Office: (Office Version unbekannt) Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen

Helfe beim Thema Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Zusammen, ich habe mir ein Makro erstellt, mit dem ich mir woechentlich aus einer lebenden Excel Liste eine Uebersichtlichere Liste erstellt... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von j.hager, 16. Januar 2019.

  1. j.hager Neuer User

    Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen


    Hallo Zusammen,

    ich habe mir ein Makro erstellt, mit dem ich mir woechentlich aus einer lebenden Excel Liste eine Uebersichtlichere Liste erstellt habe.
    In meiner Liste wurden dann verschiedene Kommentarfelder (Zellen) erstellt.

    Jetzt meine Frage:
    Wie kann ich diese Kommentarfelder immer der richtigen Zeile zuordnen?
    Gibt es eine Formel, die z.B. in einem Kommentar Feld fixiert wird und diese auf eine bestimmte Zahlen/Buchstabenkombi basiert und dieser immer wieder zugeordnet wird?

    Oder gibt es sogar eine einfachere Loesung?
    Ich finde dazu leider nichts oder evtl. such ich auch falsch.

    Ich hoffe das mir hier einer weiterhelfen kann.

    Danke vorab
    Jakob
     
    j.hager, 16. Januar 2019
    #1
  2. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi Jakob,

    weshalb nutzt du nicht einfach den Zellkommentar: Rechtsklick auf die Zelle -> Kommentar einfügen

    Bis später,
    Karin
     
    Beverly, 17. Januar 2019
    #2
  3. Moin!
    Nur eine Anmerkung:
    In neuen Excel-Versionen heißen die Kommentare jetzt Notizen.
    Kommentare sind dort ein vollkommen neues Feature.
    Meiner Meinung zu dieser babylonischen Sprachverwirrung enthalte ich mich lieber.
    Ich wollte im neuen Jahr nicht mehr fluchen …

    Gruß Ralf
     
  4. Beverly
    Beverly Erfahrener User

    Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen

    Also in meiner Excelversion (siehe Signatur) heißen sie im Rechtsklickmenü nach wie vor Kommentare.

    Bis später,
    Karin
     
    Beverly, 17. Januar 2019
    #4
  5. Ich habe den Insider-Kanal von Excel365 abonniert:
    Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen USN212g.png

    Ein Kommentar sieht dort so aus:
    Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen Ub5I7Uj.png

    Eine Notiz entspricht dem "alten" Kommentar.

    Gruß Ralf
     
  6. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Beverly, 17. Januar 2019
    #6
  7. Nein!
    Es trifft auch auf die neueste Version zu!
    Ich erahne das zukünftige Chaos, wenn in Foren nach Kommentaren gefragt wird.
    Und Dein Link ist Quatsch, aber dies wirst Du selbst wissen.
    Auf meinem Plural herumzureiten, ist schwach!
    Schließlich gibt es dies nicht erst seit der Version 1901, sondern bereits in der Version 1812
    Und dies sind bereits 2 Versionen.

    Gruß Ralf
     
  8. Beverly
    Beverly Erfahrener User

    Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen

    No comment.

    Bis später,
    Karin
     
    Beverly, 17. Januar 2019
    #8
  9. No Comment ist auch ein Kommentar (oder eine Notiz).
    Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, warum Du zwanghaft einen von mir gegebenen allgemeinen (und richtigen!) Hinweis ständig kommentieren musst!
    Nimm es einfach so hin, wie es ist (und von mir auch per Screenshot dokumentiert wurde).
    Und ehrlich interessiert es mich nicht, wie die Notiz "früher" hieß.
    Das weiß ich schließlich selbst und gab daher den Hinweis.
     
  10. j.hager Neuer User
    Hallo Zusammen,

    vielen Dank das Ihr so zahlreich geantwortet habt.

    Leider habe ich das Problem, das hier mehrere Personen kommentieren und die lIste immer nach Ihren Themen filtern.
    Anbei eine Ansicht meiner Liste.
    Links: Grau hinterlegt, wird durch ein Makro von mir abgerufen, da gehts so um 600 Zeilen.
    Rechts wird dazu kommentiert. Die orangen müssten sich irgendwie nach links fixieren.

    Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen Screenshot.jpg

    Mein Problem hierbei ist das der Import lebt und nicht immer wieder in der gleichen Zelle landet. Somit muss mann imm die Kommentare übertrahgen.

    Ich hoffe ich konnte euch einen Einblick geben.

    Hätte wer hierzu ein Lösung?

    Danke
    Jakob
     
    j.hager, 18. Januar 2019
    #10
  11. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo Jakob,

    1. da du keine Officeversion bekanntgegeben hast, nehme ich an, du hast eine zu Excel2016 kompatible Version.
    2. da in deiner Grafik keine Spaltenbuchstaben sichtbar sind, nehme ich an, dass der graue Spaltenbereich A:K ist und der orangene Spaltenbereich L:Q ist.
    3. Im grauen Bereich sollen offenbar Zellen enthalten sein, die kommentiert werden sollen, wobei der sichtbare Kommentar in Spalte Q enthalten sein soll, welcher stets mit derselben Zeile verknüpft sein soll, in der sich auch die kommentierte Datenzelle befindet.

    Mein Vorschlag:
    1. Mit Hilfe der Tastenkombination UMSCHALT+F2 im grauen Spaltenbereich in die entsprechenden Zellen den gewünschten (vollständigen) Kommentar einfügen. Es verweist danach nur ein kleines rotes Dreieck in der rechten oberen Ecke der Zelle auf vorhandenen Kommentar.
    2. Sobald sich im grauen Bereich eine Datenänderung ergibt (durch mehr oder weniger Datenzeilen etc.), wird obiges Makro ausgelöst und die im grauen Bereich versteckten Kommentare zeilengleich in der Spalte Q (sichtbarer Kommentar) angezeigt. So wird durch das Makro eine Art Zeilenfixierung des Kommentars erreicht.

    Installation:
    1. Makro markieren und kopieren.
    2. Makro ins Codemodul des Arbeitsblattes einfügen (durch Rechtsklick auf den Arbeitsblatttabulator und Auswahl des Befehls 'Code anzeigen' im Kontextmenü mit anschließendem Einfügen des Codes ins Blattcodefenster)
    Code:
    Option Explicit
    
    Const KommentarSpalte As Long = 17 'Spalte Q: enthält verknüpften Kommentar (oranger Bereich)
    Const DatenSpalten As Long = 11    'Spaltenanzahl=11 für A-K: Sie enthalten die Daten (grauer Bereich)
    
    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
       Dim Komm As Comment, rngKomm As Range
       
       If Target.Column > DatenSpalten Then Exit Sub
       On Error GoTo Exit_Change
       Application.EnableEvents = False
         
       Me.Columns(KommentarSpalte).ClearContents
    
       For Each Komm In Me.Comments
         Set rngKomm = Komm.Parent
         If rngKomm.Column <= DatenSpalten Then
           Me.Cells(rngKomm.Row, KommentarSpalte).Value = Komm.Text
         End If
       Next Komm
         
       With Me.Columns(KommentarSpalte)
          .VerticalAlignment = xlBottom
          .WrapText = False
       End With
       
    Exit_Change:
       Application.EnableEvents = True
         
    End Sub
     
    Exl121150, 19. Januar 2019
    #11
  12. j.hager Neuer User
    Hallo Anton,

    vielen Dank erstmal für deine Hilfe. Es wurde auf jeden Fall verstanden, was ich erstellen möchte.
    Leider verstehe ich nicht ganz, den Vorschlag Punkt 1.
    Wie oder welche spalte müsste ich mit einer Kommentierung versehen, damit er sich das in Spalte Q zieht oder wieder richtig zuordnet?
    Einen Vollständigen Kommentar bekomme ich eher selten zur Verfügung. Die Kollegen kommentieren den orangen Bereich. Leider werden die Kommentare auch upgedatet.

    Gibt es eine Formel (Wie SVerweis im Basic), damit sich die Splaten M;N;O;P;Q sich auf Spalte L freezen und das man dann einen Suchverweis von Spalte L auf Spalte A erstellen kann. Damit sich die Kommentierung so fixiert.

    Oder denke ich hier zu kompliziert?


    Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen Screenshot.jpg

    Vielen Dank
    Jakob
     
    j.hager, 21. Januar 2019
    #12
  13. Exl121150 Erfahrener User

    Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen

    Hallo,

    das habe ich ja erwähnt: Der Kommentar muss in einer der Zellen des grauen Spaltenbereiches eingegeben werden.
    Also um es ganz präzise zu sagen: Kommentar, der als Text in Zelle Q4 erscheinen soll, ist in einer der Zellen des Bereiches A4:K4 (also in den ersten 11 Spalten der 4. Zeile) einzugeben,
    • zB. ist dann die Zelle B4 (oder A4 oder C4 oder ... K4) auszuwählen,
    • die Tastenkombination UMSCHALT+F2 zu drücken, sodass ein kleines gelbes Feld (=Kommentarfeld) erscheint, in dem zu oberst der User eingetragen ist
    • In dieses gelbe Feld ist der Kommentar einzutragen, der dann später in der Zelle Q4 angezeigt werden soll.
    • Wird dann irgendwo neben dieses gelbe Feld geklickt, verschwindet es und es erscheint in der Zelle B4 in der rechten oberen Ecke ein kleines rotes Dreieck, welches auf das Vorhandensein von Kommentar hinweist.
    • Findet hernach in einer der Zellen des grauen Bereichs (also in den Spalten A:K) eine Zellwertänderung (oder Zeilenlöschung oder Zeileneinfügung) statt, wird das Makro ausgelöst und der Kommentar der Zelle B4 in der Zelle Q4 angezeigt.
    Die Alternative dazu, die vergleichsweise um einiges umständlicher wäre, ist, die Kommentierung direkt in die Kommentierungsspalte Q (also ohne UMSCHALT+F2) einzugeben.
    • Das setzt allerdings voraus, dass die Daten der Spalten A:K mit einem eindeutigen Code mit der Kommentierung in Spalte Q verknüpft werden.
    • Dieser eindeutige Code muss sowohl in den Daten der Spalten A:K enthalten sein als auch in der Kommentierung der Spalte Q.
    • Nur so kann - und das wiederum per VBA-Makro - eine Verknüpfung zwischen den zusammengehörigen Teilen hergestellt werden, denn offenbar müsste dann der zu den Datenzeilen aus A:K gehörige Kommentar wieder in die korrekte Zeile kopiert werden, was dann natürlich dort zu einem zusätzlichen Datenkollisionsproblem führen kann.

    Mir ist eigentlich völlig unklar, warum es überhaupt dieses Kommentierungsproblem gibt: Wenn nämlich stets ganze Datenzeilen bearbeitet (=gefiltert, eingefügt, gelöscht) werden, kann es ja kein Problem sein, in die Spalte Q Kommentierungstext einzugeben, der, sich in einer bestimmten Datenzeile befindend, sich nur auf diese Datenzeile bezieht und daher exakt in dieser Datenzeile verbleibt (bzw. verbleiben muss).
    Dabei heißt in diesem Fall "ganze Datenzeile" die Zellen einer einzigen Zeile im Spaltenbereich A bis Q.
    Warum wird überhaupt offenbar der graue Spaltenbereich vom orangen Spaltenbereich getrennt, wenn doch ein ganzer Datensatz in den Spalten A:Q enthalten ist?
     
    Exl121150, 21. Januar 2019
    #13
Thema:

Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen

Die Seite wird geladen...
  1. Kommentierte Zellen in Excel nach Makro lauf wieder richtig zuordnen - Similar Threads - Kommentierte Zellen Excel

  2. kopierte Zellen definiert einfügen

    in Microsoft Excel Hilfe
    kopierte Zellen definiert einfügen: Hallo zusammen. Ich habe einen VBA Code der mir aus einer Excel-Tabelle nach Word kopiert. Jetzt möchte ich um "Platz" zu sparen im Word-Dokument bei Formatvorlage das Format "Kein Leerraum" in...
  3. DATEDIF Ergebnis

    in Microsoft Excel Hilfe
    DATEDIF Ergebnis: Hallo, ich bitte um Hilfe bei DATEDIF z. B. =DATEDIF(Anfangsdatum;Enddatum;"Y") ergibt zB. 8 in derZelle. Ich möchte aber, dass in einer Zelle 8 Jahre steht. Was muss hier hinter "Y" noch...
  4. Wenn_dann mit 60 Zellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wenn_dann mit 60 Zellen: Hallo, wer kann mir helfen. Ich benötige eine Zelle (C17) mit einer Wenn Dann Formel. In dieser Zelle sollen Artikelnummer abgefragt werden, die dann einen bestimmten Preis haben. Wir haben etwa...
  5. Bilder in Zelle mit Autofilter mitverschieben!

    in Microsoft Excel Hilfe
    Bilder in Zelle mit Autofilter mitverschieben!: Hallo Excel Kollegen! Ich habe folgendes Problem. Ich füge per vba ein PDF Symbol als .jpg Datei ein. Soweit funktioniert alles. Wenn ich aber diese Tabelle mit dem Autofilter filtere bleibt das...
  6. Zählen von Zeichen in Zelle

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zählen von Zeichen in Zelle: Hallo, vielleicht kann mir jemand behilflich sein. Ich möchte die Anzahl der Zahlen in Spalte A zählen und dann wie in Spalte B zu sehen, ausgeben. Danke
  7. Letzten Eintrag aus verschiedenen Zellen in A1

    in Microsoft Excel Hilfe
    Letzten Eintrag aus verschiedenen Zellen in A1: Hallo an alle, Brauche bitte Hilfe. Ich möchte, dass in Zelle A2 immer der letzte Eintrag aus Zelle B2 bis K2 steht. Das heißt, wenn ich in E2 zum Beispiel "456" schreibe, dann soll es in A2...
  8. Speichern mit dem Titel der Zelle A2

    in Microsoft Excel Hilfe
    Speichern mit dem Titel der Zelle A2: Moin moin, Ich habe per Makro einen Arbeitsablauf aufgezeichnet der soweit auch funktioniert. Dieser Endet jedoch im "Speichern Unter" Fenster, welches durch das Klicken von "Drucken als PDF"...
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden