Office: Makro Zeitproblem! (Debug Modus funktioniert es, sonst nicht)

Helfe beim Thema Makro Zeitproblem! (Debug Modus funktioniert es, sonst nicht) in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Ich hab ein Makro das nur richtig funktioniert, wenn ich es debuge. Code: Sub stueckliste_add() Dim strDatei, wks As Worksheet Dim Sheet As Worksheet... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Lehtis, 20. Juli 2013.

  1. Makro Zeitproblem! (Debug Modus funktioniert es, sonst nicht)


    Ich hab ein Makro das nur richtig funktioniert, wenn ich es debuge.

    Code:
    Das Makro fügt aus einer anderen Excel Datei Zeilen ein, wenn es das Limit erreicht hat dann soll es eine neue Zeile einfügen. Genau da besteht das Problem. Wenn ich debugge dann fügt er brav eine Zeile ein, doch wenn ich es ganz normal ausführe dann macht er das nicht und schreibt die neuen Zeilen einfach weiter über anders drüber.

    Wenn ich einen BREAK POINT setzte bei "Rows(zeile2).Select" also nach der IF da, dann geht es.

    Es ist also ein Zeitproblem. Irgendwas macht da Probleme. Sieht einer zufällig raus was ich da anders machen sollte?

    :)
     
    Lehtis, 20. Juli 2013
    #1
  2. Hi,
    hatte auch mal so ein Problem(chen) und habe dann einfach ein
    Application.Wait(Now + TimeValue("0:00:2"))
    eingefügt. Also 2 Sekunden warten.
    Wenn es wurscht ist ob das Makro 10 oder 20 sekunden läuft, hilft das

    Gruß
    DeBabba
     
    DeBabba, 22. Juli 2013
    #2
  3. Hilft komischerweise nicht. Hab da schon überall mal 2 sekunden warten lassen oder auch mehr, aber es hilft komischerweiße nichts.
     
    Lehtis, 22. Juli 2013
    #3
  4. Makro Zeitproblem! (Debug Modus funktioniert es, sonst nicht)

    Moin,
    hmmm.... das ist aber wirklich nicht schön*frown.gif*
    Das ist nur so ne Idee...
    Wenn Du mal alle zellen die Du abfragst zuvor mal in ne variable reinschiebst und die dann abfragst und
    Bau doch mal die Zeile um von
    Range("C" & zeile2 & ":E" & zeile2).Select
    selection.merge
    nach
    range(cells(zeile2,3),cells(zeile2,5)).merge

    keine Ahnung ob das hilft,*confused.gif*
    Gruß
     
    DeBabba, 22. Juli 2013
    #4
  5. Hallo Lehtis,

    es liegt sicher an der unzureichenden Referenzierung dieser Vba-Zeile:
    Rows(zeile2).Select
    Mit 'Debug.Print Rows(zeile2).Parent.Name' kann man überprüfen, in welcher Tabelle die entsprechende Zeile selektiert wird.
    Und das ist sicher nicht die Tabelle, in der das geschehen soll.
    Sheet.Rows(zeile2).Select
    und
    Sheet.Range("C" & zeile2 & ":E" & zeile2).Select
    sollten das Problem beheben.

    Gruß von Luschi
    aus klein-Paris

    PS: Die Variablenbezeichnung 'Sheet' halte ich für nicht so glücklich gewählt, da die Verwechslungsgefahr mit 'Sheets' doch sehr groß ist.
    'Sht' wäre hier besser geeignet, noch besser 'wksh', da es ja eim Worksheet-Objekt ist.
     
    Luschi, 22. Juli 2013
    #5
  6. Hi, danke, ich habs mal angepasst.

    Code:
    wksh.Rows(zeile2).Select

    Erzeugt ein Laufzeitfehler 1004
     
    Lehtis, 22. Juli 2013
    #6
  7. Hallo Name?,

    [Edit]
    zu langsam - vieles ist bereits gesagt worden - aber egal
    Wenn ein Worksheet selbst nicht aktiv ist, kann man darauf auch nichts selecten.
    [/Edit]


    ich habe kein Bild davon, was Du mit diesem Satz meinst. Wo wird was wie eingefügt?

    In der Zeile nach dem "IF da" fehlt zumindest schonmal die Angabe, welches Blatt gemeint ist, auf dem da etwas eingefügt werden soll. Zudem ist die Selecterei unnütz. Beides habe ich mal geändert.

    Der Variablenname "Sheet" ist recht ungünstig.

    Code:
    Von verbundenen Zellen halte ich nichts - wenn möglich, vermeide sie.

    Grüße
    EarlFred
     
    EarlFred, 22. Juli 2013
    #7
  8. Makro Zeitproblem! (Debug Modus funktioniert es, sonst nicht)

    Ok Danke an alle hier.
    Nun funktioniert es *wink.gif*

    Achja und danke für die Tipps ich werde versuchen alle zu befolgen.
     
    Lehtis, 22. Juli 2013
    #8
Thema:

Makro Zeitproblem! (Debug Modus funktioniert es, sonst nicht)

Die Seite wird geladen...
  1. Makro Zeitproblem! (Debug Modus funktioniert es, sonst nicht) - Similar Threads - Makro Zeitproblem Debug

  2. Formel in Makro integrieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Formel in Makro integrieren: Hallo Zusammen, ich habe in einem Tabellenblatt "Aufträge" ein Makro, mit dem ich die Spalten einer Zeile nacheinander befüllen kann. Außerdem werden die Informationen aus den Spalten am Ende in...
  3. Makro FIND Funktion mit 2 Bedingungen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro FIND Funktion mit 2 Bedingungen: Hallo zusammen, ich wüsste gerne wie folgende Zeile aussehen müsste wenn ich nach 2 Textstücken suchen möchte. Formula = "=IF(ISERROR(FIND(""+Y"",B19)),"""",""JA"")" Das er quasi JA ausgibt...
  4. Daten Exportieren per Makro

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten Exportieren per Makro: Hi zusammen, ich hätte eine kleine Bitte. Ich versuche mein Excel Projekt zu verschlanken und möchte ein paar Formeln durch Makros ersetzen. Hab allerdings von Makros wenig Ahnung :( Ich würde...
  5. Bestimmter Druckbereich plus angehakte Zeilen mit Button drucken

    in Microsoft Excel Hilfe
    Bestimmter Druckbereich plus angehakte Zeilen mit Button drucken: Hallo zusammen. Nachdem ich nun schon intensivst Google bemüht und Freunde gefragt habe und dennoch nicht weiterkomme, hoffe ich bei Euch auf Hilfe. Ich habe eine Preisliste erstellt. Diese...
  6. Änderung des Zellinhaltes löst Makro aus

    in Microsoft Excel Hilfe
    Änderung des Zellinhaltes löst Makro aus: Hallo zusammen, ich habe aus einem ehemaligen Forumsbeitrag diesen VBA Code entnommen und in das Codemodul des Tabellenblattes kopiert: Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range) Set...
  7. Makro funktioniert nicht so wie es soll

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro funktioniert nicht so wie es soll: Hallo, bin neu hier und benötige mal Hilfe. Das Makro soll die Datei unter dem Zellnamen speichern. Was ja auch so klappt. Nur wie und wo teile ich mit das es unter .xlsm speichern soll? Sub...
  8. Makro 4.0 in Excel 2019

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro 4.0 in Excel 2019: Guten Tag. Habe ein Ferienpunkteberechnungs Programm in Makro 4.0 schon seit Jahren. Jetzt habe ich es angepasst und Excel 2019 installiert. Es funktioniert alles so wie es sein soll. Nach der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden