Office: (Office 365) Gesamtkosten berechnen

Helfe beim Thema Gesamtkosten berechnen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, ich habe mal eine Excel angehängt, die mein Problem versucht zu beschreiben. In der linken Spalte finden Sich die Daten, an denen... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von DerEliminator, 21. Juli 2023.

  1. Gesamtkosten berechnen


    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Excel angehängt, die mein Problem versucht zu beschreiben.

    In der linken Spalte finden Sich die Daten, an denen das Projekt jeweils durchgeführt wurde. Direkt daneben befindet sich das entsprechende Projekt. In den Spalten C-E befinden sich die aufgewendeten Materialien für das Projekt am jeweiligen Tag. Diese Materialien kosten Geld, welches in Zeile H definiert ist. Nun will ich die monatlichen Kosten des jeweiligen Projektes errechnen (rot markiert). Welche Funktion ist dafür empfehlenswert und wie muss diese aussehen?

    Grüße
    DerEliminator
     
    DerEliminator, 21. Juli 2023
    #1
  2. steve1da Office Guru
    Hola,
    die Kosten für das billige Material:
    =SUMMENPRODUKT((TEXT($A$2:$A$74;"MMJJJJ")=TEXT(K$1;"MMJJJJ"))*($B$2:$B$74=$J2)*($C$2:$C$74))*$H$2
    Das machst du für die anderen beiden auch (natürlich den Bereich und H2 anpassen) und addierst das dann.
    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 21. Juli 2023
    #2
    1 Person gefällt das.
  3. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo,

    da du ja Excel365 hast, kannst du, ausgehend von der Formel von steve1da, die Summation für die 3 Materialien vereinfachen zur folgenden Formel ab Zelle K2:
    =LET(m;WENN(ISTLEER($C$2:$E$74);0;$C$2:$E$74);SUMME((TEXT($A$2:$A$74;"MMJJJJ")=TEXT(K$1;"MMJJJJ"))*($B$2:$B$74=$J2)*MMULT(m;$H$2:$H$4)))
    kopierbar in die restlichen Zellen des Projekte/Monats-Bereiches.

    Die Hilfsvariable m in der LET-Funktion wurde notwendig, da die Funktion MMULT(m;$H$2:$H$4) keine leeren Zellen duldet. Wenn du in den 3 Materialien-Spalten C:E die Leerzellen durch 0-Werte ersetzt, kannst du auf die Hilfsvariable m verzichten und ebenfalls auf die LET-Funktion:
    =SUMME((TEXT($A$2:$A$74;"MMJJJJ")=TEXT(K$1;"MMJJJJ")) * ($B$2:$B$74=$J2) * MMULT($C$2:$E$74;$H$2:$H$4))
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2023
    Exl121150, 21. Juli 2023
    #3
    1 Person gefällt das.
  4. Roger 57 hat Ahnung

    Gesamtkosten berechnen

    Hallo,

    da du 365 benutzt, würde ich mir aus den Daten eine intelligente Tabelle machen und das dann mit der Filter Funktion lösen.
    Das ganze könnte dann so aussehen.

    Gruß,
    Roger
     
    Roger 57, 22. Juli 2023
    #4
  5. Kann man die Formel auch auf folgendes Problem erweitern?
    (Office 365) - Berechung monatl. Kosten
     
    DerEliminator, 10. August 2023
    #5
  6. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo,

    ich habe dir die vorgenannte Formel in eine benutzerdef. Arbeitsblatt-Formel eingefügt, die sich so ähnlich verhält, wie eine PivotTable mit Zeilen- und Spaltenkriterien. Die Formeln befinden sich im Namensmanager und ich habe sie dir in einer übersichtlicheren Form auch in das Arbeitsblatt "Formeln_Im_Namensmanager" gestellt.

    Ich habe dir die Formel in die Zelle G11 eingefügt:
    =PivotKosten($A$2:$E$74; $I$2:$I$4)
    das ist die linke obere Zelle des Zellbereichs, in den die Formel ihre Daten ausgibt.

    Sie benötigt 2 Parameter: der erste ist der Datenbereich (zB. A2:E74 in deinem Beispiel) mit den Spalten für Datum / Projekte / 3 Materialspalten.
    der zweite Parameter ist der Spaltenbereich (I2:I4) für die normale Preisliste, die genauso viele Preise enthalten muss als es Materialspalten gibt.
    Die Preise für die 0,5-Mengen werden ermittelt, indem statt der 0,5-Menge von der Formel die Menge 2/3 eingesetzt wird und dann mit der normalen Preisliste weitergerechnet wird.
    Die als Zeilen ausgegebenen Projekte richten sich nach den Projekten, die in der 2.Spalte des Datenbereichs enthalten sind, während in den Spalten die Monate ausgegeben werden, die in den Datumsangaben der 1.Spalte des Datenbereichs vorkommen.
    Die Zahlen sind die aufsummierten Kosten.

    Ich habe dir noch 2 weitere Formelbeispiele eingefügt, die Teilmengen des Datenbereichs auswerten.

    Datei liegt bei.
     
    Exl121150, 10. August 2023
    #6
    1 Person gefällt das.
  7. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo,

    ich habe die Funktion dahin gehend geändert, dass jetzt beliebige 0,5-Mengen-Preise (Bereich H2:H4) verwendet werden können.
    Die Formel in Zelle G11 lautet fast identisch wie bisher, nur der Preisbereich ist jetzt 2-spaltig:
    =PivotKosten($A$2:$E$74; $H$2:$I$4)

    Datei liegt bei.
     
    Exl121150, 11. August 2023
    #7
    1 Person gefällt das.
Thema:

Gesamtkosten berechnen

Die Seite wird geladen...
  1. Gesamtkosten berechnen - Similar Threads - Gesamtkosten berechnen

  2. Anzahl Tage berechnen, inclusiv Startdatum

    in Microsoft Excel Hilfe
    Anzahl Tage berechnen, inclusiv Startdatum: Guten Tag zusammen, ich benötige einmal Hilfe für eine Funktion (wenn es sie denn gibt) für die Berechnung von Anzahl Tagen, jedoch inclusiv des Starttages. Ich kenne es so, dass man den...
  3. Preise nach Form berechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Preise nach Form berechnen: Hallo zusammen, ich habe in der angefügten Datei eine Tabelle erstellt, welche nun folgende Funktionalität erfüllen soll: In Zeile F sollen einmal die Gesamtkosten für die jeweilige Farbe und...
  4. Nachtstunden berechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Nachtstunden berechnen: Moin, bin sehr neu im Umgang mit Excel und brauche dringend Hilfe. Ich möchte einen Stundenzettel erstellen, in welchem in einer Spalte der Anteil Nachtschichtstunden berechnet werden soll....
  5. Berechnung pro angefangener 1000

    in Microsoft Excel Hilfe
    Berechnung pro angefangener 1000: Hallo zusammen, ich habe einen Punktekatalog welcher sich aus bestimmten Werten ansammelt. Pro 1000 Punkte werden 40€ Kosten fällig. Wie ich es berechne, wenn ich 1045 Punkte habe, ist mir...
  6. Berechnungen ?

    in Microsoft Excel Hilfe
    Berechnungen ?: Hallo und einen schönen guten Tag, ich habe ein Problem beim Felder berechnen. Vielleicht kann ich Euch mal die Datei anhängen, denn wenn ich das versuche zu erklären, kommt nichts dabei heraus....
  7. Gesamtkosten für einen Raum

    in Microsoft Excel Hilfe
    Gesamtkosten für einen Raum: Hallo Zusammen, ich verzweifel an einer Formel. Die Idee einen Kostenrechner für eine Wohnungssanierung. Ich möchte alle Leistungen je Gewerk aufführen und am Ende die Gesamtkosten pro Raum in...
  8. Excel 2003 - Gesamtkosten von mehreren Datenblätter zusammenfügen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel 2003 - Gesamtkosten von mehreren Datenblätter zusammenfügen: Hallo, Habe folgendes Problem und hoffe das dies für euch eine Kleinigkeit ist, um es zu lösen ;) Undzwar will ich die Kosten für mein Auto verschieden unterteilen auf Datenblätter (Tanken,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden