Office: (Office 2016) Mitgliederverwaltung

Helfe beim Thema Mitgliederverwaltung in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, gedulde Dich mal noch etwas bitte, ich muss da erst noch etwas mehr nachdenken. Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von woscho, 23. Januar 2021.

  1. Mitgliederverwaltung


    Hallo,
    gedulde Dich mal noch etwas bitte, ich muss da erst noch etwas mehr nachdenken.
     
    gpswanderer, 7. Februar 2021
    #16
  2. Gibt es niemand der mir weiterhelfen kann?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2021
  3. ... wenn es die Daten gäbe würde das gelingen. Gardner hat die ID 1894, nun frage ich mich: in welcher Tabelle stecken die Familienmitglieder von Gardner?
    Was verstehst Du unter "Chef"? Das Familienoberhaupt?*rolleyes.gif*
     
  4. Mitgliederverwaltung

    Hallo Klaus,
    Warum nicht? Der gehört doch zur Familie.
    Ausserdem kannst du damit auch das Chef-Feld einsparen, denn dieser
    Status würde sich aus der Bedingung FK1 = FK2 autom. ergeben.
    In der Abfrage für das UFo kannst du das dann berechnen
    Code:
    Danach dann noch aufsteigend sortiert hast du den Chef im UFo auch
    immer an erster Stelle.
    Was mir dazu noch einfällt; - die Checkbox "Chef" im HFo ungebunden gestalten.
    Dann kannst du bei Neuanlage eines Chefs den DS in der n:m gleich autom. anlegen.

    gruss ekkehard
     
    Beaker s.a., 14. Februar 2021
    #19
  5. Gibt es niemanden der mir weiterhelfen kann?
     
  6. Kann mir keiner weiterhelfen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2021
  7. warum sollte man...? Keine Antwort auf #18
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2021
  8. Mitgliederverwaltung

    Hallo Elmar, Ekkehard,
    es tut mir leid, dass ich nicht reagiert habe. Ich habe völlig übersehen, dass es mittlerweile auf Seite 2 weiterging.
    Leider habe ich von dem was Ihr schriebt nichts verstanden. Könnt Ihr vielleicht das für einen Anfänger etwas einfacher beschreiben
    Gruß woscho
    NS: Mit Chef war das "Familienoberhaupt" gemeint
     
  9. auch für einen Anfänger dürfte es wohl nicht schwer sein, diese Frage zu beantworten: in welcher Tabelle stecken die Familienmitglieder?
     
  10. Hallo Elmar,
    die Familienangehörigen sind in der Tabelle tblFamMitglieder. DerSchlüssel mit1_id_f enthält die Familienvorstände und der Schlüssel mit2_id_f die Familienmitglieder.
     
  11. \@woscho
    Hört sich nach n:m an. Ist das nötig, meint, kann eine Person Oberhaupt
    und/oder Mitglied in mehr als einer Familie sein?
    Ansonsten würde ich so anlegen wie in der Anlage gezeigt und früher
    beschrieben.

    gruss ekkehard
     
    Beaker s.a., 23. Februar 2021
    #26
  12. Auch ich halte die Eigenschaft "Chef" für eine Vereinsverwaltung komplett überflüssig und antiquiert. Habe selbst über mehrere Jahrzehnte einen Verein (Sportverein) mit über 800 Mitgliedern und jeder Menge Familienangehöriger als Vorsitzender geführt. Seit dem Erscheinen von ACCESS mit einer Datenbank verwaltet. Manchmal war die Frau des Hauses als Mitglied eingetreten und meldete den Ehemann/Lebenspartner und nach und nach auch Kinder an. Oder ein männliches Mitglied trat in den Verein ein und nahm im Laufe der Mitgliedschaft seine Partnerin als Familienangehörige mit auf. Falls Kinder folgten wurden auch diese mit angemeldet, wenn sie denn ein Vereinsangebot (zum Beispiel Gymnastik für Kinder, verschiedene Altergruppen) nutzen wollten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2021
  13. Mitgliederverwaltung

    Hier ein von mir etwas entschlacktes Datenmodell - ohne tblStrPLZOrt und tblAnrede. Die tblFamMitglieder mit den Feldern : mit1_id_f und mit2_id_f und einer Verknüpfung zur tblMitglieder_1 im Beziehungsfenster halte ich für unbrauchbar. Was das soll erschließt sich mir auch nach einigem Grübeln nicht.
     
  14. \@Elmar
    Ich plädiere weiterhin für einen Selfjoin.

    OT:
    @woscho
    Zufällig gesehen, dass du Mitglieder inkl. Fam.-angehöriger physisch löscht.
    Das würde ich in einer MG-Verw. nicht machen. Spendiere der Tabelle ein
    Datumsfeld "Austritt" und befülle dieses mit dem passenden Datum. Beim
    Löschen gehen dir doch wichtige Vergleichsdaten verloren (z.B. Beiträge in
    Jahr xx).

    gruss ekkehard
     
    Beaker s.a., 23. Februar 2021
    #29
  15. Moin,

    wozu braucht's überhaupt einen Chef? In meiner Vereinsverwaltung gibt es Kontoinhaber und solche, die kein Konto haben. Für die muss dann irgendjemand (völllig wurscht, ob Vater, Tante, verwandt oder nicht) sein Konto für den Beitragseinzug zur Verfügung stellen.

    Für den Beitragseinzug ist es somit völlig unerheblich, wer mit wem verwandt ist.
     
    drambeldier, 23. Februar 2021
    #30
Thema:

Mitgliederverwaltung

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden