Office: Makro: Zeichen in Zelle zählen

Helfe beim Thema Makro: Zeichen in Zelle zählen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen. Ich merke gerade wie eingestaubt meine ohnhin noch nie ausgeprägten VBA-Kenntnisse sind. Vielleicht ist einer von euch so nett mir auf... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Nepomoc, 6. September 2023.

  1. Nepomoc Neuer User

    Makro: Zeichen in Zelle zählen


    Hallo zusammen.

    Ich merke gerade wie eingestaubt meine ohnhin noch nie ausgeprägten VBA-Kenntnisse sind. Vielleicht ist einer von euch so nett mir auf die Sprünge zu helfen. Ich versuche mir ein Makro für folgende Aufgabe zu schreiben:

    Für alle Zellen in Spalte A:
    - Zähle jeweils die darin befindlichen Zeichen ohne Leerzeichen
    - Multipliziere das Ergebnis mit einer Variablen, die ich noch festlegen muss (Ergebnis 1)
    - Dividiere das neue Ergebnis durch 60. Nachkommastellen sollen abgeschnitten werden. (Ergebnis 2)
    - Schreibe beide Ergebnisse in die danaben befindliche Zelle in Spalte B in der folgenden Form: Ergebnis 2 (Ergebnis 1)

    Das gleiche möchte ich auch noch mit den Spalten C und D verwirklichen.

    Ich hoffe, das war verständlich. Wäre toll wenn mir da jemand weiterhelfen könnte...
     
  2. d'r Bastler
    d'r Bastler Erfahrener User
    Moin Nepomoc,

    leider bleibst Du eine wichtige Information schuldig: Welche Zeichen sind in den Spalten vorhanden? Nur Ziffern/Zahlen oder auch Buchstaben/Sonderzeichen? Warum gibt es Leerzeichen?

    Wenn ich da die Division durch 60 sehe, vermute ich, dass es um Zeiten geht. Vielleicht zeigst Du mal ein paar Werte mit dem gewünschten Ergebnis. Eine ganze Arbeitsmappe muss nicht sein.

    Grüße
     
    d'r Bastler, 6. September 2023
    #2
  3. Nepomoc Neuer User
    Hallo d`r Bastler.

    Danke für deine Antwort.

    In den Zellen befinden sich vor allem Buchstaben, manchmal Sonderzeichen, selten Zahlen. Im Idealfall würde ich Buchstaben und Zahlen zählen wollen. Ich weiß aber nicht, ob das geht. Zur Not nehme ich auch Sonderzeichen und Leerzeichen in Kauf. Auch damit könnte ich arbeiten.

    Bei den Daten handelt es sich um in Excel vorbereitete Listen, die ich in das Lernprogramm Anki importiere. In Anki werden die Daten dann ich entsprechende Karteikarten umgewandelt.

    Der Umfang der Karteikarten weicht stark voneinander ab. Ziel ist es über die Anzahl der Zeichen einen objektiven Wert für den Umfang einer Karte zu bekommen. Dem Umfang entsprechend soll die Lernzeit pro Karte kalkuliert werden. Die Multiplikation mit einer Variable x soll letztlich die angesetzte Sekundenzahl ergeben. Die Division durch 60 die gerundete Minutenzahl (Da fällt mir auf, gerundet wäre besser als abgeschnitten).

    Im Moment teste ich das erstmal mit Vokabellisten. Deswegen das ganz auch noch mal für die Spalten C und D, welche dann die Abfrage der Vokabel in umgekehrter Richtung beinhalten. Da ich das ganze noch an Vokablen teste, würde ein Ergebnis, dass mich glücklich macht, so aussehen:

    Variable x = 30
    Also 10 Zeichen mal 30 sind 300 Sekunden, sind 5 Minuten.
    Somit wird aus:
    déguisé/e (en) - ... - verkleidet (als) - ...
    Nach der Umwandlung mit dem Makro:
    déguisé/e (en) - 5 (300) - verkleidet (als) - 7 (390)

    Beste Grüße
    Nepomoc
     
  4. Beverly
    Beverly Erfahrener User

    Makro: Zeichen in Zelle zählen

    Hi,

    meinst du vielleicht so:

    Code:
    Sub Umrechnung()
        Dim lngZeile As Long
        Dim dblZaehler As Double
        Dim dblVielfach As Double
        dblVielfach = 15 '<== noch festlegen
        For lngZeile = 1 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
            dblZaehler = (Len(Cells(lngZeile, 1)) - Len(Application.Substitute(Cells(lngZeile, 1), " ", ""))) * dblVielfach
            Cells(lngZeile, 2) = CInt(dblZaehler / 60) & " (" & dblZaehler & ")"
        Next lngZeile
    End Sub
    

    Makro: Zeichen in Zelle zählen GrußformelMakro: Zeichen in Zelle zählen Beverly's Excel - Inn
     
    1 Person gefällt das.
  5. Nepomoc Neuer User
    Fast, Beverly.Makro: Zeichen in Zelle zählen *;)*

    Aufbauend auf deinem Code habe ich es aber hinbekommen. Und jetzt funktioniert es:

    Code:
    Sub Umrechnung()
        Dim lngZeile As Long
        Dim dblZaehler As Double
        Dim dblVielfach As Double
        dblVielfach = 15 '<== noch festlegen
        For lngZeile = 1 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
            dblZaehler = (Len(Application.Substitute(Cells(lngZeile, 1), " ", ""))) * dblVielfach
            Cells(lngZeile, 2) = CInt(dblZaehler / 60) & " (" & dblZaehler & ")"
        Next lngZeile
    End Sub
    
    Vielen Dank für eine Mühe. Du hast mir sehr geholfen.
    Nepomoc
     
Thema:

Makro: Zeichen in Zelle zählen

Die Seite wird geladen...
  1. Makro: Zeichen in Zelle zählen - Similar Threads - Makro Zeichen Zelle

  2. Makro Zip-Datei von Webseite runterladen, auspacken, kopieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro Zip-Datei von Webseite runterladen, auspacken, kopieren: Hallo Zusammen, ich habe ein Makro gefunden von dem ich denke, dass es koennen sollte was ich braeuchte, eine Datei herunterladen, auspacken und den Inhalt in die Datei kopieren in der das Makro...
  3. Makro für variable Anzahl von Datensätzen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro für variable Anzahl von Datensätzen: Hallo zusammen, ich habe wieder einmal ein kleines Excel-Problem, bei dem Ihr mir sicherlich helfen könnt. Ich habe eine Excel-Liste, das ist ein Export aus einem anderen Programm (siehe...
  4. Makro aus personal.xls starten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro aus personal.xls starten: Auf einem Arbeitsblatt habe ich mehrere Buttons. Die zugehörigen Makros sind in personal.xls gespeichert. Aus dem Code-Editor heraus kann ich die Makros ohne Problem starten. auf dem Arbeitsblatt...
  5. Dokumente und Blatt umbenennen

    in Microsoft Word Hilfe
    Dokumente und Blatt umbenennen: Ich lade mir jeden Tag csv-Dateien von meiner Bank herunter. Diese sind mit Datum versehen, also die Datei selbst und das erste Blatt, z.B. "Konto_13.02.2024". Wenn ich ein Makro erstelle, in dem...
  6. Speichern mit dem Titel der Zelle A2

    in Microsoft Excel Hilfe
    Speichern mit dem Titel der Zelle A2: Moin moin, Ich habe per Makro einen Arbeitsablauf aufgezeichnet der soweit auch funktioniert. Dieser Endet jedoch im "Speichern Unter" Fenster, welches durch das Klicken von "Drucken als PDF"...
  7. Barcode Scanliste Makro anpassen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Barcode Scanliste Makro anpassen: Hallo zusammen! Einer der Mitglieder hier hat mir eine Funktionsliste erstellt, mit der man Barcodes scannt und danach einen Wert über die Bildschirmtastatur eingibt. Die Barcodes hatten bisher...
  8. Platzhalter in Makro für beliebige Zeichen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Platzhalter in Makro für beliebige Zeichen: Hallo, ich habe follgendes Makro welches sehr gut zum Zusammenführen mehrer Excel-Blätter funktioniert. Jetzt hat sich allerdings der Name des Reiters, auf welchen das Makro zugreift, geändert....
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden