Office: (Office 365) Fehlermeldung "Der Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden"

Helfe beim Thema Fehlermeldung "Der Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden" in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo :-) ich habe hier ein seltsames Problem: Ich habe in einem Formular bei den Auftragsartikeln eines Kunden einen Datensatz gelöscht, danach kam... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von patrike, 10. Mai 2022.

  1. patrike Neuer User

    Fehlermeldung "Der Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden"


    Hallo :-)

    ich habe hier ein seltsames Problem: Ich habe in einem Formular bei den Auftragsartikeln eines Kunden einen Datensatz gelöscht, danach kam die Meldung "Kein aktueller Datensatz vorhanden". Das Formular mit den Auftragsartikeln wird über einen Button aus dem Auftragsformular geöffnet. Beim Schließen dieses Auftragsformulars kam und kommt seitdem auch bei anderen Kunden die Fehlermeldung "Der Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden".

    Das Tool "Komprimieren und Reparieren" hat nichts gebracht. Da das Problem auch in den Sicherungskopien besteht, habe ich vermutet, dass mit dem Access-Programm etwas nicht stimmt und die aktuelle Access-Version auf einem anderen Notebook installiert. Auch mit der neuen Installation kommt aber die Fehlermeldung.

    Ich konnte inzwischen eingrenzen, dass das Problem nur bei Aufträgen besteht, bei denen bei den Artikeln ein Preis eingetragen ist (der wird manuell eingetragen). Die betreffende Tabelle, in der die Preise gespeichert sind, ist aber unauffällig.

    Hat vielleicht jemand eine Idee, was man da noch machen kann ?
     
    patrike, 10. Mai 2022
    #1
  2. patrike Neuer User
    Nachtrag: Die Fehlermeldung "Kein aktueller Datensatz vorhanden" kommt seitdem unregelmäßig auch bei Löschen anderer Auftragsartikel. Und das Vorhandensein eines Preises scheint doch nicht immer zum Fehler zu führen. Ich kann da kein Muster erkennen ...Fehlermeldung "Der Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden" :(
     
    patrike, 10. Mai 2022
    #2
  3. patrike Neuer User
    Noch ein Nachtrag: Bei dem Datensatz der beim Öffnen des Formulars automatisch als erstes angezeigt wird ("D1"), besteht das Problem zunächst nicht. Wenn man diesen Datensatz aber aufruft, nachdem ein anderer Datensatz aufgerufen wurde, kommt die Fehlermeldung auch bei D1.
     
    patrike, 10. Mai 2022
    #3
  4. patrike Neuer User

    Fehlermeldung "Der Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden"

    Vielleicht hat ja jemand dazu eine Idee: Habe nun festgestellt, dass bei jedem Formular, in dem kundenbezogene Daten stehen, beim Schließen des Formulars die Meldung "Kein aktueller Datensatz" kommt. Auch im Stammdaten-Formular, das nur auf eine einzige Tabelle zugreift. Ein Verknüpfungsproblem kann das demnach ja eigentlich nicht sein (?)

    Wieso sucht denn Access beim Schließen eines Formulars nach einem aktuellen Datensatz???
     
    patrike, 10. Mai 2022
    #4
  5. hg3000 Neuer User
    Hi Patrike, das ist interessant. Ich habe vermutlich das gleiche Problem und bislang keinen anderen Treffer, als Deinen gefunden.
    Meine DB ist in FE und BE aufgespalten, d.h. FE läuft lokal auf mehreren PCs, BE liegt im Netz auf einem Win-Server. Bei einem Formular erhalte auch ich seit Neuem beim Schließen die o.g. Fehlermeldung. Ansonsten läuft alles ohne erkennbare Fehler.
    Ich weiß auch noch nicht, woran das liegt. Hier schon einmal meine Erkenntnisse:
    - ohne Änderung der accdb ist das Problem auf einmal (gestern, vorgestern?) aufgetaucht.
    - nur auf einem PC, der mit Office 365 2204, Build 15128.20178 und Win10 21H1, läuft.
    - andere PCs mit Office 2016, gleiche Build, gleiche Win10-Version oder Win7 zeigen das nicht
    - ein PC mit Office 365 2202, Build 14931.20132 und Win10 20H2 zeigt das auch nicht.
    - komprimieren/reparieren und alte, seinerzeit fehlerfreie FE/BE-Versionen verwenden hilft nicht.
    - Das Problem tritt wohl in Zusammenhang mit in irgendeiner Weise verknüpften Formularen auf. Bei Formularen, die ausschliesslich direkt über die Navigationsleiste/Ribbon geöffnet werden, sehe ich das nicht.
    - ganz seltsam: wenn ich das betroffene (gebundene) Formular alleine über die Navigationsleiste öffne (also ohne das üblicher Weise aufrufende Formular), kommt beim Schliessen nicht mehr "der Suchschlüssel...", sondern "Eigenschaft nicht gefunden" -> Hä?
    - Wenn ich nun aber beide Formulare über die Navigationsleiste öffne und das ansonsten aufrufende Formular geöffnet lasse, bekomme ich beim Schliessen des "Problem-Formulars" wiederum _keine_ Fehlermeldung.
    - Ich kann _noch nicht_ erkennen, dass die Fehlermeldung in irgendeiner Weise etwas mit den damit verbundenen Datensätzen zu tun hat.

    Ich glaube nicht an einen Fehler im BE und auch nicht im FE, da ich auf dem "Problem-PC" auch mit zurückgespielten Backups, die zuvor definitiv liefen, diesen Fehler sehe.
    Ich denke/befürchte, dass das ein neuer Fehler in Acces/Office/Windows ist.
    Ich habe noch nicht:
    - versucht, das Problem weiter herunter zu brechen
    - den Fehler im VBA analysiert
    - versucht, letzte Updates (vor allem vom Office-Paket) zurück zu nehmen

    Hoffentlich triggert dieser Blog weitere Leute mit gleichem Problem, damit wir schneller voran kommen.
     
    hg3000, 11. Mai 2022
    #5
  6. patrike Neuer User
    Hallo hg300,

    wir scheinen tatsächlich dasselbe Problem zu haben. wobei es bei mir seit heute Morgen auf einmal nicht mehr auftritt. Sehr seltsam. Ich habe automatische Office-Updates deaktiviert, deshalb dürfte da nicht was ungewollt eingespielt und dann über Nacht korrigiert worden zu sein. Genau das ist meinem Eindruck nach aber passiert.

    Gestern Abend hatte ich das Problem noch genauer lokalisieren können: Einen Datensatz im Formular rufe ich über VBA-Code auf, der noch aus der Zeit stammt, als man mit Access VBA-Code erstellen konnte anstatt nur Makros. Versuchsweise habe ich gestern mal ein Kombinationsfeld angelegt, in dem per Makro ein Datensatz aufgerufen wird, und damit trat das Problem dann nicht mehr auf. Der Code, der Probleme gemacht hat, lautet:

    Dim rs As Object
    Set rs = Me.Recordset.Clone
    rs.FindFirst "[AuftragID] = " & Str(Nz(Me![Kombinationsfeld261], 0))
    If Not rs.EOF Then Me.Bookmark = rs.Bookmark

    Beim Blättern durch die Datensätze ist das Problem nicht aufgetreten, es scheint also tatsächlich an diesem Code zu liegen.

    Jetzt weiß ich gar nicht recht, was ich machen soll: So lassen oder sicherheitshalber die Kombinationsfelder austauschen, damit es nicht irgendwann zur Unzeit zu Problemen kommt.

    Bei mir ist Version 2110 (Build 14527.20234 Klick-und-Los) installiert. Wüsste ja schon gern ob Microsoft die Keine-Updates-Einstellung manchmal unterläuft.
     
    patrike, 11. Mai 2022
    #6
  7. hg3000 Neuer User
    Das kenne ich zwar gerade nicht, aber habe ich richtig verstanden: mit dem "alten" Code kommt beim Schliessen der der Fehler, dagegen mit dem üblichen "Recordset.Clone" nicht?
    Könntest Du diesen "alten" Code mal posten?

    Ich selbst muss mal in meinen Code hinein schauen, wie ich Datensätze selektiere. An Kombinationsfeldern hängt es jedenfalls nicht.

    Seltsam. Wie ist denn Deine Konfiguration, d.h. worauf läuft die Frontend-DB, wo liegt das Backend (falls Du das aufgeteilt hast)? Wie sieht es mit den Windows-Updates aus?
    Du hast Office 365 (also nicht 2019, 2021,...)?
     
    hg3000, 11. Mai 2022
    #7
  8. patrike Neuer User

    Fehlermeldung "Der Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden"

    Mein alter Code ist der "Recordset.Clone"-Code, den ich oben gepostet habe. Mit dem Makro-Kombinationsfeld ist der Fehler nicht aufgetreten.

    Genau, ich habe Office 365. Eine Unterteilung in Frontend und Backend habe ich nicht. Die DB befindet sich auf einem Notebook, das nur von mir verwendet wird. Windows-Updates werden immer automatisch eingespielt, aktuell ist Windows 10 Home, Version 21H2, Betriebssystembuild 19044.1645 installiert.
     
    patrike, 11. Mai 2022
    #8
  9. hg3000 Neuer User
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2022
    hg3000, 11. Mai 2022
    #9
  10. patrike Neuer User
    Hallo hg3000,

    zu einer früheren Office-Version bin ich schon mal zurückgekehrt, als eine wichtige Abfrage nach einem Update überhaupt nicht mehr funktioniert hat. Hatte dann Updates ausgesetzt, bis ich eine weniger komplexe Möglichkeit für die betreffende Abfrage gefunden habe. Auf Dauer ist eine Rückkehr zu einer früheren Office-Variante ja aber keine Lösung.

    Bei mir funktioniert jetzt wieder alles. Keine Ahnung warum. Ich lasse jetzt erst mal alles wie es ist und hoffe, dass der Spuk nicht nochmal auftritt.
     
    patrike, 12. Mai 2022
    #10
Thema:

Fehlermeldung "Der Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden"

Die Seite wird geladen...
  1. Fehlermeldung "Der Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden" - Similar Threads - Fehlermeldung Suchschlüssel Datensatz

  2. Excel: Eingabe einer Verlinkung/Verknüpfung - Folge beim Start/Öffnen: Fehlermeldung zu einer toten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel: Eingabe einer Verlinkung/Verknüpfung - Folge beim Start/Öffnen: Fehlermeldung zu einer toten: Hallo zusammen, Ich habe eine alte Excel Datei als Vorlage genutzt. Ich habe diese auch gesäubert von alten Formeln und Verknüpfungen (denke ich zumindest). Wenn ich nun eine Verknüpfung erstelle...
  3. Office365 / Outlook: Fehlermeldung beim Schreiben/Versenden von Mails

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Office365 / Outlook: Fehlermeldung beim Schreiben/Versenden von Mails: Hallo in die Runde, beim Schreiben von Mails über Outlook mit Office365 (Firefox Browser) erhalte ich jedes Mal im Kopf der Mail den Hinweis / den Fehler: "Aufgrund der Größe dieser E-Mail haben...
  4. Fehlermeldung im Explorer bei WORD Dateien

    in Microsoft Word Hilfe
    Fehlermeldung im Explorer bei WORD Dateien: beim anklicken von WORD Dateien im Explorer erhalte ich fast immer diese Fehlermeldung, woran kann das liegen und wie verhindere ich das?
  5. Fehlermeldung: Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden!

    in Microsoft Access Hilfe
    Fehlermeldung: Suchschlüssel wurde in keinem Datensatz gefunden!: Hallo... bei mir handelt es sich um eine mdb im Access 2000 / 2003 Format, die wie schon oft mit Replikation mit einer anderen DB synchronisiert werden soll. Ich bekomme die oben angegebene...
  6. Outllook Fehlermeldung bei Senden

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outllook Fehlermeldung bei Senden: Guten Tag und ein "Frohes Neues Jahr"! Folgendes Problem bekomme ich nicht "in den Griff": Wenn ich direkt über meinen Email Client (Gmail) sende, dann klappt das prima! Wenn ich das Gleiche...
  7. Teams Fehlermeldung: Verzeichnis wird eingerichtet

    in Microsoft Teams Hilfe
    Teams Fehlermeldung: Verzeichnis wird eingerichtet: Guten Abend! Wir verwenden mit den SchülerInnen Teams für Distance Learning. Seit gestern passiert es regelmäßig - besonders am Nachmittag - dass im Register "Dateien" diese Fehlermeldung...
  8. Ihr Dateiverzeichnis wird eingerichtet - Fehlermeldung seit über einem Tag

    in Microsoft Teams Hilfe
    Ihr Dateiverzeichnis wird eingerichtet - Fehlermeldung seit über einem Tag: Liebes Microsoft Team, Wir benötigen dringend Zugriff auf unsere Gruppenarbeit, die wir am 11ten Dez abgeben müssen, die nur auf Teams gespeichert ist, die wir aber seit mehr als einem Tag nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden