Office: (Office 2016) Excel Daten in Access automatisiert ablegen

Helfe beim Thema Excel Daten in Access automatisiert ablegen in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Für die Arbeit kriege ich immer die gleichen Datenblätter für ein "Ventil". In diesem Arbeitsblatt sind... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von Saif, 5. August 2020.

  1. Excel Daten in Access automatisiert ablegen


    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem.
    Für die Arbeit kriege ich immer die gleichen Datenblätter für ein "Ventil".
    In diesem Arbeitsblatt sind dann verschiedene Zellen ausgefüllt. Manchmal werden auch Haken gesetzt.
    Dieses Ventil würde ich nun gerne in einer Access Datenbank einfügen, um die Daten gesammelt für Ventile in einer Übersicht zu haben.
    Bspw. Ich habe 10 Ventile und jedes Ventil hat einen Hersteller, Modelnummer, Größe etc.. Heißt 10 Excel Dateien mit gleichen Aufbau.
    Dann habe ein neue Excel Datei für Klappen. 5 Klappen mit jeweils Hersteller, Modelnummer etc..Heißt 5 Excel Dateien mit gleichen Aufbau usw.
    Die Informationen unterscheiden sich.

    So, wie kann ich das ganze realisieren, um die Daten automatisiert in Access einzufügen. Das ganze manuell zu machen, wäre zwar möglich aber sehr aufwändig.
    Lösungen in der Richtung habe ich gesehen, leider konnte ich die nie auf mein Problem konkret anwenden.

    Bin dankbar für jede Hilfe!

    Grüße

    Saif

    :)
     
  2. Hallo Saif,

    dazu müsste man mal sehen, wie die Excel-Dateien aufgebaut sind. Wenn die Informationen immer in den gleichen Zellen sind, sollte das doch lösbar sein. Stell mal so eine Exceldatei mit Dummydaten ein.

    Gruß
    Fred
     
    Fred_BS, 6. August 2020
    #2
  3. Hallo Fred,

    das denke ich nämlich auch und danke für deinen Beitrag.
    Leider ist das Dokument vertraulich aber ich kann die einen Ausschnitt senden.
    Das findet alles in Spalte AE statt.

    Zum Beispiel AE5, AE6, AE8, AE9, AE10, AE11, AE12, AE14 usw.

    Viele Grüße

    Saif
     
  4. Excel Daten in Access automatisiert ablegen

    ExcelToAccess

    Die unmittelbare Anwendung musst Du Dir selber einfallen lassen - wir achten Deine Vertraulichkeit und Deine extreme Zurückhaltung bei der Bereitstellung von eigentlich nötigen Angaben.

    Üblicherweise würde man solche Daten anonymisieren, aber das macht Arbeit ...
     
  5. Hey ebs17,

    die einzelnen Zellen ansprechen, welche ich benötige sollte ich hinkriegen.
    Leider kommt die Vorlage Schreibgeschützt mit Kennwort. Deswegen kann ich selbst nicht mal die Dokumente ändern und zur Verfügung stellen.

    Hoffe aber, dass Ihr mir trotzdem helfen könnt.

    Grüße

    Saif
     
  6. Ein Schreibschutz stört beim Lesen?

    Dann malst Du eines in ein verwendbares Dokument ab. Mit Deinem Bild hast Du wohl eine ähnliche Erwartung verbunden?

    Daneben:
    Bei einer vollständigen(?) Überlegung wäre evtl. die Zielseite auch nicht total uninteressant.
     
  7. Hallo ebs17,

    so habe ich mir das ganze Vorgestellt.
    Kannst mir auch gerne Vorschläge zur Gestaltung der Datenbank machen.

    Hoffe ich konnte dir jetzt alles geben, was du brauchst.
    Bedanke mich im Voraus.

    Grüße

    Saif
     
  8. Excel Daten in Access automatisiert ablegen

    Genau eine leere Tabelle über alles? Eine schöne Vorstellung, bei der ich nicht stören will.
     
  9. Hey ebs17,

    warum auch immer hat er die Excel Datei nicht mit in die Zip genommen.

    Hoffe, dass es das war was du meintest.

    Grüße

    Saif
     
  10. Hallo Saif,

    für ein richtiges Datenmodell fehlen da diverse Informationen, z. B. ob es so etwas wie Stammdaten für Manufacturer, Process Fluid, Communications Protocol gibt, und ob es z.B. bei Corrosive Compounds die Option gibt, dass es keine, eine oder auch mehrere gibt.
    Kommen immer nur neue Datensätze hinzu, oder gibt es auch Updates bestehender Daten? Wenn es Updates gibt, welche Information identifiziert ein Teil eindeutig?

    Alle Felder als langen oder kurzen Text anzulegen, dürfte nicht sachdienlich sein, insbesondere Angaben zu Temperatur und Druck sollten schon numerisch sein, insbesondere wenn man da mal sortieren oder eingrenzen will/muss.

    Der Einleseprozess selber ist in Access einfach umzusetzen, die notwendigen Anweisungen findest Du in dem von Eberhard verlinkten Beispiel. Da Du nicht alle Zellen lesen musst, würde ich wie folgt vorgehen:
    1. Deine Tabelle als Recordset öffnen
    2. Excel starten
    3. Exceldatei öffnen
    4. Gewünschtes Tabellenblatt selektieren
    5. neuen Datensatz in der Tabelle anlegen
    6. Zelle für Zelle die zu speichernden Information auslesen und in zugehörige Tabellenspalte schreiben, z. B. rs![Instrument Mark Number] = oXls.ActiveSheet.Cells(1,3).value
    7. Datensatz speichern
    8. Exceldatei schließen
    9. ggf. mit der nächsten Exceldatei die Schritte 3. -8. wiederholen
    10. Excel schließen
    11. Recordset schließen


    Gruß
    Fred
     
    Fred_BS, 7. August 2020
    #10
  11. Hallo Fred,

    ich kann den Begriff Stammdaten nicht ganz einordnen in dem Zusammenhang. Klar gibt es nicht unendlich viele Hersteller, sind glaub ich 4 oder so. Bei manchen Punkten im Bild siehst man ja, dass es vielleicht auch nur 2 oder 3 Auswahlmöglichkeiten gibt. Siehe Output Signal Range. Corrosive Compounds ist eigentlich immer leer. Nur in spezial Fällen, wird da was ausgefüllt.

    Zu deiner zweiten Frage: Es kann durchaus sein, dass es Updates der Daten gibt. Ein Bauteil wird eindeutig über seine Tag Nummer identifiziert.

    Ich weiß nicht ganz, welches Beispiel du von Eberhard meinst aber ich habe mal einen Code gefunden, den ich an mein Problem anpassen wollte. Leider scheitere ich dabei grandios. Aber das was du beschreibst, ist eigentlich was ich mir durch dieses Makro verspreche.

    Option Explicit

    'Funktioniert aber bisher nur für gleiche Überschriften
    'Bibliothek "Microsoft ActiveX Data Objects 6.1 Library" unter Extras-Verweise einfügen
    'Code löscht keine Datensätze aus Datenbank

    Sub DatenUebertragenAccess()
    'Variablen werden Definiert
    Dim strDb As String
    Dim objCon As ADODB.Connection, rst As ADODB.Recordset
    Dim Tagnu As String
    Dim n As Integer
    'Ort der Access Datenbank
    strDb = ThisWorkbook.Path & "Test.accdb"

    'Verbindung zu der ADODB wird aufgebaut
    Set objCon = New ADODB.Connection
    'Übergabe der Name und den Pfad der Datenbank
    objCon.Open "Provider=Microsoft.ACE.OLEDB.12.0;Data Source=" & strDb

    With [SA-8020-200-ENG]

    'Neuer Recordset wird für jeden Datensatz erstellt
    Set rst = New ADODB.Recordset
    'Über die ID wird geprüft, ob der Datensatz schon vorhanden ist. Soll ja dann nur geupdatet werden springt zu Else Funktion
    rst.Open "SELECT * FROM Tabelle2 WHERE Tag=" & .Range("AE5").Value, objCon, adOpenKeyset, adLockOptimistic

    If Not rst.EOF Then

    'Wenn Satz schon da ist, dann werden alle Felder (außer ID) aktualisiert
    For n = 6 To 6
    rst.Fields(2 - 1) = .Cells(n, 31).Value
    Next n

    Else
    'Wenn Satz noch nicht angelegt ist, dann wird er unten angehängt
    rst.AddNew
    'Zelle für Zelle werden die Informationen übertragen
    For n = 5 To 6
    rst.Fields(2 - 1) = .Cells(n, 31).Value
    Next n
    End If
    'Satz wird geschrieben
    rst.Update

    'Recordset gelöscht
    Set rst = Nothing

    End With



    End Sub

    Grüße hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende!
     
  12. Hallo Saif,

    benutze bitte für mehrzeilige Codepostings die Codetags, das wird dann für alle besser lesbar und übersichtlicher.

    Mit Stammdaten meine ich schon so etwas wie mögliche Hersteller, Werte für OutputSignalRange u.s.w. Es widerspricht den Regeln relationaler Datenbanken, solche Werte mehrfach zu speichern. Bleiben wir bei den Herstellern, da wird eine Herstellertabelle angelegt, und jeder Hersteller bekommt eine eindeutige ID, z. B. Müller - 1, Meier - 2, Lehmann - 3. In der Teiletabelle speichert man dann nur die 3 für Lehmann oder die 1 für Müller. Ich rate dringend dazu, das Datenmodell entsprechend anzupassen, das gibt sonst früher oder später (meistens früher...) Probleme.

    Grundsätzlich kann man den Import so wie unten gezeigt machen, das ist eine angepasste, noch nicht getestete Kopie einer Routine aus einem meiner Programme. Verweise auf die Office- und Excel - Objektbibliotheken sind erforderlich.

    Code:
    Bevor Du das einsetzt, geh den Code Zeile für Zeile durch und mach Dir klar, was da passiert.
     
    Fred_BS, 10. August 2020
    #12
  13. Excel Daten in Access automatisiert ablegen

    Hallo Fred,

    danke für deine Hilfe!
    Werde auf jeden Fall den Code ganz genau durchgehen.
    Ich verstehe zwar deinen Einwand und habe dies auch schon in entsprechenden Tutorials gesehen.
    Aber müsste ich dann nicht immer den Inhalt des Feldes auslesen mit Müller (1), Meier(2), Lehmann (3) vergleichen und dann die entsprechende Nummer in das Feld eintragen lassen?

    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich je nachdem die Daten wieder aus der Datenbank in so ein Datenblatt einpflegen muss, wenn die vorher unzureichend ausgefüllt wurden.

    Vielen Dank nochmal und liebe Grüße
     
Thema:

Excel Daten in Access automatisiert ablegen

Die Seite wird geladen...
  1. Excel Daten in Access automatisiert ablegen - Similar Threads - Excel Daten Access

  2. Verwalten von Daten mit Access oder Excel

    in Microsoft Excel Tutorials
    Verwalten von Daten mit Access oder Excel: Verwalten von Daten mit Access oder Excel Excel 2007 Access 2007 Mehr... Weniger Microsoft Access und...
  3. Verschieben von Daten aus Excel in Access

    in Microsoft Excel Tutorials
    Verschieben von Daten aus Excel in Access: Verschieben von Daten aus Excel in Access Excel für Microsoft 365 Excel 2019 Access 2019 Excel 2016 Access 2016 Excel 2013 Excel 2010...
  4. Import von Excel-Daten in Access-Tabelle

    in Microsoft Access Hilfe
    Import von Excel-Daten in Access-Tabelle: Hallo, um es gleich vorwegzunehmen, ich bin absoluter Amateur und hänge an folgendem Punkt: Ausgangspunkt: Ich muss einmalig (von Hand, es geht also nicht zwingend um ein VBA-Modul o.Ä., obwohl...
  5. Excel Daten in Access Tabelle importieren

    in Microsoft Access Hilfe
    Excel Daten in Access Tabelle importieren: Guten Tag, ich habe mich mit der Suche des Forums beschäftigt. Hätte ich was gefunden würde ich kein neues Thema öffnen. *tongue.gif* *wink.gif* Kurz und Knapp: Access Tabelle : "Master" mit x...
  6. Excel Daten an Access Tabelle anfügen (automatisiert)

    in Microsoft Access Hilfe
    Excel Daten an Access Tabelle anfügen (automatisiert): Hallo! Ich arbeite seit kürzerem mit Access und bin mal wieder auf eine Herausforderung gestoßen. Wir fahren in unserer Abteilung mehrere Auswertungen täglich mithilfe von Excel. Dort wird alles...
  7. Excel Vorlage mit Daten aus Access Tabelle füllen.

    in Microsoft Access Hilfe
    Excel Vorlage mit Daten aus Access Tabelle füllen.: Hallo allerseits, bin seit ein paar Wochen dabei mich im Programmieren zu üben. Habe derzeit ein Projekt bei dem ich versuche eine Firmen Datenbank für einen Verteildienstleister zu erstellen....
  8. Access Datenexport nach Excel Zwischenablage nur 65000 Daten

    in Microsoft Access Hilfe
    Access Datenexport nach Excel Zwischenablage nur 65000 Daten: Hallo zusammen, bin noch ziemlicher Anfaenger in Access. Brauche daher Hilfe! Möchte große Tabellen oder Abfragenergebnisse von Access 2010 nach Excel 2010 mit dem Accessexport exportieren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden