Office: Kleinere Probleme mit INDIREKT

Helfe beim Thema Kleinere Probleme mit INDIREKT in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Guten Tag liebes Forum! Trotz intensivem Beschäftigen mit INDIREKT und zahlreicher Teststunden habe ich es leider nicht geschafft diese Funktion in... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Fjoerg, 17. November 2014.

  1. Fjoerg Neuer User

    Kleinere Probleme mit INDIREKT


    Guten Tag liebes Forum!

    Trotz intensivem Beschäftigen mit INDIREKT und zahlreicher Teststunden habe ich es leider nicht geschafft diese Funktion in der gewünschten Art und Weise zum Laufen zu bekommen. Deswegen wende ich mich jetzt an Euch von denen ich mir sicher bin, dass dieses Problem eher trivialer Natur sein wird ;)

    Ziel ist es, Werte aus Tabellenblatt "Tabelle1" aus einer spezifischen Spalte (Spalte 17) in periodischen Spaltenabständen (jede 4te Spalte), beginnend mit Spalte B (also B->F->J->N->... usw) in einer Spalte auf einem anderen Tabellenblatt darzustellen (also von Zeilenformat auf Spaltenformat).
    Es sollen also B17,F17,J17,usw von "Tabelle1" auf A1,A2,A3,usw eines anderen Tabellenblattes übertragen werden.
    Optimalerweise so, dass ich die Formel einfach in der Spalte erweitern kann.

    Das ist mein bisheriger Ansatz:

    =INDIREKT("Tabelle1!Z17S"&2+4*(ZEILE(A1)-1))

    "Tabelle1" ist der Tabellenname aus dem es entnommen werden soll.
    "Z17S" steht für die Zeile 17 die übernommen werden soll, mit "S", also der Spalte als Variable.
    "2+4*(ZEILE(A1)-1)" soll zum einen die Periodizität angeben (2=Start, 4=Periodizität) und zum anderen es ermöglichen die Daten als Spalte auszugeben.

    Leider wirft mir Excel jedesmal #BEZUG aus...

    Ich _vermute_ dass mein Fehler mit dem Zusammenhang zwischen "Z17S" und "2+4*(ZEILE(A1)-1)" zu tun hat, aber ich kenne weder einen Workaround, noch wie es "richtig" gemacht werden sollte.


    Ich danke vielmals für Vorschläge/Lösungen und bin gespannt wie die Lösung aussieht,

    Fjoerg


    EDIT: Ich nutze Excel 2010
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2014
  2. schatzi Super-Moderator
    Hallo!

    Lass mal INDIREKT da besser raus und löse es stattdessen mit INDEX:

    =INDEX(Tabelle1!$17:$17;2+4*(ZEILE(A1)-1))
     
  3. Fjoerg Neuer User
    Es funktioniert, vielen Dank!

    Die INDEX Funktion werde ich mir noch einmal genauer ansehen, sie scheint ja wesentlich simpler im Bezug auf den Input zu sein.

    Nochmals vielen Dank

    Fjoerg
     
Thema:

Kleinere Probleme mit INDIREKT

Die Seite wird geladen...
  1. Kleinere Probleme mit INDIREKT - Similar Threads - Kleinere Probleme INDIREKT

  2. Fenstergröße Schrifart, Absatz zu klein

    in Microsoft Word Hilfe
    Fenstergröße Schrifart, Absatz zu klein: Die Fenster „Schriftart“ oder „Absatz“, die über das Kontextmenü per rechtem Mausklick aufgerufen werden können, sind schlecht zu benutzen, da die angezeigte Schrift halbabgeschnitten ist, als ob...
  3. Wenn kleiner als aber nicht grösser, dann so etc.

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wenn kleiner als aber nicht grösser, dann so etc.: Hallo zusammen Ich hab da eine kleine Herausforderung und zwar hab ich folgende Ausgangslage. Bis zu einem bestimmten Betrag muss eine Fixmiete bezahlt werden und sobald diese aber überstiegen...
  4. Kleines Ratespiel mit Excel, aber was nun?

    in Microsoft Excel Hilfe
    Kleines Ratespiel mit Excel, aber was nun?: Guten Morgen Mitstreiter Ich habe mal ein kleines Spiel gebastelt wo es darum geht, dass man Ereignisse angezeigt bekommt und au 4 möglichen Antworten die Jahreszahl erraten soll, wann das...
  5. Addieren, wenn größer/kleiner als

    in Microsoft Excel Hilfe
    Addieren, wenn größer/kleiner als: Hallo, wahrscheinlich ist mein Anliegen für Profis ganz simpel, aber ich komme einfach nicht weiter und hoffe nun, dass mir hier geholfen werden kann. Ich habe sehr lange nach einer Lösung über...
  6. Der puffer der einer Funktion übergeben wurde war zu klein

    in Microsoft Access Hilfe
    Der puffer der einer Funktion übergeben wurde war zu klein: Hallo, ich bekomme seit ein paar Tagen diese Fehlermeldung: --> Der Puffer der einer Funktion übergeben wurde war zu klein 371433
  7. Upgrade von Teams Free auf Teams für kleine Unternehmen

    in Microsoft Teams Hilfe
    Upgrade von Teams Free auf Teams für kleine Unternehmen: Habe Teams bisher frei genutzt, jetzt aber auf MS 365 für kleine Unternehmen erworben. Beim Öffnen der Teams App lande ich immer wieder bei der freien Version. Wie komme ich auf meine neue Pro...
  8. 3 kleine Probleme

    in Microsoft Excel Hilfe
    3 kleine Probleme: Hallo Hallo! Ich habe drei kleinere Probleme: 1. Kann ich, und wenn ja wie, 2 Tabellenblätter einer Datei nebeneinander öffnen? 2. Ich habe ca. 40000*9 Messwerte und möchte daraus ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden