Office: Hilfe zu Wenn-Funktion

Helfe beim Thema Hilfe zu Wenn-Funktion in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Zusammen, ich benötige dringend Hilfe zu folgendem Problem: 2 Tabellenblätter: auf Blatt 1 befindet sich eine Tabelle mit Lehrgangsdefinitionen... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von MWilde, 19. August 2014.

  1. MWilde Neuer User

    Hilfe zu Wenn-Funktion


    Hallo Zusammen,
    ich benötige dringend Hilfe zu folgendem Problem:
    2 Tabellenblätter: auf Blatt 1 befindet sich eine Tabelle mit Lehrgangsdefinitionen

    auf Blatt 2 befindet sich u.a. ein laufender Jahreskalender mit Wochenenden und Feiertagen.

    Nun möchte ich (wenn ein Anfangsdatum für einen Lehrgang z. B. der 02.01.2014 ist und wie hier im Beispiel in Zelle C15 festgelegt wurde), dass Tag 1 der Lehrgangsdefinition aus dem Tabellenblatt 1 unter dem entsprechenden Datum im Kalender auf Tabellenblatt 2 erscheint und sich die nachfolgenden Lehrgangstage automatisch in den Kalender eintragen. Mit der Formel =WENN($C$15<>G$1;"";Tabelle1!$B6) erreiche ich zwar, dass Tag 1 der Lehrgangsdefinition aus Tabellenblatt 1 unter dem richtigen Datum auf Tabellenblatt 2 mit der entsprechenden Definition erscheint, jedoch lässt sich die Formel weder weiterziehen noch füllen sich die nachfolgenden Kalendertage automatisch. Wer kann mir helfen. Ich habe mich leider festgebissen und bin für jeden Tipp dankbar, MWilde
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2014
  2. silex1
    silex1 Super-Moderator
    Hallo,

    eine Bsp-DATEI wäre besser, da Deine Bilder in Excel nicht eingelesen werden können!;-)
     
  3. MWilde Neuer User
    Hallo, ich habe die Tabelle 2 nochmals neu eingefügt. Ist jetzt besser zu lesen. Mit dem Bsp-Dateiformat kann ich leider nichts anfangen. Aber vllt hast du ja eine Idee, wie man mein Problem lösen könnten, wenn du dir nochmals die Tabellen anschaust. LG
     
  4. silex1
    silex1 Super-Moderator

    Hilfe zu Wenn-Funktion

    Hallo,

    auch dann bin ich gerne bereit zu helfen, jedoch baue ich keine Datei nach um zu testen was geht oder was nicht! Sorry!
    Also eine Beispieldatei im Excelformat posten und gut!
     
  5. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo @MWilde,

    falls du nicht wissen solltest, wie man eine Excel-Datei ins Forum hochladet:

    1) Rechts unterhalb des Editorfensters gibt es die 3 Buttons "Antworten", "Erweitert", "Abbrechen":
    Auf den Button "Erweitert" klicken, dann wird ein zusätzlicher Bereich eingeblendet. Dort gibt es den Abschnitt "Anhänge" mit dem Button "Anhänge verwalten".
    2) Auf diesen klicken, dann den Button "Durchsuchen" im Abschnitt "Datei von deinem Computer hochladen" anklicken und die Datei auf deinem Computer(Verzeichnis) auswählen, und den darunter befindlichen Button "Hochladen" anklicken.

    Du kannst ruhig eine anonymisierte Datei hochladen, die aber alle entscheidenden Elemente, die zur Lösung des Problems wichtig sind, enthält. Erst dadurch kann ein Helfer wirklich helfen - man redet sonst um den heißen Brei herum, weil man als Helfer die entscheidenden Formeln und Einstellungen nicht sieht.

    Und ebenfalls wichtig: die Excel-Version angeben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2014
    Exl121150, 25. August 2014
    #5
  6. MWilde Neuer User
    Hallo Zusammen,
    vielen Dank für eure Tipps. Bin hier noch ziemlich unerfahren. Also, ich habe jetzt Excel-Dateien (Excel 2010) hochgeladen. Danke für eure Geduld. Vielleicht klappt es ja doch noch mit der Hilfe. MWilde
     
  7. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo,

    in der beiliegenden Excel-Datei habe ich versucht, deine Wünsche umzusetzen.
    Ich habe in den beiden Arbeitsblättern reichlich Kommentar eingefügt.
     
    Exl121150, 28. August 2014
    #7
  8. hiob
    hiob Erfahrener User

    Hilfe zu Wenn-Funktion

    hallo Anton, mich interessiert bei deiner lösung a) wieso

    Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
    FG
    21F1 …=TEXT(F2;"TTTT")
    Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

    und b) warum du hier eine MatrixFormel verwendest..?

    Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
    FG
    26F7:F13 …{=WENN(F6;INDEX(TabLehrgang;;F6);0)}
    Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

    und c) warum hier unterschiedliche formeln verwendet werden..:

    Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
    VWX
    3567
    ZelleFormel
    V3=WENN(ZÄHLENWENN(TabFeiertage[Datum];V2)>0;8;WOCHENTAG(V2;2))
    W3=WENN(ZÄHLENWENN(TabFeiertage[Feiertage];W2)>0;8;WOCHENTAG(W2;2))
    X3=WENN(ZÄHLENWENN(TabFeiertage[Datum];X2)>0;8;WOCHENTAG(X2;2))
    Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2020
  9. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo @hiob,

    ich danke dir für deine Rückmeldung.

    ad a) Diese Zeile 1 mit den Wochentagen zum darunter befindlichen Datum hatte ich ursprünglich nicht im Arbeitsblatt. Erst als ich sah, dass User MWilde diese als Datumsbestandteil hatte, habe ich eine eigene Zeile daraus gemacht, um nicht die Spalten unnötig zu verbreitern und damit eventuell die (großräumige) Übersicht zu beeinträchtigen. Sonst hat das Ganze hier keinen tiefer gehenden Grund.

    ad b) Eine Matrixformel habe ich deshalb verwendet, um nur 1 Formel pro Spalte eingeben zu müssen. War nur aus einer momentanen Bequemlichkeit heraus geboren, man kann natürlich auch 7 Einzelformeln daraus machen.

    ad c) Was die Unterschiede in diesen Formeln betrifft: Diese waren von mir so nicht beabsichtigt, sondern sind eine Schlamperei beim endgültigen Überprüfen des Arbeitsblattes. Ich hatte mehrere Versionen ausprobiert und die Formel dazu (zum Teil) in die restlichen Tagesspalten kopiert und offenbar dann vor dem Hochladen ins Forum die hinteren Spalten nicht genau genug überprüft. Korrekt ist die Formel in Zelle V3 und die nachfolgenden Formeln der Zellen W3, X3, Y3, ... müssen dann entsprechend lauten.
    Wie du siehst, habe ich in diesen Formeln der Zeile 3 einen sogenannten "strukturierten" Formelverweis "TabFeiertag[Datum]" eingebaut. Für solche Formeln gibt es aber keine $-Zeichenregelung fürs Formelkopieren. Wollte man eine solche Formel mit dem Ausfüllpunkt der Berandung der aktiven Zelle kopieren, indem man die aktive Zelle damit in die folgenden Zellen der Zeile 3 zieht, erlebt man eine unangenehme Überraschung: Aus "TabFeiertag[Datum]" wird dann "TabFeiertag[WoTag]", dann wieder "TabFeiertag[Feiertag]", ... Es werden also durch diese Kopiermethode alle Spaltennamen der Tabelle "TabFeiertage" abwechselnd herangezogen.
    Kopiert man eine solche strukturierte Formel ganz traditionell mittels "Kopieren in die Zwischenablage" und "Formeleinfügen aus der Zwischenablage", dann tritt dieser Effekt nicht auf und die Formel verhält sich so, als stünde dort "TabFeiertage[$Datum]".

    Ich habe die Excel-Datei korrigiert und die korrigierte Version nachfolgend noch einmal hochgeladen.
    Ich bitte um Entschuldigung für die Schlamperei, die mir nicht hätte passieren dürfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2014
    Exl121150, 29. August 2014
    #9
  10. hiob
    hiob Erfahrener User
    hallo Anton Exl, ich denke, du brauchst dich nicht entschuldigen... ... alles ist gut; die sachen waren mir nur aufgefallen...
     
  11. MWilde Neuer User
    Hallo Exl121150,
    war ein paar Tage verreist und finde jetzt deine Info. Herzlichen Dank dafür. Werde mich gleich reinvertiefen und dir nochmal eine Rückmeldung geben. Eine schöne Woche, MWilde
     
Thema:

Hilfe zu Wenn-Funktion

Die Seite wird geladen...
  1. Hilfe zu Wenn-Funktion - Similar Threads - Hilfe Funktion

  2. Hilfe bei Formel mit wenn-, und-, & oder-Funktionen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Hilfe bei Formel mit wenn-, und-, & oder-Funktionen: Hallo, ich bräuchte Hilfe bei einer Formel mit mehreren Bedingungen. Diese sollte wie folgt funktionieren, beispielhaft gezeigt anhand der Zeile 7: Wenn E7 oder F7 oder beide "Long" anzeigen und...
  3. DomAnzahl (DCount) Funktion, Hilfe bei der Anwendung

    in Microsoft Access Hilfe
    DomAnzahl (DCount) Funktion, Hilfe bei der Anwendung: Ich möchte mit der DomAnzahl Funktion eine Anzahl bestimmter Datensätze ermitteln. Es geht um Datensätze aus der Tabelle "tblEin-Ausbau" und zwar um die "ID_Ein_Ausbau" die zu einem bestimmten...
  4. Abrufen von Hilfe für integrierte Funktionen, Eigenschaften, Makroaktionen und ...

    in Microsoft Access Tutorials
    Abrufen von Hilfe für integrierte Funktionen, Eigenschaften, Makroaktionen und ...: Abrufen von Hilfe für integrierte Funktionen, Eigenschaften, Makroaktionen und SQL-Schlüsselwörter Access 2010 Access 2007 Mehr... Weniger...
  5. Fragebogen mit Kontrollkästchen auf Excel

    in Microsoft Excel Hilfe
    Fragebogen mit Kontrollkästchen auf Excel: Hallo zusammen! Für ein Projekt muss ich auf Excel einen Fragebogen erstellen. Gerne würde ich noch ein paar Extras hinzufügen, jedoch bin ich da ratlos (ich bin weder ein Informatik-Profi,...
  6. Hilfe bei einer Excel-Funktion

    in Microsoft Excel Hilfe
    Hilfe bei einer Excel-Funktion: Hallo zusammen, ich wollte gerade 2 Tabellen erstellen, bei der aus der ersten Tabelle meheren Produkt unterschiedliche Keywords zugeordnet werden (bspw. in Spalte A: A1="Erdbeer Eis";...
  7. Formel hilfe

    in Microsoft Excel Hilfe
    Formel hilfe: Hallo Bin neu hier und frag das erste mal was also habt Nachsicht mit mir. Ich habe zwei Zell Inhalte mit Ganzzahlen. Diese muss ich vergleichen. Ist die erste größer als die zweite kann ich...
  8. Excel Anfänger braucht Hilfe bei Dienstplan ... WENN UND FUNKTION kombinieren?!

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel Anfänger braucht Hilfe bei Dienstplan ... WENN UND FUNKTION kombinieren?!: Hallo erstmal zusammen ich bin ziemlich blutiger Excel-Anfänger, muss mich aber Jobbedingt nun doch ein wenig damit auseinandersetzen. Ich hoffe ich strapaziere eure Nerven damit nicht zu fest,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden