Office: Jubiläum berechnen

Helfe beim Thema Jubiläum berechnen in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, ich hab mir eine kleine db als Vereinsverwaltung erstellt. Ich hänge an einer Abfrage fest, die ich für einen Bericht brauche. Ich hab das... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von Access_Neuling, 10. September 2003.

  1. Jubiläum berechnen


    Hallo,
    ich hab mir eine kleine db als Vereinsverwaltung erstellt.
    Ich hänge an einer Abfrage fest, die ich für einen Bericht brauche. Ich hab das Eintrittsdatum der Mitglieder in einer Tabelle. Über eine Abfrage wollte ich jetzt die Jubiläum für das anstehende Jahr vorab abfragen. Meine Abfrage war

    ([Eintrittsdatum]-Datum())/365

    Wie man sich denken kann kommen da unrunde Zahlen raus.

    Wie bekomme ich das Datumsformat in den Griff.

    Meine zweite Frage wäre,
    wie kann ich die Abfrage auf ein Jahr begrenzen
    Datum()+365 ??

    Geht das überhaupt mit einer Abfrage, oder sollte ich das über VBA Code probieren?

    Vielleicht kann mir jemand helfen! *angel

    Ich verwende Access2000

    :)
     
    Access_Neuling, 10. September 2003
    #1
  2. Hallo
    Ich füge Dir hier im anhang etwas über Datum an.
    (Geburstage sind ja auch jubiläume)
     
    Lanz Rudolf, 12. September 2003
    #2
  3. Und da ich nur 1 Datei anhängen kann hier noch
    ein Muster
     
    Lanz Rudolf, 12. September 2003
    #3
  4. Jubiläum berechnen

    Vielen dank für die Antwort.

    Ich hab mir das mal durchgelesen und folgendes in meiner Abfrage eingebaut:

    Jubiläum: DatDiff("jjjj";[Eintrittsdatum];Datum())+(Format(Datum();"mm""dd""")
     
    Access_Neuling, 12. September 2003
    #4
  5. Hallo
    Schau dir in meiner Beispiel MDB die abfrage "AbfAltersstufen"
    oder "AbfAltersstufenMitFunction" an
     
    Lanz Rudolf, 12. September 2003
    #5
  6. Die unten aufgeführte Abfrage funktioniert ja bestens, gibt aber nur die Jubiäen aus, die bis zum aktuellen Datum vorliegen.

    "Leider" wird bei uns die Ehrung schon am Jahresanfang vorgenommen, wenn der Probant im laufenden Jahr ein Jubiläum (25,40,50 Jahre) feiert.

    Zur Vorbereitung muß ich die Jubiläen von 2004 schon Ende 2003 wissen.

    Wie muß die Abfrage aussehen, wenn ich wissen will, wer in (einem möglichst einzugebenden) Jahr in der Zukunft ein Jubiläum hat.

    Vielen Dak vorab für die Hilfe

    Gruß
    Bernhard
     
    Bernhard1, 25. November 2003
    #6
  7. Hallo
    eine möglichkeit
    Code:
    wobei anstelle von DateAdd("yyyy",1,Now()) auch eine Globale-Variable
    mit dem wert des gewünsten Jahrs eingegeben werden kann.
    Die IN reihe kann natürlich belibig erweitert und verändert werden.
     
    Lanz Rudolf, 26. November 2003
    #7
  8. Jubiläum berechnen

    Abs (DateDiff("yyyy",date,cdate("01.01.1990")))
     
  9. Ihr seit so schnell, dass ich mich noch nicht mal bei einzelnen für die Hilfe bedanken kann

    @LanzRudolf
    Die Funktion klappt prima!
    Kannst Du mir auch sagen, wie ich dort ein bestimmtes Jahr eingeben kann.

    @lfg
    Die funktion verstehe ich und Access nicht
    Der von Ihnen eingegebene Ausdruck ist syntaktisch falsch ; der Cursor steht auf dem ersten Komma


    Gruß
    Bernhard
     
    Bernhard1, 26. November 2003
    #9
  10. Hallo
    SELECT TblName.ID, TblName.Vorname, TblName.Name, TblName.GebDat, DateDiff("yyyy",DateAdd("yyyy",0,[gebdat]),"01.01.2004" ) AS d2
    FROM TblName
    WHERE (((DateDiff("yyyy",DateAdd("yyyy",0,[gebdat]),"01.01.2004")) In (5,10,15,20,25,30,35,40,45,50,55,60)))
    ORDER BY DateDiff("yyyy",DateAdd("yyyy",0,[gebdat]),"01.01.2004");
     
    Lanz Rudolf, 26. November 2003
    #10
  11. Hallo mir geht´s wie dem Kollegen Bernhard1 mit der Jubiläumsabfrage. Auch ich will die 5, 10, 15 jährigen Jubiläen am Anfang eines Jahres anzeigen lassen, in der das Mitglied das Jubiläumsjahr erreicht.
    Nur ich komme mit dem Code vom Rudolf Lanz nicht zurecht. Bei mir wird immer ein Syntaxfehler angezeigt. Ich habe den Code folgendermaßen eingefügt:

    DateDiff("yyyy",DateAdd("yyyy",0,[gebdat]),DateAdd("yyyy",1,Now())) AS d2
    FROM TblName
    WHERE (((DateDiff("yyyy",DateAdd("yyyy",0,[gebdat]),DateAdd("yyyy",1,Now())))
    In (5,10,15,20,25,30,35,40,45,50,55,60)));

    Habe dann das TblName gegen mein Tabellenblatt Mitglieder getauscht und bei mir heißt die Spalte GebDatum: Habe also das Gebdat gegen GebDatum: ausgetauscht.

    Was habe ich falsch gemacht?



     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2021
    Diesch1860, 11. Dezember 2014
    #11
  12. Erst mal vermisse ich ein SELECT ganz am Anfang Deiner Anweisung.
    Welcher Syntaxfehler wird angezeigt?
     
    hcscherzer, 11. Dezember 2014
    #12
  13. Jubiläum berechnen

    Da steht:
    In der Zeile unten blinkt dann das Komma bei
     
    Diesch1860, 11. Dezember 2014
    #13
Thema:

Jubiläum berechnen

Die Seite wird geladen...
  1. Jubiläum berechnen - Similar Threads - Jubiläum berechnen

  2. Anzahl Tage berechnen, inclusiv Startdatum

    in Microsoft Excel Hilfe
    Anzahl Tage berechnen, inclusiv Startdatum: Guten Tag zusammen, ich benötige einmal Hilfe für eine Funktion (wenn es sie denn gibt) für die Berechnung von Anzahl Tagen, jedoch inclusiv des Starttages. Ich kenne es so, dass man den...
  3. Preise nach Form berechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Preise nach Form berechnen: Hallo zusammen, ich habe in der angefügten Datei eine Tabelle erstellt, welche nun folgende Funktionalität erfüllen soll: In Zeile F sollen einmal die Gesamtkosten für die jeweilige Farbe und...
  4. Nachtstunden berechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Nachtstunden berechnen: Moin, bin sehr neu im Umgang mit Excel und brauche dringend Hilfe. Ich möchte einen Stundenzettel erstellen, in welchem in einer Spalte der Anteil Nachtschichtstunden berechnet werden soll....
  5. Jubiläum berechnen

    in Microsoft Access Hilfe
    Jubiläum berechnen: Liebe Access Experten, ich bin kompletter Neuling was Access (2019) angeht. Ich verwalte die Mitglieder eines Vereins und möchte nun das Jubiläum berechnen lassen. Folgenden Code habe ich mir...
  6. Hinzufügen eines Geburtstags oder Jubiläums für einen Kontakt

    in Microsoft Outlook Tutorials
    Hinzufügen eines Geburtstags oder Jubiläums für einen Kontakt: Hinzufügen eines Geburtstags oder Jubiläums für einen Kontakt Outlook für Microsoft 365 Outlook 2019 Outlook 2016 Outlook 2013 Outlook 2010 Mehr......
  7. Jubiläum berechnen Arbeiter

    in Microsoft Excel Hilfe
    Jubiläum berechnen Arbeiter: Hallo, ich bin in Excel leider noch nicht so fit und muss eine Tabelle erstellen, die automatisch für Mitarbeiter das Jubiläum (in Datum ) berechnet. Diese Mitarbeiter haben bereits im Unternehmen...
  8. Runde Geburtstage und Jubiläum im Bericht ausgeben

    in Microsoft Access Hilfe
    Runde Geburtstage und Jubiläum im Bericht ausgeben: Hallo, wer kann mir sagen wie ich, runde Geburtstage und Jubiläum in einem Bericht ausgeben kann. Meine Datenbank hat eine Tabelle "TAB_Mitgliederdaten" die Tabelle enthällt u.a. die Spalten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden