Office: Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer

Helfe beim Thema Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer in Microsoft Outlook Tutorials um das Problem gemeinsam zu lösen; Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer Outlook 2016 Office Business Outlook 2013 Office 365 Small Business... Dieses Thema im Forum "Microsoft Outlook Tutorials" wurde erstellt von Tutorials, 1. Januar 2020.

  1. Tutorials
    Tutorials Neuer User

    Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer


    Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer
    Outlook 2016 Office Business Outlook 2013 Office 365 Small Business Outlook 2010 Outlook 2007 Mehr... Weniger Sie können jeden beliebigen Kontaktordner Ihres Exchange Server-Kontos für eine andere Person freigeben, die ebenfalls ein Exchange Server-Konto in Ihrer Organisation nutzt. Wenn es von den Freigaberichtlinien Ihrer Organisation unterstützt wird, können Sie einen Kontaktordner auch für Personen außerhalb der Organisation freigeben.

    Beispielsweise können Sie Ihren eigenen Kontaktordner für andere Personen freigeben. Alternativ können Sie einen neuen Kontaktordner für ein bestimmtes Projekt erstellen und für andere Personen freigeben. Außerdem können Sie ihnen die Berechtigung zum Ändern der Kontakte erteilen.

    Hinweise: 

    • Für dieses Feature ist ein Microsoft Exchange Server-Konto erforderlich.

    • Die Freigabe oder Anzeige eines freigegebenen Kontakteordners wird in Outlook im Web nicht unterstützt.

    Neuere Versionen Office 2010 Office 2007  Freigeben für bestimmte Personen in Ihrer Organisation
    Der Standardordner Kontakte in Outlook wird in jedem Outlook-Profil erstellt. Dieser Ordner kann nicht umbenannt oder gelöscht werden. Daneben verfügen Sie möglicherweise über weitere Kontaktordner. Diese können Sie mit den folgenden Schritte freigeben:

    1. Klicken Sie in Personen im Ordnerbereich auf den Kontaktordner, den Sie für eine Person in Ihrer Organisation freigeben möchten.

    2. Klicken Sie auf Start. Klicken Sie dann in der Gruppe Freigeben auf Kontakte freigeben.


      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer 1881f029-4506-4de2-9684-cdb832108a0a.png


    3. Geben Sie im Feld An den Namen des Empfängers für die E-Mail-Nachricht mit der Freigabeeinladung ein. Wenn Sie möchten, können Sie den Betreff ändern.


      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer 1d09b4c2-91da-4b27-89d6-967bcd006077.png


    4. Fordern Sie gegebenenfalls die Berechtigung zum Anzeigen des Standardordners Personen des Empfängers an. Aktivieren Sie hierzu das Kontrollkästchen Berechtigung zum Anzeigen von "Ordner 'Kontakte'" des Empfängers anfordern.

      Hinweis: Wenn Sie den Zugriff auf einen anderen Kontaktordner als den Standardordner Personen des Empfängers anfordern möchten, müssen Sie eine E-Mail-Nachricht senden, in der Sie um Berechtigungen für den jeweiligen Ordner bitten. Mit dieser Option wird nur der Zugriff auf den Standardordner Personen des Empfängers angefordert.

    5. Geben Sie im Nachrichtentext alle Informationen ein, die Sie einbeziehen möchten, und klicken Sie dann auf senden. Überprüfen Sie das Bestätigungsdialogfeld, und klicken Sie dann, falls zutreffend, auf OK.

    6. Die Person in Ihrer Organisation erhält die Freigabeeinladung per E-Mail und klickt dann auf Diesen Kontaktordner öffnen.


      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer 5863b7cb-d7fd-491f-b5e3-468714bb2e68.png


    Freigeben für bestimmte Personen außerhalb Ihrer Organisation
    Der Standardordner Kontakte in Outlook wird in jedem Outlook-Profil erstellt. Dieser Ordner kann nicht umbenannt oder gelöscht werden. Daneben verfügen Sie möglicherweise über weitere Kontaktordner. Diese können Sie mit den folgenden Schritte freigeben:

    1. Klicken Sie in Personen im Ordnerbereich auf den Kontaktordner, den Sie für eine Person außerhalb Ihrer Organisation freigeben möchten.

    2. Klicken Sie auf Start. Klicken Sie dann in der Gruppe Freigeben auf Kontakte freigeben.


      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer 1881f029-4506-4de2-9684-cdb832108a0a.png


    3. Geben Sie im Feld An den Namen des Empfängers für die E-Mail-Nachricht mit der Freigabeeinladung ein. Wenn Sie möchten, können Sie den Betreff ändern.


      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer 95e81da7-bae6-472a-ac89-4fb4788661f5.png


    4. Fordern Sie gegebenenfalls die Berechtigung zum Anzeigen des Standardordners Personen des Empfängers an. Aktivieren Sie hierzu das Kontrollkästchen Berechtigung zum Anzeigen von "Ordner 'Kontakte'" des Empfängers anfordern.

      Hinweis: Wenn Sie den Zugriff auf einen anderen Kontaktordner als den Standardordner Personen des Empfängers anfordern möchten, müssen Sie eine E-Mail-Nachricht senden, in der Sie um Berechtigungen für den jeweiligen Ordner bitten. Mit dieser Option wird nur der Zugriff auf den Standardordner Personen des Empfängers angefordert.

    5. Geben Sie im Nachrichtentext alle Informationen ein, die Sie einbeziehen möchten, und klicken Sie dann auf senden. Überprüfen Sie das Bestätigungsdialogfeld, und klicken Sie dann, falls zutreffend, auf OK.

      Wenn die folgende Fehlermeldung angezeigt wird, wenn Sie versuchen, die Freigabeeinladung zu senden, wird das Freigeben von Kontakten für Personen außerhalb Ihrer Organisation nicht von der Freigaberichtlinie für Ihre Organisation unterstützt. Die Freigaberichtlinie für Ihre Organisation kann nur von einem Administrator in Ihrer Organisation geändert werden. Weitere Informationen finden Sie am Ende dieses Abschnitts.


      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer c4336ff9-d9ef-41eb-afbe-f2a118b17827.png


    6. Die Person außerhalb Ihrer Organisation erhält die Freigabeeinladung per E-Mail und klickt dann auf Diesen Kontaktordner öffnen.


      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer 270eaa82-7cf4-4d0a-a917-c658d1c2ab1a.png


    Wenn beim Versuch, Ihre Kontakte für eine Person außerhalb Ihrer Organisation freizugeben, eine Fehlermeldung angezeigt wird, wenden Sie sich an die Person, die Ihr E-Mail-Konto verwaltet.

    Freigeben eines Kontaktordners für alle Benutzer
    1. Klicken Sie in Personen im Ordnerbereich auf Kontakte.

    2. Klicken Sie auf Ordner. Klicken Sie dann in der Gruppe Eigenschaften auf Ordnerberechtigungen.

    3. Klicken Sie im Feld Name auf Standard.

    4. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Veröffentlichender Bearbeiter oder auf eine der anderen Optionen.

    Widerrufen oder Ändern des Zugriffs anderer Benutzer
    Gehen Sie wie folgt vor, um die Zugriffsberechtigungen von Benutzern für Ihre Kontaktordner zu ändern oder zu widerrufen:

    1. Klicken Sie in Personen im Ordnerbereich auf den Kontaktordner, für den Sie Berechtigungen ändern möchten.

    2. Klicken Sie auf Ordner. Klicken Sie dann in der Gruppe Eigenschaften auf Ordnerberechtigungen.

    3. Führen Sie auf der Registerkarte Berechtigungen eine der folgenden Aktionen aus:
      • Widerrufen oder Ändern der Zugriffsberechtigungen für alle Benutzer      Klicken Sie im Feld Name auf Standard. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Keine, um Berechtigungen zu widerrufen, oder auf eine der anderen Optionen, um Berechtigungen zu ändern.

      • Widerrufen oder Ändern der Zugriffsberechtigungen für eine Person       Klicken Sie im Feld Name auf den Namen des Benutzers, dessen Zugriffsberechtigungen Sie ändern möchten. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Keine, um Berechtigungen zu widerrufen, oder auf eine der anderen Optionen, um Berechtigungen zu ändern.


        Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer fa3e5acd-0784-4a1a-ba43-cc3514a6cd49.png


    4. Klicken Sie auf OK.

    Freigabeberechtigungen für Ordner

    Berechtigungsstufe (oder Rolle)

    Mögliche Aktionen

    Besitzer

    Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. Als Besitzer des Ordners können Sie die Berechtigungsstufen ändern, über die andere Personen in dem Ordner verfügen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)

    Veröffentlichender Bearbeiter

    Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)

    Bearbeiter

    Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen.

    Veröffentlichender Autor

    Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen, Unterordner erstellen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)

    Autor

    Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen.

    Nicht bearbeitender Autor

    Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, löschen.

    Prüfer

    Kann Elemente und Dateien nur lesen.

    Mitwirkender

    Kann Elemente und Dateien lediglich erstellen. Der Inhalt des Ordners wird nicht angezeigt. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)

    Keine

    Sie haben keine Berechtigung. Sie können den Ordner nicht öffnen.

    Sie können benutzerdefinierte Berechtigungen erstellen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und Optionen unter Berechtigungen aktivieren.

    Was ist die Freigabe von Kontakten?
    Wenn Sie Microsoft Outlook mit einem Microsoft Exchange Server-Konto verwenden, können Kontakte von Personen freigegeben werden. Die Kontaktfreigabe ist nicht auf den standardmäßigen Kontakte Ordner limitiert, der in allen Outlook-Profilen erstellt wird. Sie können weitere Kontaktordner erstellen und auswählen, welche dieser Ordner freigegeben werden sollen. So können Sie beispielsweise einen Kontaktordner für ein bestimmtes Projekt erstellen und für Ihre Kollegen freigeben. Optional können Sie Ihnen die Berechtigung zum Ändern der Kontakte erteilen.

    Tipp: In Outlook kann jede beliebige Nachricht, Aufgabe oder jeder beliebige Kontakt als privat markiert werden, sodass anderen Personen das Element in einem freigegebenen Ordner nicht angezeigt wird.

    Die Kontaktfreigabe funktioniert über Freigabe Einladungs-und Freigabe Anforderungs-e-Mail-Nachrichten. Das Freigeben von Einladungen bietet dem Empfänger Zugriff auf Ihren Kontaktordner. Wenn Sie eine Freigabeeinladung für ihren standardmäßigen Kontakt Ordner senden, können Sie den Zugriff auf den standardmäßigen Kontakte Ordner des Empfängers anfordern.

    Hinweis: Wenn Sie den Zugriff auf einen zusätzlichen Kontaktordner anfordern möchten, den der Empfänger erstellt hat – nicht den Standardordner " Kontakte " –, müssen Sie eine e-Mail-Nachricht senden, in der die Berechtigung zum Zugriff auf diesen Ordner angefordert wird. Der Empfänger kann Ihnen dann eine Freigabeeinladung für den jeweiligen Kontaktordner senden.

    Freigeben eines Kontaktordners für bestimmte Personen
    Der Standardordner " Kontakte " in Outlook wird in jedem Outlook-Profil erstellt. Dieser Ordner kann nicht umbenannt oder gelöscht werden. Möglicherweise haben Sie weitere Kontaktordner, die Sie erstellt haben oder die automatisch vom Outlook Connector für soziale Netzwerke für jedes konfigurierte soziale Netzwerk erstellt wurden. Diese können Sie mit den folgenden Schritte freigeben:

    1. Klicken Sie in " Kontakte" im Navigationsbereich unter meine Kontakteauf den Kontaktordner, den Sie freigeben möchten.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Freigeben auf Kontakte freigeben.

    3. Geben Sie im Feld An den Namen des Empfängers für die E-Mail-Nachricht mit der Freigabeeinladung ein.

    4. Wenn Sie möchten, können Sie den Betreff ändern.

    5. Wenn Sie möchten, können Sie die Berechtigung zum Anzeigen des standardmäßigen Kontakte Ordners des Empfängers anfordern. Aktivieren Sie hierzu das Kontrollkästchen Berechtigung zum Anzeigen von "Ordner 'Kontakte'" des Empfängers anfordern.

      Hinweis: Wenn Sie den Zugriff auf einen anderen Kontaktordner als den standardmäßigen Kontakte Ordner anfordern möchten, müssen Sie eine e-Mail-Nachricht senden, in der Sie um Berechtigungen für diesen bestimmten Ordner bitten. Diese Option fordert nur den Zugriff auf den standardmäßigen Kontakte Ordner des Empfängers an.

    6. Geben Sie im Nachrichtentext beliebige Informationen ein.

    7. Klicken Sie auf Senden.

    8. Überprüfen Sie das Bestätigungsdialogfeld, und klicken Sie dann, falls zutreffend, auf OK.

    Freigeben eines Kontaktordners für alle Benutzer
    1. Klicken Sie in " Kontakte" im Navigationsbereich unter meine Kontakteauf Kontakte.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ordner in der Gruppe Eigenschaften auf Ordnerberechtigungen.

    3. Klicken Sie im Feld Name auf Standard.

    4. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Veröffentlichender Bearbeiter oder auf eine der anderen Optionen.

      Anzeigen von Beschreibungen der Berechtigungsstufen

      [parsehtml]<table id="tblID0EBAAABAABAABAAA"> <thead><tr><th><p> <b>Berechtigungsstufe (oder Rolle)</b> </p></th><th><p> <b>Mögliche Aktionen</b> </p></th></tr></thead> <tbody> <tr> <td> <p>Besitzer</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. Als Besitzer des Ordners können Sie die Berechtigungsstufen ändern, über die andere Personen in dem Ordner verfügen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Erstellen, Lesen, Ändern und Löschen aller Elemente und Dateien.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen, Unterordner erstellen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Mitwirkender</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien lediglich erstellen. Der Inhalt des Ordners wird nicht angezeigt. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Prüfer</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien nur lesen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Benutzerdefiniert</p> </td> <td> <p>Ausführen von Aktivitäten, die der Ordnerbesitzer definiert hat. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Keine</p> </td> <td> <p>Sie haben keine Berechtigung. Sie können den Ordner nicht öffnen. </p> </td> </tr> </tbody> </table>[/parsehtml] Sie können benutzerdefinierte Berechtigungen erstellen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und Optionen unter Berechtigungen aktivieren.

    Widerrufen oder Ändern des Zugriffs anderer Personen auf Ihre Kontaktordner
    Sie können jederzeit die Zugriffsberechtigungen einer Person für Ihre Kontaktordner ändern oder widerrufen.

    1. Klicken Sie in " Kontakte" im Navigationsbereich auf den Ordner Kontakte, für den Sie Berechtigungen ändern möchten.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ordner in der Gruppe Eigenschaften auf Ordnerberechtigungen.

    3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
      • Widerrufen oder Ändern der Zugriffsberechtigungen für alle Benutzer    
        1. Klicken Sie im Feld Name auf Standard.

        2. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Keine, um Berechtigungen zu widerrufen, oder auf eine der anderen Optionen, um Berechtigungen zu ändern.

          Anzeigen von Beschreibungen der Berechtigungsstufen

          [parsehtml]<table id="tblID0EBAABAAAAAAABAABAAA"> <thead><tr><th><p> <b>Berechtigungsstufe (oder Rolle)</b> </p></th><th><p> <b>Mögliche Aktionen</b> </p></th></tr></thead> <tbody> <tr> <td> <p>Besitzer</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. Als Besitzer des Ordners können Sie die Berechtigungsstufen ändern, über die andere Personen in dem Ordner verfügen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Erstellen, Lesen, Ändern und Löschen aller Elemente und Dateien.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen, Unterordner erstellen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Mitwirkender</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien lediglich erstellen. Der Inhalt des Ordners wird nicht angezeigt. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Prüfer</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien nur lesen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Benutzerdefiniert</p> </td> <td> <p>Ausführen von Aktivitäten, die der Ordnerbesitzer definiert hat. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Keine</p> </td> <td> <p>Sie haben keine Berechtigung. Sie können den Ordner nicht öffnen. </p> </td> </tr> </tbody> </table>[/parsehtml] Sie können benutzerdefinierte Berechtigungen erstellen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und Optionen unter Berechtigungen aktivieren.

      • Widerrufen oder Ändern der Zugriffsberechtigungen für einen Benutzer   
        1. Klicken Sie im Feld Name auf den Namen des Benutzers, dessen Zugriffsberechtigungen Sie ändern möchten.

        2. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Keine, um Berechtigungen zu widerrufen, oder auf eine der anderen Optionen, um Berechtigungen zu ändern.

          Anzeigen von Beschreibungen der Berechtigungsstufen

          [parsehtml]<table id="tblID0EBBAAAAAAAAABAABAAA"> <thead><tr><th><p> <b>Berechtigungsstufe (oder Rolle)</b> </p></th><th><p> <b>Mögliche Aktionen</b> </p></th></tr></thead> <tbody> <tr> <td> <p>Besitzer</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. Als Besitzer des Ordners können Sie die Berechtigungsstufen ändern, über die andere Personen in dem Ordner verfügen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Erstellen, Lesen, Ändern und Löschen aller Elemente und Dateien.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen, Unterordner erstellen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Mitwirkender</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien lediglich erstellen. Der Inhalt des Ordners wird nicht angezeigt. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Prüfer</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien nur lesen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Benutzerdefiniert</p> </td> <td> <p>Ausführen von Aktivitäten, die der Ordnerbesitzer definiert hat. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Keine</p> </td> <td> <p>Sie haben keine Berechtigung. Sie können den Ordner nicht öffnen. </p> </td> </tr> </tbody> </table>[/parsehtml] Sie können benutzerdefinierte Berechtigungen erstellen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und Optionen unter Berechtigungen aktivieren.

        3. Wiederholen Sie Schritt 2 für jeden Benutzer, dessen Zugriffsberechtigungen Sie ändern möchten.

    Was ist die Kontaktfreigabe?
    Wenn Sie Microsoft Office Outlook 2007 mit einem Microsoft Exchange-Konto verwenden, können Kontakte zwischen Personen freigegeben werden. Die Kontaktfreigabe ist nicht auf den standardmäßigen Kontakte Ordner limitiert, der in allen Outlook-Profilen erstellt wird. Sie können weitere Kontaktordner erstellen und auswählen, welche dieser Ordner freigegeben werden sollen. So können Sie beispielsweise einen Kontaktordner für ein bestimmtes Projekt erstellen und für Ihre Kollegen freigeben. Optional können Sie Ihnen die Berechtigung zum Ändern der Kontakte erteilen.

    Tipp: In Outlook kann jede beliebige Nachricht, Aufgabe oder jeder beliebige Kontakt als privat markiert werden, sodass anderen Personen das Element in einem freigegebenen Ordner nicht angezeigt wird.

    Die Kontaktfreigabe funktioniert über Freigabe Einladungs-und Freigabe Anforderungs-e-Mail-Nachrichten. Das Freigeben von Einladungen bietet dem Empfänger Zugriff auf Ihren Kontaktordner. Wenn Sie eine Freigabeeinladung für ihren standardmäßigen Kontakt Ordner senden, können Sie den Zugriff auf den standardmäßigen Kontakte Ordner des Empfängers anfordern.

    Hinweis: Wenn Sie den Zugriff auf einen zusätzlichen Kontaktordner anfordern möchten, den der Empfänger erstellt hat – nicht den Standardordner " Kontakte " –, müssen Sie eine e-Mail-Nachricht senden, in der die Berechtigung zum Zugriff auf diesen Ordner angefordert wird. Der Empfänger kann Ihnen dann eine Freigabeeinladung für den jeweiligen Kontaktordner senden.

    Freigeben des standardmäßigen Kontakteordners für bestimmte Personen
    Der Standardordner " Kontakte " in Outlook wird in jedem Outlook-Profil erstellt. Dieser Ordner kann nicht umbenannt oder gelöscht werden.

    1. Klicken Sie in " Kontakte" im Navigationsbereich auf meinen Kontakteordner freigeben.

      Hinweis: Wenn Sie den Navigationsbereich in der minimierten Ansicht verwenden, klicken Sie in " Kontakte"
      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer cb133373-aef0-48ed-945e-1711d8cb7c40.gif
      auf Navigationsbereich, und klicken Sie dann auf meinen Kontakteordner freigeben.

    2. Geben Sie im Feld An den Namen des Empfängers für die E-Mail-Nachricht mit der Freigabeeinladung ein.

    3. Wenn Sie möchten, können Sie den Betreff ändern.

    4. Wenn Sie möchten, können Sie die Berechtigung zum Anzeigen des standardmäßigen Kontakte Ordners des Empfängers anfordern. Aktivieren Sie hierzu das Kontrollkästchen Berechtigung zum Anzeigen von "Ordner 'Kontakte'" des Empfängers anfordern.

      Hinweis: Wenn Sie den Zugriff auf einen anderen Kontaktordner als den standardmäßigen Kontakte Ordner anfordern möchten, müssen Sie eine e-Mail-Nachricht senden, in der Sie um Berechtigungen für diesen bestimmten Ordner bitten. Diese Option fordert nur den Zugriff auf den standardmäßigen Kontakte Ordner des Empfängers an.

    5. Geben Sie im Nachrichtentext beliebige Informationen ein.

    6. Klicken Sie auf Senden.

    7. Überprüfen Sie das Bestätigungsdialogfeld, und klicken Sie dann, falls zutreffend, auf OK.

    Freigeben des standardmäßigen Kontakteordners für alle Personen
    Der Standardordner " Kontakte " in Outlook wird in jedem Outlook-Profil erstellt. Dieser Ordner kann nicht umbenannt oder gelöscht werden.

    1. Klicken Sie in " Kontakte" im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf den Standardordner " Kontakte ".

      Dieser befindet sich normalerweise unter meine Kontakteund wird als " Kontakte" angezeigt.

    2. Wenn Sie den Navigationsbereich in der minimierten Ansicht verwenden,
      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer cb133373-aef0-48ed-945e-1711d8cb7c40.gif
      in " Kontakte" auf Navigationsbereichund dann mit der rechten Maustaste auf den Standardordner " Kontakte " klicken.

      Dieser befindet sich normalerweise unter meine Kontakte und wird als " Kontakte" angezeigt.

    3. Klicken Sie auf Freigabeberechtigungen ändern.

    4. Klicken Sie auf der Registerkarte Berechtigungen im Feld Name auf Standard.

    5. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Veröffentlichender Bearbeiter oder auf eine der anderen Optionen.

      Anzeigen von Beschreibungen der Berechtigungsstufen

      [parsehtml]<table id="tblID0EBAAADAAAAABAAA"> <thead><tr><th><p> <b>Berechtigungsstufe (oder Rolle)</b> </p></th><th><p> <b>Mögliche Aktionen</b> </p></th></tr></thead> <tbody> <tr> <td> <p>Besitzer</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. Als Besitzer des Ordners können Sie die Berechtigungsstufen ändern, über die andere Personen in dem Ordner verfügen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Erstellen, Lesen, Ändern und Löschen aller Elemente und Dateien.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen, Unterordner erstellen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Mitwirkender</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien lediglich erstellen. Der Inhalt des Ordners wird nicht angezeigt. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Prüfer</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien nur lesen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Benutzerdefiniert</p> </td> <td> <p>Ausführen von Aktivitäten, die der Ordnerbesitzer definiert hat. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Keine</p> </td> <td> <p>Sie haben keine Berechtigung. Sie können den Ordner nicht öffnen. </p> </td> </tr> </tbody> </table>[/parsehtml] Sie können benutzerdefinierte Berechtigungen erstellen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und Optionen unter Berechtigungen aktivieren.

    Freigeben eines benutzerdefinierten Kontakteordners für bestimmte Personen
    Der Standardordner " Kontakte " in Outlook wird in jedem Outlook-Profil erstellt. Dieser Ordner kann nicht umbenannt oder gelöscht werden. Sie können weitere Kontaktordner erstellen, und diese Ordner können umbenannt oder gelöscht werden. Dieser Abschnitt enthält Anweisungen zum Freigeben von von Ihnen erstellten Kontaktordnern.

    1. Klicken Sie in " Kontakte" im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf den Kontaktordner, den Sie freigeben möchten.

      Hinweis: Wenn Sie den Navigationsbereich in der minimierten Ansicht verwenden, klicken Sie in " Kontakte"
      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer cb133373-aef0-48ed-945e-1711d8cb7c40.gif
      auf Navigationsbereich, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Kontaktordner, den Sie freigeben möchten.

    2. Klicken Sie auf "Ordnername" freigeben.

    3. Geben Sie im Feld An der Freigabeeinladung den Empfängernamen ein.

    4. Wenn Sie möchten, ändern Sie den Betreff.

    5. Wenn Sie möchten, erteilen Sie dem Empfänger die Berechtigung zum Ändern Ihrer Kontaktelemente, indem Sie das Kontrollkästchen Empfänger können Elemente in diesem Kontakteordner hinzufügen, bearbeiten und löschen auswählen.

    6. Geben Sie im Nachrichtentext beliebige Informationen ein.

    7. Klicken Sie auf Senden.

    8. Überprüfen Sie das Bestätigungsdialogfeld, und klicken Sie auf OK, wenn alles richtig ist.

    Freigeben eines benutzerdefinierten Kontakteordners für alle Personen
    Der Standardordner " Kontakte " in Outlook wird in jedem Outlook-Profil erstellt. Dieser Ordner kann nicht umbenannt oder gelöscht werden. Sie können weitere Kontaktordner erstellen, und diese Ordner können umbenannt oder gelöscht werden. Dieser Abschnitt enthält Anweisungen zum Freigeben von von Ihnen erstellten Kontaktordnern.

    1. Klicken Sie in " Kontakte" im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf den Kontaktordner, den Sie freigeben möchten.

      Hinweis: Wenn Sie den Navigationsbereich in der minimierten Ansicht verwenden, klicken Sie in " Kontakte"
      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer cb133373-aef0-48ed-945e-1711d8cb7c40.gif
      auf Navigationsbereich, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Kontaktordner, den Sie freigeben möchten.

    2. Klicken Sie auf Freigabeberechtigungen ändern.

    3. Klicken Sie auf der Registerkarte Berechtigungen im Feld Name auf Standard.

    4. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Veröffentlichender Bearbeiter oder auf eine der anderen Optionen.

      Anzeigen von Beschreibungen der Berechtigungsstufen

      [parsehtml]<table id="tblID0EBAAABAAAAABAAA"> <thead><tr><th><p> <b>Berechtigungsstufe (oder Rolle)</b> </p></th><th><p> <b>Mögliche Aktionen</b> </p></th></tr></thead> <tbody> <tr> <td> <p>Besitzer</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. Als Besitzer des Ordners können Sie die Berechtigungsstufen ändern, über die andere Personen in dem Ordner verfügen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Erstellen, Lesen, Ändern und Löschen aller Elemente und Dateien.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen, Unterordner erstellen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Mitwirkender</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien lediglich erstellen. Der Inhalt des Ordners wird nicht angezeigt. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Prüfer</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien nur lesen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Benutzerdefiniert</p> </td> <td> <p>Ausführen von Aktivitäten, die der Ordnerbesitzer definiert hat. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Keine</p> </td> <td> <p>Sie haben keine Berechtigung. Sie können den Ordner nicht öffnen. </p> </td> </tr> </tbody> </table>[/parsehtml] Sie können benutzerdefinierte Berechtigungen erstellen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und Optionen unter Berechtigungen aktivieren.

    Widerrufen oder Ändern des Zugriffs anderer Personen auf Ihre Kontaktordner
    Sie können jederzeit die Zugriffsberechtigungen einer Person für Ihre Kontaktordner ändern oder widerrufen.

    1. Klicken Sie in " Kontakte" im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf den Kontaktordner, für den Sie die Berechtigungen ändern möchten.

      Hinweis: Wenn Sie den Navigationsbereich in der minimierten Ansicht verwenden,
      Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer cb133373-aef0-48ed-945e-1711d8cb7c40.gif
      in " Kontakte" auf Navigationsbereichklicken und dann mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Kontakte" klicken, für den Sie die Zugriffsberechtigungen ändern möchten.

    2. Klicken Sie auf Freigabeberechtigungen ändern.

    3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
      • Widerrufen oder Ändern der Zugriffsberechtigungen für alle Benutzer    
        1. Klicken Sie auf der Registerkarte Berechtigungen im Feld Name auf Standard.

        2. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Keine, um Berechtigungen zu widerrufen, oder auf eine der anderen Optionen, um Berechtigungen zu ändern.

          Anzeigen von Beschreibungen der Berechtigungsstufen

          [parsehtml]<table id="tblID0EBAABAAAAAAAAAABAAA"> <thead><tr><th><p> <b>Berechtigungsstufe (oder Rolle)</b> </p></th><th><p> <b>Mögliche Aktionen</b> </p></th></tr></thead> <tbody> <tr> <td> <p>Besitzer</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. Als Besitzer des Ordners können Sie die Berechtigungsstufen ändern, über die andere Personen in dem Ordner verfügen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Erstellen, Lesen, Ändern und Löschen aller Elemente und Dateien.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen, Unterordner erstellen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Mitwirkender</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien lediglich erstellen. Der Inhalt des Ordners wird nicht angezeigt. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Prüfer</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien nur lesen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Benutzerdefiniert</p> </td> <td> <p>Ausführen von Aktivitäten, die der Ordnerbesitzer definiert hat. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Keine</p> </td> <td> <p>Sie haben keine Berechtigung. Sie können den Ordner nicht öffnen. </p> </td> </tr> </tbody> </table>[/parsehtml] Sie können benutzerdefinierte Berechtigungen erstellen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und Optionen unter Berechtigungen aktivieren.

      • Widerrufen oder Ändern der Zugriffsberechtigungen für einen Benutzer    
        1. Klicken Sie auf der Registerkarte Berechtigungen im Feld Name auf den Namen der Person, deren Zugriffsberechtigungen Sie ändern möchten.

        2. Klicken Sie unter Berechtigungen in der Liste Berechtigungsstufe auf Keine, um Berechtigungen zu widerrufen, oder auf eine der anderen Optionen, um Berechtigungen zu ändern.

          Anzeigen von Beschreibungen der Berechtigungsstufen

          [parsehtml]<table id="tblID0EBBAAAAAAAAAAAABAAA"> <thead><tr><th><p> <b>Berechtigungsstufe (oder Rolle)</b> </p></th><th><p> <b>Mögliche Aktionen</b> </p></th></tr></thead> <tbody> <tr> <td> <p>Besitzer</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. Als Besitzer des Ordners können Sie die Berechtigungsstufen ändern, über die andere Personen in dem Ordner verfügen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Kann alle Elemente und Dateien erstellen, lesen, ändern und löschen sowie Unterordner erstellen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Bearbeiter</p> </td> <td> <p>Erstellen, Lesen, Ändern und Löschen aller Elemente und Dateien.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Veröffentlichender Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen, Unterordner erstellen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Autor</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien erstellen und lesen sowie Elemente und Dateien, die Sie erstellt haben, ändern und löschen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Mitwirkender</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien lediglich erstellen. Der Inhalt des Ordners wird nicht angezeigt. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Prüfer</p> </td> <td> <p>Kann Elemente und Dateien nur lesen.</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Benutzerdefiniert</p> </td> <td> <p>Ausführen von Aktivitäten, die der Ordnerbesitzer definiert hat. (Gilt nicht für Stellvertretungen.)</p> </td> </tr> <tr> <td> <p>Keine</p> </td> <td> <p>Sie haben keine Berechtigung. Sie können den Ordner nicht öffnen. </p> </td> </tr> </tbody> </table>[/parsehtml] Sie können benutzerdefinierte Berechtigungen erstellen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und Optionen unter Berechtigungen aktivieren.

        3. Wiederholen Sie Schritt 2 für jeden Benutzer, dessen Zugriffsberechtigungen Sie ändern möchten.


    :)
     
    Tutorials, 1. Januar 2020
    #1
Thema:

Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer

Die Seite wird geladen...
  1. Freigeben eines Kontaktordners für andere Benutzer - Similar Threads - Freigeben Kontaktordners Benutzer

  2. Kontaktordner der ganzen Organisation freigeben

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Kontaktordner der ganzen Organisation freigeben: Hallo zusammen, ich habe einen Kontaktordner erstellt. Den möchte ich der ganzen Organisation freigeben. Reicht es, wenn ich in den Ordnereigenschaften bei Ordnerberechtigungen "Standard" auf...
  3. Kalender Freigeben .ICS Link für Apple

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Kalender Freigeben .ICS Link für Apple: Hallo ihr Lieben, ich habe Jahrelang einen Mircosoft Kalender via .ics link unter Apple macOS abonniert. Leider wurde das System neu aufgesetzt und nun weiß ich nicht mehr, wie man solchen Link...
  4. Kalender für alle freigeben in einer Organisation

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Kalender für alle freigeben in einer Organisation: Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine Frage zum Kalender: Welche Einstellungen muss ich als Admin vornehmen, damit standardmäßig die Kalender von allen Kollegen in einer Organisation freigegeben...
  5. Anzeigen von Änderungen für alle Nutzer der Mappe

    in Microsoft Excel Hilfe
    Anzeigen von Änderungen für alle Nutzer der Mappe: Hallo zusammen, bei Excel gibt es die Funktion "Änderungen Nachverfolgen". Ich habe die Excelmappe für andere Bearbeiter freigegeben (aus Gründen nicht über die Cloudfunktion) und diese Funktion...
  6. Outlook Online auf unsere Website freigeben

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outlook Online auf unsere Website freigeben: Hallo, wir wollen verschiedene Seminartermine mit Links zu Unterseiten der Website auf unserer Website als Kalender freigeben. In der website-Version wird nur der Titel und der Ort angeführt, was...
  7. Outlook Postfach Ordner freigeben

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outlook Postfach Ordner freigeben: Hallo, ich bin beruflich bedingt neuer Nutzer von Outlook (vorher Lotus Notes). Wir arbeiten im Team. Ich möchte gern einer Kollegin vollständigen Zugriff auf meinen E-Mails geben. Aber nicht nur...
  8. Ausfüllen von Formularen freigeben mit Vollsperrung 1. Abschnitt

    in Microsoft Word Hilfe
    Ausfüllen von Formularen freigeben mit Vollsperrung 1. Abschnitt: Hi, ich wollte mal nachfragen, ob Ihr mir sagen könnt, wie ich den 1. Abschnitt meines Dokumente komplett, also auch mit Kontrollkästchen zur Bearbeitung durch Andere sperren kann, und den 2....
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden