Office: Formelkombination mit Eingabemaske (dringend hilfe benötigt)

Helfe beim Thema Formelkombination mit Eingabemaske (dringend hilfe benötigt) in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Excel Spezialisten Ich bräuchte dringend eure Hilfe. Erste Frage: Ich möchte eine Eingabemaske anhand von Excel 2007 für meine Studie... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von shl10247, 14. Juni 2011.

  1. Formelkombination mit Eingabemaske (dringend hilfe benötigt)


    Hallo Excel Spezialisten
    Ich bräuchte dringend eure Hilfe.
    Erste Frage: Ich möchte eine Eingabemaske anhand von Excel 2007 für meine Studie erstellen und habe wenig Ahnung, wie man es macht. In dieser Studie soll eine Eingabemaske entwickelt werden, in der die Befragten (Angestellte in einem Unternehmen) nur eine Ausprägung von vielen auswählen und aus den ausgewählten Ausprägungen eine Bewertung vorgenommen werden. Eine bespielttabelle sieht folgengendermaßen aus:
    Strukturelle Merkmale/ Ausprägungen
    Anzahl der Partner: einfach komplex

    Bindungsintensität: niedrig hoch

    Dauer: kurzfritig mittel- und langfristig

    Geographische Distanz: regional national internatinal

    Netzwerktyp: supply chain, sternförmig, baumstruktur, Netzwerk



    Unter jeder Ausprägung sollte sich ein Kreis befinden, und wenn der Befragte eine Ausprägung ausgesucht hat und den entsprechenden Kreis angeklickt, soll der angeklickte Kreis in schwarz umgewandelt werden (typische Umfrage, die man aus der Online- Befraung oder papierbasierter Befragung kennt)

    Zweite Frage: Und besteht eine Möglichkeit, dass man jeder Ausprägung bestimmte Zahl oder Formel zuweisen kann und automatisch nach Beendigung der Umfrage in Abhängigkeit ausgewählter Ausprägung eine Zahl bzw. ein Wert geniert wird?
    D.h. konkret:
    Unternehmer A wählt beispielsweise, beim ersten Merkmal : einfach, beim zweiten: hoch, beim dritte: kurzfristig, beim vierten: national, beim letzten: Supply Chain.

    Das Ziel meiner Arbeit ist es, einen Zusammenhang zwischen strukrellen Merkmalen und Kooperationsfähigkeiten im Unternehemnsnetzwerk zu generieren. Zum besseren Verstöndnis erkläre ich es anhand eines Bespiels:

    Bespielseweise betrachte ich als Kooperationsfähigkeit "Kommunikationsfähigkeit" .
    Der Zusammenhangsgrad ist zwischen niedrig, mittel, hoch differenziert und in Zahlen ausgedrückt bedeutet: niedrig= 0, mittel= 1, hoch = 2.

    In Bezuf auf die Ausprägungen von Unternehmer A ist anhand einer Einflussmatrix beispielsweise folgender Zusammenhang festgestellt:

    beim ersten Merkmral: einfach= niedrig, d.h. es gibt ein niedriger Zusammenhang zwischen einfacher Anzahl der Partner und Kommunikationsfähigkeit
    beim zweiten: hoch= mittel,....
    beim dritten: kurzfristig= mittel,...
    beim dritten: national= mittel
    beim letztzt: supply Chain= hoch

    D. h. Wenn Unternehmer A die oben genannten Merkmale ausgewählt hat, erhält Unternhmer A 5 Punkte ( 3 mal mittel und einmal hoch) für Kommuniksationsfähigkeit. Diese Zahl soll automatisch nach der Auswahl von Ausprägungen in Excel generiert werden.
    Wichtig ist es hierbei, um noch mal es zu betonen, eine Methode zu entwickeln, die eine automatische Generierung des entsprechenden Wertes in Abhängigkeit von der Auswahl von Ausprägungen ermöglicht.
    Ich werde natürlich nicht jedem Befragten, die ursprüngliche Excel Tabelle zur Verfügung stellen, sondern es wird wahrscheinlich über Onlien oder papierbasierte Befragung durchgeführt werden.
    Die Excel Eingabemaske ist nur deswegen wichtig, um die gesammelten Ergebnisse in der Eingabemaske in Excel entsprechend zu integrieren, so dass ein passender Wert automatisch generiert wird.

    Ist es in Excel möglich? brachen man dafür VBA Kenntnisse?
    Ich hoffe dass ich verständlich ausgedrückt habe und ihr mein Anliegen verstanden hat.
    Ich wäre für jeglich eure Hilfe sehr dankbar
    Ich danke euch im Voraus
     
    shl10247, 14. Juni 2011
    #1
  2. schatzi Super-Moderator
    Hallo!

    Das sollte noch ohne VBA möglich sein.

    In der Registerkarte "Entwicklertools" (falls nicht vorhanden, dann über die Excel-Optionen einblenden) findest du die Formular-Steuerelemente "Optionsfeld" und "Gruppenfeld", in dem sich mehrere Optionsfelder gruppieren lassen, so dass immer nur eines zur Zeit aktiviert sein kann.
    Zu jedem Optionsfeld lässt sich eine Zellverknüpfung anlegen, welche WAHR oder FALSCH ausgibt, je nachdem, ob das Optionsfeld aktiviert ist oder nicht.

    Mit z.B. ZÄHLENWENN kannst du dann diese Zellen auswerten/zählen und mit der vorgegebenen Punktzahl multiplizieren

    Die Erstellung könnte einen Haufen Arbeit bedeuten, aber wenn's dann einmal fertig ist, ist alles gut!
     
    schatzi, 14. Juni 2011
    #2
  3. Hallo Vielen Dank Schatzi
    Deine Tipps hat mich auf den richtigen Spur gebracht und somit konnte ich eine halbwegs zufriedene Tabelle erstellen, welche sich im Anhang befindet.
    Wie man der Tabelle entnehmen kann, änderst sich die Summe automatisch in Abhängigkeit ausgewählter Merkmale, welche ich dank deiner Tipps realisiert habe.
    Allerdings ergibt sich aus dem Umstand widerum zwei Fragen:

    1) Sind aus der Zellenverknüpfung resultierende Zahlen änderbar ohne VBA zu benutzen und gibt es möglichkeit, ohne Zellenverknüpfung zu integrieren direkt die gewählten Merkmale zu bewerten?

    2) Wie man in der Tabelle sieht, handelt es um den nur einen Zusammenhang zwischen strukturellen Merkmalen und der "Kommunikationsfähigkeit". Meine Aufgabe ist allerdings nicht nur diese Fähigkeit zu untersuchen sonder andere Fähigkeiten wie .z.B. Koodrinationsfähigkeit oder Konfiliktfähigkeit im Zusammenhang mit den selben strukturellen Merkmalen auf diese selbe Art und Weise zu bewerten. D.h. für andere Fähigkeiten wie Koordinationsfähigkeit herrscht logsicherweise ein anderer Zusammenhang zwischen dieser und den struktruellen Merkmalen.
    Konkret heißt, während bei der Untersuchung der Kommunikationsfähigkeit hinsichtlich des Zusammenhangs "regionale geographische Distanz" von einem mitteleren Zusammenhang ausgegangen ist, herrscht beispielsweise bei Konfikliktfähigkeit für die selbe Kombination ein niedriger Zusammanhang.
    Was ich damit sagen wollte ist, Je nach der Kooperationsfähigkeit ändert sich der Zusammhang zwischen dieser und den strukturellen Merkmale und somit sind die in der Excel Tabelle gerade von mir realsierten Formel und Zusammenhänge auf andere Kooperationsfähigkeiten nicht übertragbar.
    Meine Frage ist an der Stelle, muss man für jede Kooperationsfähigkeit eine neue Eingabemaske erstellt werden oder besteht eine Möglichkeit nur in einer Eingabemaske ( vielleicht über einen Switschbutton, Formel oder Zahlen zu switschen) die ganzen Zusammenhäge und Formel dargestellt werden zu können?
     
    shl10247, 14. Juni 2011
    #3
  4. Formelkombination mit Eingabemaske (dringend hilfe benötigt)

    Hallo Leute
    da es noch keine Anworten zu meinem Anliegen gepostet sind, möchte meine Frage ein bisschen einfacher formulieren.
    Ich möchte mal wissen, ob in Excel 2007 der Bezug in einer Zelle je nach vorgegebenem Begriff unterschiedlich ausfallen kann.
    Konkret heißt, dass wenn Kommuniktionasfähigkeit untersucht wird, soll die betroffen Zelle auf Zeile beispielsweise B7 beziehen, wenn aber Koordinationsfähigkeit untersucht wird, soll die gleiche Zelle auf beispielsweise B20 beziehen.
    Ist es in Excel vielleicht durch Wenn Funktion realisierbar?
    Danke im Voraus


    Gruß Sang Lee
     
    shl10247, 16. Juni 2011
    #4
Thema:

Formelkombination mit Eingabemaske (dringend hilfe benötigt)

Die Seite wird geladen...
  1. Formelkombination mit Eingabemaske (dringend hilfe benötigt) - Similar Threads - Formelkombination Eingabemaske dringend

  2. Userform Eingabemaske

    in Microsoft Excel Hilfe
    Userform Eingabemaske: Hallo ich versuche mich gerade an der UserForm als eine EingabeMaske für ein Tabellenblatt, welches als Datenbank für den Rest der Exceldatei dient. Ich würde es gerne selber versuchen, von daher...
  3. Eingabemaske für mehrere Arbeitsblätter erstellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Eingabemaske für mehrere Arbeitsblätter erstellen: Hallo, ich möchte eine Eingabemaske für Datensätze (Text) zur Verteilung auf verschiedene Arbeitsblätter in einer Mappe erstellen. Es sollen auch Felder zum Abhaken dabei sein und alle Blätter...
  4. Werte aus Arbeitsblatt auslesen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Werte aus Arbeitsblatt auslesen: Guten Tag, alles Mögliche schon versucht - leider ohne zufriedenstellendes Resultat. Ein passendes Thema habe ich auch nicht gefunden. Wüsste jetzt aber auch nicht, nach was ich genau suchen...
  5. Eingabemaske über Button aufrufen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Eingabemaske über Button aufrufen: Hallo Experten, Ich möchte über einen Button eine Eingabemaske aufrufen. Das ganze soll eine Art Datenbank darstellen und mit einer Eingabemaske sollen neue Kontakte hinzugefügt werden. Als...
  6. Eingabemaske für die tageweise Übertragung in Jahresstatistik

    in Microsoft Excel Hilfe
    Eingabemaske für die tageweise Übertragung in Jahresstatistik: Hallo zusammen, Ich bin neu in diesem Forum und scheitere mit meinem begrenzten Excel-Vermögen an einem konkreten Problem. ich hoffe, dass sich hier vielleicht meine Frage klären lässt....
  7. Daten aus Eingabemaske Excel auf Word übertragen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten aus Eingabemaske Excel auf Word übertragen: Hallo, ich würde mich freuen, wenn mir jemand bei folgendem Excel-/Wordproblem helfen könnte: Ich habe über Excel 2010 mit Hilfe der Eingabemaske eine Datenbank erstellt. Einen Teil dieser...
  8. Formelkombination möglich? VLookup oder ähnliches?

    in Microsoft Excel Hilfe
    Formelkombination möglich? VLookup oder ähnliches?: Hallo zusammen. Ich habe eine ständig wachsende Excelliste die ich aus einem Programm exportiere. Sie enthält Kundenauftragsdetails und ich würde gerne ein Tabellenblatt mit den gesamten...