Office: (Office 365) Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button

Helfe beim Thema Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, ich habe eine Excel-Datei mit mehreren Tabellenblättern. Hierbei möchte ich allerdings lediglich ein Blatt manuell per Button... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von jonjonsen, 24. Januar 2023.

  1. jonjonsen Neuer User

    Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button


    Hallo zusammen,

    ich habe eine Excel-Datei mit mehreren Tabellenblättern. Hierbei möchte ich allerdings lediglich ein Blatt manuell per Button berechnen lassen, während die anderen Tabellenblätter weiterhin automatisch berechnet werden.

    Gibt es hierzu eine einfache Lösung über VBA, die meine Datei wieder schneller machen kann? Das eine Tabellenblatt macht leider die komplette Arbeitsmappe sehr langsam und wird nur selten abgefragt, weshabl eine manuelle Steuerung ausreichen würde. Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button :(

    Vielen vielen Dank für eine schnelle Hilfe und Antwort im Voraus. :)

    LG Jon
     
    jonjonsen, 24. Januar 2023
    #1
  2. Klaus-Dieter Erfahrener User
    Hallo Jon,

    da wirst du schon etwas präziser formulieren müssen, was du vorhast. Am besten wäre eine Beispieldatei.
     
    Klaus-Dieter, 24. Januar 2023
    #2
  3. jonjonsen Neuer User
    Die Excel-Datei hat 4 Tabellenblätter. Berechnung erfolgen in allen Tabellenblättern automatisch. Jedoch habe ich ein Tabellenblatt, bei dem ich die Berechnung der Formeln manuell bzw. auf Knopfdruck machen möchte, da hier keine automatische Aktualisierung nötig ist und die Formeln so kompliziert sind, daß die Berechnung ziemlich lange dauern.

    Excel bietet hierzu im Reiter "Formeln" die Berechnungsoptionen "automatisch" und "manuell" an. Wenn ich hierbei eine Auswahl treffe, werden entweder alle Blätter automatisch oder alle Blätter manuell berechnet. Ich möchte hingegen nur dieses eine Tabellenblatt manuell mit bspw. einem Button neu berechnen lassen. Geht das?

    PS: Da die Datei vertrauliche Daten beinhaltet, kann ich sie leider nicht so einfach zur Verfügung stellen bzw. nachbauen. Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button :( Ich hoffe, mir kann auch so weitergeholfen werden. :)
     
    jonjonsen, 24. Januar 2023
    #3
  4. HKindler
    HKindler hat Ahnung

    Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button

    Hi,

    das wird nicht gehen. Die Berechnung kann nur für das ganze Excel umgeschaltet werden.

    Da wird dir nichts anderes übrig bleiben, als deine Formel schneller zu machen. z.B. indem du bei einem Verweis eine sortierte Tabelle verwendest oder Formeln nur den absolut notwendigen Bereich durchsuchen lässt.

    Zur Not könnte man auch per VBA die "langsamen" Formeln in Texte wandeln und bei Bedarf wieder Formeln draus machen. Aber ohne Beispieldatei und ohne die Formeln zu kennen, wird man die nicht wirklich helfen können.
     
    HKindler, 24. Januar 2023
    #4
  5. jonjonsen Neuer User
    Hi,

    danke erstmal für die Antworten, auch wenn bisher keine Lösung in Sicht ist. :) Ich hoffe dieser kleine Einblick bringt ein wenig Licht ins dunkel, ohne Daten zu zeigen zu müssen.

    Ich habe zwei Tabellen, in denen Rechnungen und Mengen verschiedener Standorte "gesammelt" werden (Ein Ausschnitt als Beispiel in Bild 2). Eine Prüfmaske soll abfragen, ob alle Kosten- und Mengenpunkte eingetragen sind. Diese sieht wie folgt aus:

    Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button upload_2023-1-26_15-35-31.png

    Grün heißt, der Wert wurde in die Liste bereits eingetragen. Rot bedeutet, dass dieser Wert noch in der Tabelle fehlt. Eine Beispielhafte Abfrage ist im Eingabefeld und hier nochmal in groß:

    =WENNFEHLER(SVERWEIS($C$1&"STO"&"Erdgas"&"Energiekosten";WAHL({1.2};'[Tab1 Energieeinsatzanalyse.xlsx]DB Energierechnungen €'!A:A&'[Tab1 Energieeinsatzanalyse.xlsx]DB Energierechnungen €'!C:C&'[Tab1 Energieeinsatzanalyse.xlsx]DB Energierechnungen €'!E:E&'[Tab1 Energieeinsatzanalyse.xlsx]DB Energierechnungen €'!G:G;'[Tab1 Energieeinsatzanalyse.xlsx]DB Energierechnungen €'!H:H);2;0);0)

    Die Tabelle "[Tab1 Energieeinsatzanalyse]DB Energierechnungen €" ist wie folgt aufgebaut:

    Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button upload_2023-1-26_15-44-59.png

    Warscheinlich ist die Formel zu umständlich und komplex. Ich hoffe, es gibt eine "smartere" Lösung für diese Idee...

    Schöne Grüße
     
    jonjonsen, 26. Januar 2023
    #5
  6. Klaus-Dieter Erfahrener User
    Hallo,

    es wäre besser gewesen, anstelle der Bilder die Datei hochzuladen.
     
    Klaus-Dieter, 26. Januar 2023
    #6
  7. neopa C hat Ahnung
    Hallo,

    (D)eine (abgespeckte)-XLSX-Datei wäre sicherlich hilfreicher als Deine Bildchen.
     
    neopa C, 26. Januar 2023
    #7
  8. HKindler
    HKindler hat Ahnung

    Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button

    Hi,

    wie vermutet: Es werden fünf ganze Spalten mit & verknüpft also rund 5 Mio Zellen angefasst und zwischengespeichert. Dann werden diese von vorne bis hinten durchsucht. und das für jedes Feld!

    Abhilfe: mach die &-Verknüpfung in einer Hilfsspalte und sortiere danach die Tabelle nach dieser Spalte. Dann verwendest du noch den XVerweis statt dem SVerweis, weil der in einer sortierten Liste auch nach dem genauen Ergebnis suchen kann und das geht viel viel schneller als der SVerweis mit genauem Ergebnis.

    Und die wichtigste Maßnahme: Schränke den Suchbereich so eng wie möglich ein. Also im Idealfall bis zur letzten benutzten Zeile und keine Zeile weiter. Am einfachsten geht dies in einer Strg-T-Tabelle.

    PS: Dein Tabellenblatt sieht doch sowieso schon so aus, also ob es eine Strg-T-Tabelle wäre. Wieso benutzt du deren Funktionalität (strukturierte Verweise) in der Formel dann nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2023
    HKindler, 26. Januar 2023
    #8
  9. jonjonsen Neuer User
    Vielen vielen Dank @HKindler . Das sind schonmal ein paar neue Hinweise, die helfen können. :)

    Ich kann euer Anliegen verstehen, dass ihr am besten die Datei braucht, um eine wirkliche Diagnose zu stellen. Ich werde einmal die Daten austauschen und mit Phantasiedaten füllen. Das schaffe ich aber erst am Wochenende. Dann kann ich auch gerne mal die Datei reinstellen. :) Schöne Grüße Jon.
     
    jonjonsen, 27. Januar 2023
    #9
Thema:

Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button

Die Seite wird geladen...
  1. Einzelnes Tabellenblatt manuell berechnen per Button - Similar Threads - Einzelnes Tabellenblatt manuell

  2. Tabellenblatt in UserForm anzeigen um einzelne Zeilen in ein weiteres Tabelleblatt zu

    in Microsoft Excel Hilfe
    Tabellenblatt in UserForm anzeigen um einzelne Zeilen in ein weiteres Tabelleblatt zu: Hallo zusammen Ich stehe am Berg! Ich habe eine bestehende Excelmappe. Habe mir alles aus dem Netz zusammengeschustert. Aktuell generiere ich pro Kalenderwoche ein Tabellenblatt (für ein Jahr) -...
  3. Einzelnes Tabellenblatt als Mail schicken

    in Microsoft Excel Hilfe
    Einzelnes Tabellenblatt als Mail schicken: Hallo zusammen, ich kann leider die Test-Datei nicht hochladen, da sie zu groß ist. Ich habe folgendes Problem, aus einer Arbeitsmappe soll nur ein bestimmtes Tabellenblatt als E-Mail Anhang...
  4. Excel Einzelnes Tabellenblatt speichern unter

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel Einzelnes Tabellenblatt speichern unter: Hallo Gemeinde, folgende Fragestellung tut sich mir auf: Ich habe eine Excel Arbeitsmappe mit Makros (.xlsm) mit mehreren Tabellenblättern. Ich möchte nur ein bestimmtes Tabellenblatt mittels...
  5. Mit VBA einzelne Tabellenblätter aus Excel separat speichern

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mit VBA einzelne Tabellenblätter aus Excel separat speichern: Hallo zusammen, ich bräuchte dringend ein Makro in Excel, welches mir täglich die Tabellenblätter D1 bis D7 als neue/separate Excel-Dateien im csv Format in einem Ordner speichert (pro D eine...
  6. Einzelne Seite eines Tabellenblattes versenden

    in Microsoft Excel Hilfe
    Einzelne Seite eines Tabellenblattes versenden: Hallo, Gerne würde ich erneut etwas von euch lernen und zwar: Ich habe eine Datei mit mehreren Tabellenblätter. Wie kann ich per Mail die makierte/aktuelle Seite per Mail versenden ohne die ganze...
  7. Tabellenblätter einzeln als PDF speichern

    in Microsoft Excel Hilfe
    Tabellenblätter einzeln als PDF speichern: Hallo zusammen, ich bin VBA Neuling und in der Suche habe ich nichts passendes gefunden. Ich habe eine Excel 2010 Datei mit ca. 70 Tabellenblättern. Ich würde diese gerne mit dem PDFCreator...
  8. VBA einzelne Tabellenblätter nur mit Pin/Passwort bearbeiten können

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA einzelne Tabellenblätter nur mit Pin/Passwort bearbeiten können: Hi Leute, ich bin neu hier, nicht fündig geworden und eröffne nun mal mein Anliegen: Ich beschäftige mich seit kurzem mit Visual Basic. Ich möchte in Excel eine Datei erstellen, wo jeder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden