Office: (Office 2016) Mittelwert mit wenns Funktion und Fehler ignorieren

Helfe beim Thema Mittelwert mit wenns Funktion und Fehler ignorieren in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und suche dafür eine Lösung: In der Beispieldatei befinden sich im im Sheet zwei einzelne Tabellen. In... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von SebSch, 6. April 2023.

  1. SebSch Neuer User

    Mittelwert mit wenns Funktion und Fehler ignorieren


    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem und suche dafür eine Lösung:

    In der Beispieldatei befinden sich im im Sheet zwei einzelne Tabellen.

    In der Oberen befinden sich die Daten welche je KW für A, B, C usw. gemessen wurden.
    Zur KW wurde der entsprechende Monat automatisch berechnet.

    Kalenderwoche und Monat werden automatisch generiert. In diesem Beispiel sind diese Formeln aber nicht enthalten, lediglich die Werte.

    Ich möchte nun den Mittelwert für A, B, C usw. aus dem jeweiligen Monat berechnen.

    Egal ob mit: Summewenns, Summenprodukt, Mittelwertwenns oder Aggregat bekomme ich es nicht hin.

    Hinzu kommt noch, dass sich innerhalb der Daten auch Fehler (#DIV/0!) befinden können.
    Diese gilt es zu ignorieren..

    Vielleicht kann mir da jemand behilflich sein?

    Vielen Dank
     
    SebSch, 6. April 2023
    #1
  2. Kalk hat Ahnung
    Hallo,

    ein Beispiel.

    PHP:
    =WENNFEHLER(MITTELWERTWENNS($B4:$BB4;$B$3:$BB$3;">="&DATUM(2023;SPALTE(A1);1);$B$3:$BB$3;"<="&DATUM(2023;SPALTE(A1);TAG(MONATSENDE("1.1.2023";SPALTE(A1)))));"")
     
  3. SebSch Neuer User
    Danke für das Beispiel..
    Auf was bezieht sich A1 in der Formel?

    Viele Grüße
     
    SebSch, 6. April 2023
    #3
  4. HKindler
    HKindler Erfahrener User

    Mittelwert mit wenns Funktion und Fehler ignorieren

    Hi,

    SPALTE(A1) ergibt 1. Wenn man die Formel nach rechts zieht oder kopiert, wird daraus SPALTE(B1) bzw. 2. Somit hast du einen Zähler, der beim Nach-Rechts-Ziehen automatisch erhöht wird.
    Falls man so etwas für das Nach-Unten-Ziehen braucht, dann verwendet man ZEILE(A1)
     
    HKindler, 6. April 2023
    #4
  5. Kalk hat Ahnung
    'Hallo,

    Spalte(A1) liefert die Spaltennummer 1, Spalte(C1) die Nummer 3.
    In diesem Fall die Nummer des Monates, Jan. und März.

    Noch ein Beispiel wo in den Spalten B21 bis M21 ein Datum steht.
     
  6. Kalk hat Ahnung
    Hallo,

    einen Fehler entdeckt. Für B22.

    Code:
    =WENNFEHLER(MITTELWERTWENNS($B4:$BB4;$B$3:$BB$3;">="&DATUM(JAHR(B$21);SPALTE(A$1);1);$B$3:$BB$3;"<="&DATUM(JAHR(B$21);SPALTE(A$1);TAG(MONATSENDE(B$21;0))));"")
     
  7. SebSch Neuer User
    Danke schon mal für die Hilfe bis dahin :-)
    Ich frage mich immer noch, was das mit dem Bezug Spalte(A$1) auf sich hat.. In der Zeile 1 stehen ja keine Werte..
    Welche Stellung nimmt dieser Bezug in der Formel? Wird so der Bereich eingegrenzt oder wie kann ich das verstehen?

    Gruß
     
    SebSch, 12. April 2023
    #7
  8. Kalk hat Ahnung

    Mittelwert mit wenns Funktion und Fehler ignorieren

    Hallo,

    es wird einfach nur die Spaltennummer ausgegeben.

    Gib =Spalte(A$1) ein und ziehe die Formel nach unten und rechts.
     
  9. SebSch Neuer User
    Vielen Dank! alles funktioniert super!
     
    SebSch, 12. April 2023
    #9
Thema:

Mittelwert mit wenns Funktion und Fehler ignorieren

Die Seite wird geladen...
  1. Mittelwert mit wenns Funktion und Fehler ignorieren - Similar Threads - Mittelwert wenns Funktion

  2. Mittelwerte zwischen zwei Zahlen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwerte zwischen zwei Zahlen: Hallo Zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Formel, die mir die Mittelwerte zwischen zwei variablen Zahlen ausgiebt. Ich versuchte mit MITTELWERT die Lösung zu finden, klappt aber nicht....
  3. PIVOT Tabelle 1min Werte auf 1h Mittelwerte darstellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    PIVOT Tabelle 1min Werte auf 1h Mittelwerte darstellen: Hallo zusammen, ich habe eine Datenreihe aus minütlichen Messungen. Ich würde gerne in einem Diagramm darstellen, wie sich die 1-muiuten Werte zu den stündlichen Mittelwerten verhalten. Ich habe...
  4. PIVOT Mittelwert Zeitintervall

    in Microsoft Excel Hilfe
    PIVOT Mittelwert Zeitintervall: Hallo zusammen, ich habe eine Datenreihe auf 10 minuten Werten. Eine PivotTabelle berechnet mir brav die Mittelwerte und stellt mir diese dar. Kann man das Intervall vom Mittelwert festlegen?...
  5. Mittelwert fortlaufende Spalte

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwert fortlaufende Spalte: Hallo zusammen, wie kann ich den Mittelwert bilden, der jeweils fortlaufend die 6 Zeilen übernimmt. In Spalte A steht das Datum, in Spalte B der Wert, der gemittelt werden muss. Also von z.B....
  6. Mittelwerte bilden (mit Datenlücken)

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwerte bilden (mit Datenlücken): Hallo liebes Forum, ich werte eben meine minütlichen Messdaten aus. Leider haben sich ein paar Messlücken eingeschlichen. Ziel ist : 1. stündliche Mittelwerte zu bilden mit Zeitangabe, also z.B....
  7. Mittelwert von Stundenmesswerten pro Tag bilden

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwert von Stundenmesswerten pro Tag bilden: Hallo liebes Office Forum! Ich habe ein Problem und bin anscheinend zu verwirrt um die korrekte Lösung zu finden. Hier die Situation: ich habe eine Tabelle mit Messwerten die Zeitangabe ist...
  8. Mittelwert von Uhrzeiten berechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwert von Uhrzeiten berechnen: Hallo Ihr Lieben, ich habe schon wieder ein Problem,und zwar habe ich in einer Spalte verschiedene Uhrzeiten untereinander stehen, so z.B.: 1:15 23:55 0:10 Wenn ich jetzt den Mittelwert dieser 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden