Office: (Office 2013) Kombifeld mit "abnehmender" Auswahl

Helfe beim Thema Kombifeld mit "abnehmender" Auswahl in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Welt!! Meine Bundesliga-Tabelle (1./2.Liga) ist (fast) fertig. Nun möchte ich die Einträge der neuen Saison komfortabler gestalten. Ein Spieltag... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von TonyMotion, 2. Februar 2021.

  1. Kombifeld mit "abnehmender" Auswahl


    Hallo Welt!!

    Meine Bundesliga-Tabelle (1./2.Liga) ist (fast) fertig.
    Nun möchte ich die Einträge der neuen Saison komfortabler gestalten.
    Ein Spieltag besteht ja aus neun Spielen aller 18 Teams.
    Im HForm wähle ich Liga, Saison und Spieltag aus.
    Diese Auswahl wird auch in der Tabelle eingetragen.
    Des weiteren werden die Spiele von 1-9 durchnummeriert.
    Im UForm lege ich die Paarungen der neun Spiele fest.
    Jedes Team wird über ein Kombifeld ausgewählt.
    Um doppelte Einträge zu verhindern, möchte ich, dass sich
    die Auswahl des Kombis mit jedem Eintrag um dieses Team verringert.
    So das zum Schluss nur noch ein Team im Kombifeld übrig ist.
    Beim nächsten Spieltag sollen dann wieder alle 18 Teams zur
    Verfügung stehen.
    Leider habe ich etwas vergleichbares noch nicht gefunden.
    Vielen Dank für Eure Ünterstützung! Tony
    .

    :)
     
    TonyMotion, 2. Februar 2021
    #1
  2. Moin,

    dazu müsstest Du die Rowsource der Kombobox passend ändern: Hole nur die Vereine aus der Tabelle Verein, die noch nicht gepaart sind.
     
    drambeldier, 4. Februar 2021
    #2
  3. fraeser, 4. Februar 2021
    #3
  4. Kombifeld mit "abnehmender" Auswahl

    Hallo Ralf!
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Ungefähr so stelle ich es mir auch vor.
    Nur leider mangelt es bei mir an VBA-Kenntnisse.
    Etwas ähnlichen verwende ich aber in meiner Musik-Datenbank.
    Code:
    Dort wird über drei Felder eines Datensatzes der Eintrag verglichen.
    Nun muss aber der Vergleich über 9 Datensätze erfolgen.
    Lässt sich dieser Code entsprechend anpassen?
    Vielen Dank! Tony
     
    TonyMotion, 4. Februar 2021
    #4
  5. Na ja, das schaut ziemlich abenteuerlich aus. Ich hätte vermutet, dass es eine Tabelle gibt, in der die Zuordnungen landen, gegen die müsste der Vergleich gefahren werden.

    Übrigens: 1 Vergleich, keine 3 und schon gar keine 9.

    ps: Ein Bild des Beziehungsfensters mit allen Feldern könnte helfen.
     
    drambeldier, 4. Februar 2021
    #5
  6. Hallo Ralf!
    Leider kann ich Deine Antworten nicht richtig nachvollziehen *frown.gif*
    Ich wäre Dir dankbar, wenn Du mir einen etwas detailierteren
    Lösungsansatz machen könntest.
    Sollte es keine Möglichkeit meines Anliegens geben, kann ich
    auch damit leben.
    Wäre aber eine tolle Ergänzung um doppelte Einträge zu verhindern.
    Vielen Dank! Tony
     
    TonyMotion, 4. Februar 2021
    #6
  7. Hast Du das UFO als Endlosformular oder 18 einzelne Kombis?

    Ich würde es prinzipiell so machen - nur grobe Beschreibung:
    In DeineTAB sind z.B. alle Vereine der Liga (ID, Name etc.). Da fügst Du eine weitere Spalte, z.B. "Marker" ein - als int oder boolean.
    Der Standardwert ist 0 oder FALSE (oder einmalig manuell befüllen).

    Die Datenherkunft der Kombis ist dann z.B.
    SELECT x,y,z FROM DeineTAB WHERE Marker = 0 (oder FALSE).

    Nach Auswahl eines Vereins (AfterUpdate) setzt Du eine Aktualisierungsabfrage (UPDATE) ab, mit der in der Tabelle die Spalte Marker auf 1 (TRUE) in der entsprechenden Zeile (über die ID) gesetzt wird.
    Evtl. danach ein Requery auf die Kombis.

    Die Vereine mit Marker = 1 werden somit nicht mehr angezeigt.

    Wenn alle Begegnungen des Spieltages fertig sind, setzt Du Marker wieder auf 0 (UPDATE).
     
    fraeser, 4. Februar 2021
    #7
  8. Kombifeld mit "abnehmender" Auswahl

    Hallo Jan!
    Vielen Dank für Dein Vorschlag.
    Habe der Team-Tabelle ein weiteres Feld (Auswahl) hinzugefügt.
    Die Datensatzherkunft der beiden Kombis wurden ergänzt.
    Folgende Code leitet die Aktualisierungsabfrage ein:
    Code:
    Nur leider funktioniert es nicht *frown.gif* !
    In der Stammtabelle (atblAlleSpiele) wird wie gewohnt alles eingetragen.
    Die Team-Tabelle ändert sich aber nicht - somit auch nicht der Inhalt der Kombis.
    Es wird keine Fehlermeldung o.ä. ausgegeben.
    Nach mehreren Versuchen viel aber auf, dass der Focus immer wieder
    auf das erste Kombi im ersten Datensatz zurückspringt.
    Das gab es vorher nicht.
    Was habe ich falsch gemacht?
    Gruß Tony
     
    TonyMotion, 5. Februar 2021
    #8
  9. Im AfterUpdate musst Du NUR die Teams-Tabelle updaten - ohne JOIN etc.!
    Die IF-Klausel brauchst Du auch nicht.
    In den Kombis ist ja die gebundene Spalte (hoffentlich) die ID des Teams!
    Dann steht in der WHERE-Klausel nur noch (z.B.) ...
    WHERE tblTeams.ID = " & Me.cmbHTeam

    Alles natürlich korrekt anpassen
     
    fraeser, 5. Februar 2021
    #9
  10. Hallo Jan!
    Habe es immer noch nicht geschafft "tblTeams" zu aktualisieren.
    Hier mal das wichtigste zu Ansicht:
    1. Datensatzherkunft der Kombis in UForm, gebundene Spalte tm.TeamID
    Code:
    2. korrigierter Code für Kombis in UFrom
    Code:
    3. Eingabeformular für die neue Saison
    .
    Vielleicht lässt sich der/die Fehler ja jetzt ausfindig machen.
    Vielen Dank für Deine Hilfe! Tony
     
    TonyMotion, 5. Februar 2021
    #10
  11. In der Datensatzherkunft muss es heißen .... WHERE tm.Auswahl = 0 (nicht 1)!
    Du setzt es ja auf 1, wenn es ausgewählt wurde und somit nicht mehr auswählbar ist.
    Im AfterUpdate fehlt hier die Ausführung der UPDATE-Anweisung (.Execute oder RunSQL).
     
    fraeser, 5. Februar 2021
    #11
  12. Hallo Jan!
    Vorab bitte ich um Entschuldigung, Dich nochmal belästigen zu müssen.
    Aber ich komme einfach nicht weiter.
    Bin zwar kein Access-Experte schon garnicht mit VBA.
    Es wird immer noch nicht die Team-Tabelle aktualisiert.
    Stattdessen meldet Access den Laufzeitfehler 3075
    "Syntaxfehler (fehlender Operator)" im Abfrageausdruck"
    der Where-Klause.
    Code:
    Bin kurz davor das Projekt abzuschliessen.
    Sonst funktioniert meine Bundesliga-Datenbank hervorragend.
    Kannst Du mir bitte nochmal helfen?
    Vielen Dank! Tony
     
    TonyMotion, 6. Februar 2021
    #12
  13. Kombifeld mit "abnehmender" Auswahl

    Probiere mal so:

    Code:
    Vor dem WHERE fehlte ein Leerzeichen; Me.cmdHTeam wird als Variable übergeben, daher außerhalb des Strings setzen.
     
    fraeser, 6. Februar 2021
    #13
  14. .
    Hallo Jan!

    Es gibt leider nur einen Teilerfolg *frown.gif* .
    Die Team-Tabelle nimmt jetzt das Update an.
    Mit der Me.Refresh-Methode werden die Kombis nicht aktualisiert.
    Die Liste in den Kombis verringert sich nicht.
    Mit der Me.Requery-Methode werden zwar die Kombis aktualisiert
    aber der gewählte Eintrag verschwindet sofort wieder.
    In der Haupttabelle wird aber alles korrekt eingetragen.
    Wäre nett, wenn Du mir noch einmal helfen könntest.
    Vielen Dank! Tony

    P.S.: Das ist dann auch mein letzter Versuch *entsetzt !
    .
    .
     
    TonyMotion, 6. Februar 2021
    #14
  15. Dann setzte das .Requery mal in eine andere Prozedur der Kombis: Z.B. "Beim Hingehen".
    Aus dem AfterUpdate entsprechen raus.

    PS: Die Kombis sind doch aber auch verknüpft mit der Spieletabelle, oder?
     
    fraeser, 6. Februar 2021
    #15
Thema:

Kombifeld mit "abnehmender" Auswahl

Die Seite wird geladen...
  1. Kombifeld mit "abnehmender" Auswahl - Similar Threads - Kombifeld abnehmender Auswahl

  2. mit Kombifeldern arbeiten

    in Microsoft Access Hilfe
    mit Kombifeldern arbeiten: Hi, Grüssle meine Suche brachte nichts was ich verwenden wollte. Fast alle Beispiele sind auf Unterformulare+Abfragen ausgerichtet. Es geht um Kombifelder. Davon habe ich 2-3 in einem...
  3. Kombifelder mit reduzierter Auswahl

    in Microsoft Access Hilfe
    Kombifelder mit reduzierter Auswahl: Hallo Ihr Lieben! Bei der Eingabe eines neuen Datensatzes gibt es drei Kombis mit der gleichen Datensatzherkunft. Um gleiche Einträge zu verhindern, werden diese nacheinander verglichen. Kombi02...
  4. Werte aus Kombifeld "aufzeichnen"

    in Microsoft Access Hilfe
    Werte aus Kombifeld "aufzeichnen": Guten Tag, ich habe vor in meiner Datenbank quasi eine Art "anmeldung" zu erstellen, das soll nichts sicheres sein. Die Nutzer sollen einfach nur Ihren Namen aus einer Liste wählen...
  5. Tabelle-Kombifeld- Butten zum Anklicken

    in Microsoft Access Hilfe
    Tabelle-Kombifeld- Butten zum Anklicken: zuerst mal einen an alle hier Grüße, nun mein kleines Problem: In einer meiner Tabellen habe ich einen Fehler eingebaut den ich selbst nicht mehr beseitigen kann. Es geht um ein Kombinatinsfeld,...
  6. Liste im Kombifeld durch Tabellenbeziehungen einschränken?

    in Microsoft Access Hilfe
    Liste im Kombifeld durch Tabellenbeziehungen einschränken?: Guten Abend, ich bin beim Erstellen eines kleineren Datenbank-Projekts auf ein Problem gestoßen, das ich durch Eigenrecherche leider nicht gelöst bekomme. Es geht um eine Datenbank zur...
  7. Kombifeldes als Kriterienabfrage

    in Microsoft Access Hilfe
    Kombifeldes als Kriterienabfrage: Hallo alle zusammen, Nachdem ich ein Problem fast gellöst hatte, stehe ich vor dem Nächsten *biggrin.gif* Meine Frage ist ob es möglich ist bei einer Abfrage den Wert eines Kombifeldes als...
  8. Werte aus mit Kombifeld aus UF übernehmen

    in Microsoft Access Hilfe
    Werte aus mit Kombifeld aus UF übernehmen: Hallo,habe mal wieder ein kleines Problem: Habe folgende Formulare: Rechnung mit einem Auswahlfeld um den Kunden auszuwählen der individuelle Preise hat. Diese Preise sind in einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden