Office: "Keine Rückmeldung" bei "Speichern in..:&quot

Helfe beim Thema "Keine Rückmeldung" bei "Speichern in..:" in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, hab seit heute morgen nen für mich unerklärliches Problem. Und zwar nutze ich Exel, Word ect. 2000 premium, seit heute morgen taucht das... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von D0NCamillo, 18. April 2006.

  1. "Keine Rückmeldung" bei "Speichern in..:"


    Hallo,

    hab seit heute morgen nen für mich unerklärliches Problem. Und zwar nutze ich Exel, Word ect. 2000 premium, seit heute morgen taucht das Problem auf, dass immer wenn ich versuche etwas per "speichern unter" zu speicher und dabei ann auf den kleinen Pfeil klicke um den Pfad auszuwählen, sich das Programm aufhängt. Ich hab keine Ahnung mehr woran das liegen kann. Alles anderen Funktionen funktionieren, auch "normal" speichern. Sogar wenn ich auf Speichern unter gehe und gleich speicher, oder rechts die symboöle auswähle, alles ohne Probleme.
    Hab schon paar mal neu installiert und auch Microsoft Office 2003, und xp ausprobiert......das gleiche!

    Im Grunde kann ich das weiter so nutzen, aber warum liegt sowas. Mir kommt das ziemlich komisch vor :?:

    Viele Grüße
    D0NCamillo
     
    D0NCamillo, 18. April 2006
    #1
  2. Hoelli Erfahrener User
    Aber erscheint irgendwelche Fehlermeldung oder kommt einfach die Meldung das das Programm nicht mehr reagiert?

    Darf ich fragen wieviel du Festplattenspeicher frei hast?
     
    Hoelli, 18. April 2006
    #2
  3. ne ne Fehlermeldung kommt nich. Im Task-Manager und oben im Fenster steht das dann da halt. Beende dann immer den Prozess.
    Also C sind 7,35gb frei, D 19gb und auf E noch 35gb.
    So gesehen sollte es reichen. Hab aber nur noch 256mb ram drin....
    Es sah mir auch nach "überlastung" aus, aber normal speichern funzt!
     
    D0NCamillo, 18. April 2006
    #3
  4. Hoelli Erfahrener User

    "Keine Rückmeldung" bei "Speichern in..:"

    na ja ok Überlastung ist auch eine Möglichkeit!! Nur komisch das es bis vor ein paar Tagen noch funktioniert hat.

    Auff Support von Microsoft habe ich auf die Schnelle auch keine solche Problembeschreibung finden können.

    Wie lange hast du deinen PC nicht mehr formatiert? bzw. hast du viele Tools/Programme installiert die evtl. auch im Hintergrund laufen und Probleme machen könnten die du früher nicht hattest?
     
    Hoelli, 18. April 2006
    #4
  5. ne eigentlich nich....keine prozesse die früher nich auch da waren....
    kp
     
    D0NCamillo, 18. April 2006
    #5
  6. Hoelli Erfahrener User
    passiert aber bei jedem x beliebigen Dokument oder?
    egal ob Neu und leer oder bereits ein vorhandenes Dokument?

    -------------------------------------

    Microsoft schreibt folgendes

    Word reagiert beim Speichern einer Datei nicht mehr oder es wird eine Fehlermeldung angezeigt

    Hinweis: Dieses Problem kann auftreten, wenn auf Ihrem Computer bestimmte Versionen von Antivirenprogrammen ausgeführt werden. Dieses Problem kann außerdem auftreten, wenn Sie die Datei auf eine vollständig belegte Diskette speichern.

    Lösung:Wenn Sie ein Antivirenprogramm ausführen, deaktivieren Sie dieses. Wenn das Problem anschließend behoben ist, wenden Sie sich an den Hersteller des Antivirenprogramms, und erkundigen Sie sich nach einer aktualisierten Version bzw. einer anderen Lösung für das Problem.
     
    Hoelli, 18. April 2006
    #6
  7. Das gibt es nich! Thx
    Muss wohl an nem Update von AntiVir liegen, war nämlich gestern!
    Wenn AntVir deaktiviert funktioniert alles Problemlos, wenn aktiv sofortiger Absturtz......
    Auf die Idee wär ich nich gekommen.....dankeschön
     
    D0NCamillo, 18. April 2006
    #7
  8. Hoelli Erfahrener User

    "Keine Rückmeldung" bei "Speichern in..:"

    Na ja ich auch nur durchs suchen aber für das bin ich ja da :)
    bitte gerne ... (schade das es solche Konflikte macht)
     
    Hoelli, 18. April 2006
    #8
  9. freaky
    freaky Erfahrener User
    Hi @all,

    nur ein kleiner Link am Rande. Denn da lohnt es sich wohl schon mal im Forum von AntiVir zu blättern:

    http://forum.antivir-pe.de/index.php

    In letzter Zeit machen die Virenprogramme eigentlich mehr Ärger als "Gutes". :roll:
     
    freaky, 18. April 2006
    #9
  10. D0NCamillo, 19. April 2006
    #10
  11. freaky
    freaky Erfahrener User
    Hi,

    ...naja, wenn Du dort im Forum fragst, wird natürlich erstmal alles auf Windows geschoben...Klar, die Geschichte mit dem Update ist schon ärgerlich. Aber verfluchen würde ich Windows deshalb nicht. Gerade Windows XP ist schon ein recht stabiles Betreibssystem.

    Dein Fehler denke ich hat schon mehr was mit Virensoftware zu tun. Es besteht bei den Computernutern eine panische Angst vor Viren. Dabei sind die Viren noch das "harmloseste" Übel. Viel gefährlicher sind die Trojaner, Hijacker und Spyware etc. Und bei eins kannst Du sicher sein - Du kannst mit 10 verscheidenen Virenprogrammen Dein System testen - alle finden immer wieder was. Es ist sogar so, dass das eine Virenprogramm das Andere als bösartig einstuft und löschen will...

    Übrigens die wirklich gefährlichen "Schädlinge" machen es sich eh einfach -Virenprogramm wird einfach deaktiviert....Bis man das merkt ist es zu spät.

    Übrigens bei mir läuft kein Virenprogramm ständig mit. Ich überwache mein System manuell. Und bis jetzt habe ich alles gefunden...

    Zu Viren lies mal diesen interessanten Link:

    http://www.mathematik.uni-marburg.de/~wetzmj/index.php?viewPage=sec-compromise.html

    Wichtig ist es, dass du die Vorgänge, besonders die automatischen Vorgänge, auf Deinem PC kennst und diese auch steuerst und überwachst. Zu den kritischen Bereichen gehört halt der Startvorgang. Damit wird fast alles auf den PC aktiviert... Und da gibt es recht gute Programme. Und alles Freeware!

    Soviel zu Viren am Rande...gehört ja nicht wirklich hier ins Forum....

    Wichtig ist, dass du Dein Problem lösen konntest! ;-)
     
Thema:

"Keine Rückmeldung" bei "Speichern in..:"

Die Seite wird geladen...
  1. "Keine Rückmeldung" bei "Speichern in..:" - Similar Threads - Rückmeldung Speichern &quot

  2. Nach aktivieren des Makros "Keine Rückmeldung"

    in Microsoft Excel Hilfe
    Nach aktivieren des Makros "Keine Rückmeldung": Hallo Forum, Ich habe ein Problem mit meinem Makro. Nach dem der User auf "Inhalt aktivieren" klickt, hängt sich Excel auf und oben in der Fensterleiste steht "Keine Rückmeldung". Beim öffnen der...
  3. keine Rückmeldung

    in Microsoft Access Hilfe
    keine Rückmeldung: Hallo, seit den letzten Updates hab ich wieder stark mit diesem Fehler zu kämpfen. Die Recherche im Netz brachte keine richtige Spur. Das Problem ist immer vorhanden, auch bei einer neuen...
  4. "keine Rückmeldung" verhindern

    in Microsoft Access Hilfe
    "keine Rückmeldung" verhindern: Ich befülle eine über ADODB angebundene MySQL Datenbank (mehrere Tabellen) aus einer lokalen accdb (per Recordset). Da es um einige Datensätze geht (insgesamt knapp 120.000), dauert das ein paar...
  5. Teams nach Anmeldung in Keine Rückmeldung

    in Microsoft Teams Hilfe
    Teams nach Anmeldung in Keine Rückmeldung: Hallo, Teams lässt sich öffnen und ich kann mich anmelden. Dann kommt das Fenster Teams wird geladen... dieses Fenster bleibt hängen und ich muss es mit Task Manager schließen. Was tun?...
  6. Flugsimulator 2020 keine Rückmeldung

    in Microsoft Teams Hilfe
    Flugsimulator 2020 keine Rückmeldung: [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, ich habe den FS2020 installiert und starte das Spiel. Dann checkt er bei der Konfiguration nach Updates und schließst das Fenster, danach erscheint das...
  7. Outlook 2010 (Keine Rückmeldung)

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outlook 2010 (Keine Rückmeldung): Hallo, habe Outlook 2010 auf meinem Rechner. Sobald ich Outlook starte lädt der auch alle Email herunter und ich kann sie lesen. Aber sobald ich eine neue Email schreiben will oder z.B. Emails...
  8. Anzeige - Keine Rückmeldung und folglich kein Aufruf möglich

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Anzeige - Keine Rückmeldung und folglich kein Aufruf möglich: Seit Tagen habe ich das o.a. Problem, dass beim Aufruf von Outlook diese Meldung erstmals erfolgt, mit der Folge, dass ich Outlook nicht mehr anwenden kann. Zusätzlich wird vermerkt: Outlook...

Users found this page by searching for:

  1. Speichern wore keine Rückmeldung

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden