Office: (Office 2016) Mitgliederverwaltung

Helfe beim Thema Mitgliederverwaltung in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; \@ekkehard: Der Hinweis mit dem Feld Austrittsdatum ist gut, habe das früher mit meinem Verein genauso gemacht. Schon länger her, daher kam ich nicht... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von woscho, 23. Januar 2021.

  1. Mitgliederverwaltung


    \@ekkehard: Der Hinweis mit dem Feld Austrittsdatum ist gut, habe das früher mit meinem Verein genauso gemacht. Schon länger her, daher kam ich nicht drauf.
    Allerdings würde mich interessieren welche Vorteile der Selfjoin haben könnte, noch nie von mir genutzt aber man kann ja immer was dazu lernen.
     
  2. Hallo,
    @Elmar
    So ein Datumsfeld habe ich eigentlich in allen Stammdatentabellen drin.
    Wegen Selfjoin schau dir mein Beispiel an. Damit bekommst du auch den
    Chef mit ins UFo, was der TS ja gerne hätte, wenn ich mich recht erinnere.

    @Ralf
    Ob's einen Chef braucht spielt doch keine Rolle. Wenn der TS gerne einen
    hätte kann er ihn bekommen.

    Er hat sich nun nach mehreren verzweifelten Hilferufen aber auch nicht mehr
    gemeldet. *frown.gif*

    gruss ekkehard
     
    Beaker s.a., 25. Februar 2021
    #32
  3. Zu den Fragen anderer "MOFs":
    Der "Chef" ist bei uns der, welcher bezahlt.
    Die tblFamMitglieder mit den Feldern : mit1_id_f und mit2_id_f und einer Verknüpfung zur tblMitglieder_1 im Beziehungsfenster habe ich von Klaus so verstanden (#4 bis #8)

    Hallo Elmar,
    zu #26 habe ich einige Fragen:
    Tabelle.Personen:
    Verknüpfen von BuchungsID
    Verknüpfen Nach BuchungsID_f
    Wo kommt BuchungsID bzw. _ID_f vor?

    ufFamMitglieder:
    Datensatzquelle SELECT P.PersonenID, P.Chef_IDF, P.Vorname, P.Nachname, P.GebDatum, P.Geschlecht, [PersonenID]=[Chef_IDF] AS Chef FROM Personen AS P ORDER BY [PersonenID]=[Chef_IDF];
    Was ist „P.“?

    cboChef_ID:
    Die Logik der cboChef_IDF und der chkIstChef erschließt sich mir nicht.
    Wenn ich die bisherige Diskussion richtig verstanden habe, könnte man aud die Checkbox "Chef" verzichten; die war auf meinem Mist gewachsen.

    Viele Grüße woscho
     
  4. Mitgliederverwaltung

    Diese Fragen kann ich nicht beantworten da weder die Tabelle noch die Feldnamen in meiner Datenbank-Version vorkommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2021
  5. In meinem Verein gibt es einen Ehemann, der für die Ehefrau und für einen Sohn bezahlt, für den anderen Sohn bezahlt die Ehefrau. Kannst Du 2 Chefs anlegen?
     
    drambeldier, 25. Februar 2021
    #35
  6. P ist hier Synonym für Personen, das erspart Schreibarbeit und erhöht die Übersichtlichkeit in der Select-Klausel.
     
    drambeldier, 25. Februar 2021
    #36
  7. Hallo drambeldier, die Idee habe von Linear Vereinsverwaltung und VManager (MTH-Software)
    Der Fall in Deinem Verein ist wahrscheinlich von keinem bedacht worden
     
  8. Mitgliederverwaltung

    Moin,
    so wollte es die Kundschaft ;-)

    Mich hat selbst überrascht, wie einfach sich die Forderung umsetzen ließ:
    • das Bankkonto gibt es eh
    • dort ein Fremdschlüssel zum Kontoinhaber (muss kein Mitglied sein)
    • das Mitglied hat
      • entweder ein eigenes Bankkonto (FS_Mitglied in Bankkonto)
      • oder eine Beziehung zu einem Bankkonto (FS_Bankkonto in Mitglied)
    Für den Beitragseinzug langt es.
     
    drambeldier, 25. Februar 2021
    #38
  9. Hallo Elmar,
    zuerst entschuldige ich mich für meine an Dich gerichteten Fragen (#33 und #34) denn ich hatte die Datei “Familien.zip“ (#26) mit Deiner verwechselt.
    Dein Entwurf, für den ich mich sehr bedanke, beeindruckt mich sehr.
    Leider hat für mich die Trennung der Familienmitglieder und der Vereinsmitglieder den Nachteil, dass sie – obwohl sie auch Vereinsmitglieder sind – nicht mehr als solche behandelt werden. Im Falle des Ausscheidens des "Chefs" z.B. könnte dessen Anschrift nicht mehr so einfach übernommen werden. Ich könnte auch beim Einspielen der echten Mitglieder nicht mehr die vorhandene Struktur verwenden.
    Dennoch werde ich mich weiterhin damit beschäftigen, denn ich kann damit noch viel lernen.
    Leider ist aber mein Problem der Anzeige von Familienmitglieder (#11 bis #13, „MVerwalt_221b.zip“) nicht gelöst. Wahrscheinlich habe ich die falschen Fragen gestellt.
    Es würde mir reichen, wenn es dafür eine Lösung gäbe.
    Viele Grüße woscho
    NS: Falls sich jemand über die Behandlung der Anschriften wundert: Es handelt sich um einen Bürgerverein, welcher in einem bestimmten Stadtteil mit vorgegebenen Straßen tätig ist.
     
  10. In welchem Programm werden denn derzeit die Mitgliedschaften verwaltet? Und warum lässt Du es nicht dabei, wenn es ordentlich läuft? Das Datenmodell mit den vielen verknüpften Tabellen (insbesondere die Tabelle mit den paar Anreden) sah mir gleich nach Herrn Stern aus. Ich persönlich halte ganz und garnichts von dessen Versuchen, den Anfängern in Sachen Datenbank die Angst nehmen zu wollen.
     
  11. Ich benutze die Linear-Software. Wir haben bisher jedes Jahr über 200 € fürs Update bezahlt und der Service ist sehr geldgierig.
    Ferner wollte ich mehr über die Erstellung von Datenbanken lernen. Dazu braucht man erst einmal eine Problemstellung und das ist für mich die Mitgliederverwaltung.
     
  12. Das ist gut nachvollziehbar. Für "kleine" Vereine viel zu kostspielig und möglicherweise auch noch mit Features, die nicht benötigt werden.
     
Thema:

Mitgliederverwaltung

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden