewisse weiteren spez.Formulare starten, daneben soll die Zahl der Datensätze stehen.
    Da aber manche Formulare auf Abfragen beruhen, diese aber diese Sch*** Kriterien beinhalten, geht das nicht (bei Abfragen).

    Deine Beispiel DB ist schon cool, wenn man das kann, noch besser.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2021
  15. \@Ohrkester
    Die DB hab ich mal angeschaut.
    Um eine einfache Zahl zu ermitteln solch ein Code Aufwand?
    Hmm...das hätte ich nie gedacht.

    Aber es geht ja auch völlig ohne Code. Nur eben nicht alles was man sich vorstellt, das stimmt. Aber zum herumprobieren mal ne gute Sache. Danke
     
Thema:

DS zählen aus div. Tabellen

Die Seite wird geladen...
  1. DS zählen aus div. Tabellen - Similar Threads - zählen div Tabellen

  2. Text in Zelle mit Punkt und Komma in Zahl umwandeln

    in Microsoft Excel Hilfe
    Text in Zelle mit Punkt und Komma in Zahl umwandeln: Hallo, wie kann ich wenn in A1 1.200,000 steht, das in Zahl umwanden ? Hab es mit der Formel =WECHSELN(A1;",";",")*1 probiert, geht nicht. Jemand ein Idee ? Danke
  3. SVERWEIS mit Zahlen und Texten

    in Microsoft Excel Hilfe
    SVERWEIS mit Zahlen und Texten: Liebes Forum, ich verzweifle mit Excel. Ich arbeite mit großen Excel Files für meine Frühbestellung. Dabei liegen mir verschiedene Artikelnummern vor, leider auch welche, die eine führende 0...
  4. Aufteilen einer Zahl

    in Microsoft Excel Hilfe
    Aufteilen einer Zahl: Guten Tag, ich habe ein Problem in Excel. Folgender Fall: Eine Zahl (in der Beispieldatei die 20, "A3") möchte ich gerne aufgeteilt haben. ->in die Zellen "A5", "A7", "A9", "A11", "A13" Diese...
  5. Altersbereich zählen und aufteilen nach "männlich" und "weiblich"

    in Microsoft Excel Hilfe
    Altersbereich zählen und aufteilen nach "männlich" und "weiblich": Hallo Leute, es geht um eine Mitgliederliste und deren Auswertung. Bei der Auswertung sollen die Mitglieder eines bestimmten Altersbereich gezählt und gleichzeitig einem Geschlecht zugeordnet...
  6. Zahlen eingeben und addieren + zellinhalt löschen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zahlen eingeben und addieren + zellinhalt löschen: Hallo Leute ich habe ein Problem. Würde gerne wissen ob einer eine Idee hat das mit VBA gelöst werden kann. In einer Tabelle sind werte eingegeben. Gutstücke , Ausschuss jeweils für Früh Spät und...
  7. Zahl entfernen (4-5 stellig)

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zahl entfernen (4-5 stellig): Hallo, ich habe in einer Zelle eine Zahlen-Buchstabenkombination, z.B. 500AOL90 1780AOL 900AOL90AOL45 in einer weiteren Zelle hab ich bereits die erste Zahlenfolge extrahiert, also 500 1780 900...
  8. Datum mit Uhrzeit zählen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datum mit Uhrzeit zählen: Hallo zusammen, ich hänge mal wieder fest und bräuchte eure Hilfe. In Spalte C2 bis C602 wird das Datum über eine UserForm eingetragen. In der Spalte K2 bis K602 wird über die UserForm eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden