Office: Makro mit variierenden Dateinamensenden

Helfe beim Thema Makro mit variierenden Dateinamensenden in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, ich bin leider absoluter Beginner und hoffe mich mit meiner Frage nicht total zu blamieren - vielleicht ist ja wirklich nur eine Kleinigkeit.... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von fex82, 23. Dezember 2014.

  1. fex82 Erfahrener User

    Makro mit variierenden Dateinamensenden


    Hallo,

    ich bin leider absoluter Beginner und hoffe mich mit meiner Frage nicht total zu blamieren - vielleicht ist ja wirklich nur eine Kleinigkeit. Bin hie rund in anderen Foren leider nicht fündig geworden.

    Hier kurz der Sachverhalt:

    Ich habe ein Makro (Excel 2010) aufgenommen. Dort werden:
    1. zwei CSV Dateien in zwei seperaten workbooks mit jeweils einem sheet geöffnet
    2. ein sheet wird zum anderen bewegt - somit gibt es dann nur noch ein workbook mit zwei sheets
    3. es finden ein paar Berechnungen statt (soll hier nicht weiter erläutert werden)
    4. das workbook wird abgespeicht

    Mein Problem:
    1. Da ich die CSV Dateien ja manuell ausgewählt habe, funktioniert das Makro nicht mehr, sobald ich zwei andere Dateinamen verwende (logisch). Die Dateien variieren allerdings nur in ihrer Endung (z.B.: getContent_2014-06-19.csv oder _2014-06-20.csv). ich hatte versucht diese Datumsendung mit einem "*" zu esetzten, aber funktioniert so leider nicht. Es gibt doch bestimmt eine Möglichkeit die Endung offen zu lassen?!
    2. Ich habe eine Formel (VLOOKUP bzw. SVERWEIS auf deutsch), welche auch mit einem zweiten sheets arbeitet. Hier ist genau das gleiche Problem. Die Formel soll trotz sich ändernder Datumsendung die Berechnugn ausführen.

    Hier mein code:

    Sub Merge()

    ' Merge Macro

    Workbooks.Open Filename:= _
    "N:\lounge\19 Business Intelligence\AB Test\Webtrekk Tables\DE\Felix Test\getContents_2014-06-19.csv"
    Workbooks.Open Filename:= _
    "N:\lounge\19 Business Intelligence\AB Test\Webtrekk Tables\DE\Felix Test\getFullCustomer_2014-06-19.csv"
    Sheets("getFullCustomer_2014-06-19").Select
    Sheets("getFullCustomer_2014-06-19").Move After:=Workbooks( _
    "getContents_2014-06-19.csv").Sheets(1)
    Columns("A:A").Select
    Selection.TextToColumns Destination:=Range("A1"), DataType:=xlDelimited, _
    TextQualifier:=xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=True, _
    Semicolon:=True, Comma:=False, Space:=False, Other:=False, FieldInfo _
    :=Array(Array(1, 1), Array(2, 1), Array(3, 1), Array(4, 1)), TrailingMinusNumbers:= _
    True
    Columns("B:B").Select
    Selection.Cut
    Columns("E:E").Select
    ActiveSheet.Paste
    Range("E:E,D:D").Select
    Range("D1").Activate
    Selection.NumberFormat = "0.00"
    Sheets("getContents_2014-06-19").Select
    Columns("A:A").Select
    Selection.TextToColumns Destination:=Range("A1"), DataType:=xlDelimited, _
    TextQualifier:=xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=True, _
    Semicolon:=True, Comma:=False, Space:=False, Other:=False, FieldInfo _
    :=Array(Array(1, 1), Array(2, 1), Array(3, 1), Array(4, 1), Array(5, 1), Array(6, 1)), _
    TrailingMinusNumbers:=True

    Columns("B:B").Select
    Selection.NumberFormat = "0.00"
    Range("G1").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Customer ID"
    Range("G2").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = _
    "=VLOOKUP(RC[-5],'getFullCustomer_2014-06-19'!C[-3]:C[-2],2,0)"
    Selection.AutoFill Destination:=Range("G2:G230591")
    Range("G2:G230591").Select
    ChDir "N:\lounge\19 Business Intelligence\AB Test\Webtrekk Tables\DE\Final"
    ActiveWorkbook.SaveAs Filename:= _
    "N:\lounge\19 Business Intelligence\AB Test\Webtrekk Tables\DE\Final\getContents_2014-06-19.xlsx" _
    , FileFormat:=xlOpenXMLWorkbook, CreateBackup:=False
    End Sub

    Vielen Dank falls mir da einer helfen kann! ...und natürlich ein frohes Fest!

    fex82

    PS: Ist alles total einfach - wenn man weiß wie ;-)
     
  2. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi,

    zu Frage 1: du benennst die beiden Mappen doch direkt im Code, dann sind dir die Namen doch bekannt - wo ist also das Problem?

    Bis später,
    Karin
     
  3. fex82 Erfahrener User
    Hi Karin,

    da habe ich mich scheinbar nicht deutlich ausgedrückt. Die Dateien sind eindeutig benannt - richtig. Nun möchte ich aber genau die selbe Aktion mit dem Makro durchführen, allerdings mit einem Dateinamen der am Ende variiert (Dateiname mit Datumsangabe).

    Bsp. hier: es werden zwei Dateien verwendet. 1. getContents_2014-06-19.xlsx 2. getFullCustomer_2014-06-19.xlsx.

    Wie sage ich nun meinem Makro, dass dieselbe Abfolge auch für Dateien wie 1. getContents_2014-06-20 2. getFullCustomer_2014-06-20 funktioniert - natürlich ohne ständig den Namen im VBA Code zu ändern oder die Dateinamen in "1" und "2" im VBA abzuändern und die Dateien vor der Bearbeitung kurz unzubenennen?

    Viele Grüße und Guten Rutsch!

    Felix
     
  4. Beverly
    Beverly Erfahrener User

    Makro mit variierenden Dateinamensenden

    Hi Felix,

    und woher soll Excel denn wissen, WELCHE konkrete Datei du verwenden willst? Irgendwie musst du das Excel doch mitteilen. Du könntest die gewünschten Namen z.B. in je eine Zelle schreiben und anstelle des fixen Namens im Code den Zellinhalt verwenden. Oder du könntest die Dateien im Ordner auswählen. Ich kenne ja deine Situation nicht und kann deshalb nur raten.

    Bis später,
    Karin
     
  5. fex82 Erfahrener User
    Hi Karin,

    danke für Deine schnelle Antwort! Du hast absolut recht. Mein Gedanke war, dass ich immer zwei Dateien manuell öffne und dann das Makro starte... deshalb dachte ich, dass ich Excel nur sagen muss, mit Dateinamen zu arbeiten die einen identischen Anfang, aber ein ungleiches Ende haben (das Datum). Aber da ich das Thema hie auch noch einmal in "Excel Hilfe" gepostet hatte (dachte ich bin bei "Office Hilfe" falsch...) hat mir jemand eine Lösung präsentiert. Wie gesagt, bin Neuling und werde sicherlich nicht das letzte Mal hier nachfragen ;-) Vielen Dank auf jeden Fall für Deine Hilfe!!!

    Viele Grüße und Guten Rutsch!!

    Felix
     
  6. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi Felix,

    wenn du in dem anderen Forum eine Lösung erhalten hast, dann solltest du sie wenigstens hier posten, denn dann können User mit derselben Frage auch hier davon profitieren.

    Bis später,
    Karin
     
Thema:

Makro mit variierenden Dateinamensenden

Die Seite wird geladen...
  1. Makro mit variierenden Dateinamensenden - Similar Threads - Makro variierenden Dateinamensenden

  2. Makro 4.0 in Excel 2019

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro 4.0 in Excel 2019: Guten Tag. Habe ein Ferienpunkteberechnungs Programm in Makro 4.0 schon seit Jahren. Jetzt habe ich es angepasst und Excel 2019 installiert. Es funktioniert alles so wie es sein soll. Nach der...
  3. Makro nur wenn Text in Zellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro nur wenn Text in Zellen: Hallo Zusammen, mit dem unten stehenden Code wird eine Textdatei mit dem Inhalt aus den verbundenen Zellen C30:L32 generiert. Nun kommt es vor das jemand in die Zellen klickt und es wird eine...
  4. VBA Werte aus Tabellenblätter kopieren WENN

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA Werte aus Tabellenblätter kopieren WENN: Hallo zusammen, Meine Ausgangssituation: Verschiedene Registerkarten mit Materiallisten, je nach System. Ganz vorne eine Übersichtsregisterkarte, in welcher die Systeme und Anzahl ausgesucht...
  5. VBA duplikate finden und auf Kriterien prüfen

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA duplikate finden und auf Kriterien prüfen: Liebe Excel Gemeinschaft Ich möchte gerne mit VBA code Doppelte Einträge finden und 2 Kriterien sollen Geprüft werden un anderen spalte. Zu guter letzte sollte in einer weiter die...
  6. Makro kopieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro kopieren: Hallo zusammen, ich habe zwei Tabellen, wo ich aktuell über 2 Makro Buttons folgende Funktionen erfülle : z.B. Button 1 - Ausgewählten Text in Tabelle 1 Spalte "B" kopieren nach Tabelle 2 Spalte...
  7. Makro dauert sehr lange

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro dauert sehr lange: Hallo Zusammen, unten stehendes Makro habe ich mir zusammen gebastelt. Es soll das Blatt Br232_Sondereintragungen kopieren,die Kopie dann speichern und schließen. Danach sollen im original Blatt...
  8. Makro mit variierenden Dateinamensendungen

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Makro mit variierenden Dateinamensendungen: Hallo, ich bin leider absoluter Beginner und hoffe mich mit meiner Frage nicht total zu blamieren - vielleicht ist ja wirklich nur eine Kleinigkeit. Bin hie rund in anderen Foren leider nicht...
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden