Office: (Office 2010) Formel mit drei Variablen

Helfe beim Thema Formel mit drei Variablen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, ich brauche dringend Eure Hilfe: Ich muss eine Berechnung erstellen, in der drei Zahlen variabel sind - ich muss jeweils die... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Frauke99, 4. Juli 2015.

  1. Frauke99 Neuer User

    Formel mit drei Variablen


    Hallo zusammen,

    ich brauche dringend Eure Hilfe:

    Ich muss eine Berechnung erstellen, in der drei Zahlen variabel sind - ich muss jeweils die Ausgangszahl errechnen, das Ergebnis steht fest.

    Klingt etwas wirr, ich weiß.

    Also ich will in 5 Raten 200.000 Euro ansparen. Jede Rate ist 50% größer als die erste Rate. also: quasi 1. Rate 20.000, 2. Rate 30.000, 3. Rate 40.000 4. Rate 50.000 und die 5. Rate 60.000

    Variabel sind jedoch die Anzahl der Raten und die Steigerung - nur das Ergebnis steht fest. Wie rechne ich also quasi die Raten "zurück" ausgehend vom Ergebnis????

    Hat jemand eine Idee, wie ich das am geschicktesten hinbekomme?

    Vielen Dank!!!
     
    Frauke99, 4. Juli 2015
    #1
  2. fette Elfe Erfahrener User
    Hallo Frauke,

    da ich Deine Datei nicht kenne, habe ich Dir mal eine kleine Beispieldatei gemacht.
    Die Formeln müstest Du eventuell noch an Deine Gegebenheiten anpassen.
    Ist vermutlich nicht der einfachste und cleverste Weg, aber es funktioniert.
    ;O)

    Zuerst werden Ergebnis, Anzahl Raten und Steigerung in Prozent eingetragen, dann errechnen die Formeln in Spalte H die Anteile der Raten, und daraus wird dann in Spalte E die jeweilige Ratenhöhe errechnet.
    Die Formeln habe ich bis Zeile 20 ausgefüllt.

    Schau mal ob es so für Dich passen könnte.


    Den Anhang 3 Variablen.xlsx betrachten
     
    fette Elfe, 4. Juli 2015
    #2
  3. Frauke99 Neuer User
    Hallo Achim,

    vielen lieben Dank!!! Das war perfekt!!!

    Ich hab's noch ein wenig umgebaut, weil der Aufbau der Tabelle etwas anders war - aber das hat mir meinen Sonntag gerettet!

    Danke & viele Grüße
    Frauke
     
    Frauke99, 4. Juli 2015
    #3
  4. BoskoBiati Erfahrener User

    Formel mit drei Variablen

    Hallo,

    wenn das perfekt war, dann ist Deine Beschreibung völlig falsch:

    Damit wäre jede Rate bei 30.000!

    Bei Achim ist die Steigerung von einer Rate zur nächsten 50% der Ausgangsrate!

    Ginge auch ohne Hilfsspalte:

    Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
    *ABCDEF
    1Ergebnis:200.000,00 €*1.Rate34.482,76 €*
    2Anzahl Raten:4*2.Rate44.827,59 €*
    3Steigerung:30,00%*3.Rate55.172,41 €*
    4*200.000,00 €*4.Rate65.517,24 €*
    5******
    6******
    7******
    8******
    9******
    10******
    11******
    ZelleFormel
    D1=WENN(ZEILE(A1)>$B$2;"";ZEILE(A1))
    E1{=WENN(D1="";"";B$1/SUMME($B$2;$B$3*(ZEILE($A$1:INDEX($A:$A;$B$2))-1))*(1+$B$3*(ZEILE(A1)-1)))}
    B4=SUMME(E1:E20)
    Achtung, Matrixformel enthalten!Die geschweiften Klammern{} werden nicht eingegeben.Verlassen Sie den Zelleneditor mit Strg+Shift + Enter, statt Enter alleine.
    Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

    Gruß

    Edgar
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2020
    BoskoBiati, 11. Juli 2015
    #4
Thema:

Formel mit drei Variablen

Die Seite wird geladen...
  1. Formel mit drei Variablen - Similar Threads - Formel Variablen

  2. Excel Formel als VBA Code in eine Variable speichern

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel Formel als VBA Code in eine Variable speichern: Hallo, ich versuche vergeblich diese Formel in VBA umzusetzen, sodass ich die ermittelte Anzahl in eine Variable speichern kann: =SUMMENPRODUKT((A4:A10000"")/ZÄHLENWENN(A4:A10000;A4:A10000&""))...
  3. String Variable korrekt einsetzen in Formel über VBA

    in Microsoft Excel Hilfe
    String Variable korrekt einsetzen in Formel über VBA: Hallo, ich habe ein Sub geschrieben dass mir die aktive Zelle mit einer Formel ausfüllt. Sub test1() erlösart="Wasser*" ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUMIF(C19,"" + erlösart + "",C28)" End Sub Ich...
  4. VBA - Formel kopieren - variabler bereich

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA - Formel kopieren - variabler bereich: Hallo, ich will per Makro eine Formel in eine Spalte einfügen. Diese Fomel soll dann per Autofill kopiert werden. Range("F2").Select ActiveCell.FormulaR1C1 = _...
  5. Variablen Pfad in einer Formel

    in Microsoft Excel Hilfe
    Variablen Pfad in einer Formel: Guten Morgen liebes Office Forum, sicherlich ist die Antwort auf meine Frage ganz einfach, aber anscheinend Google ich einfach falsch :confused: ich habe diesen SVERWEIS...
  6. Formel mit variablen Grenzen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Formel mit variablen Grenzen: Hallo, über Google habe ich gesucht, aber nichts gefunden woraus ich schlau geworden bin. Folgende Formel möchte ich in Excel berechnen lassen: ......We W = Σ nFK + WK ......0 Mein...
  7. VBA - Variablen Zellenbereich in einer Formel darstellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA - Variablen Zellenbereich in einer Formel darstellen: Hallo, seit locker 1,5h versuche ich nun schon einen variablen Zellbereich in einer VBA Formel einzubauen, leider vergebens :( . Die Formel die ich verwende ist etwas länger und deshalb poste ich...
  8. Problem mit dem Einfügen von Variablen in eine Formel

    in Microsoft Excel Hilfe
    Problem mit dem Einfügen von Variablen in eine Formel: Hallo ans Forum, nach vielen Post, die ich im Stillen gelesen habe und die mir sehr geholfen haben, muss ich mich nun doch auchmal an euch wenden :) Problem: Folgende Formel soll in eine Zelle...
Schlagworte:

Users found this page by searching for:

  1. Drei Variablen Excel

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden